RC-Gadgets (Modellbau)
Sinnfrei oder Partygadgets
Computer & Entertainment
Mode & Stylegadgets
Werkzeug & Outdoorgadgets
Wohnen & Dekoration
Fotogadgets & Spycams

China Gadgets Adventskalender 2014 Türchen 19: 10×10 echte Postkarten als Weihnachtsgrüße versenden!

Weihnachtsgrüße kommen als echte Postkarte garantiert besser an als digital. Perfekt dafür ist die MyPostcard App, bei der heute 10 Leser je 10 Gratis-Postkarten als Guthaben gewinnen können. Noch besser: Sogar jeder, der sich in der App kostenlos registriert, darf eine Gratis-Postkarte mit eigenem Foto versenden! Der Tagespreis wird unter allen Teilnehmern nach dem Zufallsprinzip verlost, ihr könnt heute bis 23:59 Uhr mitmachen.

19-advents-mypostcard

Türchen Nr. 19: 10×10 echte Postkarten als Weihnachtsgrüße versenden!

Viele von euch haben die MyPostcard-App sicher sowieso schon schon auf dem Smartphone – wer sie noch nicht hat, kann sich kostenlos in der MyPostcard App registrieren und damit auf dem MyPostcard-Konto eine GRATIS Postkarte sichern (links oben in der App ins Menü gehen und dort registrieren). Jede weitere Postkarte würde 1,99€ kosten (weltweiter Versand).

Beim Designen eurer Postkarte bietet euch die App übrigens mehrere Gestaltungsoptionen, neben dem ganz normalen Einzelfoto auch eine 3er- oder 6er-Collage möglich. Eure Postkarte wird innerhalb von 24 Stunden gedruckt und geht, mit einer echten Briefmarke versehen, per Deutsche Post auf ihre Reise.

Die Gewinnspiel-Frage

Ihr wollt den Preis gewinnen? Für die Teilnahme einfach die Frage beantworten und das Newsletter-Häkchen setzen (mit 100% Deals und 0% Spam – und natürlich jederzeit abbestellbar). Die Lösung auf die Frage ist in der MyPostcard Android App oder MyPostcard iPhone/iPad-App zu finden.
China Gadgets App-User: Probleme bei der Eingabe? Hier teilnehmen >>

Frage: In der App gibt es mehrere Gestaltungsmöglichkeiten zur Auswahl: Der Style mit 1 Bild heißt Classic, der mit 3 Bildern heißt Trio. Wie wird der Style mit 6 Fotos bezeichnet?


Deine Antwort:
Vor- und Nachname:
E-Mail Adresse:
Wohnort:
Einverständniserklärung: Ich bin damit einverstanden, dass meine E-Mail Adresse in den DealDoktor Top-Deals Newsletter eingetragen wird (ca. 1 Mail/Woche, 100% Deals, 0% Spam, jederzeit abbestellbar).


Mit der Teilnahme akzeptiere ich die Teilnahmebedingungen*.

*Teilnahmebedingungen: Die Gewinner werden am Folgetag ausgelost, per E-Mail benachrichtigt und mit Vornamen/Wohnort hier im Artikel genannt. Teilnahme nur einmal entweder über dealdoktor.de oder china-gadgets.de – beiden Adventskalendern liegt die gleiche Datenbasis zugrunde. Der jeweilige Preis wird unter der Gesamtheit aller Teilnehmer der beiden Portale verlost. Die Teilnahme an der Verlosung setzt die rechtzeitige Einsendung und die richtige Antwort voraus. Teilnahme ab 18 Jahren mit Wohnsitz in Deutschland, pro Person maximal 1x täglich. Eure Daten werden nicht weitergegeben. Nur die Daten der Gewinner werden an die Sponsoren übermittelt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Wir wünschen allen Teilnehmern viel Glück!

FullHD Action-Cam SJ4000 für 53,05€ – der günstige GoPro-Killer?

Zoidberg und Luka haben neue Hammerpreise nachgelegt. Heute ist quasi die letzte Chance, wenn die SJ4000 noch unterm Weihnachtsbaum liegen soll!
Alle Informationen zur SJ4000 mit Wifi findet ihr weiterhin in diesem Artikel.

