RC-Gadgets (Modellbau)
Sinnfrei oder Partygadgets
Computer & Entertainment
Mode & Stylegadgets
Werkzeug & Outdoorgadgets
Wohnen & Dekoration
Fotogadgets & Spycams

Genial: Tap Touch Light (4 LEDs) für 0,97€

Ich denke diese Touch-Spot-Lights hat jeder von Euch schon einmal bei nahmhaften Anbietern gesehen – doch sicherlich eher selten für unter einem Euro! Dafür erhaltet Ihr nämlich die China-Variante, die sich, aus eigener Erfahrung heraus, nicht verstecken muss.

touchlight

Anbringen kann man diese nützlichen Alltagshelfer überall dort, wo kein Stom vorhanden ist (Schränke, Gartenhäuser, Boote, usw.) oder an Stellen die man geschickt und stylisch beleuchten möchte – lästiges Kabelverlegen fällt ganz nebenbei ausserdem aus.Ihr müsst nur noch drei AAA Batterien reinstöspeln und schon leuchtet das gute Stück ewig, denn die LED sind bei grosser Helligkeit extrem sparsam. Übrigens braucht Ihr auch nicht so schnell Ersatz, denn die Lebensdauer der  LEDs liegt bei 100.000 Stunden – da haben andere Glühbirnen oder Energiesparlampen keine Chance! Ein sanfter Druck auf auf das Touch Light und schon leuchtet es!

Hier geht’s zum Gadget >>

USB-Volt und Kapazitätstester mit LCD-Display ab 4,77€

Viele Fragen sich sicher gerne mal, wie gut eigentlich die Elektrogeräte, Ladekabel und andere Gadgets überhaupt funktionieren, wenn sie hier eintreffen und benutzt werden. Mit diesem USB-Tester lassen sich die meisten Gadgets und Ladekabel auf ihre Leistung hin überprüfen und dies mag für den ein oder anderen sicher interessant sein, wenn es darum geht, etwas tiefer in die Materie einzugehen (wie wir z.B.).

volt-kapazitäts-tester-usb

Dieses Gadget ist natürlich auch besonders interessant im Zusammenhang mit Powerbanks wie z.B. dem beliebten Gadget von Xiaomi. Der Tester schafft es gleich 10 verschiedene Datensätze zu speichern, aber besitzt auch seine Grenzen, denn er misst lediglich zwischen 3-7V, 0,05-3,50 A, und bis zu 19.999mAh. Dies sollte allerdings für die meisten Geräte im Alltagsgebrauch reichen oder würde euch etwas einfallen, was außerhalb diese Grenzwerte liegt? Die Bedienung ist dank 15cm USB-Kabel und dem LCD-Display sehr einfach und wir sollten so ein Ding mal diversen Powerbanks zusammen testen.

Hier geht’s zum Gadget >>

Outdoor Multitool mit Feuerstein, LED und mehr ab 3,54€

Feuerstein und kleines Licht gehören wohl zu den beliebtesten Tools, wenn es darum geht, auch außerhalb der Zivilisation sich das Leben zu vereinfachen. Nachdem der Feuerstein mit Automatik momentan leider keine vernünftigen Preise erzielt, bietet dieses Allrounder Tool noch einiges mehr an und so ist zum Beispiel auch eine LED verbaut und andere hilfreiche Gadgets.

Multi-tool-outdoor-feuerstein

Neben Feuerstein und LED sind also noch ein Geheimfach, ein Kompass, ein Spiegel und ein kleiner Zollstock in diesem Gadget zu finden. Hinzu kommt  dann auch noch eine praktische Schnur dazu, die vielleicht sogar echt nützlich sein kann in manchen Situationen. Mit 12 x 2,5 x 2,5 cm ist dieses Gadget auch noch recht kompakt. Dem Kompass würde ich nicht all zu sehr vertrauen und auch die LED schafft keine Cree Q5 Verhältnisse, aber als kleines Notlicht ist es sicher sehr praktisch.

