2 x Zusatzspiegel für Auto-Seitenspiegel für 1,01€

Hinweis: Dieser China-Gadgets-Artikel ist schon über ein Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. So verpasst du nichts mehr:
  • China-Gadgets to go: Lade unsere Android App oder iOS App herunter
  • Folge uns auf Facebook oder YouTube für weitere Insights & Specials
  • Such doch nach ähnlichen China-Gadgets - es gibt über 5000 Artikel
Viel Spaß beim Stöbern! Aktuelle China-Gadgets Berichte und Tests findest du auf unserer Startseite »

Alle Autofahrer werden ihn kennen, denn schon in der Fahrschule wird er einem eingetrichtert: Der tote Winkel. Weder mit dem Rückspiegel, noch mit einem Schulterblick eindeutig einsehbar, wird er oft zu Falle für ahnungslose Fahrradfahrer und andere Verkehrsteilnehmer.

Es gibt schon Autos mit geteilten Seitenspiegeln, von denen einer einen anderen Winkel hat, so dass man ein größeres Feld einsehen kann. Doch da dies nicht bei allen Autos zur Serienausstattung gehört, könnt ihr jetzt mit den Zusatzspiegeln für den toten Winkel nachrüsten.

toter winkel spiegel (3)

Diese kleinen Zusatzspiegel können euch helfen, die Sicht nach hinten aus dem Auto ein wenig zu vergrößern. Es handelt sich um kleine runde Spiegel mit einem Durchmesser von 45mm. Sie haben eine schräge Rückseite, so dass der Spiegel einen anderen Winkel hat als der Seitenspiegel und somit einen anderen Bereich hinter dem Auto abbildet.

toter winkel spiegel (1)
Einfache Montage

Auf der Rückseite ist ein doppelseitiges Klebeband angebracht, mit dem ihr den Spiegel einfach festkleben könnt. Durch seinen schwarzen Kunststoffrahmen sieht das Gadget relativ neutral aus und sollte zu jeder anderen Wagenfarbe passen. Ihr bekommt das Ganze gleich im Doppelpack, so dass ihr gleich beide Seitenspiegel ausstatten könnt. Viel Spaß dabei.

Noch mehr praktischer Auto-Gadgets gibt’s hier!

 

Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
WhatsApp Die besten Gadgets direkt auf dein Smartphone!
whatsapp

Schreibe uns auf WhatsApp oder Telegram und verpasse kein Gadget mehr! Einmal täglich gibt es hier die besten Gadgets. 😎

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (12)

  • Profilbild von Klaus Kinnhaken
    08.03.12 um 17:10

    Klaus Kinnhaken

    Den toten Winkel erkennt man im Spiegel nicht, deswegen macht man ja den Schulterblick 😛

  • Profilbild von Mike
    08.03.12 um 18:02

    Mike

    nur zur info die dinger sind nicht erlaubt gibt ne mängelkarte wenn man erwischt wird

  • 23.04.13 um 22:37

    Rockamring

    @vEnoMaZn: [quote id=69578 author="RS [Android]"]Leider nicht zulässig. Wird auch bei der HU (TÜV) als erheblicher Mängel eingestuft. Also besser über die Schulter schauen…

    so, war vor zwei monaten beim tüv. Hab’s den spiegel aber nur auf der beifahrerseite geklebt und dem tüv war’s egal.[/quote]
    Der rechte Seitenspiegel ist nur Pflicht, wenn du hinten durch nichts mehr sehen kannst. Und das haben die bestimmt nicht geändert, die faulen Gesetzgeber ^^

    @Curryhoernchen : Das kommt das es langsamer ankommt, keine Ahnung wieso. Aber seit ich das mit den Kommentaren über die Ipad App wusste, habe ich diese wieder runter geschmissen.

  • Profilbild von ACCakut
    24.04.13 um 00:42

    ACCakut

    Also ich erkenne auf den Fotos weniger als ohne Zusatzspiegel. Der Gedanke vom Chinesen ist falsch! Der sog. Tote Winkel ist neben dem Fahrzeug, deshalb der Schulterblick. Das Produktfoto vom Chinesen entspricht scheinbar eher den Anhängerspiegeln und erweitert die Sicht nach hinten. Das ist aber durch Seiten- und Rückspiegel sehr gut abgedeckt.
    Dementsprechend müsste der Blick vom Spiegel auf acht Uhr gelenkt werden (das Glas also mit der Innenseite mehr nach hinten ragen). Durch den recht großen Aufsatz verliert man aber den Blick auf den äußeren Kegelrand des Rückspiegels, z.B. den Bürgersteig oder Fahrzeuge die gerade anfangen zu überholen.

    Meine Meinung: Finger weg! Der Schulterblick funktioniert exzellent.

  • Profilbild von Jack
    24.04.13 um 02:14

    Jack

    suche sowas schon seit längerem. Fahre einen geschlossenenkastenwagen… da ist nix groß mit schulterblick ehe da praktisch nix!
    werde mal ordern

  • Profilbild von Klausi
    25.05.16 um 18:21

    Klausi

    Das ist wohl eher ein Zauberspiegel, denn der kleine zeigt ganz andere Pflastersteine als der große Spiegel 😉

    • Profilbild von Gast
      25.05.16 um 18:41

      Anonymous

      Auch neben dem Spiegel sind andere Steine. Also drei verschiedene Steinböden. Vielleicht gibts das ja in China.

  • Profilbild von Weissbier-Sepp
    26.05.16 um 00:20

    Weissbier-Sepp

    Zum toten Winkel hätte ich zwei Fragen:
    1. Wer hat ihn umgebracht?
    2. Wie viel Grad hat er? (nur dass ich ihn auch erkenne, falls er mal in meinem aufgeklebten Zusatzspiegel auftaucht)

  • Profilbild von Les
    26.05.16 um 00:24

    Les

    Mal ein Tipp vom Prüfer… Spiegel und Scheinwerfer dürfen nicht verändert (damit auch nicht abgedeckt) werden. Also nicht so gut…

  • Profilbild von foo_api
    26.05.16 um 11:29

    foo_api

    Ich durfte es beim TÜV auch wieder abmachen sonst wäre ich durchgefallen.

  • Profilbild von horstbertus
    27.05.16 um 11:30

    horstbertus

    Der wohlbekannte tote Wonkel. Zum Glück hat es nicht die Liebe Wtante getroffen.

  • Profilbild von Bibi
    27.05.16 um 14:39

    Bibi

    Ich habe lange nicht mehr so gelacht, wie über diesen großartigen Vertipper… Danke, dass ihr eure Texte nicht korrekturlest 😀 😀 Der tote Wonkel hat mir den Tag gerettet 😀 😀 😀

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.