4D! Tragbare USB-Maus mit Trackball für 9,48€

Hinweis: Dieser China-Gadget Artikel ist schon über ein Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. So verpasst du nichts mehr:
  • China-Gadgets to go: Lade unsere Android App oder iOS App herunter
  • Folge uns auf Facebook oder YouTube für weitere Insights & Specials
  • Such doch nach ähnlichen China-Gadgets - es gibt über 5000 Artikel
Viel Spaß beim Stöbern! Aktuelle China-Gadgets Berichte und Tests findest du auf unserer Startseite »

Die Maus der Zukunft? Wohl eher nicht, aber der Chinese übertreibt mal wieder gerne 😉 Diese 4D USB-Maus für ??? € inkl. Versandkosten ist wohl eher „back-to-the-roots„, denn das Prinzip, auf dem die Maus basiert, ist alt und jedem bekannt. Die alten Mäuse mit den Abtastkugeln an der Unterseite sind ja ein alter Hut. Diese Kugel hat man jetzt bei dieser Maus oben angebracht, damit er vom Daumen gesteuert werden kann.

Somit muss die Maus nicht mehr auf dem Tisch aufliegen, sondern kann frei beweglich in der Hand gehalten werden. Sie besitzt drei Knöpfe, wobei der dritte ähnlich wie ein Pistolenabzu zu betätigen ist. Durch ihr symmetrisches Design ist die für Rechts- als auch für Linkshänder geeignet. Das Kabel ist ca. 1,8 Meter lang.

Es wird kein Treiber benötigt (einfaches Plug&Play) und die Maus läuft auf allen üblichen Betriebssystemen. Vielleicht ist dieses Gadget ja gar nicht so schlecht für die PC-Bedienung vom Bett/Couch aus? Falls ihr eher ein Touchpad bevorzugt, ist dieser Gadget-Artikel zu empfehlen.

Hier geht’s zum Gadget >>

20 Kommentare

  1. Profilbild von Kane

    Die dritte Taste wird der 3te Mousebutton sein.

    Klicke mal mit deinem mausrad auf einem Link, dieser wird dann in einem neuen Tab geöffnet ;D

  2. Profilbild von Frederick

    Sicher nicht wenn du die zur Mau gehörige Software installiert hast und Scrollen eingestellt hast ^^ das mag ja bei dir ZUFÄLLIG so sein, welchen Browser du auch immer benutzt, aber deshalb isses doch nicht bei jedem so 😉
    Die vierte Dimension kann man übrigens nicht „zeigen“, geschweige denn sehen. Der Mensch ist dazu leider nicht in der Lage.

  3. Profilbild von Dalli

    Wenn Sie Schnurlos währe, dann währ das wirklich eine Couchmaus alternative 😀

  4. Profilbild von Smutje

    @Frederick: Wenn man die Funktion auf „Universal Scroll“ stellt (bzw. das is eigentlich die Standardeinstellung unter WindozZze) sollte das bei den meisten Browsern funktionieren.

    Vierte Dimension, das geht ja schon fast ins esoterische 😉 Oder halt eben der Ubergeek-hafte Mathe-Kram.

    Was die Maus betrifft bedeutet das einfach nur „4 – Direction(al)“ (bezogen auf die Scrollfunktion).

    @Stefan: ein virtuelles Eis bitte. Erdbeer wär nicht schlecht 😉

  5. Profilbild von WCfrisch

    Bei einer Maus finde ich auch die 3. Dimension schon kompliziert…

  6. Profilbild von Swiss

    äääh nur ma so am rande: die vierte dimension ist in der regel die zeit…

  7. Profilbild von Krush

    Wie Smutje schon sagte ist die Abkürzung „4D“ nicht „4 Dimensionen“ sondern „4 Direction(al)“

  8. Profilbild von Swiss

    @Kerub
    irgendwann, wenn ich gar nicht mehr weiß wohin mit meinem geld, werd ich mir das teil holen!
    hat irgendwie was von nem zauberstab 😀
    hm aber jetzt wo ich so drüber nachdenke… müsste das nicht auch mit nem smartphone funktionieren? da werden ja seit kurzem auch gyroskope und beschleunigungssensoren verbaut…

  9. Profilbild von Kerub

    @Swiss
    Also für das iPhone gibt es z.B. die AppMobile Mouse, die Mausfunktion über Bewegung funktioniert bei mir halbwegs gut, ist aber noch lange nicht perfekt. Wie es bei Android aussieht weiß ich nicht, aber möglich ist es sicher.

