Androidbox MXQ S85 und MXIII mit Quad-Core und XBMC ab 41,88€

Zuletzt haben wir bereits mit dem Fire TV zusammen angekündigt, dass sich einiges auf dem Markt rund um die beliebten Android TV-Boxen tut. Mit der MXQ S85 haben wir eine Einsteigerbox für kleines Geld gefunden, die schon XBMC vorinstalliert hat und so sehr komfortabel in der Bedienung ist. Ebenso möchte ich euch mit der MXIII noch eine alternative vorstellen, die noch etwas leistungsfähiger ist und ebenso komfortabel in der Bedienung.

MXQ S85

Die Box in der Übersicht

Die MXQ S85 ist mit ihren 23 x 14 x 5,2 cm wirklich sehr kompakt und macht designtechnsich auch einiges her bzw. wirkt auf keinen Fall störend im Regal unter dem Fernseher. Im Lieferumfang befinden sich neben dem Gerät selbst natürlich auch Ladekabel, Infrarot Fernbedienung, HDMI- und OTG-Kabel. Durch den USB-Anschluss lässt sich auch eine externe Festplatte ohne Probleme anschließen und alternativ kann der Speicher auch mit einer SDHC-Karte erweitert werden. Sie spielt alle gängigen Formate ab und dank H.265 decoding schafft sie dies auch ohne an ihre technischen Grenzen zu kommen.

Die TV-Box kommt mit vorinstalliertem XBMC (Kodi) für Android 4.4 und so lässt sich dieses auch ohne Probleme mit der Fernbedienung bedienen. Die Software sollte den meisten bereits bekannt sein, da sie als die beliebteste Heimkino Software gilt und sie ermöglicht eine einfache Bedienung und Organisation eurer Filme, Musik und Fotos. Miracast und ähnliche Späße sind mit dieser Box auch kein Problem.

Amlogic bietet auch regelmäßige Updates an, welche ihr hier finden könnt. Ein Problem ist auf jeden Fall, dass die Fernbedienung natürlich unbrauchbar wird, sobald ihr euch in der Stock Android-Oberfläche bzw. in Apps befindet und hier hilft z.B. nur eine Mele F10.

Testberichte und Erfahrungen

Testberichte sind noch rar und so findet sich das einzige Review auf cnx-software. Dort wird deutlich, dass die Androidbox gute Leistungen zeigt und vor allem stabil läuft. Je nach Videoformat muss dann zwar zwischen XBMC und MXPlayer gewechselt werden, aber Full-HD Videos oder BluRay Isos sind kein problem für diese Box. Das System kommt mit zwei unterschiedlichen Launchern. Der eine entspricht der normalen Androidoberfläche und zur einfacheren Bedienung gibt es den MediaBox Launcher. Scheinbar gibt es manchmal kleine Probleme mit Audioformaten wie z.B. DTS oder Dolby Surround, aber per pass-through sollten diese eigentlich funktionieren.

Ansonsten bietet sie gute Leistung und ist von Werk aus rooted, sodass hier mit mehreren Updates vor allem im Bereich Custom-Roms gerechnet werden kann. Auch Firmwareupdates sind bereits verfügbar und diese können ohne Probleme über einen USB-Stick geflashed werden.

Android MediaBox Launcher
Android MediaBox Launcher

Stärkere Hardware mit der MXIII Android Box

Die zuvor vorgestellte Androidbox ist Preis-Leistungs-Technisch wohl unschlagbar, aber wenn doch stärkere Hardware benötigt wird und auch 4K-Videos möglich sein sollen, dann wird doch etwas mehr power benötigt. Diese bietet die Androidbox MXIII, die einen ähnlichen Prozessor besitzt, aber dieser taktet höher und wird von mehr RAM unterstützt, sodass sich der Aufpreis vielleicht für den ein oder anderen lohnen könnte.

MXiii-Android-Box

 

Wichtige Unterschiede zwischen den Spezifikationen habe ich euch mal markiert und CPU-Takt und der größere Ram versprechen wesentlich mehr Leistung. Zusammen mit HDMI 1.4 sind so nun 3D-Wiedergabe und 4K-Videos (mit 30fps) möglich und dies bestätigt auch der Test von ConvicTech. Dort wird dank Antutu Video Tester deutlich, dass 4k-Videos im mkv Format mit AC3 Audio ohne Problem abgespielt werden sollten. Ebenso zeigen auch die dort abgebildeten Benchmark Ergebnisse deutlich bessere Werte. Firmware Updates finden sich auf FreakTab und diese können auch mit dem hauseigenen USB-Flash Tool aufgespielt werden. Dank XBMC Gotham 13.1 sollten auch 4K Aufnahmen decodiert werden können und es muss somit nicht unbedingt auf den MXPlaxer zurückgegriffen werden. Der Lieferumfang ist quasi identisch, denn auch hier befinden sich alle passenden Kabel sowie eine kleine Fernbedienung und Anleitung im Paket aus China.

