6x „BottleTops“ für Dosen für 2,32€

Hinweis: Dieser China-Gadget Artikel ist schon über ein Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. So verpasst du nichts mehr:
  • China-Gadgets to go: Lade unsere Android App oder iOS App herunter
  • Folge uns auf Facebook oder YouTube für weitere Insights & Specials
  • Such doch nach ähnlichen China-Gadgets - es gibt über 5000 Artikel
Viel Spaß beim Stöbern! Aktuelle China-Gadgets Berichte und Tests findest du auf unserer Startseite »

Die Dose – einmal offen, immer offen. Öffnet man eine Dose, verpflichtet man sich gleich sie sofort auszutrinken, da sonst die ganze Kohlensäure entweicht und das Getränk nicht mehr schmeckt. Mit dieser „Erfindung“ jedoch, kann man die Dose ähnlich einer Flasche verschließen: Die Bottle Top Dosenaufsätze. So(!) trinkt der Gadgetjunkie von Welt ;-).

Wie man dem Bild gut entnehmen kann, wird dieser Adapter einfach über die Dose gezogen, sodass die ganze Dose verschlossen und dicht ist. Oben kann man dann, wie bei einer Flasche, den Deckel aufdrehen und trinken. Das ganze nimmt einem den Zwang, eine ganze Cola schnell zu trinken, weil sie geleert werden muss. Auch für unterwegs sind diese kleinen Verschlüsse echt nützlich und erleichtern das Ausgießen. Natürlich sind das alles keine Killerargumente für die Bottle Tops bzw. Bottle Caps, aber mich haben die Teile irgendwie dann doch überzeugt.

Es werden alle 6 „Adapter“ in zufälliger Farbe verschickt. Seriöser kann man wohl kaum über eine solch fragwürdige Erfindung berichten – ich tippe mal, dass es ein Highlight im Teleshopping-Kanal war ;-).

Hier geht’s zum Gadget >>

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

38 Kommentare

  1. Profilbild von Arno

    Wenn die 3-Liter-Dose eingeführt wird, denke ich mal darüber nach. 😉

    Achja, aber natürlich nur bei einem Sixpack jener. 😀

    Mal ehrlich: Eine Dose austrinken? Müsste machbar sein.

    Wird ausserdem bestimmt eine klebrige Angelegenheit. 😉

  2. Profilbild von Smutje

    Wem die ganze Chemie in der Dosenbeschichtung noch nicht ausreicht, der kann mit den Weichmachern im Plastik dem Spaß noch die Krone aufsetzen 🙂

    Wer seine Familienplanung bereits abgeschlossen hat und die Spätfolgen nicht scheut – zugreifen!!!

  3. Profilbild von Berny

    dann darf man aber grundsätzlich nicht aus dosen trinken, da kommt man sowieso mit dreck ect in berührung

  4. Profilbild von ihorsti

    habs letzte woche bekommen absolute empfehlung find ich !!!!!

  5. Profilbild von Name hier einsetzen
    Name hier einsetzen

    Smutje: Und ansonsten ernährst du dich auch nur von Licht? 😉

  6. Profilbild von dennis

    Wer so was braucht, sollte mal darüber nachdenken ob er das nächste mal nicht lieber gleich eine Flasche kauft. Wäre doch irgendwie sinnvoller oder?

  7. Profilbild von Smutje

    Nee, das nun auch wieder nicht 😉 An PET-Pullen kommt man heutzutage eh nicht vorbei (oder man legt ordentlich drauf)… War ja auch nicht wirklich böse gemeint, ich denke das sollte rübergekommen sein.

  8. Profilbild von CaNna

    Smutje
    OMG wer hat dir ins Gehirn ge***?
    Wenns danach gehen würde ess und trink GARNIX mehr!

  9. Profilbild von daniela

    Wie immer gilt: Jeder kann mit sich machen was er will. Der eine fährt zu schnell Motorrad, der andere trinkt einen über den Durst, der eine trägt keine Schadstoff-H&M Klamotten, usw usw.

    Es soll ja hier auch keine übliche Werbung sein alá „Kaufen, kaufen, kaufen!“, sondern es sollen auch einfach mal komische, fragwürdige Sachen vorgestellt werden. Alles ist gut 🙂

  10. Profilbild von Arno

    @CaNna
    Schalt mal bitte ein paar Gänge runter.

    Smutje hat doch nur das „worst-case-szenario“ aufgezeigt, deshalb muss man nicht gleich ausfallend werden.

    Nichts ist in zu großer Menge Gesund. Selbst an Wasser kann man sterben. Osmotisches Gleichgewicht.

    Natürlich ist es nicht möglich, sich fern von Schadstoffen zu halten.

    Der Artikel ist auf jeden Fall ein Hingucker und meistens kommt es ja auch nur darauf an. 😉

  11. Profilbild von Smutje

    Weise gesprochen, Arno (Daniela übrigens auch) 😉

    Sollte ein Witz sein, wollte hier keinem auf die Füße treten.

  12. Profilbild von Name hier einsetzen
    Name hier einsetzen

    Das ist der Nachteil am geschrieben Wort, wenn der Ironiedetektor kaputt ist. 😀

  13. Profilbild von ihorsti

    dosen sind cooler als flaschen !!!!
    ausserdem seh ich jede menge sofort nachdem ich meine wohnung verlasse.

  14. Profilbild von Gino

    Gibt ja mitlerweile zum Glück auch wiederverschließbare Dosen (zB. Relentless Energy Drink). Ist ja durchaus möglich, dass sich das durchsetzt.