Hier geht’s zum Gadget >>

Ring mit individueller Datierung (zum Basteln) ab 6,92€

Gerne vergisst man den Pin fürs Handy oder den der Kreditkarte, das Geburtsdatum oder ein wichtiges Date und ganz schwierig für uns Männer ist der Jahrestag mit der Partnerin, also wie cool wäre es, wenn man all diese Informationen mit sich tragen könnte ohne sich zu bemalen, einen Notizblock mit zu schleppen oder ständig im Smartphone rumtippen zu müssen?

Dieser Passwort-Ring in silber hilft euch dabei Wichtiges nicht zu vergessen. Auch erhältlich in Schwarz. Unauffällig und clever gelöste Möglichkeit und mit Sicherheit ein Hingucker.

 

Gefertigt sind die Ringe aus rostfreiem Stahl und ihr bekommt ein kleines Säckchen dazu, sodass ihr die (doch zahlreichen) Einzelteile nicht verliert. Zusammenbauen müsst ihr ihn allerdings selbst und dies kann nach eurem Belieben geschehen. Es sind viele Größen angegeben und so müsst ihr selbst schauen ob eine passende für euch dabei ist.

Viele Möglichkeiten gehen mir durch den Kopf, während ich über dieses Gadget berichte. Ich bin gespannt wofür ihr ihn nutzen wollen würdet. Natürlich sei der mordsmäßige Nutzen auch bei diesem Gadget ein bisschen dahingestellt ;-).

Hier geht’s zum Gadget >> 

Ferngesteuerter Ekel – RC Raupe ‘Raji Konchu’ ab 5,88€

Diesmal zwar aus China, aber aus Japan abgeguckt, kommt diese ferngesteuerte Raupe zu euch nach Hause. Wer würde sich nicht darüber freuen, wenn plötzlich ein kleines, insektenähnliches Tierchen in Übergröße auf einen zu rollt, um Angst und grauen zu verteilen.

Raji-Konchu-RC-Raupe

Ich bin noch hin und her gerissen, ob ich den kleinen nun vergöttern und süß finden soll, oder einfach verdammt seltsam finde. Mit 11 x 3,5 cm ist dieses Gadget auch recht groß geraten, aber wird nur mit sechs Knopfzellen gefüttert und leider gibt es keine Angabe zur maximalen Akkulaufzeit. Die maximale Reichweite soll bei etwa 6 Metern liegen und leider kann das ‘ferngesteuerte Insekt’, so zumindest die Übersetzung aus dem Japanischen, keine weiteren Tricks, außer sich nach links und rechts fort zu schlängeln.

Hier geht’s zum Gadget >>

Memory-Pillow aus Bambusfasern ab 9,47€

Schlaf ist der cousin des… äh, eigentlich die wichtigste Aktivität des Tages und für so manchen auch die schwierigste, denn guter Schlaf scheint manchmal echt teuer zu sein. Wer sich ewig rumwälzt und schon alles probiert hat, der sollte es vielleicht mit dem Bambuskissen mit Memory-Schaumstoff versuchen.

bambus-kissen1

 

Das Kissen passt sich dem auf ihn ausgeübten Druck an und bleibt anschließend in dieser Form. Dieser Memory-Effekt ist vielleicht für diejenigen praktisch, die sonst einfach keine bequeme Liegeposition finden können oder eher ausgefallenere Schlafpositionen einnehmen. Mit 30 x 50 cm ist dieses Kissen auch nicht zu klein geraten und maximal könnt ihr 40 x 60 cm, aber zu einem deutlichen Mehrpreis, bekommen. Ürigens ist natürlich nur der Bezug aus Bambusfasern und nicht das Kissen selbst.

Hier geht’s zum Gadget >>

Qi Induktionsladegerät in verschiedenen Farben ab 3,18€

Anscheinend hat sich diese Technologie schnell selbst überholt und deshalb ist das Gadget nun sau günstig zu kaufen!

