Xiaomi Mi Mop 2 Pro mit Vibrationswischfunktion für 299€ bei mi.com

Der Xiaomi Mi Mop 2 Pro hat eine Vibrationswischfunktion, mit welcher er für gründlichere Wischergebnisse sorgt. Den Saugroboter bekommt ihr vom 06.06. bis 09.06. vergünstigt für 299,00€ direkt bei mi.com. Den 30€ Rabattgutschein bekommt ihr automatisch im Warenkorb abgezogen.

Screenshot 140

Xiaomi Deutschland bringt endlich Saugroboter auf den Markt. Mit dabei ist der Xiaomi Mop 2 Pro, der besonders durch seine Vibrationswischfunktion auffällt. Beginnender Siegeszug der Xiaomi Saugroboter?

Xiaomi Mi Mop 2 Pro Produktbild

Navigation über Laser-Raumvermessung

Beim Design gibt es keine besonderen Auffälligkeiten. Jeder, der schonmal einen Saugroboter, besonders aus dem Xiaomi Ökosystem, gesehen hat, weiß was hier Sache ist. Zum Navigieren nutzt man verschiedene Sensoren an Vorder-, Unter- und Oberseite.

Xiaomi Mi Mop 2 Pro Farben

Hauptsächlich navigiert er aber natürlich mithilfe der Laser-Raumvermessung durch den Turm auf der Oberseite. Zusätzlich gibt es aber auch noch einen Kontaktbumper an der Front oder Abhangsensoren an der Unterseite.

Ausreichende Saugkraft

In Sachen Saugkraftstärke sind wir hier mit 3000 pa nicht ganz bei dem, was technisch möglich wäre, aber in einem ausreichenden Bereich. Mit Hartböden sollte er gut klarkommen und auch kurzflorige Teppiche sollten von ihm gereinigt werden können. Harte Fakten kann aber nur ein Praxistest liefern. Während der Reinigung sammelt der Xiaomi Mi Mop 2 Pro den Staub und Schmutz in der 450 ml großen Staubkammer.

Vibrationswischfunktion bei Xiaomi

Der Star des Mop 2 Pro ist aber sicherlich die Vibrationswischfunktion. Diese kann mehr Reibung als herkömmliche Wischsysteme aufbauen und reinigt den Boden so besser. Beispiele für sogar sehr gute Reinigungsergebnisse liefern hier Modelle wie der Roborock S7, aber auch das Xiaomi Modell kann sich hoffentlich hier einreihen. Zur Größe des Wassertanks trifft man noch keine Aussage, jedoch ist er wenig verwunderlich elektronisch steuerbar, das heißt man kann die Wasserflussmenge in der App anpassen.

Xiaomi Mi Mop 2 Pro beim Reinigen

App ist auch ein gutes Schlagwort, denn hier kommt natürlich die Xiaomi Home App zum Einsatz, die ja einige kennen. In ihr können wir die Karte des Saugroboters einsehen, anpassen und weitere Einstellungen treffen. Dazu gehören virtuelle Wände, Nicht-Wischen-Zonen, aber auch simplere Dinge wie geplante Reinigung im Wochenrhythmus. Außerdem sollen Google Assistant und Amazon Alexa mit dem Saugroboter funktionieren.

Xiaomi Mi Mop 2 Pro App

Einschätzung

Von den technischen Daten her ist der Xiaomi Mi Mop 2 Pro für mich ein interessantes Standard-Modell für alle, die einen simplen Saugroboter möchten, aber gleichzeitig auch ein gutes Wischergebnis erwarten. Ob er die Erwartungen erfüllen kann, muss sich in der Praxis zeigen. Man muss auch die Ähnlichkeiten zum chinesischen Mop 2 Pro anmerken, dort ist aber ein kleinerer Akku und weniger Saugkraft vorhanden. In Deutschland kostet der Saugroboter 449€, was schon ein stolzer Preis ist. Dafür bekommt man schon teilweise den Roborock S7. Aber der Preis kann sich ja auch noch entwickeln.

Was haltet ihr vom neuen Xiaomi Saugroboter?

afa4846f1b8d49d3b1b1b043bf7fefb7 Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Fabian

Fabian

Besonders interessieren mich Kopfhörer, aber auch alles rund um Computer & Laptops kann mich begeistern.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (6)

  • Profilbild von N&M‘s
    # 16.03.22 um 14:07

    N&M‘s

    Ist der Mijia mop 2 ähnlich, bzw. gibt es da große Unterschiede?

  • Profilbild von Simone
    # 16.03.22 um 17:14

    Simone

    Mich würde ein ausführlicher Test interessieren.
    Interessant, wenn der Preis fällt.

  • Profilbild von Joe
    # 07.05.22 um 06:37

    Joe

    Leider noch keinTest von Euch. Schade. Ein Vergleich der Wischfunktion mit dem S7 wäre interessant. Preise sind deutlich gefallen.

    • Profilbild von Fumanchu
      # 08.05.22 um 11:25

      Fumanchu

      Da Reihe ich mich ein. Habe den Roborock S7 gerade zum Test bei mir und bin sehr zufrieden, weil er den Wischer auf Teppichen anheben kann und über meine Absätze von Zimmer zu Zimmer krabbeln kann (entgegen dem Evovacs N8 pro).

  • Profilbild von Plaethe
    # 08.05.22 um 09:53

    Plaethe

    Weiß jemand ob der saugen kann aber nicht wischen in bestimmten Zonen bei Montage der Wischer?

    Ich habe auf dem Weg in einen Raum einen geoelten Holzfussboden der nicht dauerhaft gewischt, aber gesaugt werden soll. Kann der Roboter daher hier trotz Wischanbau dann dort seine Saugarbeit verrichten? Meine bisherigen Tests mit Yeedi, Roborock, etc waren leider nicht erfolgreich. Da hatte ich dann immer genau für den Raum den Wischer abbauen müssen, das wäre nicht wirklich smart…

    • Profilbild von Fabian
      # 09.05.22 um 09:38

      Fabian CG-Team

      Welchen Roborock hattest du? Du brauchst ja dann einen Saugroboter, der den Wischmopp anheben kann, damit dieser eben nicht den Boden berührt. Theoretisch sollte der S7, dass dann können, aber ob es da softwareseitig irgendwie Probleme kann ich gerade nicht sagen.

      Hier wirst du vermutlich kein Glück haben, weil der Wischmopp eben fest ist.

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.