RC-Gadgets (Modellbau)
Sinnfrei oder Partygadgets
Computer & Entertainment
Mode & Stylegadgets
Werkzeug & Outdoorgadgets
Wohnen & Dekoration
Fotogadgets & Spycams

HowTo: Gadgetsuche bei eBay und Tricks mit PayPal

Für einen Großteil der User wird dieser Artikel wenig Neuerungen bieten, aber da oft Fragen diesbezüglich auftreten und vor allem ältere Gadgets nicht rund um die Uhr von uns betreut werden können, wollen wir mit diesem Artikel ein paar Möglichkeiten aufzeigen, die euch die Gadgetsuche vereinfachen können. Mit einem Trick bei PayPal können alle Kreditkartenbesitzer, sofern der Umrechnungskurs ihres Bankunternehmens günstig ist, auch ein wenig sparen – Die lohnt sich meist, wenn ihr teurere Gadgets wie Tablets oder Smartphones aus dem Ausland bestellt, aber auch MK808 und Co. können hier definitiv ein paar Cent günstiger werden.

Gleichzeitig gewährt euch dieser Artikel auch einen Einblick in unsere Arbeit und ihr werdet sehen, dass hier kein Hexenwerk betrieben wird, sondern mit viel Disziplin und Zeitaufwand gesucht wird – nicht zuletzt sorgen natürlich auch eure Einsendungen dafür, dass alles läuft wie es soll.

Gadgetsuche und die richtigen Einstellungen bei eBay

Bevor die Suche nach Gadgets überhaupt richtig gestartet werden kann, müsst ihr euch natürlich sowohl mit dem Drop-Down Menü (Preis inkl. Versand: niedrigster zuerst) als auch mit den verschiedenen Versandzielen (Weltweit) und Kaufoptionen (Sofort-Kaufen) auseinandersetzen. Die auszuwählenden Einstellung kennt ihr sicher schon, wenn wir eine Übersicht verlinken oder ihr selbst ans Werk geht und nach einem Gadget sucht, aber es schadet nie, diesen Prozess nochmal festzuhalten und das linke Bild zeigt euch die wichtigsten Einstellungsmöglichkeiten.

Gleichzeitig empfiehlt es sich auch immer die bekanntesten Gadget-Händler abzugrasen und so sollten Technikfans z.B. immer mal wieder bei hightechhk-com oder emarket4un reinschauen. Die meisten Händler haben sich in eine bestimmte Kategorie eingeordnet und auf Produkte einer Art spezialisiert, sodass ihr oftmals auch hier fündig werdet. Dieser Prozess ist natürlich etwas zeitaufwändig, aber über die Suchleiste kann nach Stichworten wie ‘LED’ ‘USB’ etc. gesucht werden, um das Sortiment einzugrenzen. Durch die Gadgets, welche ihr bei uns kennengelernt habt, sollte sich mittlerweile auch ein Repertoire an möglichen Begriffen angeeignet haben und wenn ihr euch die verschiedenen (und teils sehr vollgepackten) Auktionsbeschreibungen anschaut, dann entwickelt ihr nach kurzer Zeit auch ein ‘feeling’ für die Suche.

Schwer wird es natürlich, wenn man gar nicht so genau weiß was denn gefunden werden soll, aber diesen schwierigeren Teil der Arbeit dürft ihr euch gerne von uns abnehmen lassen ;-).

Noch mehr sparen: Unterschiede zwischen eBay.com und .de

In letzter Zeit ist uns vermehrt aufgefallen, dass einige Artikel, gerade wenn es um sehr günstige Artikel geht, nicht unbedingt auf beiden Plattformen zu finden sind. Deshalb sollte, sofern die Suche bei eBay.de erfolglos gewesen ist, auch mal auf der englischsprachigen Seite nachgeschaut werden. Falls ihr aus irgendeinem Grund allerdings das Produkt von der deutschen Seite aus betrachten wollt, denn logischerweise seht ihr nur hier den vorläufigen Preis in Euro, dann müsst ihr einfach die URL .com in .de ändern.

Solltet ihr das ganze etwas ordentlicher betreiben wollen, dann könnt ihr den Link so kurz und übersichtlich wie möglich gestalten. Hierfür müsst ihr euch die Item-ID des jeweiligen Artikel raussuchen und diese Umformen. Ich habe das ganze mal an einem Beispielbild dargestellt.