Nachdem wir bereits mit der SJ1000 ein echt geniales Gadget gefunden haben, welches (damals) mit denen der großen Markenhersteller mithalten konnte, ohne dabei enorm teuer zu werden, haben wir nun ein neues Highlight aus dieser Rubrik parat. Es handelt sich um den Nachfolger: die SJ4000 Action-Cam und diese hat es definitiv in sich und muss sich nicht vor z.B. der GoPro 3 verstecken! Der Markenname und teure Werbung soll ja schließlich auch immer bezahlt werden ;-). Diverse Reviews und Aufnahmen können überzeugen und gerade in den einschlägigen RC-Foren wird diese Kamera in den höchsten Tönen gelobt.

Es gibt dennoch immer etwas beim Kauf zu beachten, denn auch bei diesem Gadget sind Fakerevisionen auf dem Markt, welche wesentlich schlechtere Leistung bieten. Demnach heißt es auch bei diesem Gadget: Immer brav den ganzen Artikel lesen und gegebenenfalls zweimal überlegen, ob der gebotene Preis überhaupt realistisch scheint. Wir versuchen euch so viele Informationen an die Hand zu geben, um diese Entscheidung zu vereinfachen. Auch wir haben die SJ4000 bestellt und sind begeistert!
sj4000

Achtung: es existieren viele SJ4000-Fakes!

Da definitiv Fakeversionen im Umlauf sind, muss natürlich erstmal festgestellt werden, wie diese sich von unserem genialen Originalgadget unterscheiden. Zuerst einmal unterscheiden diese sich technisch, denn das Fakeprodukt besitzt, statt dem etwas teureren und leistungsfähigeren NovaTek Chipsatzes, einen SunPlus Chip. Ebenso unterscheidet sich der Sensor und die restlichen Komponenten, welche beim Original für die gute Bildqualität verfügbar sind. Der Akku des Fakes ist wesentlich kleiner und auch am Zubehör gibt es einige marginale Unterschiede, die auf den Fake hinweisen.

Diese wurden übersichtlich im Foxoffers.com Blog zusammengefasst und jene sind es auch, die im engen Kontakt mit dem Hersteller stehen und alle Infos bezüglich neuen Revisionen (z.B. der angesprochene Wifi-Variante) parat haben. Auch ein deutscher Blogger (MetropolitanMonkey) hat sich die Mühe gemacht, dies nochmal in einem Blogeintrag übersichtlich darzustellen und seine Erfahrung zu teilen – hier findet ihr auch weitere Informationen in deutscher Sprache. Alle Lesefaulen finden hier nochmal ein Video, welches die äußerlichen Merkmale der Fakeversion nochmal zusammen fasst.

Die Anzahl der Anbieter auf verschiedenen Plattformen ist riesig und so gilt es immer das Ganze doppelt zu überprüfen – der Preis ist demnach nicht alles! Wer aber wiederholte Wartezeiten in Kauf nehmen will, der kann natürlich einfach den Käuferschutz nutzen und sein Geld zurück fordern. Für alle anderen gilt nochmals zusammenfassend:

  • Aliexpress und eBay sind mit Preisen ab 50€ am günstigsten
    • Fakegefahr ist hier hoch, da keine genauen Informationen & Feedback vorhanden sind
    • Zusätzlich: Auch große Namen wie z.B. dx.com haben Fakes versendet
    • Unsere Links sind bestätigte Quellen von Originalgadgets, aber keine Garantie
  • Zubehör und Verpackung wie im Video überprüfen
  • Menüführung und Aussehen überprüfen
  • Firmwareversion sollte dem Muster entsprechen: 20140324V01 oder N201405270ZV01

sj4000fake

Firmware und Revisionschaos

Wer seine Cam ohne Probleme nutzen kann, im Menü eine V01 oder V02 und ein relativ zeitnahes bzw. aktuelles Datum als Firmware hat und das Bild sehr gut ist, der kann diesen Teil überspringen. Alle Bastler oder jene, die vielleicht nicht zu 100% zufrieden sind mit der Kamera oder sich neue Funktionen wünschen, die sollten sich diesen Abschnitt ganz genau anschauen – mitunter wird es nun etwas kompliziert bzw. technischer.

Es gibt definitiv zwei Originalrevisionen der SJ4000, welche durch das V01 und V02 gekennzeichnet sind. Sollte dies nicht vorhanden sein, so sind alle Kameras, die die Firmware 20140324 oder älter besitzen, der ersten Revision (V01) zuzuordnen. Die beiden Versionen des Gadgets besitzen unterschiedliche Hardware (Display und Board), sodass ein flashen der falschen Software zu einem (in diesem Fall) ‘white-screen’ führt – keine Sorge, eure Kamera sollte dadurch nicht kaputt gehen, wobei dies allerdings schon bei Fakevarianten plus Originalfirmware berichtet wurde. Also immer erst die eigene Firmware checken und das jeweils passende Update installieren. Die Bildqualität beider Revisionen ist übrigens identisch bzw. hier ist keine der beiden im technischen Vorteil, lediglich die Firmware gibt gravierende Unterschiede an.

