10m langes USB-Verlängerungskabel mit Signalverstärker für 7,69€

Hinweis: Dieser China-Gadget Artikel ist schon über ein Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. So verpasst du nichts mehr:
  • China-Gadgets to go: Lade unsere Android App oder iOS App herunter
  • Folge uns auf Facebook oder YouTube für weitere Insights & Specials
  • Such doch nach ähnlichen China-Gadgets - es gibt über 5000 Artikel
Viel Spaß beim Stöbern! Aktuelle China-Gadgets Berichte und Tests findest du auf unserer Startseite »
Wegen der hohen Nachfrage und des gesunkenen Preises ein kurzes Update!

USB-Verlängerungskabel kann man immer mal gebrauchen. Ob man nun eine Verlängerung für den USB-Wlan-Stick sucht, um ein besseres Signal zu bekommen oder nur mal eben den Drucker an einem anderen PC testen will, ohne dass man gleich die ganzen Geräte hin und her räumen muss. Doch gerade bei längeren Kabeln kommt es zu Signalverlusten. Wer der ganzen Geschichte vorbeugen will, kann es mit dem USB-Verlängerungskabel mit Signalverstärker für 7,69€ inkl. Versandkosten ausprobieren.

usbkabel

 

Mit diesem Verlängerungskabel könnt ihr eure USB-Geräte mit einer Distanz von 10 Metern zu eurem Computer anschließen. Das Kabel verfügt über einen USB-A Stecker für den Computer und eine USB-A Buchse, in den ihr euer Gerät einstöpseln könnt. In die Buchse ist zusätzlich ein kleiner Stromkreis integriert, der euch das Signal verstärkt, so dass es zu keinem Datenverlust aufgrund des langen Kabels kommt. Der Repeater funktioniert passiv, das heißt er benötigt keine externe Stromquelle, sondern nutzt die vom Computer zur Verfügung gestellen 5V des USB-Anschluss. Ihr könnt damit jedes Gerät anschließen, dass dem USB-Standard entspricht.

Wer die 10m sowieso nicht brauch und auch nicht so viel Geld ausgeben möchte, der findet hier ein USB-Verlängerungskabel mit Repeater in 5m länge für 4,21€ inkl. Versandkosten.

Hier geht’s zum Gadget >>

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

18 Kommentare

  1. Profilbild von holger

    ich dachte immer durch einen verstärker werden sowohl Signal als auch Störungen verstärkt und demnach täte das theoretisch nichts bringen – hmmm?

  2. Profilbild von Tom

    Wir reden hier aber von Digitalen Signalen.

  3. Profilbild von holger

    ist es dann so dass entsprechend der Übertragungsfehler die Geschwindigkeit reduziert wird (die fehler müssen korrigiert werden sofern möglich). da die Fehler nicht weniger werden, sondern nur verstärkt sehe ich irgendwie den Sinn nicht.

  4. Profilbild von John

    Hab so eins – funktioniert bei meinem WLAN-Stick wunderbar. Andernfalls hätte ich keinen Empfang. Kann da keine Einbußen feststellen.

  5. Profilbild von Gatnos

    Jaja, nicht mehr das aktuellste Item, aber meinen Kommentar kann ich mir trotzdem nicht verkneifen.

    Die LAN-USB Verlängerung wird nichts anderes sein als ein Adapter der die Pins vom USB Kabel auf einen LAN-Anschluss umlegt. Ein LAN Kabel mag vielleicht besser geschirmt sein. Aber statt 5m plötzlich 50m ohne Probleme klingt etwas übertrieben. 😉
    Aber maybe hat ein USB Kabel mit 50m erst 50% Verluste und die meisten Geräte funktionieren noch.

    Naja, generell zum Signalverstärker. Vermutlich wird es nichts besonders hochwertiges sein. Aber sollte es Störungen geben kommen die von Außen, „innerhalb“ der Leitung würde ich ehr von Qualitätsverlust sprechen. Eine Rechtecksignal wird über längere Strecken Sinusförmig und ein Signalverstärker wandelt es wieder in ein Rechtecksignal um. Natürlich können hier auch Fehler passieren wenn die Distanz zu groß ist. Aber für soetwas gibt es ja Normen. 😉

  6. Profilbild von Rockamring

    Heute hat man halt Hdmi 1.4 für die Datenübertragung, was bis zu 100 Mbit erlaubt. Usb ist da halt etwas altbacken, sofern man nicht Usb 3.0 benutzt. Alte Technik sinkt im Preis, also normal.

  7. Profilbild von suntsu33

    Ja, ich benutze dieses Kabel jetzt bereits 6 Monate an meinem Drucker. Bislang habe ich keinen Ausfall zu verzeichnen.

  8. Profilbild von Techfreak

    @Rockamring
    Heute nimmt man nicht HDMI 1.4 sonder LAN RJ Cat 5e zur Dateiübertragung weil das bis zu 1000MBit und höhere Kabellänge als HDMI erlaubt.

  9. Profilbild von Thomas

    Na zum Glück hat mein Drucker HDMI 1.4 und Cat Anschluss. lol

    Habe genau eben dieses Kabel hier für meinen Laserdrucker und bin damit zufrieden. Funktioniert einwandfrei.

  10. Profilbild von ACCakut

    Man könnte das ganze doch einfach sehr viel effektiver machen, wenn man einen echten Verstärker am Stecker einbauen würde…

  11. Profilbild von Rockamring

    Techfreak: <a href="#comment-251524" rel="nofollow">@Rockamring </a>
    Heute nimmt man nicht HDMI 1.4 sonder LAN RJ Cat 5e zur Dateiübertragung weil das bis zu 1000MBit und höhere Kabellänge als HDMI erlaubt.

    Mir reicht im Moment noch Hdmi 1.4, denn wir sind ja alle so dermaßen langsam was die Umstellung angeht (also in Europa, einfach nur grausam).

  12. Profilbild von Franky

    Wenn ihr das vor 2 Wochen gebracht hättet… Hab bei Amazon eins bestellt für 15,99 € 🙁

  13. Profilbild von Franky

    Seh gerade, es sind 15 Meter und sieht etwas hochwertiger aus als das Chnina Ding, also halb so wild…

  14. Profilbild von Gast

    Techfreak: <a href="#comment-251524" rel="nofollow">@Rockamring </a>
    Heute nimmt man nicht HDMI 1.4 sonder LAN RJ Cat 5e zur Dateiübertragung weil das bis zu 1000MBit und höhere Kabellänge als HDMI erlaubt.

    Rockamring:
    Mir reicht im Moment noch Hdmi 1.4, denn wir sind ja alle so dermaßen langsam was die Umstellung angeht (also in Europa, einfach nur grausam).

    In welchem Paralleluniversum nutzt man denn HDMI zur Datenübertragung?

  15. Profilbild von Benni [Android]
    Benni [Android]

    Teuer geworden über 8€

  16. Profilbild von Thomas

    ‚Wegen der hohen Nachfrage und des gesunkenen Preises ein kurzes Update!‘

    wann? 2013?
    dann habt ihr schnell reagiert

    muhahahahaha

  17. Profilbild von Paolo

    @Rockamring: In keinem, nur ein weiterer Wichtigtuer der Halbwissen über Kabelstandards für elitär hält.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für iOS.
  18. Profilbild von oinki

    Also die das da oben geschrieben haben Wind bestimmt schon im Altenheim, muhahahahahahh

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)