RC-Gadgets (Modellbau)
Sinnfrei oder Partygadgets
Computer & Entertainment
Mode & Stylegadgets
Werkzeug & Outdoorgadgets
Wohnen & Dekoration
Fotogadgets & Spycams

Wasserdichte Action-Kameras bis zu 1080p ab 37,20€ inkl. Versand

Update: Wir haben eine neues Modell gefunden, welches 720p bei 30 fps schafft und mit günstigen 35,90€ inkl. Versand zu euch nach Hause kommt. Zusätzlich wurde gefragt, ob die Modelle wirklich wasserdicht und für Unterwasseraufnahmen geeignet sind. Zumindest die Gelbe Version, auch unter dem Namen RD 32 bekannt, schafft gute Unterwasseraufnahmen. Der Nachfolger dieser Kamera (RD 32 II) schafft sogar 1080p bei einem Preis ab 97,00€ inkl. Versand (Beispielvideo). Bei beiden Kameras wird eine Maximaltiefe von 20 Metern angegeben – danke an Peter für die Hinweise.

Alles rund um die Kamera erfreut sich hier großer Beliebtheit und Spycam & co bekommen immer große Aufmerksamkeit. Wir haben uns mal auf die Suche nach Aktion-Kameras gemacht, denn auch hier bieten die Händler aus Fernost einige interessante Modelle, welche sogar Aufnahmen mit bis zu 1080p hinkriegen. Durch die wasserdichten Eigenschaften sind diese Kameras ideal für Outdooraktivitäten oder zum rumspielen – der Marktführer auf diesem Gebiet ist wohl GoPro, aber nicht jeder ist bereit für sein Hobby gleich so viel Geld in die Hand zu nehmen.

Wichtigste Merkmale einer Kamera sind natürlich die Auflösung und die Bilder pro Sekunde und hier ist die teuerste Kamera klar vorne, denn sie ist die einzige, die 1080p mit ganzen 30 fps schafft. Bei dem günstigsten Modell ist die Auflösung leider sehr gering, aber als Spielerei sicherlich ausreichend. Die Kamera mit verbauten LEDs schafft die 1080p nur schleppend und kommt erst bei 720p auf ein flüssiges Bild. Alle Kameras können mit einer SDHC-Karte gefüttert werden, um auf maximal 32GB zugreifen zu können. Dies ist auch definitiv zu empfehlen, denn eine Aufnahme mit 1080p verbraucht gut und gerne mal mehr als 1 MB/s – eine gute SDHC-Karte wird somit vorausgesetzt.

Das günstigste Modell besitzt, entgegen der anderen beiden, sogar ein eingebautes Mikrofon um Umgebungsgeräusche aufzunehmen und die gelbe Variante kann sogar mit eingebautend LEDs für Nachtaufnahmen punkten. Das Zubehör ist bei allen Kameras relativ üppig und so werden wenn nötig immer Treiber mitgeschickt und ebenso findet ihr auch immer eine Betriebsanleitung (Englisch) im Paketumfang. Die teuerste Variante kommt leider ohne USB- und Aufladekabel, aber allen gemeinsam ist eine ordentliche Verpackung und die nötigen Befestigungsutensilien.

Sicher wollt ihr eine Kostprobe der Bilder damit ihr nicht die Katze im Sack kauft und auf YouTube finden sich einige Testvideos zu den verschiedenen Kameras:

Bei letzterem Video bin ich mir nicht sicher, ob dort auch die hier angebotene Kamera verwendet wird, weil leider keine Herstellernummer angegeben ist. Ich hoffe dieser Artikel konnte euch einen kleinen Überblick über diese spannende Gadgetsparte gewähren und vielleicht findet ihr selbst noch ein paar interessante Modelle, welche wir vielleicht vorstellen sollten oder mit denen ihr bereits Erfahrungen gemacht habt.

Hier geht’s zum Gadget >>

Über Maxi

Profilbild von Maxi
Als "digital native" bin ich im Internet zu Hause. Irgendwo zwischen Trends, Memes, Festivals und Minecraft wohne ich. Ich bin also euer Mann, wenn es um neue, trendige Gadgets oder Tablets geht. Falls ihr Fragen habt - nur her damit - ich gebe mein bestes sie zu beantworten!

31 Kommentare

  1. -1 +1 (0, 0 votes)

    Sehr coole Teile.
    Wie sieht es denn mit wasserdichten Fotoapparaten aus. Gibts da auch was aus China?
    Für Unterwasseraufnahmen wäre das schon recht cool.
    Oder kann man mit den hier vorgestellten Kameras auch Photos machen?

  2. -1 +1 (0, 0 votes)

    Fotos sind möglich, wdgen der Auflösung musst du bei den einzelnen Geraeten nochmal schauen (: gibt auch Unterwasseraufnahmen von den Kameras bei YouTube (:

  3. -1 +1 (0, 0 votes)

    Auch zum tauchen? Wie wasserdicht sind die wirklich oder nur spritzwasser geschützt

  4. -1 +1 (0, 0 votes)

    Genau, kann ich damit nur Videos machen oder auch Fotos? Und wie tief kann man damit beim Tauchen gehen? Das ist doch die wichtigste Frage, wenn ihr von “wasserdicht” redet.