Leider gibt es keine übersichtliche und aktuelle Seite, welche die verschiedenen Firmwareversionen und ihre Features vergleicht, aber eine gute Anlaufquelle ist das Forum von RCgroups, denn dort scheint man immer auf dem neusten Stand zu sein. Alternativ kann hier wieder metropolianmonkey als Anlaufstelle genutzt werden, wenn es auf deutsch sein soll. Selten trifft man auf eine alte Firmwareversion, wenn ihr jetzt bestellt, aber falls dies der Fall sein sollte, haben unsere Recherchen ergeben, dass alle Versionen älter als Juni aktualisiert werden sollten, um die Bildqualität deutlich zu verbessern!

Das Flashen einer neuen Firmware ist recht simpel, denn ihr müsst einfach den folgenden Schritten folgen:

  1. Die .bin Datei unverändert auf eine leere SD-Karte aufspielen
  2. In die Cam legen und einschalten
  3. Installation erfolgt automatisch innerhalb von 30 Sekunden
    1. Eure Einstellungen werden resettet (Werkszustand)
  4. Speicherkarte formatieren und loslegen

In diesem Fall könnt ihr euch dann über neue Features wie z.B. Zeitraffer, welchen ihr im folgenden Video sehen könnt oder Optimierungen im Menü und den Einstellungsmöglichkeiten, freuen. Es wird definitiv noch weiter daran gearbeitet, sodass hier noch einiges zu erwarten ist.

Erfahrungsberichte und Reviews zu der SJ4000

Das wahrscheinlich beste, wenn es um einen Ersteinstieg zu dieser Kamera geht, ist das halbstündige Review vom bekannten Tech-YouTuber techmoan. Hier wird neben der Kamera und Livebildern auch das ganze Zubehör gezeigt, welches zum Lieferumfang gehört. Auch sonst ist das Feedback gigantisch und es gibt eine Vielzahl an YouTube-Videos, die die erstaunliche Qualität dieses Gadgets zeigen. Besonders interessant ist natürlich, wie sich die SJ4000 gegenüber der Konkurrenz schlägt und besonders werden die meisten auf den Action-Cam-Riesen GoPro schielen. Auch hier gibt es eine Vielzahl von Videos und ich habe euch einfach mal eines im Alltagsvergleich und eines mit Unterwasseraufnahmen herausgesucht, von denen ihr euch selbst überzeugen könnt – die Qualität der Videoaufnahmen ist bei einem Preis von unter 100€ beeindruckend.

Konform mit diesem Eindruck gehen auch die Testberichte von outdoor-kamera und regelrecht alle RC-Foren halten diese Kamera für einen echten Geheimtipp. Selbst bei Amazon gibt es für das China-Gadget eine Bewertung von 4,5 Sternen, was zu hundert Prozent für unser Chinaprodukt spricht. Wer sich für das umfangreiche Zubehör (welches bereits beiliegt) und die Verarbeitung interessiert, sollte sich auch unser Unboxing-Review anschauen:

Kritikpunkte, wenn auch auf hohem Niveau und im Vergleich zur GoPro 3 BE, sind, dass die SJ4000 nur Aufnahmen bis 1080p schafft und das die Aufnahmezeit von 70 Minuten etwas geringer ist, sodass wir euch unbedingt einen Ersatzakku empfehlen, den ihr z.B. gleich bei Banggood für 6,20€ mitbestellen könnt. Die SJ4000 ist mit 58g etwa 16g leichter als die GoPro BE und wo zur Ersterscheinung noch FEatures fehlten, holt sie mittlerweile durch die aktuellen Firmware-Updates deutlich auf. Das sie nur einen geringen Prozentsatz des Markenproduktes kostet ist wohl selbstredend und ein Grund mehr sich alsbald in dieses Gadget zu verlieben. Da YouTube bereits reichlich Video-Material zu bieten hat, haben wir uns abschließend entschieden, die Kamera bewusst an ihre Grenzen zu bringen: schnelle Bewegungen, reichlich Krach, schnelle Lichwechsel und knallige Farben – das alles testen wir in unserem SJ4000 Testvideo:

Auch unser User Onkeloki hat uns direkt mal mit seinem hammer Urlaubsvideo (nicht HD vergessen) überzeugen können und macht uns nicht nur neidisch auf die Kamera, sondern auch noch heimlich Fernweh.

