32GB USB/Micro-USB-Speicherstick für 6,52€

Hinweis: Dieser China-Gadget Artikel ist schon über ein Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. So verpasst du nichts mehr:
  • China-Gadgets to go: Lade unsere Android App oder iOS App herunter
  • Folge uns auf Facebook oder YouTube für weitere Insights & Specials
  • Such doch nach ähnlichen China-Gadgets - es gibt über 5000 Artikel
Viel Spaß beim Stöbern! Aktuelle China-Gadgets Berichte und Tests findest du auf unserer Startseite »

Praktische 2-in-1 USB-Sticks gibt’s gerade bei AliExpress. Neben der 32GB-Variante gibt es auch kleinere mit 4, 8 und 16GB, die entsprechend günstiger sind.

32gb microusb usb stick

Was man mit einem USB-Stick macht, muss ich keinem erklären. Mal kein abgefahrenes Gadget oder Smartphone, einfach ein praktisches Speichermedium, das wir alle schon mal gebraucht haben und auch immer wieder mal brauchen. Und aus China zu einem vergleichsweise guten Preis. Durch den Micro-USB-Anschluss kann der Stick auch an die meisten Smartphones angeschlossen werden, so können Daten bequem vom Handy auf den Laptop und umgekehrt kopiert werden.

Für die verschiedenen Geschmäcker gibt’s verschiedene Farben, zumindest bei AliExpress hat man von schwarz bis rosa alles zur Auswahl. Unter Umständen sind aber nicht alle Farben auch in allen Größen erhältlich.

Jens

Ich bin im Herbst 2015 zu China-Gadgets gestoßen, und habe mich seit dem vor allem in den Drohnen-Sport verliebt, und verfolge alles rund um Quadrocopter mit Leidenschaft. Und mein Handy ist sowieso schon lange ein „China-Phone“.

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

8 Kommentare

  1. Profilbild von darktranquility
    darktranquility

    Ich bin bei USB-Sticks/SD-Karten aus China immer etwas skeptisch. Wenn ich bei Aliexpress in den Bewertungen die Screenshots von H2testw sehe und statt 32GB nur 8GB angezeigt werden…

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  2. Profilbild von Cykablyat

    Bei Speichermedien aus China (auch Ali) ist es meiner Erfahrung nach so, dass sie preislich entweder uninteressant sind oder die Speicherkapazität gefälscht ist. Bei letzterem wird am Computer zwar zb. 32 GB angezeigt, aber nach wenigen GB lässt sich das Medium nicht mehr beschreiben oder, noch schlimmer, es lässt sich zwar beschreiben aber ab einer bestimmten Stelle nicht mehr auslesen.

  3. Profilbild von mynona

    Dann greift lieber zu dem hier:
    SanDisk SDDD2-128G-G46 Ultra Dual USB Flash Drive, USB 3.0, !! 128 GB !!

    http://www.amazon.co.uk/dp/B01A7H1IK6/

    Noch gute 15hrs im Angebot.
    Endet

  4. Profilbild von RudiRat

    Sofern der Stick gefälscht wäre, also die angegebene Kapazität nicht vorhanden ist,
    besteht durch den Käuferschutz kein Risiko, zudem man dann auch den Anbieter schlecht bewerten kann.

    • Profilbild von Cykablyat

      @RudiRat: Käuferschutz, stimmt. Dafür muss man den Stick aber nachverfolgbar, also zumindest als Einschreiben, zurückschicken. Ist bei einem Artikelpreis von ca €6,50 nicht wirklich lohnend.

  5. Profilbild von Undertaker

    @Cyklablyat: und/oder es ist ein Staatstrojaner des chinesischen Geheimdienst mit an Bord! Gilt im übrigen auch für andere geräte mit USB.
    Siehe hier:
    http://www.wiwo.de/unternehmen/wirtschaftsspionage-evonik-mit-keksdosen-gegen-chinas-geheimdienst-seite-2/5212408-2.html
    und hier
    http://www.heise.de/ct/ausgabe/2014-8-Computermaeuse-laden-Schaedlinge-aus-dem-Netz-nach-2156334.html

    Wer weiß, WO noch überall solche Überraschungen lauern und vor allem WANN sie aktiv werden (und wozu)…..

    • Profilbild von Cykablyat

      Bei dem von dir verlinkten Artikel auf heise.de handelt es sich den Kommentaren nach zu urteilen um einen Aprilscherz. Nichtsdestotrotz bergen USB Sticks natürlich durchaus die Gefahr, mit Viren verseucht zu sein.

  6. Profilbild von Dichtikus

    Bei Aliexpress wäre ich da SEHR vorsichtig. Das ist ja nur eine Plattform wie Amazon, bei der es eine Menge schwarzer Schafe gibt. Ich bin da mit Micro-SD Karten mal richtig auf die Nase gefallen.
    Käuferschutz habe ich zwar in Anspruch genommen, aber war ein riesiger Aufwand mit etlichen Mails etc.
    Bei Speichermedien würde ich da eher zu den „seriösen“ Shops a la Banggood raten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)