Vielleicht hat der ein oder andere ja unseren großen Artikel über die Qi Ladetechnik gelesen, den wir vor einiger Zeit erfasst haben. Nun ist dieser Standard schon eine Zeit lang auf dem Markt und es gibt schon bessere Angebote für die Ladegeräte. Ein Beispiel ist dafür das Qi Induktionsladegerät in verschiedenen Farben.
ladegeraet

Wer ein Smartphone besitzt, dass schon mit der Technik versorgt ist, die das Laden per Induktion unterstützt oder sich einen passenden Reciever in sein Gerät eingebaut hat, der Qi fähig ist, findet mit dieser Ladestation eine Möglichkeit sein Telefon zu laden, ohne dafür ein Kabel einstecken zu müssen. Ihr könnt das Telefon einfach auf die runde Station legen und der Akku wird dann über Induktion wieder aufgeladen. Den Strom bekommt das Ladgerät über ein Micro USB Kabel, welches praktischerweise gleich in 2 verschiedenen Längen mitgeliefert wird. Dieses könnt ihr einfach an den PC oder an ein Steckernetzteil anschließen. Die Ladestation ist in 7 verschiedenen Farben erhältlich und ihr könnt direkt bei eBay eure Wunschfarbe bestellen.

Hier geht’s zum Gadget >

Cheerson CX-30: Quadrocopter mit FPV-Möglichkeit

Wer China-Gadgets schon etwas länger verfolgt, weiß, dass ich von Cheerson-Quadrocoptern durchaus angetan bin. Ich finde den Cheerson CX-10 (bzw. den WLtoys V676) auf Grund des Preises (unter 15€!) und der Größe (kürzer als ein Finger!) genial für Indoor-Flüge, wohin gegen der CX-20 schon eine ganz andere Liga bedient: GPS-unterstütztes Fliegen, GoPro-Halterung und zig Möglichkeiten zum Erweitern. Der Preis um die 250€ ist allerdings auch nicht zu vernachlässigen.

Der Cheerson CX-30 positioniert sich preislich zwischen den beiden Modellen und muss sich erst noch bei uns beweisen – doch die Daten lesen sich vielversprechend.

cx-30s

  • Cheerson CX-30 Quadrocopter
    • drei Versionen verfügbar – große Unterschiede
    • Version 1: Cheerson CX-30: ohne Kamera, relativ einfache Fernbedienung, vier Farben für 24,70€ hier
    • Version 2: Cheerson CX-30W: mit Kamera, für iPhone + Android, ohne “Funke” für 34,63€ hier
    • Version 2,5: Cheerson CX-30W mit Kamera und Fernbedienung welche das Smartphone hält für 57,57€ hier
    • Version 3: Cheerson CX-30S: mit Kamera und FPV-Fernbedienung für 72,51€ hier
    • 5% Gutschein panda5 nicht vergessen – gilt nur auf nicht reduzierte Artikel!
    • gute Ersatzteillage und gute Komponenten
    • Reichweite beträgt ~30m

Cheerson erkennt den Trend und bietet mit dem CX-30 gleich drei verschiedene Ausführungen an. So kann jeder seinen Wunsch an einen Einsteiger-Quadrocopter erfüllen. Positiver Nebeneffekt für Cheerson: es muss nur ein Trägersystem entwickelt werden und für uns als Piloten ist die Ersatzteillage dementsprechend gut. Bei banggood gibt es diverse Ersatzteile – so bekommt man einen Ersatz-Motor bereits für ~2,30€.

Den CX-30 gibt es in vier Farben (blau, grün, gelb und orange), was sich am Quadrocopter selbst jedoch nur durch entsprechend farbige Rotorblätter äußert. Wer die günstigste Version wählt erhält auch die Fernbedienung in der ausgewählten Farbe. Für alle Modelle gilt: die Fernbedienung weist nur einen Left Hand Throttle Modus auf, was jedoch in Europa Standard ist. Fliegt ihr mit Right Hand Throttle (also mit dem rechten Stick Gas geben), sollte man jedoch einige Umgewöhnungszeit einplanen.