Günstiges SJ4000 Zubehör aus China

sj4000lieferumfangDie Kamera ist mit den GoPro Halterungen und anderen Gadgets kompatibel, auch wenn dies aufgrund des gigantischen Lieferumfangs fast gar nicht mehr interessant ist. Es wird neben dem wasserdichten Case, welches euch weiterhin die Tasten bedienen lässt, eine Halterung für Lenker, Helm, Scheibe oder gar Brust und Gürtel mitgeliefert. Ladekabel und andere Kleinkrams gehören ebenfalls dazu und so sollte für jeden Anwendungsbereich das passende Startequipment dabei sein. Wer wirklich actionlastige oder professionelle Benutzung betreiben möchte, der sollte dann vielleicht doch auf teureres und bewährteres Equipment setzen, denn wie auch damals bei der SJ1000 ist dies ein kleiner Kritikpunkt gewesen. Das Einzige, was man vielleicht zusätzlich kaufen möchte wäre ein FPV-Kabel für etwa 2€ bei Dealsmachine oder Everbuying. Für die 900mAh Ersatzakkus hier nochmal eine kleine Liste:

Allesamt ein echtes Goldstück, wenn es um China-Gadgets geht, was definitiv einen Blick wert ist und bald auch in unserem Besitz ist, um gleich mal ein Videoreview hinterher zu schieben!

LED-Lampe mit 64 Blöcken im Lego-Stil für 13,50€

Nachdem die Tetrislampe sehr gut ankam, gibt es heute mal etwas neues aus der Welt der zusammenbaubaren Lampen. Diese LED-Lampe mit 64 Blöcken kann, frei nach dem LEGO-Prinzip, angeordnet werden wie man es sich wünscht. Ganze 64 verschiedene Bauteile bietet diese Lampe und somit unendlich viele Kombinationen, damit es niemals langweilig wird.

block-lampe

Ein solches Gadget hätte ich mir früher als Kind gewünscht! Da die LED nicht super hell ist, kann man diese ohne Probleme über nach anlassen, aber nebenbei würde sich auch noch die bösen Monster vertreiben und ich hätte sie jeden Tag neu gestalten können! Man male sich nur mal aus, wie cool es aussehen würde, wenn man gleich mehrere Farben miteinander verbindet. Mit 5,9 x 5,9 x 11,5 cm ist die Do-it-yourself Lampe auch noch recht schmal und findet so ohne Probleme auf dem Schreibtisch oder dem Nachtschränkchen platz. Betrieben wird das Gadget über ein USB-Kabel. In der Auktion sieht man auch gleich, dass man sich z.B. einen Smartphonehalter oder eine Stiftbox daraus bauen könnte, aber ihr liegt es an eurer Fantasie, wie ihr die Lampe einsetzen wollt.

Hier geht’s zum Gadget >>

Ehhh ja: das Zigaretten-Kissen für 4,22€

Ein Zigaretten-Kissen, das “No Smoking” propagiert? Gerade jetzt, wo die Zeit der Guten Vorsätze naht, kommt ein solches Gadget als ständige Erinnerung daran, dass man echt aufhören sollte mit dem Rauchen, recht.

zigaretten-kissen

Irgendetwas scheint bei der Preisberechnung auf Seiten Banggood falsch gelaufen zu sein, denn das kleinere Kissen ist teurer als sein großer Bruder. Dies wird hoffentlich noch bald angepasst und verändert. Zum Glück gibt es bei Aliexpress gleich ein unschlagbares Angebot mit zwei solcher Kissen. Neben der aufgedruckten Botschaft sind die Kissen auch verdammt flauschig und halten euch hoffentlich davon ab, wieder zu den Glimmstengeln zu greifen.

Hier geht’s zum Gadget >>

Der Transformers Kulli für 1,51€

Meine Güte ist dieses Gadget alt, aber auf magische Weise funktioniert der Link noch und ist gleich mal günstiger geworden. Hoch damit, woopwoop!

Danke Elias für diese kleine aber feine Einsendung, welche in jedem Büro für Aufmerksamkeit sorgen sollte. Wenn es mal langweilig ist im Büro oder das unterschreiben den gewissen Pepp braucht, dann können wir nur diesen Transformers Kulli empfehlen – einen normalen Kulli gibt es zwar geschenkt, aber richtig was hermachen tun diese doch meistens garnicht.

