Raaawrr – 3D Dinosaurier Puzzle aus Holz ab 2,01€

Hinweis: Dieser China-Gadget Artikel ist schon über ein Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. So verpasst du nichts mehr:
  • China-Gadgets to go: Lade unsere Android App oder iOS App herunter
  • Folge uns auf Facebook oder YouTube für weitere Insights & Specials
  • Such doch nach ähnlichen China-Gadgets - es gibt über 5000 Artikel
Viel Spaß beim Stöbern! Aktuelle China-Gadgets Berichte und Tests findest du auf unserer Startseite »

Dinosaurier sind ja schon lange ausgestorben. Dennoch wares es faszinierende Tiere und immer wieder kann man ihre Skelette in Museen bewundern. Wenn ihr nicht gerade Hobbyarchäologe seid und euch trotzdem ein kleines Stück einer vergessenen Welt nach Hause holen wollt, dann schaut euch mal die 3D Dinosaurier Puzzle aus Holz an.

Das Dinosaurierpuzzle ist aus Holz gefertigt und besteht aus mehreren Teilen zum Zusammenstecken. Ihr findet in der Übersicht natürlich unter anderen auch den berühmten Tyrannosaurus oder andere (leider) ausgestorbene Riesen wie den Brachiosaurus. Die Puzzle bestehen aus mehreren Teilen, die ohne das Kleber benötigt wird, einfach ineinander gesteckt werden. Leider fehlt in den meisten Fällen die Angabe der Gesamtteile.

Level zwei wäre es natürlich, wenn ihr dieses Skelett auch noch bemalen würdet, aber dafür fehlt mir zum Beispiel die Fingerfertigkeit – habe das bei den Warhammer Figuren schon immer versiebt..

Hier geht’s zum Gadget >>

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

13 Kommentare

  1. Profilbild von motombo

    wenn ich bedenke, dass ich mir vor 15 jahren dieses skelett durch einen wöchentlichen kauf von einer komischen zeitschrift für 2-3 mark pro ausgabe und dass dann 10-15 wochen lang zusammenbasteln musste, dann ist das hier ein echter schnapper.

  2. Profilbild von hans

    jo, das magazin hieß dinosaurier, und das skelett war aus plastik.

  3. Profilbild von motombo

    ja genau, aus einem grünen plastik mit phosphoreszenz. ha, wie die erinnerungen langsam wiederkommen.

    aber ich hatte auch damals auch den holz t-rex und nen flugsaurier. wo kamen die bloss her?

  4. Profilbild von bowiewowie

    Kinder der 90er eben … 😀

  5. Profilbild von Steven [Android]
    Steven [Android]

    15 Jahre reichen gar nicht, dass ist locker 20 Jahre her. erst gab es das Skelett und dann kam so eine grüne ummantelung/haut. es hat ewig gedauert aber man war halt jung…

  6. Profilbild von c0x

    also ich erinner mich da noch an eine Harley und weitere Tiere. Die Dinger waren echt genial, hatte zahlreiche davon (kann mich aber nicht erinnern, dass sie damals so „viel“ gekostet haben?

  7. Profilbild von Steamer

    @motombo
    Die Dinger wurden oft zB. in Museen verkauft.
    Man musste sie erst aus einer Platte ausdrücken und bei meinen Glück gab es da immer mal wieder Knochenbrüche. 😉

    Bei Amazon bekommt man solche Skelette aus Deutschland für weniger oder in coolen Ausgrabungsstätten version, wo man die Teile erst aus einem Block freilegen muss.

  8. Profilbild von maximilian

    Als Kind habe ich mir das Skelett auch zusammengespart. Die Haut wollte ich nicht. Das leuchtende Skelett war viel cooler ohne Plastikhülle 🙂 Das waren noch Zeiten

  9. Profilbild von Matthias

    Oh Mann, so viele Leute hatten die gleiche Kindheit 😀

  10. Profilbild von Sera

    Ich hatte nur den T-Rex aus Holz. Damals im Museum so lange gebettelt bis mein Vater das 35DM Teure Vieh endlich gekauft hat. xD

  11. Profilbild von Kevin

    Letztens bei Rofu Kinderland für 2€ gekauft mit sehr viel Auswahl.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für iOS.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)