RC-Gadgets (Modellbau)
Sinnfrei oder Partygadgets
Computer & Entertainment
Mode & Stylegadgets
Werkzeug & Outdoorgadgets
Wohnen & Dekoration
Fotogadgets & Spycams

4-fach fernsteuerbarer Schalter für Lampen und Co für 5,73€

Manche Lampen sind manchmal so in Schränken und Vitrinen verbraut, dass man kaum an sie herankommt. Meistens sieht das zwar Schick aus, man kann aber nicht so leicht einen Schalter für die Beleuchtung anbringen. Einfacher geht das mit einer Fersteuerung wie zum Beispiel mit dem 4-Fach Lampen Schalter mit Fernbedienung für  5,69€ inkl. Versandkosten. Da ist dieses Gadget doch mal gleich 2€ günstiger geworden – nicht schlecht!

lampen schalter

Mit diesem Schalter könnt ihr direkt in euerer Lampe eine Fernsteuerung einbauen, ohne dafür auf ferngesteuerte Steckdosen zurückgreifen zu müssen. Es handelt sich nämlich um eine Fernsteuerung, die direkt an den Lampen angeschlossen wird. So könnt ihr auch die normalen Deckenlampe steuern, die über den Stromkreis im Haus laufen. Die Steuerung ist geeignet für eine Spannung von 200-240 Volt und ihr könnt die einzelnen Ausgänge bis zu 1000 Watt belasten.

Die Fernbedienung erfordert noch eine Batterie, die leider nicht im Lieferumfang enthalten ist. Bei Arbeiten an Spannungen in der Höhe ist immer Vorsicht geboten. Wer sich nicht damit auskennt, sollte lieber einen Elektriker für die Installation um Hilfe bitten.

Hier geht’s zum Gadget >>

Edelstahl Gewürzmühle mit Einhandbedienung für 4,53€

Update: Dank eurer Hilfe haben wir auch herausgefunden, aus welchem Material die Mühle gefertigt wurde. Laut Angaben des Verkäufers handelt es sich um Medial Stainless Steel – also Chirugenstahl und sollte somit nicht nur sehr robust sondern auch gut zu reinigen sein. Danke an fritzfranz für das Kommentar.

Wer gerne kocht, hat sicher auch eine schöne Auswahl an Gewürzen zuhause. Doch gerade wenn man viele Sachen gleichzeitig zubereitet hat man nicht immer 2 Hände frei um den Pfeffer zu mahlen. Schneller gehts mit der Edelstahl Gewürzmühle mit Einhandbedienung für 4,51€ inkl. Versandkosten.

muehle Wer in seiner Küche rotieren muss, weil er viele Gerichte gleichzeitig auf dem Herd hat, der wird sich über diese Gewürzmühle freuen, denn sie lässt sich nur mit einer Hand bedienen. Dabei liegt die Mühle, die aus Edelstahl gefertigt ist, gut in der Hand, so dass ihr mit dem Daumen an den Knopf auf der Oberseite kommt. Wenn ihr diesen drückt, wird die Bewegung auf das Mahlwerk umgelegt und ihr könnt bequem mit einer Hand eure Speisen würzen. Dafür braucht ihr nur noch das passende Gewürz, wie zum Beispiel Salz, Pfeffer oder Chilis einfüllen.

Hier geht’s zum Gadget >>

Kleiner Mülleimer zum Anstecken im Auto für 3,36€

Beim Autofahren fällt immer mal wieder etwas Müll an. Ob es nun die abgelaufenen Parkscheine sind oder das Papier von einem Müsliriegel. Meistens stopft man das Papier dann in irgendwelche Fächer oder legt es einfach in der Fußraum vom Beifahrersitz. Doch dann ist das Auto recht schnell zugemüllt. Wer so ein Chaos vermeiden will, sollte mit dem mini Mülleimer zum Anstecken für 3,34€ inkl. Versandkosten ein wenig vorbeugen.

muelleimer

Mit diesem kleinen Mülleimer habt ihr in Zukunft einen guten Platz für Bonbonpapier, Strafzettel und anderen Müll, der im Auto so anfällt. Der Behälter ist ca 18 x 12 x 5.5 cm groß und mit einem Clip an der Rückseite ausgestattet. Damit könnt ihr ihn einfach dort festklemmen, wo ihr ihn Gerade benötigt, wie zum Beispiel an der Seitentür oder am Armaturenbrett. Der Mülleimer ist mit einem kleinen Deckel ausgestattet, damit euch nicht beim nächsten Schlagloch der ganze Dreck wieder entgegenkommt. Zum Ausleeren könnt ihr das Teil dann einfach aushängen, den Deckel öffnen und den Eimer dann entleeren.