Wie ihr schon dem bild entnehmen könnt ist dieser Kulli 9cm im nicht trnsformierten Modus und 14 cm in nutzbarer Gestalt groß. Das Material ist natürlich Plastik und bei diesem Gadget zählt mehr der Effekt, als der praktische Nutzen. Die Mine des Kugelschreibers ist sicher austauschbar und so ist dieses Gadget nicht nur lässig in der Tasche zu tragen, sondern immer wieder nutzbar und kann so ohne Probleme zu einem echten Renner im im Büro werden – simple but awesome quasi.

Hier geht’s zum Gadget >>

Kleiner LED-Schlüsselanhänger für den USB-Anschluss ab 0,60€

Komisch, dass ich dieses Gadget in unserer Suche noch nicht finden konnte. Dieser kleine LED-Schlüsselanhänger für den USB-Anschluss ist wohl das, was ein Gadget ausmacht. Es ist günstig, kann überall mit hin getragen werden und es leuchtet! Als Bonus gibt es auch noch eine Version mit Touchpad.

led-usb-schlüsselanhänger

Ein kleines, aber spannendes Gadget, was mit 5W Leistung natürlich nicht gigantisch viel Licht erzeugen wird. Hat man dieses allerdings immer am Schlüsselbund dabei, dann gibt es sicherlich mal ein paar Notfallsituationen in denen dieses Gadget, zusammen mit z.B. einer Powerbank, wirklich nützlich sein kann. Die Version mit Touchpad ist natürlich cool, weil es absolut nicht notwendig ist, dort ein Touchpad zu verbauen und der Mehrwert erschließt sich einem auch nicht direkt, aber hier zählt die gute alte Gadgetdevise: “Brauch ich nicht, will ich aber!”.

Hier geht’s zum Gadget >>

China Gadgets Adventskalender 2014 Türchen 18: Samsung Galaxy Tab 3 Lite + Nokia Lumia 630 gewinnen!

Wer hätte das gedacht: Wir haben von Modeo tatsächlich noch ein weiteres Bundle bestehend aus Samsung Tablet & Nokia Lumia 630! Der Tagespreis wird unter allen Teilnehmern nach dem Zufallsprinzip verlost, ihr könnt heute bis 23:59 Uhr mitmachen.

advent-modeo-tab-3-nokia-lumia-630

Türchen Nr. 18: Samsung Galaxy Tab 3 Lite + Nokia Lumia 630 gewinnen!

Das Samsung Tablet im Wert von 99€ kommt mit 7 Zoll-Display und ist damit eine schöne, handliche Ergänzung für die Couch – beispielsweise, um beim Ausklingenlassen des Abends noch mal schnell die DealDoktor-App nach den neuesten Schnäppchen zu prüfen ;). Das Nokia Lumia 630 im Wert von 109€ mit 4,5 Zoll-Display ist eines der bekanntesten Nokia Einsteiger-Smartphones mit Windows Phone 8.1 als Betriebssystem.

Sponsor der beiden Geräte ist wie gesagt der Mobilfunkanbieter Modeo, den ihr ja nicht nur aus Türchen 3, 9 und 14, sondern natürlich auch schon von vielen Top-Handytarifen kennt.

Die Gewinnspiel-Frage

Ihr wollt den Preis gewinnen? Für die Teilnahme einfach die Frage beantworten und das Newsletter-Häkchen setzen (mit 100% Gadgets und 0% Spam – und natürlich jederzeit abbestellbar). Die Lösung auf die Frage ist hier auf der Seite von Modeo zu finden.
App-User: Probleme bei der Eingabe? Hier teilnehmen >>

Für diesen Tag ist die Teilnahmemöglichkeit bereits abgelaufen.

*Teilnahmebedingungen: Die Gewinner werden am Folgetag ausgelost, per E-Mail benachrichtigt und mit Vornamen/Wohnort hier im Artikel genannt. Teilnahme nur einmal entweder über dealdoktor.de oder china-gadgets.de – beiden Adventskalendern liegt die gleiche Datenbasis zugrunde. Der jeweilige Preis wird unter der Gesamtheit aller Teilnehmer der beiden Portale verlost. Die Teilnahme an der Verlosung setzt die rechtzeitige Einsendung und die richtige Antwort voraus. Teilnahme ab 18 Jahren mit Wohnsitz in Deutschland, pro Person maximal 1x täglich. Eure Daten werden nicht weitergegeben. Nur die Daten der Gewinner werden an die Sponsoren übermittelt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Wir wünschen allen Teilnehmern viel Glück!

