Geräuschempfindliches Nachtlicht für 13,55€

Dieser süße Roboter kann zwar nicht die Erde aufräumen oder ähnliches, aber er unterstütz euch mit Licht im Dunkeln ohne dabei einen Lichtschalter suchen zu müssen.

ledlicht

Etwas an Wall.E erinnert das Design schon, aber gerade das macht das LED-Nachtlicht auch so putzig. Es gibt eine Version mit gelben und eine Version mit weißem Licht. GearBest verschickt die Farben allerdings nur per Zufall.

Das Nachtlicht verfügt über einen kleinen Akku der per USB-Kabel innerhalb von 2 Stunden geladen werden kann und euch dann mit 3 bis 4 Stunden Licht versorgt. Dabei geht er bei jedem Geräusch an. Ob Husten, Klatschen oder Stampfen, das Licht geht an bevor ihr den Raum betreten habt. Aber der Robo ist natürlich klever genug das Licht bei Tag nicht anzuschalten. Außerdem gibt es auch einen Power-Knopf mit dem ihr auch Dauerlicht einschalten könnt.

Das Nachtlicht ist etwa 190 x 125 x 85 mm groß und wird mit dem entsprechenden USB-Kabel geliefert. Wenn ihr keine Fans von Robotern seid, über die Jahre, haben wir so einige Nachtlichter entdeckt.

Hier geht’s zum Gadget>>

Mit der App ab jetzt kein Gadget mehr verpassen:

Jetzt bei Google Play
Danke für die Meldung!
Ausverkauft? Sag uns Bescheid!
Grund


Schon gesehen?

teeschale-doppelte-glaswand-3

Teeschalen mit doppelter Glaswand für 2,39€

Ab und an finden wir echte Schätze aus Glas und wenn es mal nicht eine der abgefahrenen Varianten sein soll, dann dürfen sich alle Teefans auf diese kleinen Schalen freuen.

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

7 Kommentare

  1. Meiner ist nun nach gut 5 Wochen angekommen. Kann die Lampe nur empfehlen.
    Geräuschschwelle kann nicht eingestellt werden. Ist aber optimal. Reagiert nicht auf schnarchen.
    Knopf 3 Sek. drücken damit der Sensor aus ist. 2x schnell drücken um Sensor zu aktivieren.

  2. Ich stelle es mir Bildlich vor…

    Der Roboter steht nichtsahnend im Schlafzimmer mitten in der Nacht lässt der Mann ordentlich einen fliegen welches mit einem Leuchten des Roboters gewürdigt wird. Die beste Erfindung die es je gegeben hat 😀

  3. Sieht zwar niedlich aus, aber macht auch für mich nicht so wirklich Sinn. Geräusche können von überall herkommen und damit unnötig das Teil aktivieren, Bewegung wird dagegen ja nur im „Wirkungsbereich“ der Lampe registriert und schaltet sie nur ein, wenn auch wirklich jemand da ist.

  4. Ich sehr den Vorteil zu einem Bewegungsmelder nicht.
    Vor allem kann ich bei meinen Osram Nächtlichen einfach Akkus tauschen…

  5. Kann man die Empfindlichkeit einstellen? Stell mir das etwas blöd vor wenn man erkältet ist oder, wie bei mir, der Hund im Schlafzimmer in seinem Körbchen liegt. Da leuchtet das Ding ja die ganze Zeit durch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.