Der günstigste Copter begnügt sich mit einem 600mAh Akku bei 3,7V (in der Größe üblich), die beiden anderen Modelle, also der CX-30W und CX-30S bekommen einen 700mAh LiPO spendiert – was sicherlich dem Mehrverbrauch der Übertragung des Videosignals geschuldet ist. Geladen wird der Akku wie üblich über USB – das entsprechende Kabel liegt bei. Die Ladezeit beträgt etwa 90 Minuten, sodass man später vielleicht einen zweiten Akku mitbestellen sollte. Die Flugzeit beträgt, wie bei Modellen in dieser Größe üblich, 5-8 Minuten. Hierbei ist die (aggressive) Flugweise natürlich ein maßgeblicher Faktor.

Die Maße betragen 18,5cm * 18,5cm, was dafür sorgen soll, das die Kamera stabil in der Luft gehalten wird. Das Board selbst ist Zeitgemäß, verfügt über einen Low Voltage Alarm, 6-Achsen-Gyro, LEDs an der Unterseite und Flip-Modus (eher Spielerei, schaut aber fein aus :)).

Welche CX-30 Version soll ich wählen?

Hier kann ich keine pauschale Antwort liefern. Wer möglichst günstig Quadcopter fliegen möchte, kann die Basisversion für 24,70€ nehmen und macht damit sicherlich nichts falsch. Durch die Größe und Verwendung von 2,4GHz Funk (nicht Infrarot!) sind auch Outdoorflüge möglich.

Wer Videos erstellen und streamen lassen möchte und das passende Smartphone hat, wird eventuell mit dem Cheerson CX-30W vorlieb nehmen. Mit dem QR W100S für 80€(!) haben wir ein ähnliches Modell von Walkera getestet und haben in diesem Bericht einige grundsätzliche Vor- aber auch Nachteile erwähnt.

Die teuerste Version, der Cheerson CX-30S bietet natürlich am meisten. Hier wird das Videosignal direkt zu der Fernbedienung übertragen – das vereinfacht den Flug immens. 72,51€ sind hier ein verdammt guter Preis – wenn man alleine schon an den Wert der verbauten Komponenten denkt.

Abschließend soll ein Video des CX-30 auch nicht fehlen. Dies rangiert irgendwo zwischen “Werbung”, “Braveheart-Szenen” und durchaus nützlichen Einblicken ;-)

Fernsteuerbare LED “Tags” für 4,56€

LEDs jeglicher Art kommen bei China-Gadgets meist recht gut an. Einer der prominentesten Verteter dürfte die fernsteuerbare LED-Glühbirne mit Farbwechsel sein. Wenn man jetzt bedenken hat 220V zu nutzen, oder unabhängig vom Stromnetz kleine farbliche Akzente setzen will, ist dieser wasserdichte LED-Tag für 4,56€ ggf. genau das Richtige.

led-tap Es kann sich zwischen einer weißen oder der “multicolor”-Version (jeweils 10 verbaute LEDs) entschieden werden – dafür einfach den Händler nach der Auktion eine kurze Nachricht hinterherschicken. Dementsprechend anders ist auch die Fernbedienung aufgebaut. Während man bei der weißen Version die LEDs nur an und aus machen kann, sind bei der Multicolor-Version alle Farben einzeln wählbar bzw. Fading-Effekte möglich. Beide Versionen, so denke ich, erfüllen ihren Zweck und haben Vor- und Nachteile.

Betrieben wird der Tag mit drei üblichen AAA-Batterien welche, wie immer, nicht beiliegen. Ich denke, wenn man die “Kleinen” geschickt in der Wohnung platziert, hat man nette Lichthighlights.

Hier geht’s zum Gadget >>

Fake-TV für 16,90€ (TV-Simulator gegen Einbrecher)

Update: Ihr seid fleißig im Webs unterwegs und meldet: den Fake-TV gibt bei LIDL demnächst für 9,99€ im Angebot! Da kommt China nicht mit – läuft!