Hier geht’s zum Gadget >>

Feuchte Reinigungstücher für Bildschirm und Co. für 2,33€

Gerade wenn man mit mehreren Leuten vor einem Rechner sitzt, kommt es schnell zu Flecken auf dem Bildschirm. Da wird nur mal kurz auf etwas gezeigt und schon ist ein Abdruck zu sehen. Wer eine schnelle Möglichkeit sucht, die Mattscheibe zu reinigen, ohne gleich das Putzmittel zu suchen, sollte sich die feuchten Reinigungstücher für 2,30€ inkl. Versandkosten anschauen.

wetwipes

Diese feuchten Reingungstücher sind speziell für den Einsatz an elektronischen Geräten gedacht. Ihr bekommt sie in einer wiederverschließbaren Box, welche die Tücher auf Dauer auch feucht hält. In dieser Verpackung sind gleich 50 Stück enthalten, die ihr über eine Öffnung leicht entnehmen könnt. Mit dem Reinigungsmittel, dass die Lappen enthalten, könnt ihr eure Bildschirme, Monitore, Fernseher, TFTs und andere elektronische Geräte streifenfrei sauber bekommen. Natürlich könnt ihr die Teile auch für Handys und andere Touchscreens verwenden, da diese durch die Bedienung mit den Fingern ja relativ schnell Fettflecken bekommen.

Hier geht’s zum Gadget >>

Passend zur Jahreszeit – Stylische Sonnebrillen mit Bambusbügeln ab 3,69€

Passend zur Jahreszeit… “moment mal, seid ihr denn bescheuert? Ständig schreibt ihr Artikel und diese passen dann gar nicht zum Wetter – ihr Idioten!”. Ja stimmt, dass kann mal passieren, aber nun nutzt eure Fantasie in diesem Fallbeispiel: Deutschland, nicht so sonnige 15 Grad, vor der Arbeit dunkel, nach der Arbeit dunkel, Stimmung dunkel – alles doof! Wo wärt ihr dann am liebsten? Richtig, im Urlaub und mit diesen Bambussonnebrillen könnt ihr euch dahin wünschen. Seht es einfach als Sommerschlussverkauf!

bambus-sonnenbrille

Besonders dankbar bin ich dann immer für die mit Werbetexten versuchten Bilder, damit sie auf der Seite hier dann extra schön aussehen – ganz und gar nicht sommerlich! Aber mal im Ernst und den deutlich überzogenen oberen Absatz beiseite, diese Sonnenbrillen sehen doch echt stylisch aus und erinnern mich an den strahlenden Ben. Natürlich sind sie UV-geschützt und so braucht ihr euch keine Sorgen machen, denn dies ist z.B. Norm und anders dürfen Sonnenbrillen auf keinen Fall verkauft werden. Die Gläser sind hierbei aus Acryl und die Brillenbügel aus Bambus. Hinzu kommen kleine Highlights aus einem Kunststoff. Wer dazu noch die passende Bambushülle haben möchte, der bekommt diese für 5,57€.

Vielleicht sollten wir unserem Pandamaskottchen bei Pandacheck eine solche Brille aufsetzen, denn Pandas ‘gönnen’ sich schließlich mal gut mehrere Kilo dieser Pflanzen täglich!

Hier geht’s zum Gadget >>

Für Nostalgiker: Autoradio Kassettenadapter für 0,86€

Okay, ich gebe ja zu, dass ich ein schickes neues MP3-Radio in meinem Auto stecken habe. Aber wer noch ein älteres Kassettendeck im Auto hat und gerne mal seine Lieder vom MP3-Player im Auto hören will, für den ist dieser Autoradio Kassetten Adapter für 1,07€ inkl. Versandkosten genau das Richtige!

adapter

Viel gibts dazu nicht zu sagen. Kassette einlegen, z.b. iPod (3,5 mm Klinkenstecker) ranstöpseln, den Lautstärkeregler aufdrehen und abrocken! Ein Wechseln der Kassettenseite entfällt übrigens, da das Band in einer “Endlosschleife” dreht. Natürlich darf man jetzt kein Soundwunder erwarten, aber als Übergangslösung oder für älteren Modelle eine praktische Sache. Ein langweiliges Radioprogramm sollte damit dann der Vergangenheit angehören. Natürlich könnt ihr auch euer Smartphone oder andere Geräte verwenden, die ihren Sound über eine 3.5mm Klinkenbuchse verbreiten.