Diese Kurzform ist natürlich nicht nur wesentlich freundlicher für alle Leser, sondern verrät nicht gleich, um was für ein Gadget es sich handelt. Gleichzeitig könnt ihr euch natürlich auch schonmal in etwa auf einen Preis in Euro einstellen, aber auch mit PayPal gibt es Tricks, die nicht zu unterschätzen sind. Abschließend kann man ganz normal über die deutsche eBay-Seite bestellen.

Währungsumrechnung mit PayPal (Kreditkarte notwendig)

Relativ flapsig hatte jemand in den Kommentaren darauf hingewiesen, dass man sich die 2,5% Umrechnungsgebühren von PayPal sparen könnte, sofern die eigene Bank günstiger ist. Hierfür ist jedoch eine Kreditkarte zwingend notwendig! Es gilt also Aufwand/Nutzen abzuwägen. In eurem PayPal-Account müsst ihr vorerst eine neue Währung hinzufügen und diese Option findet ihr unter ‘Mein Profil’ und dann unter ‘Bankdaten’. Ich habe euch gleichzeitig mal meine Währungsliste verlinkt, um euch das Ganze mal zu zeigen. Gleichzeitig findet ihr auch in dieser Übersicht eine Möglichkeit zur Umrechnung un die Ergebnisse sind dort schon erstaunlich bis erschreckend.

Die Währung, mit der ihr das nächste Gadget kaufen wollt, sollte dann als Standard gesetzt werden. Anschließend muss dies natürlich rückgängig gemacht werden. Alternativ kann dies auch bei der PayPal-Bezahlung auf eBay ausgewählt werden. Bei dieser Methode werden nicht mehr die Umrechnungskurse von PayPal genommen, sondern ihr werdet von eurem Kreditkartenunternehmen zur Kasse gebeten und was diese für diese Leistung verlangen, müsst ihr unbedingt vorher überprüfen – in den meisten Fällen lohnt es sich allerdings.

Diese Methode ist besonders interessant und deshalb hatten wir auch schon in dem Artikel zu den 27″ Monitoren darauf hingewiesen, das, wenn der Einkaufspreis mal etwas höher wird wie es z.B. bei vielen Technikgadgets passieren kann, diese Methode gerne mal größere Eurobeträge sparen kann und dies gilt natürlich nicht nur für Gadgets, sondern jeder Bestellung mit PayPal in Fremdwährung. Der Wechsel zwischen den verschiedensprachigen Domains ist natürlich oftmals eine notwendige Voraussetzung.

Kleines Fazit

Sicher gibt es noch mehr Tricks, welche hier gerade nicht zur Sprache gekommen sind, aber ich hoffe, dass dieser kleine Artikel einigen von euch helfen kann und wird. Nicht zuletzt sind es immer wieder eure Einsendungen, neuen Links und bessere Preise, die einige Gadgets erst so richtig aufleben lassen. Etwas allgemeinere Tipps findet ihr übrigens auch in unseren F.A.Q. Habt ihr noch weitere Tricks auf Lager?

Über Maxi

Profilbild von Maxi
Als "digital native" bin ich im Internet zu Hause. Irgendwo zwischen Trends, Memes, Festivals und Minecraft wohne ich. Ich bin also euer Mann, wenn es um neue, trendige Gadgets oder Tablets geht. Falls ihr Fragen habt - nur her damit - ich gebe mein bestes sie zu beantworten!

18 Kommentare

  1. -1 +1 (0, 0 votes)

    Top!

  2. danimaniac [iOS]
    -1 +1 (0, 0 votes)

    Ihr habt mich infiziert ich bin gadget krank und will immer mehr obwohl ich noch auf 10 Sachen warte

  3. -1 +1 (0, 0 votes)

    Ja, ist ein guter und sinnvoller Artikel. Aber man merkt, dass ihr gerne die Provisionen von Ebay kassiert :)

    Ist von mir nicht böse gemeint und auch verständlich und legitim. Aber es lohnt sich auch, abseits von Ebay zu schauen: dx.com, focalprice, geekbuying etc. ;)

  4. -1 +1 (0, 0 votes)

    SUPER geschrieben und zusammengefasst! TOP!

