10″ Self-Balancing Electro-Scooter ab 325,94€

Hinweis: Dieser China-Gadget Artikel ist schon über ein Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. So verpasst du nichts mehr:
  • China-Gadgets to go: Lade unsere Android App oder iOS App herunter
  • Folge uns auf Facebook oder YouTube für weitere Insights & Specials
  • Such doch nach ähnlichen China-Gadgets - es gibt über 5000 Artikel
Viel Spaß beim Stöbern! Aktuelle China-Gadgets Berichte und Tests findest du auf unserer Startseite »

Nachdem es schon in den Forenbeiträgen zum kleineren Self-Balancing Electro Scooter erwähnt wurde, stellen wir euch hier die größere Version mit 10 Zoll-Gummireifen vor.

twinwhell

  • Self-Balancing Twinwheel 10″
  • Technische Details
    • 58 x 20 x 18cm, 10 Zoll Reifen
    • Max. 20 km/h, Reichweite 15-20km/h
    • Ladezeit 1 h
    • Li-ion 160Wh

Selbes Prinzip

Im Handling und in der Bedienung unterscheidet sich dieser Scooter nicht besonders von der kleineren Variante. Man kann den Scooter einfach mit dem mitgelieferten Ladegerät an eine normale Steckdose anschließen. Die LEDs informieren über den Ladestand und zur Bedienung reicht nur ein Knopf mit dem der Scooter ein und aus geschaltet wird. Die Steuerung passiert intuitiv durch Gewichtsverlagerung. Dabei hilft ein kalibriertes Gyroskop wodurch sich das Board, wie der Name schon sagt, selbst ausbalanciert.

Bessere Performance

Bei dem kleineren Scooter gibt es das Problem, dass er bei der kleinsten Hürde – Bordsteinkante oder einfach nur eine höhere Steigung – seinen Dienst aufgibt. Hier wurde ein stärkerer Akku eingebaut. Ein 36V Lithium-Ionen Akku mit 160 Wattstunden sorgt für mehr Power und auch der Motor wurde mit einer Leistung von 500 Watt für den Gebrauch außerhalb der Rollschuhhalle^^ optimiert.

Man kommt zwar damit kaum schneller voran oder besonders viel weiter, allerdings ist der Energievorteil gerade für ausgewachsene Menschen angebracht.

Auch die Designs sind irgendwie „aufregender“ als bei den kleineren Scootern, schaut’s euch mal an.

Hier geht’s zum Gadget >>

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

13 Kommentare

  1. Profilbild von Thomas

    Cool das ihr da was raus gesucht habt. Bei Ali zwar nicht so schöne Farben, aber nur 317€ da wird noch irgend ein Rabatt abgerechnet.

    Glaube ich werde schwach…………………

    oder will hier wer seins verkaufen? 😉

  2. Profilbild von Chris

    Die sind doch illegal wenn sie schneller als 7km/h fahren können …

  3. Profilbild von Matthias

    Wo fängt denn der öffentliche Straßenverkehr an? Eigentlich vor der Wohnung…Wo soll man dann außer in der Wohnung oder wenn man ein privates Grundstück hat denn fahren können. Nirgends!

  4. Profilbild von Tim_FL

    also der verbaute Akku ist scheinbar der gleiche denn bei einer Spannung von 36V entsprechen 4.4AH die bei dem kleinen Modell angegeben sind den hier angegebenen 160WH. 36V * 4,4AH = 158,4WH

    Der Preis bei Ali ist echt super… Versandkosten kommen auch nur einmal hinzu auch wenn mehrere bestellt werden. Einfuhrsteuerrisikobei einem Board: 58€

  5. Profilbild von TimBourbon

    ich hab nicht die ganz kleine version, sondern das „Mittelding“ mit 8,5″

    ich hab aber auch das große gefahrene damals im China shop muss aber sagen dass ich mich dagegen entschieden habe weil es dann doch einen ziemlichen Sturz/Winkel/knick in der Mitte hatte, als ich mit meinen 80kg drauf stand… jetzt nicht so als würde es gleich brechen, aber statt 180° waren es vielleicht höchstens 175°, was bei den kleineren Versionen nicht der Fall ist

  6. Profilbild von Dennis

    Oh Mann.. Bin kurz davor eins zu bestellen.
    Hält das meine 130 Kilo wohl aus?

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für iOS.
  7. Profilbild von Axl

    Dennis, mit dem Gewicht solltest du laufen *g*

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für iOS.
  8. Profilbild von TimBourbon

    130kg sind mmn echt grenzwertig….die offiziellen Angaben schwanken zwischen 100&120 kg – ich mein n gewisser Puffer ist immer da… aber je nach Angabe ein Drittel mehr – bin ich mir nicht sicher 😮

  9. Profilbild von PommeWe

    Hallo,

    Ich bin seit einem Monat auf der Suche nach einem 10 inch Board, ich konnte mich aber noch nicht entscheiden… Hat jemand schon mit den im Artikel erwähnten Verkäufern Erfahrung gemacht?

    Vielen Dank im Voraus!

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für iOS.
  10. Profilbild von Matze

    Interessant… jetzt hab ich schon mehrere Händler bezüglich Zoll und Steuer angeschrieben und immer wieder die Antwort bekommen, dass sie die Taxes for Germany tragen. Irgendwie kann ich mir das nicht vorstellen, oder besteht bei UPS/Fedex für den Chinaversender die Möglichkeit, bereits im Vorfeld die Steuer fürs Zielland zu begleichen? Hat wer Erfahrung mit Zoll/Steuer bei den Kisten?

  11. Profilbild von Vladi

    Haben die Teile ne ce Kennzeichnung? Mit welche zusätzlich Kosten muss man für Zoll etc. rechnen?
    Danke Vladi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)