RC-Gadgets (Modellbau)
Sinnfrei oder Partygadgets
Computer & Entertainment
Mode & Stylegadgets
Werkzeug & Outdoorgadgets
Wohnen & Dekoration
Fotogadgets & Spycams

Ohne verwackeln – Gorilla Tripodstativ in drei Größen ab 1,43€

Der Gorilla- bzw. Octopuspod hat sich in der Vergangenheit echt bewehrt und ist zu einem Gadget geworden, was echt überall, in allen möglichen Läden, zu finden ist. Das selbe gilt für den Gorillapod mit Saugnapfhalterung, welcher bei uns einen extra Artikel bekommen hat und ich habe mir mal erlaubt, auch dort den günstigsten Preis einzufügen – schließlich sollen auch unsere Fotografiefans von unserer Umstrukturierung profitieren.

gorillapod

Die drei verschiedenen Größen beziehen sich zum einen darauf, dass sie zwischen 12-25 cm groß sind und am wichtigste und dies solltet ihr unbedingt beachten, tragen sie nur unterschiedliche Maximalgewichte. Beginnend bei der Größe S bzw. small werden maximal 300g getragen. Danach folgen die Größen M mit etwa 1,5kg und L mit bis hin zu 3kg. Letzteren beiden besitzen die selbe Höhe von 25cm und unterscheiden sich nur dadurch, dass sie unterschiedlich viel Gewicht tragen können.

Stillhalten ist die Devise bei Fotos in der Dämmerung und bei Nacht und hier ist es ratsam, ein Stativ zu nutzen. Da man natürlich nicht immer das 5kg schwere, gefühlt 2m große Stativ für über 100€ dabei haben kann, ist klar und deshalb ist dieses Flexible Stativ besonders praktisch. Mit ein paar Handgriffen wird dieses ohne Probleme und sicher an Geländern, Laternen oder wo auch immer festgemacht werden kann. Bedenkt, dass die unterschiedlichen Größen, auch unterschiedliches Gewicht tragen können und so eignet sich der kleinste Vertreter für eine Digicam und beim großen kann dann schon die bis zu 3kg Spiegelreflex- oder Bridgekamera befestigt werden.

Hier geht’s zum Gadget >>

Über Maxi

Profilbild von Maxi
Als "digital native" bin ich im Internet zu Hause. Irgendwo zwischen Trends, Memes, Festivals und Minecraft wohne ich. Ich bin also euer Mann, wenn es um neue, trendige Gadgets oder Tablets geht. Falls ihr Fragen habt - nur her damit - ich gebe mein bestes sie zu beantworten!

38 Kommentare

  1. -1 +1 (0, 0 votes)

    Kurzes Feedback: Habe das Pad seit gut einem Jahr auf meinen Reisen immer dabei. Nimmt wirklich keinen Platz weg und klappt super. Ich wollte nun nicht für meine 150 Euro Cam gleich einen 30 Euro Ständer kaufen.

    Zwar war ich anfangs etwas skeptisch, aber die Glieder sind selbst jetzt noch sehr schwergängig und das Teil hält bombenfest und siehe da, ich spiele sogar mit dem Gedanken mir eine geilere Cam zu kaufen ^^

  2. -1 +1 (0, 0 votes)

    wenn ich nich nicht irre, werden die im Saturn für 19 Euro verkauft. Ist ein geiler Preis.
    Habe lange schon überlegt mir eins zu kaufen, um mich mal mit langzeitbelichtungen vom Sternenhimmel zu machen. mal sehen, ob ich das hin bekomme.

    Danke für das Schnäppchen. Werde heute Abend auch mal nach was tollem suchen. Bin heute in Schnäppchenlaune ;)

  3. -1 +1 (0, 0 votes)

    @okolyta
    Denk dran, dass du je nach Brennweite nur eine bestimmte Zeit belichten kannst, ohne dass die Sterne zu Strichen verwischen. Bei 18mm Brennweite kannst du z.b. nur ungefähr 30s lang belichten. Falls du noch länger belichtest, bekommst du allerdings auch ganz nette Aufnahmen mit Strichspuren(kannst ja mal googlen).

    So nun aber zum eigentlichen Gadget! Habe schon lange mit dem Gedanken gespielt, mir so ein Ding für die DSLR zu holen, aber für die Preise hier in Deutschland war mir das zu teuer. Für 5,99€ kann man da ja nichts falsch machen :) Danke!