  5. -1 +1 (0, 0 votes)

    das geht auch noch kürzer…
    http://cgi.ebay.de/123456789

  6. -1 +1 (0, 0 votes)

    Ich knüpfe mal an die Ebasuche an. Es werden in letzter Zeit günstige Verkäufer ohne Topbewertung aus China etc. in der Suche nicht mehr aufgelistet. Ob ich in .de oder .com suche.

    Beim ersten genannten Händler: hightechhk-com
    habe ich beim Shop in .de oder .com 2.976 als Suchergebnis.
    wenn ich über TOR, das die komplette IP etc verschleiert, den Shop anzeigen lasse habe ich 2,984 als Suchergebnis.
    Dies klingt jetzt nicht wild, aber bei einer Suche habe 4000 Suchergebnisse unterschied. Und das macht schon einen Unterschied! Ich habe in einem Shop bereits im letzten Jahr fast wöchentlich eingekauft. Ab Anfang diesen Jahres erscheint der Shop für mich leer. Ich sehe, dass der Verkäufer neue Bewertungen bekommt, sehe aber keine Auktion. Lasse ich mir den Shop über TOR anzeigen, sehe ich 137 Auktionen. Und ich dachte schon, dass der Shop zu gemacht hat!

  7. Alexander Jäger
    -1 +1 (0, 0 votes)

    Ich nutze seit Kurzem den Kreditkarten Trick um sich 2,5% zu sparen. Ich nutze dabei eine Kalixa die hat immer den aktuellen Kurs ohne Umrechnungsgebühren auch super für Urlaub… Und die Aufladung per Überweisung ist kostenlos und die karte an sich ist auch kostenlos (Aktuell Aktion). 2,5% Klingen erstmal nicht viel aber wer häufiger bestellt so wie ich spart richtig!
    Einfachste ist wenn man von Ebay zu PayPal weitergeleitet wird und man dann die Kreditkarte auswählt kann man dadrunter die Währungsumrechnung deaktivieren (Wenn man als Standard Bankeinzug hat muss man wieder auf Kreditkarte umstellen) dies muss nur einmal gemacht werden so kann man wenn man was mit Fremdwährung bestellt kurz umstellen auf Kreditkarte und bezahlen und sonst wenn es Euro ist einfach normal vom Konto abbuchen lassen

  8. Profilbild von I(heart)Gadgets

    @Alf
    Ich persönlich habe auch die Erfahrung gemacht, dass wenn man mal ein Artikel als nicht geliefert reklamiert hat das dann ein Vielzahl an Verkäufern plötzlich nicht mehr aufgelistet werden … zu Tor, also selbst wenn ich einen VPN zwischenschalte hatte ich keine anderen Ergebnisse … erst seit kurzem habe ich wieder vollen Zugriff (zumidest viel mehr ;-))

  9. Profilbild von Maxi

    @Alf
    Ja, das ist mir auch schon aufgefallen. Der TOR Browser ist allerdings sehr rar geworden und wird meist ja sogar in mysthische Themen wie das Deepweb und .onion Urls verschleiert. Bisher kann ich allerdings absolut nicht festmachen warum dies der Fall ist.
    Tritt das Phänomen auch auf wenn du eingeloggt/nicht eingeloggt bist? Denn hier sind auch nochmal Unterschiede erkennbar

  10. -1 +1 (0, 0 votes)

    Netter Artikel!
    Was auch noch erwähnenswert ist: Bei eBay in Klammern suchen, beispielsweise:(Bike,Bicycle,Fahrrad) (lampe,light,LED)
    So muss man nicht zig verschiedene Suchen starten.

    Auch kann man sich bei Opera, Firefox und Co eine Schnellsuche einrichten, die dann automatisch bei ebay International und nach Preis&Versand sortiert sucht (Eingabe von >>e suchbegriff<< in die Adressleiste genügt) :-)

    • Profilbild von Maxi

      Oder beim Lesezeichen erstellen mit z.B. Firefox ein schlüsselwort anhängen und dann müsst ihr in die URL Zeile nur etwa “e cree q5″ eingeben (:

      Edit:/ Das hast du ja sogar gemeint – stark von mir -.-

  11. -1 +1 (0, 0 votes)

    & was heißt bzw. bedeutet das nun für uns alle? ;)

  12. -1 +1 (0, 0 votes)

    Mit meiner Suche erhalte ich auf Ebay.com

    Mit Firefox
    wenn ich angemeldet bin: 10,090
    nicht angemeldet: 10,091
    TOR und nicht angemeldet: 13,516

    Wenn mir ne Auktion gefällt, kann ich den Link in Firefox kopieren und dann spiechern. Allerdings wenn ich auf den Verkäufer klicke, wird mir angezeigt, dass dieser nichts anbietet.