Hier geht’s zum Gadget >>

Simkarten-Adapter in allen Größen für 1,09€ (Update: 0,70€!)

Ich wundere mich gerade, dass ich in unserer Gadgetsammlung noch nichts derartiges finden konnte und alle Festivalgänger und andere, die ihr teures Smartphone vor jeglichen Übeln beschützen wollen finden vielleicht gefallen an diesen Simkarten-Adapter für jede Größe für 0,70€ inkl. Versand. Vorraussetzung hierfür ist natürlich ein älteres und vor allem robustes Handy, aber davon haben die meisten sicher einige gesammelt in den letzten Jahren.

Für alle iPhone-Besitzer ist auch die passende Nadel dabei, um die Sim aus dem Smartphone zu bekommen und je nach Ersatzgerät, kann dann der passende Adapter genutzt werden. Das Set enthält natürlich alle notwendigen Adapter um von einer Nanosim auf die veraltete Größe zu kommen. Die Simkarte muss bei dieser Version einfach hineingedrückt werden und hält so aufgrund der knappen Maße – meine Meinung nach die Beste Variante. Auch in DE gibt es günstige und weniger günstige Sets mit solchen Adaptern, aber beim Überfliegen der Amazonartikel konnte mich nun nichts direkt Überzeugen und warten sind wir als Gadgetsfans schließlich gewohnt ;-).

Welches Handy habt ihr immer mit, wenns mal ein bisschen ruppiger zu gange geht? Bei mir erfüllt das k530i von Sony Ericsson alle meine Wünsche, aber richtig cool wäre natürlich ein Nokia 3210. Alles wesentlich ältere passt wahrscheinlich nicht mehr so gut in die Hosentasche!

Hier geht’s zum Gadget >>

Zur Beruhigung der Paranoia: Der Wanzenfinder für 3,39€

Wir haben euch ja schon einige Spycams und ähnliche Gadgets vorgestellt. Jetzt wollen wir das Thema mal  von der anderen Seite aufrollen mit dem Wanzenfinder für 3,37€ inkl. Versand. Ob das Gadget wirklich funktioniert wissen wir natürlich nicht, aber gleichzeitig hoffen wir auch, dass bei keinem von euch irgendjemand mithört – rumspielen ist natürlich erlaubt!!

Das Gerät ist 6.8 x 3.5 x 1.4 cm groß und mit einer Ortungsantenne ausgestattet.  Ihr könnt mit dem Detektor alle Geräte aufspüren, die in einem Radius von 1-10m stehen und auf einer Frequenz zwischen 100 Hz und 2,4 GHz senden. Das lässt sich also bequem erstmal mit dem WLAN-Router testen. Betrieben wird das Ganze mit einer AG0 Knopfzelle. Die Signalisierung erfolgt anscheinend sowohl akustisch über einen Beeper als auch optisch über eine LED. Vielleicht hilft es ja einigen von euch ruhiger zu schlafen ;-).

Hier geht’s zum Gadget >>

Hammer: extrem kleine Videokamera MD80 (+Zubehör) für 5,17€

Es wird Zeit für Nachschub. Spike endlich wieder eine günstige Auktion entdeckt.

Ihr seid noch auf der Suche nach einer Kamera für Unterwegs, z.B. für die nächste Radtour? Gerade bei Mountainbike und Co. kann man spektakuläre Videos drehen, wenn man sich die nächste Abfahrt herunterstürzt. Hier könnt ihr euch natürlich auch eine GoPro Kamera an den Helm bauen, doch diese liegt für viele nicht gerade im idealen Kosten-Nutzen-Verhältnis. Wer trotzdem ein paar Videos drehen möchte, kann auf die rund 40 mal günstigere Kompaktkamera MD80 für 5,18€ inkl. Versandkosten zurückgreifen.

