Die 5 smartesten Gadgets in Kreditkartenformat ab 0,52€

Wer nicht ständig einen sperrigen Rucksack mit sich rumschleppen oder die Hosentaschen vollgestopft haben will aber trotzdem nicht auch praktische Gadgets verzichten kann, sollte einen Blick auf diese Alltagshelfer in Kreditkartenformat werfen.

Wallet Ninja 18 Funktionen

Den Anfang macht der „Wallet Ninja“ und mit 18 Anwendungsmöglichkeiten in einer kleinen Karte macht dieses Gadget eine ziemlich gute Figur. Unter anderem könnt ihr den Geldbörsen-Ninja als Ständer fürs Smartphone, zum Öffnen von Briefen, Dosen oder dem Feierabendbier und als Schaubenzieher nutzen.Glühbirne für den Geldbeutel.

Bei wem keine normale Taschenlampe mehr in die Tasche passt, aber nicht auf eine verzichten möchte, wird bestimmt noch genügend Platz für diese LED Glühbirne im Checkkartenformat haben. Die LED fängt an zu leuchten, sobald die Glühbirne geöffnet ist und aufrecht steht, das Licht wird bestimmt nicht einen ganzen Raum ausleuchten können aber um im Dunkeln schnell die Schlüssel zu finden wird es reichen. Die LED in der Karte wird über eine austauschbare 3V Knopfbatterie mit Energie versorgt.USB-Stick in Kreditkartenformat

Wer in einem Büro arbeitet oder einfach viel mit Computern zutun hat, der trägt sowieso schon einen mit sich, der USB-Stick. Wer seinen also ungern am Schlüsselbund (oder noch schlimmer einfach lose in der Tasche) hat, kann seinen persönlichen Datenträger jetzt einfach ins Portemonnaie stecken. Die USB-Kreditkarten gibt es mit verschiedenen Aufdrücken und mit bis zu 64GB.Kreditkartenmesser

Egal ob man nun ein Paket öffnen oder eine Schnur durchschneiden muss, wer ein Taschenmesser mit sich trägt, merkt erst, wie oft man es doch eigentlich auch braucht. Diese Karte lässt sich, wer hätte es gedacht, zu einen kleinen Taschenmesser zusammen falten und so überall mit hin nehmen. Spätestens, wenn man das nächste Mal wieder in den Urlaub fliegt, sollte dieses Gadget aber lieber zuhause gelassen werden.Mini Powerbank Brieftasche

Als letztes Gadget haben wir hier noch eine Powerbank in Kreditkartenformat, sie ist mit einer Größe von 100 x 74 x 23,5 mm das wahrscheinlich breiteste Gadget auf unserer Liste und hat laut Anbieter eine Kapazität von 2500mAh. Keine beeindruckende Zahl aber als „Notfall-Powerbank“ sollte das reichen. Das Ladekabel ist mit integriert und als iPhone-Besitzer kann man einen Adapter dazu bestellen.

Ich finde die Gadgets für die Geldbörse bieten eine super Möglichkeit praktische Dinge leicht zutransportieren und vor allem immer dabei zuhaben. Aber was meint ihr, hat man bei den ganzen Kundenkarten, Ausweisen und Gutscheinen überhaupt noch Platz für Gadgets?

Alex

2016 schonmal da gewesen und jetzt wieder zurück im China-Gadgets Team. Begeistert von allen Smartphones und verrückten Technik-Spielereien aus Fernost.

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

13 Kommentare

  1. Profilbild von derautologingehtnichtrichtig
    derautologingehtnichtrichtig

    Ah. Genau die PowerBank hab ich letztens ewig gesucht. Für Kopfhörer smartwatch oder eben doch noch mal 20% Akku für den weg nach hause reicht die locker aus. Die frage ist ob sie nicht immer noch zu dick ist für den Geldbeutel :/ muss ich wohl einfach ausprobieren.

    • Profilbild von weitergedacht

      derautologingehtnichtrichtig: Ah. Genau die PowerBank hab ich letztens ewig gesucht. Für Kopfhörer smartwatch oder eben doch noch mal 20% Akku für den weg nach hause reicht die locker aus. Die frage ist ob sie nicht immer noch zu dick ist für den Geldbeutel :/ muss ich wohl einfach ausprobieren.

      20% Akku finde ich sehr optimistisch. 2,5 Ah minus China-Cheat-Abzug = ~1,8 Ah minus Ladeverlustleistung = ~1,2-1,5 Ah… Das ist vielleicht 10% oder so.

      Zum starten des toten Telefons und zum schnellen „Adieu“-Snapchat-Post reichts glaube ich also 😀

      • Profilbild von wyst

        derautologingehtnichtrichtig: Ah. Genau die PowerBank hab ich letztens ewig gesucht. Für Kopfhörer smartwatch oder eben doch noch mal 20% Akku für den weg nach hause reicht die locker aus. Die frage ist ob sie nicht immer noch zu dick ist für den Geldbeutel :/ muss ich wohl einfach ausprobieren.

        weitergedacht: 20% Akku finde ich sehr optimistisch. 2,5 Ah minus China-Cheat-Abzug = ~1,8 Ah minus Ladeverlustleistung = ~1,2-1,5 Ah… Das ist vielleicht 10% oder so.

        Zum starten des toten Telefons und zum schnellen "Adieu"-Snapchat-Post reichts glaube ich also 😀

        Du hast ein telefon mit 15.000 mAh?

  2. Profilbild von Edding

    Wegen dem Messer wurde ein Kumpel an Karneval von der Kölner Bundespolizei in die Mangel genommdn

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  3. Profilbild von Manicat

    @Edding: Und wie ist es ausgegangen ?

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  4. Profilbild von Fuchs

    @Edding: mir wurde das Messer im Flughafen am Flughafen von der Bundespolizei abgenommen. Aber nur weil es nicht mit an Bord darf, legal war es trotzdem

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  5. Profilbild von dahumm

    Mit dem Taschenmesser kann man sich wieder nach marxloh trauen. Yeah!

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  6. Profilbild von stefan

    100 x 74 x 23,5 mm… Kreditkartenformat… Ja nee, is klar…

  7. Profilbild von Manicat

    @Edding: Wundert mich, da dieses Messer gegen keine Auflage verstößt die mir bekannt ist

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  8. Profilbild von Dan

    was hier fehlt ist der rasierer

  9. Profilbild von Nethok

    Genau diesen Akku gibt es von Intenso bei Real zu kaufen… 4,99€ inclusive eines Mikro-USB Kabels.
    Dafür braucht man dann eher nicht in China bestellen 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)