HDMI-Switch mit 3-Port und 5-Port und Fernbedienung ab 3,25€

Hinweis: Dieser China-Gadget Artikel ist schon über ein Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. So verpasst du nichts mehr:
  • China-Gadgets to go: Lade unsere Android App oder iOS App herunter
  • Folge uns auf Facebook oder YouTube für weitere Insights & Specials
  • Such doch nach ähnlichen China-Gadgets - es gibt über 5000 Artikel
Viel Spaß beim Stöbern! Aktuelle China-Gadgets Berichte und Tests findest du auf unserer Startseite »
Update: Spätestens seit den Android Mini PCs, die ebenfalls per HDMI angeschlossen werden, wird der ein oder andere von euch auch noch einen Umschalter benötigt. Daher haben wir euch mal die besten Preise herausgesucht, die erfreulicherweise wieder stark gesunken sind.

Einfach und fernsteuerbar: der HDMI Switch mit 3 oder 5 Eingängen und einem Ausgang. (Einfach per Dropdown-Menü auswählen.) Kostete dieser Switch noch vor 5 Monaten etwa 12€, ist er inzwischen mit einen ganzen Zacken günstiger. Der Artikel wurde somit angepasst und mit einem anderen (wohlgemerkt wesentlich besser bewerteten ;-)) zusammengefasst – danke „Gast“.
hdmi

Die Funktionsweise ist schnell erklärt: Ihr habt z.B. HDMI Geräte (SAT-Receiver, Playstation, Digicam, Computer, …) die „zusammen“ an einem Fernseher hängen sollen. Natürlich ist „mal schnell ein Kabel einstecken“ kein Problem, aber auf Dauer vielleicht nicht das Beste.

Mit der Fernbedienung oder direkt am Gerät lassen sich jetzt die Quellen sehr einfach durchzappen. Wenn der Switch merkt, dass kein Signal an einem Port ist, wird dieser intelligenter Weise übersprungen (Priorität: 1,2,3).

Unterstützt wird maximal HDMI 1.3b und Full-HD (1080p). Dabei sollte die Kabellänge nicht länger als 25m sein, was wohl auch, zumindest zu Hause, selten vorkommen wird. Praktisch ist, dass die eigentliche Box unauffällig im Kabelgewusel verschwinden kann und nur der kleine, beigelegte IR-Empfänger zu sehen sein muss.

Die gleichen Eigenschaften liefert auch der HDMI Switch mit 5 Eingängen, welcher ein Gast in den Besucher-Tipps vorgeschlagen hat. Dieser kostet zwar etwas mehr, stellt dann aber auch die „Gerätansammler“ zufrieden. Bei diesem Angebot sagt mir persönlich die Fernbedienung etwas mehr zu, wobei das wohl nur für die Wenigsten ein ausschlaggebendes Kriterium sein dürfte.

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

32 Kommentare

  1. Profilbild von Gast

    die Beschreibung ist verkehrt.
    Die Funktion ist anders herum, 3 in – 1 out

    • Profilbild von stefan

      Wenn ich die Quelle als Input sehe, was definitiv mehr Sinn macht, ist es anderherum genau richtig. Schließlich puste ich nichts in die Quelle herein, sondern ziehe aus ihr meine Bilder (was auch immer) und schicke sie aus 3 Steckern heraus (daher out).

      Hast du eine andere Begründung? Meine gefällt mir eigentlich sehr gut 😀

  2. Profilbild von Gast

    @stefan

    Steht doch auf dem Gerät eindeutig drauf: 3x input und 1x output.
    Mit 3 Monitoren läuft da nix.

  3. Profilbild von albern

    @stefan

    Steht doch auf dem Gerät eindeutig drauf: 3x input und 1x output.
    Mit 3 Monitoren läuft da nix.

  4. Profilbild von juiof

    3 in und1 out macht doch mehr Sinn

  5. Profilbild von Daxter666

    Super, habs mir gerade bestellt. Ich hoffe das es tut was es verspricht. Ich hab meine PS3 und meinen PC beide an meinen Monitor angeschlossen und das Umstecken nervt tierisch. Das Gerätchen würde mir ne Menge erleichtern.

  6. Profilbild von wewe

    ich weiss nicht wo du 10,60€ gefunden hast. bei mir steht da dick und fett 92,26€

  7. Profilbild von para

    Habe das auf dem Bild linke Teil letzte Woche bekommen und zufällig vor zwei Stunden ausprobiert. Funzt 100 Prozent!
    Wenn man die HDMI-Kabel länger nimmt kann man den Switch auch weiter weg vom Fernseher, zB in einem Regal oder neben der X-Box platzieren. So kann man X-Box einschalten und Switch manuell umschalten und spart sich eine weitere Fernbedienung.
    Unbedingter Kauftipp!
    Der Tipp von SVEN mit den 1 HDMI in – 2 HDMI out Splittern funktioniert auch bestens. Versorgt bei mir Mediaplayer in , Fernseher und Beamer out.

  8. Profilbild von meee

    das mit audio out, das waers…

  9. Profilbild von Golfina [iOS]

    Brauchen die Teile eine externe Stromversorgung oder geht das ohne?

  10. Profilbild von grobian

    suche sowas mit 2x out und min. 2x in… gibt es sowas irgendwo günstig?

  11. Profilbild von Golfina [iOS]

    Benötigen die Teile eine externe Stromversorgung?