  15. Profilbild von Jantar

    Hmmm, in der Auktion ist nur noch von einem Aufsatz zu dem Preis die Rede, nicht von sechs?

  16. Profilbild von hehen

    im land ohne dosenpfand ein super ding

  17. Profilbild von Tini

    Also ich finde dieses Gadget GENIAL!
    werde ich mir auf jeden Fall mal bestellen 😀

  18. Profilbild von Tini

    Meiner ist heute angekommen, durch den Satz „Es werden alle 6 Adapter in zufälliger Farbe verschickt“ dachte ich das ich wirklich 6 Stück bekomme >.< Doof gelaufen, war leider nur einer

  19. Profilbild von Tini

    habs nun pribert und bin enttäuscht, die bleiben überhaupt nicht auf der dose haften…

  20. Profilbild von Gast

    Smutje: Wem die ganze Chemie in der Dosenbeschichtung noch nicht ausreicht, der kann mit den Weichmachern im Plastik dem Spaß noch die Krone aufsetzen
    Wer seine Familienplanung bereits abgeschlossen hat und die Spätfolgen nicht scheut – zugreifen!!!

    und dein Schnitzel holst du vom Biobauern…

  21. Profilbild von HaJo

    „da sonst die ganze Kohlensäure entweicht“. Ich glaube kaum, dass ein aufgeklemmtes Stück Plastik einen nennenswerten Druckaufbau in der Dose zulässt.

  22. Profilbild von Alf

    Vor ca. 20 Jahren, als man noch wesentlich mehr Dosen kaufen konnte, wärs denke ich super gewesen. Aber dadurch, dass es kaum noch Dosen bekommt, diese vollkommen überteuerten Inhalt haben und zusätzlich dann noch 25Cent Pfand, aber nur wenn man die Dose nicht verbeult. Da vergeht mir der Dosenkauf.
    Es gab mal früher nen Insekten Schutzdeckel, den man auch auf ne Dose machen konnte. War auch cool.

  23. Profilbild von Ironischerjunge

    Geil endlich keine Flaschen mehr sammeln !

  24. Profilbild von David

    In den meisten Softdrinks sind entweder 20 Inhaltsstoffe, die ihr nicht aussprechen können müsst aber die es erlauben, mehr Zucker in einer Flüssigkeit aufzulösen als normalerweise möglich oder Süßungsmittel wie Aspartam, die bei Laborstesten mit Ratten zu faustgroßen Tumoren, Krebs, Blindheit, inneren Blutungen, Unfruchtbarkeit oder Fehlgeburten, Zellmutationen und letztendlichem schmerzhaften Tod geführt haben.

    Fast alles, was ihr trinkt oder esst kommt von den selben 5-6 großen Lebensmittelherstellern und das überall auf der Welt. Und diese Menschen sind nicht eure Freunde.

    Strategische Volksverfettung und -verdummung. Denkt an eure (zukünftigen) Kinder und lasst die Finger weg von diesem Zeugs. Trinkt Leitungswasser oder investiert in einen Sprudler, wenn ihr nicht ohne Kohlensäure auskommt. Ist billiger, besser für die Umwelt und euch und die Patronen halten ewig.

  25. Profilbild von 08/15

    @David Inklusive Öl im Sprudler-Wasser. Lecker.
    Welche Zusatzstoffe sind das denn, die die Löslichkeit von Zucker verbessern sollen?

  26. Profilbild von Benny

    @david du hast ja voll die ahnung 🙂 bevor ich -bewusst- leitungswasser trinke, müsste mir schon einer ne pistole vorhalten. noch nie davon gehört, dass in unserem wasser uran ist? noch nie davon gehört, dass unser wasser voll mit medikamenten-rückständen ist (in ganz deutschland gibt es nur 1 wasserwerk, dass das filtern kann) und von unserem maroden rohrsystem, durch das das wasser fliessen muss, wollen wir erst gar nicht reden. aber dein wasserwerk wird dir sagen, dass deutsches wasser furchtbar gesund ist – klar. da schreckt mich chinesisches plastik sicher nicht mehr.

  27. Profilbild von David

    @Benny
    Wir haben eine der besten Trinkwasserqualitäten der Welt. Du musst gar nicht mal weit fahren, bis du nicht mehr reinen Gewissens aus der Wasserhahn trinken kannst, Italien z.B.

    Wasser aus der Flasche ist 80-500x Keim und Unreinheiten-verseuchter als Leitungswasser. Besonders das teure schneidet besonders schlecht ab.

    Und wenn du dir Gedanken um Radioaktivität machst dann kann ich dir sagen dass ein Kilo Pilze von Aldi mehr strahlt als das, was du dein Leben lang aus dem Wasserhahn trinkst.

    Was trinkst du denn bitte?

  28. Profilbild von Hakennose

    @dennis
    ja du Vogel ey, kauf mal eine Flasche von den ganzen dosengetränken die es nicht als Flasche gibt, und wenn dann nur in 0,3 |itre.
    Unglaublich spar dir den kommentar.
    Finde die Dinger ganz nützlich, hab mich shco oft gefragt ob es sowas gibt. Musste bisher immer schnell auf Äx wegkippen bevor ich in laden rein bin oder mitn Fahrrad den standort gewechselt hab, so kann ichs perfekt verschließen! Ob das aber so 100_%dicht ist bezweifle ich

38 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)