  4. -1 +1 (0, 0 votes)

    Soweit ich weiß hat Gorillapod auf diese Mechanik ein Patent.
    Vermutlich ist es d.h. ein illegaler Nachbau und wird wenn der Zoll drauf achtet Probleme geben.

  5. Die Dinger gibts zumindest auch bei Amazon mit “InLine” Beschriftung.
    Daher denke ich nicht, dass der Nachbau Zollgefährdet ist.
    http://www.amazon.de/InLine-flexibles-Stativ-für-Digitalkameras/dp/B001V7BOB0

  6. -1 +1 (0, 0 votes)

    interessanter letzter Satz ;)

  7. -1 +1 (0, 0 votes)

    gekauft

  8. -1 +1 (0, 0 votes)

    sind die mittleren schon ausverkauft?

  9. -1 +1 (0, 0 votes)

    chris :
    sind die mittleren schon ausverkauft?

    doch nicht…so eins bestellt…

  10. -1 +1 (0, 0 votes)

    Habe den selben und nach einer Woche sprangen leider schon ein paar “kugeln” aus den gelenken…

  11. -1 +1 (0, 0 votes)

    Hab das Ding jetzt schon seit nem halben Jahr – noch hält es. Ist zwar nicht so mega bombe verarbeitet…aber für den Preis … wayne. Also echt mal…

  12. -1 +1 (0, 0 votes)

    So, heute ist mein großes Stativ gekommen das 3 Kilo halten sollte.
    Meine alte 1er mkII mit 24-70 drauf wiegt etwa 2,3 Kilo. Also wenn man ganz angestrengt das Pod ausrichtet köööönnte viiiielllleicht die Kamera ne Minute drauf halten. Aber mal ganz ehrlich, für ne kleine Canon 1000d mit Kitlinse denk ich klappt das ganz wunderbar. Und zu dem Preis ist das auch voll ausreichend. Ich werd meins wohl für Blitze hernehmen, dafür reichts allemal.

  13. -1 +1 (0, 0 votes)

    also ich habe mir jetzt auch das für 3 kg bestellt. Ist auch diese Woche angekommen. Hat nur knapp über 2 Wochen gedauert und hält eine 600d mit Kitobjektiv auf alle Fälle gut aus ;) für den Preis echt top^^

  14. -1 +1 (0, 0 votes)

    Hab nun die kleine Version für meine GoPro bekommen und muss sagen, dass die einzelnen Glieder nicht ausreichend fest zusammenhalten. Die Gopro (164 Gramm) kippt nach vorne weg. Scheint wirklich nur für “sehr” leichte Gegenstände gedacht zu sein.

  15. Profilbild von Markus

    Ich habe die Medium Version bekommen für meine NEX5. Alles super. Ich kann zu meinem kleinen Original Gorillapod keinen Unterschied feststellen.

  16. -1 +1 (0, 0 votes)

    Habe das große (3kg). Eos 350D hält problemlos mit kitobjektiv.

    Hier der passende Kugelkopf, falls noch jemand mit der Befestigung (einfache Schraube von unten durch die Stativplatte) unzufrieden ist:
    http://www.ebay.de/itm/Mini-Ball-Head-flash-bracket-holder-Mount-f-1-4-Screw-light-stand-camera-tripod-/281141342490?pt=AU_Cameras_Photographic_Accessories&hash=item417554711a
    Bei mir ist die Schraube ein klein wenig zu kurz, sodass sie nicht für das Gewinde im Batteriegriff reicht. Ohne BG geht es aber. Seltsam..
    Daher bestelle ich mir einfach den Kugelkopf dazu.

  17. -1 +1 (0, 0 votes)

    Hi!
    Ich habe mir das große Stativ dieses Jahr bestellt und wollte mir jetzt noch eins für meine Schwester bestellen, leider finde ich das Stativ bei keinem Anbieter mehr…
    kann mir jemand behilflich sein? findet es jemand von euch?

  18. -1 +1 (0, 0 votes)

    hi
    gibt es dazu ein aktuellen link?

  19. -1 +1 (0, 0 votes)

    Ein aktueller Link zur großen Variante würde mich auch brennend interessieren!