Günstige Smartwatch – Atongm AW08 ab 31,13€

Die WeLoop Tommy hatte im Internet einen kleinen Hype ausgelöst. Dies lag vor allem an der langen Akkulaufzeit des Gadgets. Die kürzlich erschienene Smartwatch AW08 von Atongm gehört zu den etwas unbekannteren Modellen, aber kommt mit einem großen Featurekatalog. Testberichte gibt es noch keine, aber das Datenblatt und Design können schonmal überzeugen. Letzteres erinnert sehr an das Produkt aus dem Hause Apple.

Smartwatch-aw08

Die Smartwatch im Detail

Diese Smartwatch überzeugt primär mit ihrem Design, denn neben einem Metallgehäuse ist auch ein Lederarmband dabei und bei einigen Händlern könnt ihr euch gleich die Farbe auswählen, die ihr euch wünscht. So gibt es neben den Klassikern Schwarz und Braun auch ein weißes oder orangenes Band. Über Bluetooth 4.1 wird das Gerät nun mit eurem Smartphone verbunden und über die App Smart watch helper aus dem Google Play Store lassen sich eure Daten synchronisieren und Einstellungen getätigt werden. Der verbaute Prozessor stammt von STMicroelectronics, welche auch für die bekannten Smartwatch Serien großer Hersteller die Chips herstellen, sodass man hier zumindest davon ausgehen kann, dass Qualität verbaut wurde.

Die Auflösung des Farbdisplays ist mir leider unbekannt, aber einige Produktbilder zeigen, dass das Menü doch etwas verpixelt ist. Dies stört bei dem kleinen Display allerdings nicht weiter. Die Menüführung ist denkbar einfach, denn mit dem verbauten Rad könnt ihr einfach durch die Menüs scrollen und anschließend die einzelnen Buttons über den Touchscreen auswählen. Neben Schrittzähler, welcher auch die verbrannten Kalorien hochrechnet, können auch Anrufe über die Uhr getätigt werden und dank eingebautem Mikrofon und Lautsprecher sollten kurze Gespräche auch schnell erledigt werden. Dafür läd sich die AW08 eure Kontaktdaten in den internen Speicher und so kann über die Applikation ‘Phonebook’ euer gewünschter Gesprächspartner ausgewählt werden. Ebenso werden auch Notifikationen, wie z.B. von SMS, auf der Uhr angezeigt und für euch dargestellt. Ob alle Apps, wie es bei der Weloop Tommy der Fall ist, unterstützt werden, weiß ich zu diesem Zeitpunkt nicht. Weitere Funktionen sind Musicplayer und Kamerasteuerung, eine Stoppuhr und eine Weckfunktion. Ebenso gibt es wieder ein ‘anti-loss’ Feature, dass euch eine Warnung gibt, sobald die Uhr außerhalb der Reichweite des Handys liegt.

Leider sind die vollen Funktionen der Uhr nur mit Android möglich, da es noch keine iOS-App gibt und vermutlich auch keine erscheinen wird, die diese Uhr unterstützt und so bleiben Updates, Synchronisation und andere Features leider aus. Lustigerweise funktioniert die Androidapp gleich mit mehreren China-Smartwatches.

aw08-smartwatch-farben

Fazit

Man darf hier natürlich keine Konkurrenz zum Galaxy Gear o.Ä. erwarten, denn es handelt sich hier um eine Budget Smartwatch, die einen günstigen Einstieg in die Smartwatch Welt darstellt. Für etwas mehr als 30€ bekommt ihr also eine Smartwatch mit Touchpad und Farbdisplay, die gefährliche Ähnlichkeiten zur Apples vorgestellen Smartwatch besitzt und versucht diese etwas zu kopieren. Äußerlich führt dies natürlich zu einem tollen Eindruck. Das zu dem Preis nicht unbedingt eine Highend-Smartwatch erwartet werden darf, sollte klar sein, aber dennoch dürfte diese Smartwatch eine nette Spielerei und ein günstiger Einstieg in die Welt der klugen Uhren sein und Abstriche müssen dann erstmals, wie es auch bei der Weloop Tommy der Fall ist, in Kauf genommen werden.

DIY Eigenheim 2.0 – Verschiedene Touch-Lichtschalter von Livolo ab 9,31€

Endlich gibt es die genialen Touchschalter von Livolo auch bei Banggood und so genießt ihr alle Vorteile, die PayPal bietet. Die Preise beginnen hier ab 9,31€ für den einfachen Schalter mit einer Taste!