Natürlich muss man bei dem Preis ein paar Abstriche machen und z.B. auf FullHD Aufnahmen verzichten. Jedoch liefert die kleine Kamera mit ihrer Auflösung von 720 * 480 Pixeln bei 30 Bildern in der Sekunde ein erstaunlich gutes Ergebnis (getestet) ab. Die bewegten Bilder werden mithilfe eines CMOS-Sensors eingefangen und auf einer Micro-SD-Karte gespeichert. Es wird eine Kartengröße von bis zu 8GB unterstützt, die Karte muss jedoch separat erworben werden. Die Filme im AVI-Format und auch aufgenommene JPG-Bilder können mit dem eingebauten Mini-USB-Anschluss vom Typ 2.0 auf den PC übertragen werden. Auch der interne Akku kann über dieses Kabel geladen werden. Die Ladezeit beträgt etwa 3 Stunden und danach könnt ihr ungefähr 1 Stunde filmen.

Aufgrund der geringen Größe wird auf ein Display und andere Verzichtet. Doch mit seinen 5 x 2  x 2 cm kann man das Teil fast überall mit hinnehmen. Neben der Kamera bekommt ihr noch ein passendes USB-Kabel, einen Gürtelclip, eine Silikon-Schutzhülle, sowie 2 verschiedene Halterungen, mit denen ihr die Kamera irgendwo (Helm, Wand, Auto, Heli) befestigen könnt. Mit seinen 14 Gramm kann man die Kamera sicher auch an seinen RC-Modellen befestigen und ein paar Luftaufnahmen schießen. Des weiteren kann die Kamera auch als Webcam genutzt werden.

Zwar fehlt der Kamera durch den Blickwinkel von ca 80° der Fischaugen-Effekt (wenn gewünscht), wie man ihn von vielen Aktion-Videos kennt, jedoch es gibt schon günstige Linsen, die diesen Effekt erzielen und vor die Kamera geklebt werden. Wer noch weitere Infos über die Kamera haben möchte, findet hier eine Seite mit interessanten Eckdaten. Viel Spaß beim Filmen!

Hier geht’s zum Gadget >>

Für Backpacker – selbstaufblasendes Reisekissen für 6,04€

Isomatte, Schlafsack sind wohl die bekanntesten Campingutensilien und obwohl der Schlafsack mindestens beim Einpacken direkt wieder wieder zum Hassobjekt wird, kann auch ein praktisches selbstaufblasendes Reisekopfkissen für 6,04€ sicher einige Fans für sich gewinnen. Gerade wenn man etwas länger auf Reisen ist, dann ist einfach wenig Komfort immer gern gesehen, oder?

selbstaufblasendes-kissen

Das Kissen ist 60 x 30 cm groß und im aufgeblasenen Zustand etwa 10-12 cm dick. Es gibt drei Farben und diesmal könnt ihr euch zwischen diesen selbst entscheiden – grün fehlt hier komischerweise trotz Abbildung. Das Material des Kissens ist PVC und wenn ihr das Ventil öffnet, dann könnt ihr bestimmen wieviel Luft reinkommen soll. Besonders praktisch ist auch, dass gleich ein Flickset beiliegt und so etwaige Risse direkt beseitigt werden können. Verstaut wird das Kissen dann in einer kleinen Tasche und kann so ohne Probleme in den Rucksack gepackt werden.

Hier geht’s zum Gadget >>

Androidbox MXQ S85 und MXIII mit Quad-Core und XBMC ab 41,88€

Zuletzt haben wir bereits mit dem Fire TV zusammen angekündigt, dass sich einiges auf dem Markt rund um die beliebten Android TV-Boxen tut. Mit der MXQ S85 haben wir eine Einsteigerbox für kleines Geld gefunden, die schon XBMC vorinstalliert hat und so sehr komfortabel in der Bedienung ist. Ebenso möchte ich euch mit der MXIII noch eine alternative vorstellen, die noch etwas leistungsfähiger ist und ebenso komfortabel in der Bedienung.

MXQ S85

Die Box in der Übersicht

Die MXQ S85 ist mit ihren 23 x 14 x 5,2 cm wirklich sehr kompakt und macht designtechnsich auch einiges her bzw. wirkt auf keinen Fall störend im Regal unter dem Fernseher. Im Lieferumfang befinden sich neben dem Gerät selbst natürlich auch Ladekabel, Infrarot Fernbedienung, HDMI- und OTG-Kabel. Durch den USB-Anschluss lässt sich auch eine externe Festplatte ohne Probleme anschließen und alternativ kann der Speicher auch mit einer SDHC-Karte erweitert werden. Sie spielt alle gängigen Formate ab und dank H.265 decoding schafft sie dies auch ohne an ihre technischen Grenzen zu kommen.

