3 in 1 Wireless Router in Miniaturausgabe für 10,57€

Hinweis: Dieser China-Gadget Artikel ist schon über ein Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. So verpasst du nichts mehr:
  • China-Gadgets to go: Lade unsere Android App oder iOS App herunter
  • Folge uns auf Facebook oder YouTube für weitere Insights & Specials
  • Such doch nach ähnlichen China-Gadgets - es gibt über 5000 Artikel
Viel Spaß beim Stöbern! Aktuelle China-Gadgets Berichte und Tests findest du auf unserer Startseite »

Wer schon immer mal eine LAN-Party auf einer langen Autofahrt machen wollte, fragt sich sicher wie man den ganzen Kram dafür ins Auto bekommt. Nützlich ist dabei auch folgendes Gadgets, dass natürlich auch viele andere nützliche Einsatzgebiete hat: Der 3 in 1 Wireless Router in Miniaturausgabe für 10,57€ inkl. Versandkosten.

router

Wir der Name schon verrät bietet euch dieser kleine Stick gleich 3 Funktionen in einem Gerät. Zum einen könnt ihr das Teil als Router benutzen, dann hab ihr noch die Möglichkeit einen Access Point damit aufzusetzen oder das Teil als WLAN-Karte an PCs mit USB-Anschluss zu benutzen. Hierbei arbeitet das Gerät im 2,4 gHz Netz und kann mit den WLan-Standards b/g/n senden und empfangen, womit ihr eine Geschwindikeit von bis zu 150 MBps habt.

Die Stromversorgung und Konfiguration erfolgt über ein kleines USB-Kabel, welches gleich mitgeliefert wird. Zudem habt ihr noch eine RJ-45 Buchse, an der ihr das mitgelieferte Netzwerkkabel anschließen könnt. Über einen Knopf auf der Oberseite könnt ihr, wenn euer Endgerät das unterstützt, einfach per WPS euren Schlüssel übermitteln und das WLan freigeben. Das Ganze ist ein wenig größer als ein USB-Stick und ist somit für kleine Räume und für Unterwegs prima geeignet.

Hier geht’s zum Gadget >>

Kristian

Ich bin 31 Jahre jung, aber gefühlt ziemlich oft noch wie ein großes Spielkind. So habe ich Ende 2010 (endlich) "CG" ins Leben gerufen. Besonders haben es mir z.Z. die Drohnen angetan.

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

25 Kommentare

  1. Profilbild von Thomas
    Hat jemand eine gute und günstige Alternative für eine fritzbox 7390?

    Ich habe ein kleines Heimnetzwerk:
    Laptop per Kabel
    Laptop per Kabel
    NAS per Kabel
    2 Handys per WLAN
    Einen AVM Repeater

    Möchte ganz gerne vernünftig Filme streamen.
    Telefonie im Router muss nicht sein, aber 1000 Mbit Anschlüsse sollte er haben und ein Modem für den Alice Anschluss haben.
    Steig bei den ganzen Geräten nicht durch und hier schleicht bestimmt der ein oder andere Profi rum

    🙂

  2. Profilbild von xlsx
    Wie wäre es mit einer Fritzbox 3270? Wenn Du Telefonie nicht benötigst reicht die ja und bei ebay gibt es die gebraucht ziemlich günstig.

    edith: ok, die 1000MBit hab ich überlesen, da müßte es wohl ein neueres Modell sein.

  3. Profilbild von profilierer
    Kann ich mit diesem Teil in einen Lan mit Internet
    (mit mir bekannte passwort gesichert) einstecken und
    dann ins wlan umwandeln.
  4. Profilbild von Tom
    Du kannst in als WLAN Accesspoint benutzen, ja.
    Dazu stellst du den seitlichen Schalter auf „AP“. Wieso brauchst du ein Kennwort fürs LAN?!
    Beachten musst du allerdings, das du dann noch ein USB Netzteil benötigst, um das Gerät mit Strom zu versorgen.
  5. Profilbild von Maddin [iOS]
    Hallo,
    wenn es in einem Hotel nur LAN gibt (DHCP), kann ich dann dieses Teil anschließen und dann mit meinem iPad per WLAN ins Internet? Bekommt das Teil also automatisch eine IP-Adresse?
  6. Profilbild von Vampir [Android]
    Vampir [Android]
    Hallo, ist es möglich mit diesem Teil meine USB Festplatte ins lan bzw. wlan einzubinden? Danke
  7. Profilbild von dastimlein [Android]
    dastimlein [Android]
    zweiter Absatz „wir der Name…“
  8. Profilbild von maxipower
    @ schnitzy

    dein stick kostet aber 5€ + 9,96€ = 14,96€
    Für den anderen habe ich 11,01 € bezahlt……….