Gerade jetzt in den Winterferien war für die Einbrecher wieder einmal Hochsaison. Dabei lassen sich Einbrüche häufig mit relativ einfachen Maßnahmen verhindern. Eine wirksame Strategie ist dabei der Fake-TV – aus China gibt es diesen schon für 16,90€. Dieser gaukelt in Abendstunden vor, dass jemand zu Hause wäre und TV schaut.

fake-tv

Der Fake-TV verbraucht nur 3 Watt und ist somit wirklich sparsam – manche TVs verbrauchen schon so viel Strom im Standby ;-). Der Simulator geht dabei, je nach Einstellung, erst an, wenn es dunkel ist. Die Rechnung dahinter ist einfach: Ein Einbrecher checkt die Lage, denkt in Wohnung XY wird TV geschaut, es ist also jemand zu Hause -> Missionsabbruch. Natürlich verhindert dieses Gadget nicht in Gänze Einbrüche, aber im Zusammenspiel mit einer aufmerksamen Nachbarschaft, offenen Fensterläden im Urlaub, etc. lässt sich das Risiko eben spürbar reduzieren.

Die Anwendung ist einfach. Stecker in die Steckdose, Wand anstrahlen lassen und Vorhänge zuziehen. Durch die unregelmäßigen Farbwechsel sieht es täuschend echt aus. Falls der Versand schneller als 20 Tage von Statten gehen soll, kann man bei Amazon für 23€ fündig werden.

Hier geht’s zum Gadget >>

 

Gravurstift (“Engrave it”) ab 1,56€

Dieser Gravurstift kann eigentlich für fast alle Materialien benutzt werden. Egal ob Holz, Glas, Metall oder Leder. Da wird sicherlich jedem etwas einfallen, was er gravieren möchte. Mit neuen Links sollten uns nun auch nicht die Auktionen ausgehen, denn dieses günstige Gadget scheint wirklich zu taugen.

Vielleicht seinen iPod mit dem eigenen Namen versehen (das ärgert den Dieb), ein eigenes Türschild gravieren, etwas Ausgefallenes mit Gravur unterschreiben oder ein extravagantes graviertes Geschenk … Es gibt wie gesagt viele Möglichkeiten – da ist nur die eigene Phantasie die Grenze. Wir haben das Teil z.B. ganz unspektakulär dafür genutzt um auf die Schlüssel den Anfangsbuchstaben des jeweiligen Ortes zu schreiben – Farbe löste sich immer ab, Überzüge nahmen nur Platz weg. “H” steht für “zu Hause”, “E” für Eltern, usw. Seitdem schlägt Murphys Gesetz auch nicht mehr bei der Schlüsselauswahl zu ;-).

Berny scheint z.B. ein ruhiges Händchen zu haben und hat ohne viel Übung, etwas nettes für die Freundin auf glatten, gewölbten Glas graviert (siehe rechtes Bild) – Respekt! Inzwischen hat Benjamin sich auch an unserem Maskottchen vergriffen – nach eigenen Aussagen ging das schnell von der Hand. Vielleicht wäre das ja auch ein netter Ansatz um IKEA-Gläser für die nächste Partie ein bisschen zu personalisieren.

Natürlich ist es kein Dremel-Ersatz, aber zu dem Preis ist es einfach super. Es liegen zwei Aufsätze (groß & klein) für die entsprechenden Anwendungsgebiete bei. Die 2 AA Batterien, die zum Gravieren benötigt werden, liegen, wie immer, nicht dabei. Ein wirklich klasse Gadget, dass man wirklich empfehlen kann!

Hier geht’s zum Gadget >>

Nach oben scrollen
keyboard

Sei ein echter China-Gadgets-Geek und nutze die Tasten auf Deiner Tastatur!

Abonniere unseren Newsletter und sei immer auf dem aktuellen Stand!
1x täglich und kein Spam!