  13. -1 +1 (0, 0 votes)

    Ich habe den Eindruck, ebay möchte die gezielte Suche erschweren.
    -ebay global abgeschafft, man konnte einfach auf allen marketplaces suchen.
    -platzhalter* abgeschafft, seitdem findet man überhaupt nichts mehr, schon singular&plural macht probleme, man muss genau nach einem spezifischen term suchen.

    sowas passiert doch nicht zufällig, das hat system.

  14. Profilbild von Rockamring

    Das eine Problem wurde hier ja schon gut beschrieben, nämlich Ebay mit den Sucheinstellungen.
    Mit dem richtigen Begriff, kann man übrigens auch über Google suchen ;)

    Was mir persönlich ein wenig auf den Keks geht ist, das man bei auslaufenden, oder nicht nach Deutschland lieferten Händlern, teilweise nicht selber suchen kann. Weil die Überschrift hier auf Deutsch ist, bei einigen Sachen hatte ich mal gesucht, aber der englische Name fiel mir nicht ein (passende Name ;) ).

  15. Profilbild von Michael

    Zur Kreditkarte und Umrechnungsgebühren schmeiß ich mal zwei Stichwörter in den Raum:
    Advanzia goldene Mastercard ohne Auslandseinsatzgebühren (also bei Fremdwährungen).
    und die gibts unter gebuhrenfrei.com

    Wenn man gewissenhaft mit den Zahlungen umgeht (also rechtzeitig bezahlt) ne tolle Soche für kleine Beträge. Wenn man allerdings vergisst zu überweisen werden happige Zinsen fällig. Hab sie selbst seit nem Jahr für die Gadgets und kann mich nicht beklagen. Man muss halt ans zahlen denken!

  16. Profilbild von Rockamring

    Michael :
    Zur Kreditkarte und Umrechnungsgebühren schmeiß ich mal zwei Stichwörter in den Raum:
    Advanzia goldene Mastercard ohne Auslandseinsatzgebühren (also bei Fremdwährungen). Man muss halt ans zahlen denken!

    Dafür gibts die Bildschirm*eule* :)
    Ich persönlich achte gar nicht mehr so sehr auf den günstigsten Preis (also im Centbereich), sondern eher auf den Verkäufer.

    Wie gesagt, dem einzigen dem man hier bei neueren Artikeln vorwerfen kann, das es oft nicht die günstigens sind, ist das CG-Team, aber da kommt es auch auf die Suchbegriffe an.
    Ach Ebay hat doch totalen Mist gebaut, listet es der Chinese halt auf Ebay.DE und nicht auf .com

  17. -1 +1 (0, 0 votes)

    @Maxi
    und alle

    Hi,

    zum PayPal Hinweise mit Kreditkarte:

    – Könnte jemand die Einstellungsschritte für den aktuellen Stand November 2013 auf der PayPal Seite nennen?
    – Gilt der Trick nur dann, wenn die originale Verkäuferwährung in EUR ist, und man dann in PayPal allerdings in bspw USD zahlt, und am Ende vom Kreditkarteninstitut in ein noch günstigeren EUR-Kurs umgewandelt wird? Oder Gilt das dafür, wenn der Verkäuferpreis original in der Fremdwährung ist, und man dann die günstigen KK-Umrechnungskurse nach EUR ausnutzen möchte?

    danke und gruß

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Achtung! Sie versuchen eine ungültige Datei hochzuladen. Wenn Sie auf speichern drücken, wird kein Bild im Kommentar angezeigt.

Nach oben scrollen
keyboard

Sei ein echter China-Gadgets-Geek und nutze die Tasten auf Deiner Tastatur!

Abonniere unseren Newsletter und sei immer auf dem aktuellen Stand!
1x täglich und kein Spam!

Cooles Gadget entdeckt? Teile es in einer 1 Minute mit uns!