  9. Profilbild von Chris
    Hallo,
    sowas mit UMTS wäre toll.
    Also aus seiner Datenkarte ein WLAN machen (so wie die Vodafone R101 Box/Router Dingens)…
    Habt ihr da was aus China…?
  10. Profilbild von Alex
    servus,.
    ich habe einen Drucker den man entweder per Netzwerkkabel oder usb kabel ansteuern kann,. kann das Ding mit meinem Router ne WLAN verbindung herstellen um dann meinen drucker an dem ding zu betreiben ?
  11. Profilbild von megaspunk [iOS]
    megaspunk [iOS]
    Bestellt und sofort eine Mail bekommen, dass der Artikel nicht auf Lager ist und dass es dauern kann ! Gibt’s doch gar nicht !
  12. Profilbild von xlsx
    @Chris:

    wenn Du nach „wifi router mobile“ suchst findest Du schon einiges, auch aus China, doch auch da geht es erst bei 70-80 Euro los. Alles was günstiger ist setzt immer einen UMTS-USB-Stick voraus.

  13. Profilbild von Vampir [Android]
    Vampir [Android]
    @nils
    Danke
  14. Profilbild von Chris
    @xlsx
    ok,den hab ich schon…
    hab jetzt was aus „de“ gefunden für ~25 euro….
    wäre aber an einer china-lösung interessiert!
  15. Profilbild von Croton
    Wenn es nur drum geht ein LAN Gerät ins WLAN zu bekommen (WLAN-Bridge) gibt es entsprechende Geräte zum gleichen Preis auch aus DE – Mein 7.1 Receiver kann jetzt Internetradio 🙂 Aber hier sind natürlich noch ein paar mehr Funktionen verbaut…
  16. Profilbild von ATC
    den gab es für 10€ dieses jahr auf der cebit habe gleich 3 gekauft.
  17. Profilbild von Korbi
    Hat wer nen aktuellen Link? Und gibt es bereits erste Erfahrungen mit dem Ding?
  18. Profilbild von PrinzWalium [Android]
    PrinzWalium [Android]
    „Dieses Angebot wurde beendet“ – Gibt es noch Alternativen?
  19. Profilbild von xyz1980 [Android]
    xyz1980 [Android]
    Kann ich damit den T-Entertain Reciver im Schlafzimmer an den wlan-router im Wohnzimmer koppeln?
  20. Profilbild von Michel [iOS]
    Könnte man das Teil an die Xbox 360 stöpseln?
  21. Profilbild von Morpheus
    Hallo,
    gibt es so was auch mit 5GHz?
    Danke und Grüße
  22. Profilbild von Clawf1ng3r
    wäre nett wenn mir jemand meine frage beantworten kann:
    mein pc zuhause ist mit stick im wlan. meine xbox hängt direkt mit kabel am router. router und wlan-stick am pc haben nur b/g geschwindigkeit.
    wenn ich filme vom pc auf die xbox (=TV) streamen will, ist das zu lahm; anscheinend wegen der b/g-geschwindigkeit. ich brauche „n“.
    frage: kann ich das mit diesem mini-teil realisieren? wenn ja, wie?
    danke im voraus!
  23. Profilbild von Felix
    Ich habe den Stick ebenfalls, die Sprache war als Standard auf chinesisch eingestellt und man muss sie erst mühselig auf englisch umstellen.

    Michel: Könnte man das Teil an die Xbox 360 stöpseln?

    Man kann den Stick mit einem Netzwerkkabel auch an die Xbox 360 hängen, der Stick benötigt nur einen freien USB Port als Spannungsversorgung.

    xyz1980: Kann ich damit den T-Entertain Reciver im Schlafzimmer an den wlan-router im Wohnzimmer koppeln?

    Das funktioniert einwandfrei! Genauso könntest du auch deinen Fernseher, XBOX, Receiver, etc. mit Lan Anschluss ins WLAN bringen.

    Alex: servus,.
    ich habe einen Drucker den man entweder per Netzwerkkabel oder usb kabel ansteuern kann,. kann das Ding mit meinem Router ne WLAN verbindung herstellen um dann meinen drucker an dem ding zu betreiben ?

    Der Stick kann auch als Client verwendet werden und sich in ein bestehendes Wifi/WLan einwählen. Somit wäre es möglich den Netzwerkanschluss von dem Drucker an den Stick anzuschließen und den Drucker somit ins WLAN zu bringen.

    Vampir: Hallo, ist es möglich mit diesem Teil meine USB Festplatte ins lan bzw. wlan einzubinden? Danke

    Nein, ein anschließen einer Festplatte um den Stick z.B. als NAS zu verwenden ist nicht möglich. Der USB Anschluss ist lediglich für die Verwendung am PC gedacht.

    Maddin: Hallo,
    wenn es in einem Hotel nur LAN gibt (DHCP), kann ich dann dieses Teil anschließen und dann mit meinem iPad per WLAN ins Internet? Bekommt das Teil also automatisch eine IP-Adresse?

    Das ist korrekt, man kann damit aus dem Lan-Anschluss ein WiFi/Wlan erzeugen.

    profilierer: Kann ich mit diesem Teil in einen Lan mit Internet
    (mit mir bekannte passwort gesichert) einstecken und
    dann ins wlan umwandeln.

    Ja das funktioniert, man kann diesen Stick auch als Router verwenden (Du benötigst nur deine Zugangsdaten)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)