Besonders für Do-it-yourself Heimwerker sind diese Touch-Lichtschalter der Marke Livolo sicherlich interessant, denn mit diesen Gadgets wird die moderne Technik, welche im Alltag dank Smartphone und Co. schon als völlig selbstverständlich scheint, in das Eigenheim geholt. Der Einzelpreis dieser Gadgets ist sehr gut und besonders spannend ist, dass sich diese auch mit der zugehörigen Fernbedienung an- und ausschalten lassen oder gar verschiedene Profile erstellen lassen, welche euch die Beleuchtung vereinfachen sollten.

Livolo-touch

Livolo Touch-Schalter im Überblick

Ein einfacher Schalter ist 8,0 x 8,0 cm groß und der größte der Schalter ist mit 4 Toucheinheiten ausgestattet und dabei 15,1 cm breit. Die Glasschicht ist dabei immer nur 4 mm dick, aber da dieses sowohl wasserabweisend und hitzeresistent ist, sollte dies völlig ausreichen und kommt den meisten wohl entgegen, weil die Schalter so besser in die Wand eingelassen werden können und alles andere als klobig wirken. Durch eine Berührung der makierten Stelle kann so nun die verdrahtete Lampe angeschaltet werden und eine rote bzw. blaue LED gibt euch dazu nochmals ein visuelles Feedback. Auch eine Dimm-Funktion ist vorhanden, welche durch eine anhaltende Berührung ausgelöst wird (hierzu später mehr). Neben den Komplettsets aus der oben stehenden Auflistung, welche natürlich der einfachste und gleichzeitig günstigere Weg sind, gibt es auch noch die meisten Teile einzeln als Ersatz oder Zubehör zu erstehen.

Technische Besonderheiten und Fernsteuerung

Der Händler gibt an, dass alle Lampen unter 15W mit einem zusätzlichen Widerstand versehen werden müssen, welcher oben verlinkt ist. Dadurch wird der Einbau natürlich etwas schwerer und sollte nicht unbedingt von jemandem übernommen werden, der dies zum ersten Mal macht bzw. es sollte der entsprechende Fachmann gerufen werden, um ein bestmögliches Ergebnis zu gewährleisten – dies gilt natürlich als unsere Empfehlung, wobei uns sicher einige Recht geben würden. Die eingebaute Dimmfunktion setzt natürlich voraus, dass das gewünschte Leuchtmittel auch über diese Fähigkeit verfügt, denn dies ist natürlich nicht bei allen Lampen der Fall. Jemand mit mehr Erfahrung als ich kann dort sicher noch mehr Informationen geben.

Die Fernbedienung welche wir verlinkt haben, ist natürlich nicht die einzige, die der Händler anbietet, aber durch das stilvolle Touchpad und das schlichte Design, unserer Meinung nach die Interessanteste. Bis zu 10 Lampen können durch eine Fernbedienung gesteuert werden. Diese können sich natürlich in mehreren Räumen befinden, welches auch über eine extra Anzeige sehr einfach einsehbar wäre. Hinzu kommen zwei Szene-Tasten, welche direkt ein gewünschtes Beleuchtungsprofil aufrufen und so z.B. das Heimkino perfekt unterstützen. Auch das Dimmen einzelner Lampen ist hierüber möglich und anstatt jeden Schalter einzeln zu betätigen, können bis zu 5 Lampen gleichzeitig ausgeschaltet werden. Das Synchronisieren von Schalter und Fernbedienung ist denkbar einfach, denn hierzu ist es lediglich nötig, den gewünschten Schalter für 5 Sekunden gedrückt (‘getouched’? Was ist hier das richtige Unwort?) zu halten und dann die gewünschte Nummer auf der Fernbedienung auszuwählen. Selbiges Verfahren wird auch bei der Szenensteuerung genutzt.

Livolo-touch-fernbedienung

Die Marke besitzt bei Aliexpress eine eigene Händlerseite und so ist die Menüführung sehr einfach und es kann ohne Probleme jegliche Kombination wie z.B. Steckdose, Touchpad + gewöhnlicher Schalter zusammen gefunden werden, aber auch Netzwerkdosen sind im Sortiment enthalten – wühlt euch bei Bedarf doch einfach mal durch das große Sortiment! Hinzu kommt noch, dass dieser Händler definitiv empfohlen werden kann, denn meist kann durch eine Kundenzufriedenheit von 99% (bei teilweise 1000+ Bestellungen) überzeugt werden. Als Versandzeit werden 15-34 Tage angegeben.