  5. -1 +1 (0, 0 votes)

    ich hab mir diese vor ein paar tagen gegönnt;
    http://www.ebay.de/itm/180981521708?ssPageName=STRK:MEWNX:IT&_trksid=p3984.m1439.l2649#ht_1127wt_1339

    kann ja mal testvideos machen sobald sie da ist ^^:D

  6. -1 +1 (0, 0 votes)

    Suche selber auch eine gute Helmkamera. Sollte ein TFT Display, Mikrofon und ausreichend Akkupower haben. Alle drei Kameras sind jetzt nicht sooooo dolle.

  7. -1 +1 (0, 0 votes)

    Nur der Korrektheit halber: Die große Kamera macht HDV-Auflösung nicht Full-HD.

  8. Profilbild von Puh

    1440×1080? Was ist das denn für ein eigenartiges Format?

    Dachte, 1080P bedeutet 1920×1080 (30fps) oder liege ich falsch?

  9. -1 +1 (0, 0 votes)

    Die gelbe Kamera wird meist rd32 genannt. https://www.youtube.com/watch?v=–exv4LcSeY
    Die rd32II Ist jedoch bedeutend besser.

    techmoan hat auf YouTube einige außerordentlich gute Reviews über China Action Kameras. Allesamt sehr sehenswert.

    Bin gerade mim Handy unterwegs. entschuldigt daher bitte meine Formatierung und das ich mich kurz gehalten habe.

  10. -1 +1 (0, 0 votes)

    Also irgendwie überzeugen mich die HD Cam nicht wirklich. Die Bilder wirken irgendwie sehr verwaschen bei schnellen Bewegungen.
    Da find ich die Qualität der ACT10 irgendwie noch besser.
    Schade eigentlich

  11. -1 +1 (0, 0 votes)

    Was ist den ActionPro? Gemeint war wohl GoPro. Und 1080p bedeutet nicht anderes als eine vertikale Auflösung von 1080 Pixeln, non-interlaced, also progressive.

  12. Profilbild von Jens M.

    Die SJ-72 hat in dem Testvideo aber einen extremen Fischaugen Effekt.
    Sieht ja furchtbar aus.
    Und ohne Tonaufnahme ist die Codisk für mich leider aucht nichts.

    Gibt es denn eine halbwegs günstige Action Cam mit 720p oder mehr mit Mikro?
    Müsste aucht nicht unbedingt wasserdicht sein.

  13. -1 +1 (0, 0 votes)

    Jetzt mal (wieder) eine Frage, die ihr sicher andauernd hört: Gibt es von euch eine Empfehlung eines Helikopters, an den man die SJ-72 “anbasteln” kann und der stark genug ist sie zu tragen und auch mal (bei gutem Wetter) draußen damit fliegen zu gehen?

    Danke für eure Tips.
    Benni

    • Uh, da brauchst du schon ein größeres Modell bzw. einen Quadcopter. Das geht dann natürlich ins Geld. Alternativ empfehle ich den V929 (oder wars der V939? – auf jeden Fall den größeren der beiden) mit einer Keycam #808. Das geht gut.

  14. -1 +1 (0, 0 votes)

    Was ist den nu mit wasserdicht bis wieviel Bar halten die aus?????

  15. -1 +1 (0, 0 votes)

    Denke man sollte nicht zu große Erwartungen an die Kameras stellen. Gerade als Taucher. Schnorchelnd bei Sonnenschein traue ich den Dingern gute Aufnahmen zu, doch je tiefer es geht…….. Nutze seit drei Jahren die GoPro HD Hero und die hat ab 10m arge Probleme mit Bildrauschen. Ohne Lampen wird’s da unten eh Blau.
    Wem solche Aufnahmen allerdings reichen, wie mir, der sollte beim Preis der o.g. Kameras ruhig mal zuschlagen. Viel verkehrt machen kann man da nicht. Selbst wenn die ab 20m absaufen.

  16. -1 +1 (0, 0 votes)

    Mir geht es ähnlich wie Jens. Hätte gern fürs Ski- und Motorradfahren eine günstige Alternative zur GoPro. Wasserdicht muss sie nicht sein, dafür gern etwas mehr Bildqualität. Kann da jemand was empfehlen?

  17. -1 +1 (0, 0 votes)

    Contour Roam. Um die 160€ neu zu kaufen bei Amazon.

