10-in-1 Outdoor-Gadget für Rambos für 3,64€

Hinweis: Dieser China-Gadgets-Artikel ist schon über ein Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. So verpasst du nichts mehr:
  • China-Gadgets to go: Lade unsere Android App oder iOS App herunter
  • Folge uns auf Facebook oder YouTube für weitere Insights & Specials
  • Such doch nach ähnlichen China-Gadgets - es gibt über 5000 Artikel
Viel Spaß beim Stöbern! Aktuelle China-Gadgets Berichte und Tests findest du auf unserer Startseite »

10 Funktionen in einem Gadget, Rambo wäre neidisch. Wobei, ob so ein harter Kerl wie Rambo es überhaupt nötig hat einen Kompass zu bedienen, bezweifle ich zwar (ein Rambo ist immer im Feindesland, egal in welche Himmelsrichtung er geht), aber für Rambos in Ausbildung ist dieses 10 in 1 Outdoor-Gadget vielleicht etwas.

10-in-1-survival-tool-5

Mit dabei sind: Kompass, Thermometer, Hygrometer, Lupe, LED, Pfeife, Feuerstein, Reflektor, Wasserwaage und Schraubenzieher.

10-in-1-survival-tool-4
Im Deckel ein Thermometer und Hygrometer

Besonders die Wasserwaage finde ich unverzichtbar fürs Überleben. Stellt euch vor eure selbstgebaute Hütte wäre schief… peinlich!

61mmgksvm7l-_sl1500_
Im Inneren Kompass, Spiegel, Lupe, Lineal, Pfeife, Feuerstein, Haken, Schaber und Wasserwaage

Falls euch das zu wenig oder zu viele Funktionen sind, könnt ihr auch mal unsere anderen Outdoor-Gadgets abchecken.

Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
WhatsApp Die besten Gadgets direkt auf dein Smartphone!
whatsapp

Schreibe uns auf WhatsApp oder Telegram und verpasse kein Gadget mehr! Einmal täglich gibt es hier die besten Gadgets. 😎

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (16)

  • Profilbild von Test
    10.09.13 um 22:33

    Test

    Naja, die Wasserwaage ist insofern sinnvoll als dass man damit schnell herausfinden kann, wo oben und unten ist, was z.B. nach einem Lawinenunfall wichtig ist, um nicht in die falsche Richtungbzu graben 😉

  • Profilbild von mukki
    23.04.14 um 17:10

    mukki

    @ Test
    Ja, ne, ist klar. Wenn ich Schnee verschüttet bin brauch eine Wasserwaage. xD

  • Profilbild von Herb Green
    18.07.14 um 17:06

    Herb Green

    Das ist ja der Brüller. Es fehlt der Herstellerhinweis: "Seien Sie der erste im Kral, der es besitzt! "

  • Profilbild von Herb Green
    18.07.14 um 17:09

    Herb Green

    Vergessen: In einer Lawine gräbst du grad mal gar nichts mehr. Du bist umgeben von Schnee und mithin so beweglich wie ein liebevoll mit Decken eingewickeltes Kleinkind.

    Aber vielleicht ist das Gadget was für die kleinen Rabauken von nebenan. Zum Cowboy und unterdrückte Minderheit spielen!

  • Profilbild von uFo
    18.07.14 um 18:47

    uFo

    Ganz nettes Teil, liegt aktuell im neuen Kühlschrank zum checken der Temperaturen =)

  • Profilbild von aquadratplusbquadrat
    18.07.14 um 19:13

    aquadratplusbquadrat

    @Test

    Ich denke du verwechselst das mit Desorientierung im Wasser, naja im flüssigen Wasser um genau zu sein.
    Innerhalb von gefrorenem Wasser verhält sich die Schwerkraft nämlich wie gewohnt und stellt einen ausreichenden Indikator zur Oben/Unten Problematik dar.

    Viel größer ist die Problematik, dass du schon in einer Tiefe von nur 30cm keine Möglichkeit mehr hast auch nur deinen Arm zu bewegen, da das Gewicht und die Dichte des auf dir lastenden Schnees zu hoch sind.

    Freibuddeln und Wasserwage rausholen sind leider keine Optionen.

  • 18.07.14 um 20:29

    bneenb

    tzz. ihr seid ein paar ey…
    die wasserwaage ist natürlich interessant!
    Wer schon mal einen "analogen" kompass benutzt hat weiß, dass man den am besten sehr gerade legt.
    Sonst zeigt er nicht sehr zuverlässig nach norden.

  • Profilbild von Lutschi
    27.10.14 um 10:38

    Lutschi

    Och Joa.. Mal bestellt, Schäden kann's nicht wenn die Zombieapokalypse endlich kommt…

  • Profilbild von Daniel
    27.10.14 um 20:24

    Daniel

    Wenn die Zombieapocalypse kommt? Schau dich mal um. In der Bahn stadt usw. Sie sind bereits überall.

  • Profilbild von Zwiebelpeter
    28.10.14 um 09:22

    Zwiebelpeter

    Selbst wenn die Oben/Unten Problematik unter Schnee eine andere ist als unter Wasser, ist Desorientierung dennoch ein großes Problem!
    Schließlich wird man ja nicht einfach mit einer Schicht Schnee bedeckt, sondern bei diesem Vorgang mitgerissen und umhergewirbelt. Aus der dadurch entstehenden Orientierungslosigkeit graben sich viele Opfer tiefer in den Schnee als hinaus.
    Einfachstes Utensil um die richtige Richtung zu finden: Spucken!
    Dann einfach in die entgegengesetzte Richtung graben und man kann sich befreien. 😉

    • Profilbild von Blabar
      29.10.16 um 16:09

      Blabar

      so leute wie dich haben wir bei der Bergwacht ziemlich oft aus Lawinen gezogen .. meist tot …
      aber das hatte nix damit zu tun das sie versucht haben sich ins erdinnere zu graben …

      Bei soviel dummheit wundert mich das jetzt allerdings nicht mehr ..

  • Profilbild von lochi
    29.10.16 um 12:06

    lochi

    Ja 👍

  • Profilbild von Muffi
    29.10.16 um 12:35

    Muffi

    Alles außer Bewertung des Artikels

  • Profilbild von Ansager
    29.10.16 um 13:10

    Ansager

    Schraubendreher!

  • Profilbild von sandwurst
    29.10.16 um 16:07

    sandwurst

    @Test: in dem Fall sollte spuke reichen

  • Profilbild von Karl Napp
    30.10.16 um 21:30

    Karl Napp

    @Ansager: Oh ja,… und es heisst auch nicht Zollstock, sondern Gliedermaßstab… 🙄

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.