  10. Profilbild von yo-da [iOS]

    cool wäre, wenn noch ein Laserpointer integriert wäre.
    Dann könnte man die Mouse prima zum Präsentieren nutzen

  11. Profilbild von Thomas

    @yo-da
    So ein Teil habe ich irgendwo seit 7 Jahren rumliegen und verstäuben. Kabellos, laserpointer, Trackball, 3 Tasten. Nur kein Scrollrad, deswegen ist die auch in die Kiste gewandert.

  12. Profilbild von Holger

    Swiss: äääh nur ma so am rande: die vierte dimension ist in der regel die zeit…

    kommt drauf an welche Art Dimension gemeint ist.
    i.d.R geht es ja bei dem begriff Diemension um Länge. (also 1d Linie, 2D Fläche, 3D Raum, 4D Hyperraum usw)
    wenn andere Dimensionsarten hinzukommen (also Zeit, Farbe, Temperatur usw) muss dies so gekennzeichnet werden.

    die räuliche vorstellung höherdiemsnioneler Räume ist schwer…. es gibt hierzu in wikipedia gute Bilder/Videos, wie so ein 4D-Würfel (also Längendiemsntion) ausschaut.

    allgemein höherdimensionale Darstellungen sind dagegen nicht schwer. etwa ein 2D-Diagramm zwischen Temperatur udn Farbe (wenn der Körper anfängt zu glühen mit steigender Temp wird die Farb eben entsprechend) und als weitere Dimension das Volumen (der Körper dehnt sich eben us) und als 4. Diemension die elektr. leitfähigkeit (die sinkt mit Temperatur)

    (ieser „Lehergang“ hat nichts mit china-gadgets zu tun)

  13. Profilbild von pietro

    schade jetzt hab ich gedacht ich hätte das superschnäppchen gefunden^^

    Aber nach nachgucken hab ich gemerkt, dass ich ja eine 3D Maus will für CAD

    Gibts da auch was aus China? 90-290 ist mir dann doch zu teuer…
    http://www.3dconnexion.de/buy/educationshop.html

  14. Profilbild von wiesel mann

    wenn mans wie einen ring halten knnte wärs geil. nie wieder mausarm.

  15. Profilbild von Klausi [Android]
    Klausi [Android]

    zu Pietro:
    Ich habe seit fast 2 Jahren einen Space Navigator und möchte ihn nicht mehr missen! Die 90 Euro lohnen sich wirklich! guck auch mal bei eBay oder eBay Kleinanzeigen, da habe ich meinen für 70 Euro bekommen. CAD ist damit um Welten komfortabler, finde ich. Die Bedienung ist auch total intuitiv.

    Selbst, wenn es eine Alternative aus China gäbe, wäre ich da eher skeptisch, da die Treiber Unterstützung problematisch werden dürfte.

  16. Profilbild von Puh

    wireless wäre es was, aber so nicht

  17. Profilbild von Schnarchnase

    Cooles Teil, aber gibts egtl auch die grossen Trackballs aus China zu günstigen Preisen?

    Und bitte schmeisst das YouTube-Video aus der Seitenleiste, das ist furchtbar lästig.

  18. Profilbild von Karin

    Hallo,

    bist du noch zufrieden mit deiner Maus? Hast du mittlerweile auch andere Trackballs getestet?

    Hier http://www.trackball-maus.de/ wird auch die Logitech empfohlen jedoch ist dieses Modell doch schon ein paar Jahre älter und ich bin mir unsicher ob dies wirklich noch die beste Trackball Maus auf dem Markt ist?

    Hast du da eine aktuelle Einschätzung?

    Liebe Grüße
    Karin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)