Karabiner Laserpointer mit Farbwechsel-LED für 1,21€

Was wären die meisten Gadgets ohne eine Leucht- oder Blinkfunktion, die mit LEDs umgesetzt wird? Vermutlich keine richtigen Gadgets. Das nächste Gadget kombiniert die LED mit einer weiteren wichtigen Gadgetfunktion: dem Laser. Es ist ein Karabiner Laserpointer mit Farbwechsel-LED für 1,21€ inkl. Versandkosten.

laserpointerIn dem kleinen und handlichen Gehäuse mit den Maßen 7,2 x 1,3 cm sind gleich 2 verschiedene Funktionen verborgen. Zum einen habt ihr einen roten Laserpointer eingebaut mit dem ihr zum Beispiel etwas zeigen könnt. Die Leistung des Lasers ist dabei kleiner als 5 mW, weshalb es auch keine Probleme mit der Einfuhr nach Deutschland geben sollte. Zusätzlich zum Laserpointer ist noch eine LED mit Farbwechsel-Funktion eingebaut, mit der ihr eine bunte Partybeleuchtung zaubern könnt.

Die Stromversorgung für beide Funktionen erfolgt über 3 Knopfzellen vom Typ LR44. Am Ende des Gadgets ist noch ein Karabiner angebracht, so dass ihr das kleine Gerät immer am Schlüsselbund oder Rucksack tragen könnt. Bevor ihr loslegt, empfehle ich euch wirklich unseren Artikel über Laserpointer aus China einmal durchgelesen zu haben.

Hier geht’s zum Gadget >>

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

9 Kommentare

  1. Profilbild von xama [iOS]

    Ich habe es schon vor 1 Woche bestellt.
    Ich werde euch dann berichten, ob sie zu etwas taugen. 😀

  2. Profilbild von dw [Android]

    Dito,ebend geordert

  3. Profilbild von Börp

    Leute, seid vorsichtig mit so China-Laserpointern!
    Die Leistung von „<5mW" kann extrem gefährlich werden.
    Geprüfte Laserpointer in D MÜSSEN eine Leistung von <1mW haben.
    Laut Bundesamt für Arbeitssicherheit reicht der Lidschlussreflex sogar nur bei 17% der Bevölkerung aus, um bleibende Augenschäden bei einem 1mW-Laser zu verhindern!
    (http://www.baua.de/de/Publikationen/Broschueren/A37.pdf?__blob=publicationFile&v=13, Seite 18 rechts)

    Aktuell zu diesem Gadget empfehle ich als Lektüre: http://www.baua.de/de/Produktsicherheit/Produktinformationen/Untersagungsverfuegungen-2013/UVV-008-13_content.html;jsessionid=CA3E89309D568D45D13BA863D7EC147E.1_cid389

    Ergo: Das kann extrem gefährlich werden! Klare Nicht-Kauf-Empfehlung 😉

  4. Profilbild von gefährlich?

    Sagt mal, warum wird mein Kommentar zur Gefährlichkeit dieser Laserpointer gelöscht?
    Vielleicht wäre das ja für einige Schnäppchenjäger interessant – nicht alle kennen sich damit so aus, dass sie Gefahren einschätzen können.

    • Profilbild von daniela

      @Börp: Kommentare mit mehreren Links müssen aktuell manuell freigeschaltet werden, da die Chinesen sonst mit ihren Viagra und Ugg-Boots Spam Kommentaren durchdrehen würden. Ich empfehle zusätzlich auch den von uns verlinkten Artikel einmal gelesen zu haben.

  5. Profilbild von Börp

    OK, OK, sorry… 🙂
    Nehmt doch mal die verlinkte Broschüre vom BAUA in eure Sammlung auf. Mit den Dingern ist wirklich nicht zu spaßen…

  6. Profilbild von Carlo [Android]
    Carlo [Android]

    kann man die farben der led manuell einstellen?

  7. Profilbild von xama [iOS]

    So, dann melde ich mich wieder.
    Der Laserpointer kam ungeöffnet(!) durch den Zoll (Schweiz). Ich habe den gleich mal getestet.
    Das UV Licht, sowie das normale Licht sind unbedenklich. Der Laserpointer allerdings ist nach meiner Einschätzung sehr sehr stark. Den sieht man nach 20m Entfernung immernoch, wie wenn er auf eine 1m entfernte Wand leuchten würde.
    Mit diesem Ding muss man verdammt aufpassen und ist zb nur geeignet, wenn man in der Nacht in den Himmel damit leuchtet.
    Ansonsten ist es ein wandelnder Augenzerstörer.
    Ganz klare nicht-kauf Empfehlung!

  8. Profilbild von HansWurst [Android]
    HansWurst [Android]

    in Deutschland kommt das teil nicht durch den Zoll.fehlende Kennzeichnung und zu hohe Leistung war die aussage der Prüfstelle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)