Praktischer 8GB USB-Stick für den Schlüsselbund für 4,61€

Speichersticks gibt es wie Sand am Meer und in unzähligen Varianten. Hier habe ich nochmal eine weitere gefunden, die einen ziemlich praktischen Eindruck macht.

usb stick

4 bis 5 Euro für einen 8GB Stick sind mittlerweile kein super Schnäppchen mehr, aber immer noch ein fairer Preis. Diesen Speicherstick kauft man auch nicht, wenn man einfach nur 8GB portablen Speicher möchte, sondern wegen seines zusätzlichen Features; er kann nämlich denkbar einfach am Schlüsselbund (oder an jedem anderen Ring oder Schlaufe) befestigt und ebenso schnell wieder abgenommen werden. Eine einfache Möglichkeit, wichtige Daten immer mit sich herum zu tragen und bei der Hand zu haben.

Schon gesehen?

slim mouse (1)

Slim Mouse für 2,41€

Laptops, Netbooks und Ultrabooks werden immer dünner, dazu gibt es stylische Taschen die genau auf die Geräte zugeschnitten sind aber leider keinen Platz für Zubehör lassen. Doch wohin mit der Maus, die man als Touchpad Verweigerer so lieb gewonnen hat? Eine Tasche kaufen, die einem Vertreterkoffer ähnelt oder die Maus ohne Rücksicht auf Verluste irgendwie mit reinquetschen?

7 Kommentare

  1. Profilbild von Stimmenhotel

    Ist ja nicht so, als würde es da nicht unzählige geben. Und sei es mit einer Kette und Karabiner.

    Worauf ich aber eigentlich hinaus wollte…
    Ich trage meinen Schlüssel immer in der Hosentasche, ist noch klein genug dafür…
    Aber ich habe schon mal ein Micro SD Lesegerät in der Tasche unbrauchbar gemacht…
    Hat jemand Erfahrungen mit so einem Stick? Unten der Eingang ohne Kappe und quasi 24/7 zusammen mit Schlüsseln in der Hosentasche?

  2. Ich habe seit über 6 Jahren einen 8GB Lacie iamakey am Schlüsselbund hängen und der funktioniert nach wie vor einwandfrei. Beim iamakey liegen die Kontakte komplett frei. leider wurde das Produkt scheinbar eingestellt, in manchen Shops bekommt man aber noch Reste. Die 8GB Version von Lacie kostet ca. Eur 50 und kann nur USB 2.0 – hält dafür aber offenbar auch eine Weile. 🙂

  3. Ich habe ja einen China-Keysmart (die Version mit den 2 gleich großen „Stangen“, die auch eine brauchbare Größe haben.. ist wichtig!) und den Kingston-Metallstick (USB 2, nicht die neue mit 3, die passt wohl nicht so gut) in dem Keysmart drin. Ist sehr praktisch, kann ich nur empfehlen.

    Ansonsten hatte ich mal einen Hama, der auch so’n Karabinerding hatte, der hält auch gut und ist praktisch, aber ist leider sehr langsam.

  4. Profilbild von InspektorGadget

    also ich finde so langsam usb-sticks überholt… machts nicht wesentlich mehr Sinn sich einfach micro-sd-karten zu holen und die via adapterkarte zu benutzen? macbooks/imacs haben/hatten da sogar den slot für. So ne microsd krieg ich eben sowohl in meine Kamera, als auch mein Handy, dem Camcorder etc. Ok, sicher nicht sooooo turbo wie nen schneller 3.0er-stick aber ja auch nur spannend wenns 16-32-GB aufwärst sein soll – und eben in 3 minuten die ubahn losfährt *lach*

    • Micro-SD im Adapter am Schlüsselbund?
      *lach*

      Bei den Preisen kann man sich einen Metall-USB-Stick zusätzlich leisten ..

      Habe aber eine 32GB USB3.0 im Minformat am Schlüsselbund, kostet nicht die Welt. Auch nicht aus Deutschland. Aus China habe ich da schon zuviel gefaktes bekommen, dort bestelle ich sowas grundsätzlich nicht mehr.

      32GB für 12 €. Da lohnt eine Bestellung in China nicht.

  5. http://www.miniinthebox.com/de/kingston-dtse9-8g-usb-flash-drive_p1356979.html

    Kingston ebenso für den Schlüsselbund geeignet.

    Hat jemand Erfahrungen mit dem Versand von Malaysia Post? Habe den Klick bei tinydeal bestellt und „Item arrived in Germany since 01.01.2016 07:40 pm“

    Danke euch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.