Hier geht’s zum Gadget >>

Spaß und Armtraining ab 4,38€

Ab und zu nötigen wir euch ja hier Sportartikel auf :-P. Bei diesem Gyroball steht ganz klar der Fun im Vordergrund – und ganz nebenbei trainiert man wirklich sehr gut sämtliche Armmuskeln. Ich wette ein Großteil kennt die überaus beliebten Gyrobälle schon – nur zu dem Preis vielleicht noch nicht.

Den Klassiker bzw. das Original “Gyro-Twister” erhaltet ihr gerade bei Amazon im Angebot für 19€. Meiner kreiselt hier nun schon seit etwa 5 Jahren rum. Was relativ interessant ist und ich bisher nicht kannte, ist, dass es inzwischen eine Software gibt, welche mit einem Mikrofon die ungefähre Drehzahl eures Gyrotwisters anhand der Geräuschfrequenzen ermitteln kann. Diese kann man sich hier herunterladen.

Wie bei allen Varianten steckt ihr das Band in die Mitte der Rotationsachse, dreht es auf, zieht daran und steigert die vorhandene Drehung durch geschicktes Wippen mit dem Handgelenk. Nehmt euch dafür mal 5 Minuten – es erfordert ein bisschen Übung. Nach einer Zeit ist das Band dann sogar überflüssig – es sind keine hohen Umdrehungen als Startvorgang mehr nötig – ich rolle das Ding einfach auf dem Tisch entlang (manchmal geht es sogar mit einem improvisierten Handkantenschlag ;-)). Bei der China-Variante sind kleine “Gnuppel” am Außengummi, welche euch dann massieren sollen – öh … aber na klar! ;-)

Als begeisterter Technikjunkie und Zahlenliebhaber sei noch folgendes gesagt: Profis schaffen je nach Variante mit dem Teil bis zu 16.000 Umdrehungen in der Minute, Geübte 10.000 U/min. Es entstehen Kreiselkräfte (daher der Name: Gyroskopischer Effekt) von 150 Newton (etwa 15kg!) also das 75fache des Eigengewichts des Rotors. Das geht nach einer Zeit ganz schön auf die Arme – glaubt mir!

In Logischer Konsequenz erhält der Gyro-Twister auch sehr gute 4 von 5 Sterne (34 Bewertungen) bei Amazon. Lustig fand ich die paar negativen Bewertungen die meinen, dass es nach x Monaten blöd wäre, dass eine Verschleißerscheinung auftritt. Ähm ja ne: Plastik, 10-16k Umdrehungen, Kräfte von 15kg – merkste was? ;-). Aber für die Berufsheuler gibt es jetzt die Non-Plus-Ultra-Variante aus Metall, mit austauschbaren Teilen und extremen Kräften für 61 Euro (!!!) den “Ironpower Force two“. Wissenschaftlich genau ausgearbeitet – Made in Germany – es geht also immer extremer. Naja immerhin bezahlt man für professionelle Sportgeräte meist nicht weniger.

Ich bin mit meinem Gyro-Twister auf jeden Fall glücklich und ich denke das die China-Variante nicht unbedingt schlechter sein muss. Ach ja – Expertentipp: haltet nicht betrunken eure Nase in den sich drehenden Rotor ;-).

Hier geht’s zum Gadget >>

Eat’n Tool: Das Multiwerkzeug inkl. Essbesteck für 2,60€

Es gibt verschiedene Multifunktionstools für alle möglichen Einsatzzwecke. Doch meistens sind diese Muktitooles auf ein bestimmtes Gebiet beschränkt. Man hat zum Beispiel nur Werkzeuge oder Besteck. Das ganze kombiniert das CRKT Eat`n Tool in einem spannenden kleinen Gadget

eatmtool

Mit dem CRKT Multitool seid ihr für mehrere Situationen gewappnet. Ob es nun das Essen mit Löffel oder Gabel ist, in dem Werkzeug ist ein Spork eingebaut, der beide Funktionen vereint. Auch lose Muttern haben dank der passenden Ausschnitte in verschiedenen Größen keine Chance mehr. Nach der Arbeit könnt ihr dann noch mit dem Flaschenöffner euer Bier aufmachen.

Damit ihr das Ganze auch immer dabei habt, ist an dem Werkzeug noch ein Karabiner befestigt. Mit dem könnt ihr das Multitool einfach am Rucksack oder and den Gürtelschlaufen festmachen. Das Tool ist aus Stahl gefertigt und in verschiedenen Farben erhältlich.

Hier geht’s zum Gadget >>