  12. Profilbild von meee

    Daxter666: @meee Audio müsste mit dem doch eigentlich gehen. Ich kann das leider nicht testen, da mein Monitor kein Audio ausgeben kann.
    </a>

    Ich meine, das Audiosignal gesplittet einzeln raus über SPDIF o.ä. – kostet dan gleich 40€ was ich bisher gefunden habe…

  13. Profilbild von Daxter666

    @Golfina
    Nein, die holen sich den Strom über das angeschlossene HDMI-Kabel.

    @meee
    Achso, die kosten natürlich deutlich mehr Geld.

  14. Profilbild von Franksta

    Wenn ich z.B. Filme vom PC auf 2 Fernseher übertragen will (Fernseher im Wohnzimmer + Nebenzimmer), brauche ich eines mit mit mindesten 2 Ausgängen – Also 1 x in 2 x out – richtig?

  15. Profilbild von mickl

    Dieses „intelligente“ Umschalten ist allerdings nicht immer praktisch. Bei mir hängen Sky Decoder, PS3 und PC am Port, schalte ich nun Sky auf Standby, switcht er zwar um, allerdings passiert nach ein paar Minuten etwas mit dem Sky Decoder, der sich dann in eine Art Schlafmodus schaltet, erst dann ist er wirklich Standby. Und das registriert der HDMI Switch und schaltet wieder auf nen anderen Kanal… daher kann ich (sofern wer ähnliche „Probleme“ hat) eine Fernbedienung nur empfehlen – mein HDMI-Switch war teuer und tut es noch, sonst hätte ich mir da jetz definitiv einen mit Funk geordert!

  16. Profilbild von GulAsh [iOS]

    Und wie sieht es mit dem „Kopierschutz“ aus? Beim BluRay schauen, bleibts Bild schwarz, nehme ich mal an. 😉

    • Profilbild von J2C

      Wie soll es mit dem Kopierschutz aussehen? Da bleibt gar nix schwarz, das Signal inkl. HDCP wird durchgeschliffen und gut ist. Das ist ein stinknormaler, „dummer“ Switch. 3D funktioniert auch, zumindest bei meinem, den ich vor ca. einem Jahr gekauft hatte.

  17. Profilbild von doofkopf [Android]
    doofkopf [Android]

    ich übertrage bildsignale mit hilfe von paprikaringen

  18. Profilbild von Daxter666

    Ich nutz so einen Switch nun schon weit über ein Jahr und bis jetzt läuft er tadellos. Habe hauptsächlich meine PS3 und meinen PC darüber angeschlossen, aber ab und zu kommt auch das Handy dazu.
    @GulAsh BluRays sind absolut kein Problem, bei 3D muss man natürlich auf die richtige HDMI Version kucken.
    Wozu unnötig teuer Geld für eine teuere Mediabox ausgeben, wenn es dieser Switch für ein paar Euro genauso tut. Mein Switch ist übrigens mit Fernbedienung per Infrarot und das reicht auch seine 3 – 4 Meter weit. Für den normales Hausgebrauch also ausreichend.

  19. Profilbild von Viperdriver2000
    Viperdriver2000

    Hi,
    ich habe mir den 5-Port switch geholt.
    Habe PC, PS3, Laptop, Android Stick und Raspberry dran angeschlossen.
    Hat noch jemand das Problem wenn 2 Geräte an sind das er wild umher schaltet?
    Ich weiß auch nicht wie ich das auto switching ausmachen kann 🙁

  20. Profilbild von ICHRIS (IOS) [iOS]
    ICHRIS (IOS) [iOS]

    Vor paar Jahren haben die noch weit über 50€ gekostet 😮

  21. Profilbild von Horst

    Jemand ne Ahnung ob man die auch umgekehrt verwenden kann?

    Ich hab einen PC und will den abwechselnt and Monitor, Fernseher und Oculus verwenden.

  22. Profilbild von unkwn [iOS]

    Zickt desöfteren rum,lieber 10-15€ investieren…

  23. Profilbild von maisenknödel

    Kennt jemand eine günstige switch mit 2 Ausgängen?

  24. Profilbild von Brezel

    Hallo, hat jemand einen tipp für einen günstigen 3 Port Switch, am liebsten mit Fernbedienung & einem USB Power Kabel inkl.?

    Danke

  25. Profilbild von Axl0815982726 [iOS]
    Axl0815982726 [iOS]

    Der 3er funzt super! Klasse Preis. Danke

  26. Profilbild von weltirol

    Ich habe sowas ähnliches schon länger – habe aber eine „mechanische“ Variante in DE gekauft (etwas teurer .. ) –> http://www.amazon.de/gp/product/B00EOVD30A?psc=1&redirect=true&ref_=oh_aui_search_detailpage

    Den selben gibt wohl sicherlich auch in China .. einwandfreie Gehäusequalität – wie es innen aussieht keine Ahnung. Hoffe der Schalter hält noch lange ..

    Jedenfalls nutze ich das Teil anders rum – sprich 1 PC an zwei verschiedenen Bildschirmen ( 1 x PC-Schirm, 1 x TV ) – somit kann ich nach Bedarf einfach auf den TV umschalten und dort zocken oder sonstiges machen 🙂 Habe vom PC zum Switch 5 m Kabel und vom Switch zum PC Monitor nochmals 5 m – funktioniert einwandfrei.

  27. Profilbild von unknwn

    Hatte schon zwei der quadratischen China-switches , einer tats nach 2 Wochen nicht mehr , der andere mochte keine 3D und DTS-HD Quellen… neuer anderer Switch von hierzulande arbeitet seitdem anstandslos,war aber auch doppelt so teuer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)