1byone Gaming Tastatur mit Hintergrundbeleuchtung für 9,99€

Wer im Feierabend gerne mal in die virtuelle Welt abtaucht, um mit seinen Freunden entweder seine Charaktere zu leveln oder um gemütlich ein paar Runden auf seiner Lieblingsmap zu zocken, der braucht dafür das passende Equipment. Neben der Gaming Maus ist natürlich auch die passende Gaming Tastatur dafür essentiell. Aktuell ist da die Gaming Tastatur von 1byone mit (4,0 von 5,0 Sternen) eine interessante Option für Einsteiger.

Gaming Tastatur von 1byone in verschiedenen Farben

Was unterscheidet diese Gaming Tastatur von einer normalen Tastatur? Der größte Unterschied liegt wohl im Design der QWERTZ-Tastatur. Die Hintergrundbeleuchtung kann zwischen Rot, Blau und Lila wechseln und auch in der Helligkeit angepasst werden. Die Beleuchtung kommt aber auch an den beiden Seiten zu Trage und nicht nur als Hintergrundbeleuchtung. Die Farben und Helligkeit lassen sich durch eine Taste bzw. Tastenkombination wechseln. Man verbindet sie per USB mit dem Computer. Deswegen ist sie nicht wirklich für portable Einsätze gedacht.

Darüber hinaus bietet die RGB-Tastatur zehn Multimedia Hotkeys. Mit diesen kann man zum Beispiel die Musiklautstärke verändern oder direkten Zugriff auf sein E-Mail Programm bekommen. Diese Hotkeys sind sicherlich nichts neues, allerdings für diesen Preis ein nettes Feature, das nicht jede Tastatur hat. Problematisch finde ich nur, dass diese nicht frei programmierbar sind. Alternativ könnte man auch zusätzliche Makrotasten verbauen. Gerade für Rollenspiele sind frei belegbare Makrotasten sehr praktisch. Auch auf ein Display muss man leider verzichten.

Gaming Tastatur von 1byone in blau

Ich zocke in letzter Zeit nicht mehr so viel aber hatte damals die Logitech G15. Die kam mit Display und eben solchen Makrotasten. Allein preislich kann man die zwar nicht vergleichen aber für eine richtige Gaming Tastatur fehlt zumindest eins dieser Features. In meinen Augen ist es eher eine stylische Tastatur mit nützlichen Features wie den Hotkeys. Den Ansprüchen eines richtigen Profi-Gamers dürfte sie wahrscheinlich nicht genügen. Wer aber Einsteiger im Gaming Bereich ist oder einfach eine neue Tastatur braucht, der kann hier getrost zuschlagen, denn für den geringen Preis macht man wirklich nichts falsch.

Thorben

Seit Sommer 2017 bei CG und sehr begeistert von allen technischen Spielereien! Besonders interessiert an Audio- und Videoequipment. 

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

12 Kommentare

  1. Profilbild von Maik1

    Bei so geringem Budget sollte man immer Qualität vor Ausstattung nehmen. Also lieber ne gute normale Tastatur, als ne schlechte „Gaming mit Spielereien“.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
    • Profilbild von saynrush

      Genau! Ich habe mir nach langem überlegen zu Weihnachten eine Cherry G80-3850LUBDE-2 MX-Board 3.0 geleistet. Die ist zwar kein Gadget, aber auch nicht aus Fernost und die Switches sind einfach nur klasse und werden wahrscheinlich meine Zeit am Computer noch überleben. 😉 Leider ist der Preis seit Weihnachten von 52 auf 62 Euro geklettert, aber ein Kauftipp für eine Gaming-Tastatur MIT mechanischen Tasten ist es trotzdem.
      Hatte vorher intensiv bei gearbest und co gesucht, aber erstens kosten die dort fast das Gleiche und zweitens wollte ich keine QWERTY-Tastatur… (ja ich weis das man die Tasten tauschen kann) 🙂

      • Profilbild von FPSdoge

        Für 52€ bekommst du auch meistens schon eine Orion G610 von Logitech. Diese hat schon eine weiße Tastenbeleuchtung und auch die beliebten Cherry Switches.

  2. Profilbild von Fuchs

    @saynrush: weißt du das man die Tasten tauschen kann?
    Nur ein Tipp falls du es nicht weißt und dir deshalb keine QWERTY-Tastatur kaufst 😀

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  3. Profilbild von fragender

    Bessere Tastaturen mit Cherry-Switches bekommt man auch schon sehr günstig.

    Das Produkt hier hingegen ist einfach nur ein Krampf.

  4. Profilbild von S.H

    @fragender
    Hast du diese Tastatur schon mal getestet?

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  5. Profilbild von Nullachtfünfzehn
    Nullachtfünfzehn

    Ich glaube da hat jemand Plug and play nicht verstanden?

  6. Profilbild von Remy

    ZITAT: „Man verbindet sie per Plug and Play mit dem Computer. Deswegen ist sie nicht wirklich für portable Einsätze gedacht.“ (28.07.2017 08:17Uhr)

    Müsste heißen „Man verbindet sie per USB mit dem Computer.“
    Es ist eine einfache USB-Tastatur.

    Weiteres: Plug & Play bedeutet, dass man Geräte per USB anstecken kann und diese sofort funktionieren. Nicht so ist das Beispielsweise bei PS/2 Mäusen/Tastaturen, da diese nur über einen Neustart funktionsfähig sind.

  7. Profilbild von Geark

    Tastatur kam heute an… Klar ist es nichts für heavy hardcore gamer, aber für den Durchschnittszocker völlig ausreichend 🙂 Tasten sitzen fest, klappern nicht. Einziger Mangel ist, manchmal wenn ich mehrere Tasten zusammen drücke, kommt es mir so vor, als ob es flackert

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)