  18. -1 +1 (0, 0 votes)

    beim hofer/aldi
    gibts ab 20.12
    auch ne helm cam

  19. -1 +1 (0, 0 votes)

    hy, fahre downhill bike, und beschäftige mich seit diversen jahren mit aktion cams.
    für alle die sport aufnahmen machen wollten sind diese erwähnten cams leider nichts!
    für sportler gibst die gopro egal welches model,die contour auch da egal wechlches model,und sony hat seit paar monaten auch eine auf dem markt geworfen.

    die cams sollten 59/60 bilder pro sekunden haben… sonst ist die bild qualität zu schlecht..

    die medion cam von aldi habe sie auch getestet, und für dem preis ist sie recht ok! aber für schöne und gutte aufnahmen braucht man leider doch eine gopro, contour oder die neue von sony…

    ich liebe die china sachen.. aber gutte günstige cams habe ich bis jezt noch keine gesehen leider..
    gruss

  20. Profilbild von Hans Maulwurf

    Schade. Nachdem ich mich durch die wirklich sehenswerten Reviews von techmoan geschaut habe (Danke Peter für den Hinweis), konnten r32II & Co nicht wirklich überzeugen. Aber selbst ne gebrauchte Hero2 ist mir als Spaßkamera zu teuer. Hoffentlich legt der Chinamann da nochmal nach.

  21. Profilbild von Hans Maulwurf

    Von der RD32II findet man im Internet viele Berichte, aber ein günstiges Angebot aus China finde ich leider nicht.

    Bei Pearl gibts die Cam für 99,90:
    http://www.pearl.de/a-PX8000-1122.shtml?query=action+cam

    Das muss doch aus China billiger gehen…

  22. -1 +1 (0, 0 votes)

    Ich brache speziell eine cam mit einem sicheren headmount! Hat mir jemand einen Tipp?

    720p und Headmount sind die Anforderungen!

  23. -1 +1 (0, 0 votes)

    Habe gerade folgendes Angebot bei eBay gefunden:

    http://cgi.ebay.com/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=380539035442

    [img]http://www.china-gadgets.de/kommentarbilder/632640275_o.jpg[/img]

    Sind umgerechnet etwa 66€ mit Versand. Die sieht mir doch sehr baugleich zur
    Eagle Eye HD-119 aus, welche in DE 170€ kostet (laut idealo).
    Hier mal ein Link zur EagleEye:

    http://www.conrad.de/ce/de/product/860559/EagleEye-Extreme-Sport-DV-Action-Kamera-1080p-HD119-Sport-DV-1080p

    Verdächtig ist vor allem, dass die Aufschrift auf der Kamera auf keinem Foto richtig zu sehen ist. Ich nehme doch mal an, dass es sich um ein und dasselbe Modell handelt.

    Zu der Kamera gibt es auch einige Videos auf Youtube, zum Beispiel:

    Mountainbike: http://www.youtube.com/watch?v=AIiYGDihzG8
    Unboxing: http://www.youtube.com/watch?v=97Y3Pb2D1uY
    und auf der Piste: http://www.youtube.com/watch?v=7aNeaCmK1uc

    Ich habe mal bestellt und warte nun geduldig auf die ChinaPost. Habe sogar eine Trackingnummer bekommen, aber ich glaube nicht, dass das so viele Informationen angezeigt werden…

  24. -1 +1 (0, 0 votes)

    Ich habe mir dieses Teil gekauft: http://www.china-gadgets.de/zum-gadget/Action-Cam-720p-gnstig-dez/
    Leider! Die Einblendung von Uhrzeit und Datum läßt sich NICHT abschalten und nimmt etwa 20% des oberen Bildschirmteiles ein (dafür unscharf). Das Bild ist stark verrauscht.
    Der Kamerafuss ist zu hoch, damit wird die Kamera kopflastig und wackelt eigentlich ständig herum. Der Öffnungswinkel ist def. zu klein, 90° sollten es schon sein (mein Fehler, wer Lesen kann ist klar im Vorteil).
    Das Teil soll ein Mikro haben, bei mir gibt es aber immer nur Rauschen. Der Händler reagiert nicht wirklich auf Nachfragen. FAZIT: Leider totaler Fehlkauf

  25. -1 +1 (0, 0 votes)

    @linus

    Sag mal bitte bescheid wenn sie da ist was die cam so taugt

  26. -1 +1 (0, 0 votes)

    Ich habe eine SJ 72 gekauft. Die ersten Probeaufnahmen sind nicht so schlecht, muss das aber noch weiter prüfen.
    Weis jemand wie man die Datumsanzeige ausschaltet bzw. das Datum richtig einstellt. Das steht zwar in der Anleitung aber ich werde daraus nicht schlau.
    Was ist denn auf der mini CD drauf, die kann ich auch nicht lesen weil meine Computer keine mini CD aufnehmen?

    • Profilbild von Maxi

      Die meisten Laufwerke haben so eine Vertiefung, in die du die mini cd reinlegen kannst. Das war allerdings noch zu IDE Zeiten, besitze schon lange kein Laufwerk mehr ;P

  27. -1 +1 (0, 0 votes)

    Ich habe leider kein Laufwerk mit dieser Vertiefung deshalb geht das nicht.
    Sind da nur die Treiber drauf oder noch andere Sachen.

    Wie man die Datumsanzeige ausschaltet weist du nicht zufällig?

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>