  20. -1 +1 (-1, 1 votes)

    test

  21. M & L sind knapp 25cm lang. S ist ~12cm lang wenn die Angabe mit 4,5 INCH stimmt.
    Überlege ob ich sowas für die SJ4000 (GoPro Klon) bräuchte und wenn ja, welche Version. S soll ja laut einem Kommentar die GoPro nicht halten können, aber die M & L Version finde ich so riesig..

    • -1 +1 (0, 0 votes)

      M sollte vollkommen bei der SJ4000 ausreichen! Habe diese Kombination selber. Allerdings eigent sich das nicht, um es im Auto fest zu machen, da das Stativ mit vibriert. Aber wenn du die Kamera irgendwo mal eben anbringen willst gibts nix besseres.

      • Würde das unterstreichen. Habe an dem Stativ auch schon andere China-Cams angebracht – passt wunderbar. Bei Vibrationen wird es leider eh ganz schwierig – da haben sich bisher auch teure Markenstative nicht gerade gut geschlagen :-/

  22. -1 +1 (0, 0 votes)

    Interessant wäre noch zu wissen, ob es eine Schnellwechselplatte ist, wie auf manchen Bildern zu sehen, oder das Teil direkt an die Kamera geschraubt wird.. Habs mir einfach mal bestellt, bei dem Preis kann man nicht meckern, selbst wenns direkt an die Cam geschraubt werden muss.

    • Halt uns auf dem Laufenden! Meine Teile waren bisher ohne Schnellwechselplatte (für den Preis, wie du sagst, voll OK), aber wenn sie welche haben muss halt noch ein Tripod her ;-)

    • -1 +1 (0, 0 votes)

      Habe das Ding beim letzen mal hier bestellt und hatte eine Schnellwechselplatte! Das Teil ist auch echt stabil und zu empfehlen, hält immer noch. Nutze es allerdings für meine Kompakte und ne GoPro, kann also nix zur Stabilität an einer größeren Cam sagen.

    • -1 +1 (0, 0 votes)

      @kristian: mache ich – habe übrigens bei banggood die L-Version bestellt. Vllt unterscheiden sich die Artikel ja nach Anbieter und Größe (S,M,L) auch.. Ist für meine EOS 700D gedacht

      @Max: welche Größe hast du denn bestellt?

      • -1 +1 (0, 0 votes)

        update: der tripod is heute gekommen. macht einen soliden eindruck, hält die cam mit dem standard 18-55 objektiv locker aus.
        leider hat meine L version von banggood keine schnellwechselplatte.
        aber wie gesagt, für den preis voll in ordnung

    • -1 +1 (0, 0 votes)

      Also direkt an der Kamera (700d) anbringen geht bei mir nicht…die Schraube ist leider zu groß (oder das Loch der Kamera zu klein ;) )..ich habe die L-Version von banggood bekommen.

      • -1 +1 (0, 0 votes)

        Manchmal muss auch nur die Augen öffenen und mit den Händen arbeiten…auf der “kleineren” Schraube ist ein Adapter auf die “größere” Schraube. Kaum schraubt man den Adapter ab, kann man den Tripod auch gleich an der Kamera anschließen..wer hätte das geglaubt. :D

        • Profilbild von daniela

          Seehr gut :-). Eigentlich ist das Gewinde / die Schrauben ja auch genormt ;)

        • -1 +1 (0, 0 votes)

          Hey, kannst du das mit großer und kleiner Schraube nochmal genauer erklären? Habe das gleiche Problem aber bekomme das irgendwie nicht hin…
          Danke!

          • -1 +1 (0, 0 votes)

            das gewinde auf der oberseite des pods hat ja einen schlitz. da mal einfach mit einem schlitzschraubenzieher dran und abdrehen! dadrunter befindet sich dann ein kleineres gewinde, was in die kamera passen sollte..

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Achtung! Sie versuchen eine ungültige Datei hochzuladen. Wenn Sie auf speichern drücken, wird kein Bild im Kommentar angezeigt.

Nach oben scrollen
keyboard

Sei ein echter China-Gadgets-Geek und nutze die Tasten auf Deiner Tastatur!

Abonniere unseren Newsletter und sei immer auf dem aktuellen Stand!
1x täglich und kein Spam!

Cooles Gadget entdeckt? Teile es in einer 1 Minute mit uns!