Einhandstativ für 6,45€

Wer öfters mit der Spiegelreflexkamera oder mit dem Smartphone filmt, weiß, dass es auf Dauer eine anstrengende Angelegenheit wird. Mit der Zeit beginnen die Arme schlapp zu werden und ein Kribbeln in den Fingern beginnt. Um diesem Problem etwas Abhilfe zu schaffen, empfiehlt sich ein Einhandstativ.

Einhandstativ

So ein Einhandstativ sorgt unter anderem dafür, dass Videoaufnahmen um einiges wackelfreier werden und steigert auch die Bewegungsfreiheit beim Dreh. Kameras lassen sich ganz einfach über die standardisierte Stativschraube auf das Stativ montieren und auch Smartphones können mit einer Stativhalterung leicht angebracht werden. Aus Kundenkommentaren lässt sich herauslesen, dass dieses Gadget ziemlich stabil ist und über guten Halt verfügt.

Schon gesehen?

3dwebcamfertig

3D Webcam für 14,80€

Der technische Fortschritt wird immer größer und die 3D-Technik hat sich in der Unterhaltungsbranche als Standard etabliert. Selbst ältere Filme können, mit dem richtigen Gerät, auf 3D hochskaliert werden. Demnach ist es nicht untypisch das auch Videoportale wie z.B. YouTube die Möglichkeit anbieten 3D Clips hochzuladen, auch wenn am PC diese Technik noch nicht so weit verbreitet ist. Smartphones ziehen mittlerweile auch mit.

3 Kommentare

  1. Ich habe Ebay-Nummer 331097328159. Günstiger und auch noch als Tischstativ zu verweden. Ist stabiler als es ausssieht. Trägt auch sehr gut die Spiegelreflexkamera.

  2. ich kann die meinung von andy oben nur bestätigen!

    habe das stativ selber und wenn ich kein platz für mein grosses stativ hab und/oder es muss schnell gehen dann nutze ich dies kleine stativ.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.