Die TV-Box kommt mit vorinstalliertem XBMC (Kodi) für Android 4.4 und so lässt sich dieses auch ohne Probleme mit der Fernbedienung bedienen. Die Software sollte den meisten bereits bekannt sein, da sie als die beliebteste Heimkino Software gilt und sie ermöglicht eine einfache Bedienung und Organisation eurer Filme, Musik und Fotos. Miracast und ähnliche Späße sind mit dieser Box auch kein Problem.

Amlogic bietet auch regelmäßige Updates an, welche ihr hier finden könnt. Ein Problem ist auf jeden Fall, dass die Fernbedienung natürlich unbrauchbar wird, sobald ihr euch in der Stock Android-Oberfläche bzw. in Apps befindet und hier hilft z.B. nur eine Mele F10.

Testberichte und Erfahrungen

Testberichte sind noch rar und so findet sich das einzige Review auf cnx-software. Dort wird deutlich, dass die Androidbox gute Leistungen zeigt und vor allem stabil läuft. Je nach Videoformat muss dann zwar zwischen XBMC und MXPlayer gewechselt werden, aber Full-HD Videos oder BluRay Isos sind kein problem für diese Box. Das System kommt mit zwei unterschiedlichen Launchern. Der eine entspricht der normalen Androidoberfläche und zur einfacheren Bedienung gibt es den MediaBox Launcher. Scheinbar gibt es manchmal kleine Probleme mit Audioformaten wie z.B. DTS oder Dolby Surround, aber per pass-through sollten diese eigentlich funktionieren.

Ansonsten bietet sie gute Leistung und ist von Werk aus rooted, sodass hier mit mehreren Updates vor allem im Bereich Custom-Roms gerechnet werden kann. Auch Firmwareupdates sind bereits verfügbar und diese können ohne Probleme über einen USB-Stick geflashed werden.

Android MediaBox Launcher

Android MediaBox Launcher

Stärkere Hardware mit der MXIII Android Box

Die zuvor vorgestellte Androidbox ist Preis-Leistungs-Technisch wohl unschlagbar, aber wenn doch stärkere Hardware benötigt wird und auch 4K-Videos möglich sein sollen, dann wird doch etwas mehr power benötigt. Diese bietet die Androidbox MXIII, die einen ähnlichen Prozessor besitzt, aber dieser taktet höher und wird von mehr RAM unterstützt, sodass sich der Aufpreis vielleicht für den ein oder anderen lohnen könnte.

MXiii-Android-Box

 

Wichtige Unterschiede zwischen den Spezifikationen habe ich euch mal markiert und CPU-Takt und der größere Ram versprechen wesentlich mehr Leistung. Zusammen mit HDMI 1.4 sind so nun 3D-Wiedergabe und 4K-Videos (mit 30fps) möglich und dies bestätigt auch der Test von ConvicTech. Dort wird dank Antutu Video Tester deutlich, dass 4k-Videos im mkv Format mit AC3 Audio ohne Problem abgespielt werden sollten. Ebenso zeigen auch die dort abgebildeten Benchmark Ergebnisse deutlich bessere Werte. Firmware Updates finden sich auf FreakTab und diese können auch mit dem hauseigenen USB-Flash Tool aufgespielt werden. Dank XBMC Gotham 13.1 sollten auch 4K Aufnahmen decodiert werden können und es muss somit nicht unbedingt auf den MXPlaxer zurückgegriffen werden. Der Lieferumfang ist quasi identisch, denn auch hier befinden sich alle passenden Kabel sowie eine kleine Fernbedienung und Anleitung im Paket aus China.

Für diejenigen, die die Boxen nochmal in Aktion sehen wollen, gibt es hier nochmal ein etwa 18 minuten langes Review, dass euch alle Funktionen anhand der MXIII zeigt. Da die Androidversionen ähnlich sind, lassen sich die Geräte sehr gut vergleichen, was Menüführung, Optionen und Einstellungsmöglichkeiten angeht.

Hier geht’s zum Gadget >>

Nach oben scrollen
keyboard

Sei ein echter China-Gadgets-Geek und nutze die Tasten auf Deiner Tastatur!

Abonniere unseren Newsletter und sei immer auf dem aktuellen Stand!
1x täglich und kein Spam!

Cooles Gadget entdeckt? Teile es in einer 1 Minute mit uns!