Für diejenigen, die die Boxen nochmal in Aktion sehen wollen, gibt es hier nochmal ein etwa 18 minuten langes Review, dass euch alle Funktionen anhand der MXIII zeigt. Da die Androidversionen ähnlich sind, lassen sich die Geräte sehr gut vergleichen, was Menüführung, Optionen und Einstellungsmöglichkeiten angeht.

Youtube Video Preview

Hier geht’s zum Gadget >>

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

65 Kommentare

  1. Profilbild von 3DCG

    Hi,

    die erste Box kann schon H.265 (den neuen Codec Standard, ähnlich wie die Minix Neo X6 – die aber teurer ist) Das kann die andere erwähnte Box nicht (und kaum eine andere bis jetzt).

    MfG

    .

  2. Profilbild von Zocki

    Hmmm – da könnte ich ja meine alte WD TV Live in Ruhestand schicken…
    ABER: Kann XBMC SMB Shares und (!) wie ist es mit DVDs in Ordnern (nicht ISOs)?

    Evtl. „Jemand“ hier, der sich damit auskennt / den aktuellen Stand hat?
    THX

    • Profilbild von SmashD

      Ich habe eine Minix X8-H, deren (angepasstes) XBMC kann SMB und DVD ISOs (inkl. Menü).

      • Profilbild von Maxi

        Sollte mit den Boxen hier auch kein Problem sein. In den reviews gibts jeweils ne Liste der abgespielten Formate!

        • Profilbild von SmashD

          Wollte damit auch nicht andeuten, dass diese boxen hier schlecht sind, nur, dass ich lediglich die Minix XBMC Version kenne – soweit ich weiß sollte Vanilla XBMC das aber ebenso können. 😉 Nicht, dass mich nachher jemand drauf festnagelt, ich hätte gesagt … 😉

        • Profilbild von Maxi

          hihi, habs gar nicht so verstanden, keine Sorge – jede Hilfe ist… ähh.. hilfreich!

        • Profilbild von Colly

          Hi Maxi,
          ich bin auf der Suche nach Leuten, die Erfahrung mit der MXIII Android 4.4 XBMC haben, habe mir die Box letzten Monat zugelegt und benutze nicht nur die dazu gelieferte Fernbedienung sondern auch ein Mini Bluetooth Touchpad IBK-26, welches auch ganz gut funktioniert. Ich habe nur ein Problem, beim Spiel Angry Birds 2 kann ich einfach nicht im Spiel das Bild verschieben um wieder auf die Abschußposition zu kommen, wenn du weist was ich meine.
          Ich würde mich freuen wenn du mir in der Sache vielleicht helfen könntest, wäre vor allem wichtig für meinen Enkel, der dieses Spie so sehr liebt !!!
          Danke
          mit freundlichen Grüssen
          Colly

      • Profilbild von Zocki

        Jooo – Mein Problem ist aber eben „ISO“ – ich habe Ordner….
        Notfalls muss ich daraus halt ein Iso Image machen….
        Ich denke, ich teste das mal 🙂

        • Profilbild von Maxi

          Klar, also in deinen Ordnern liegt ja die Videodatei und XBMC erkennt das und du solltest dann auch dein Menü erhalten etc (:

  3. Profilbild von loller [Android]
    loller [Android]

    hab diese Box über ebay für 65 Euro gekauft.
    bin Top zufrieden. xbmc rockt. über LAN 1080p streamen usw…
    Für den Preis absolut Top…

  4. Profilbild von Shawn

    ich hätte da mal eine kleine Verständnisfrage. Sind diese Androidboxen vom Prinzip her das selbe wie die hier ansonsten viel angepriesenen Android Mediaplayersticks oder gibts da einen Unterschied?

  5. Profilbild von BlackTiger

    Und wenn es so etwas aktuelles mit dvb-s2 gäbe wäre es perfekt. Ich suche schon lange in den China shops, aber irgendwie gibt es mit sat tunern keine neueren. Habe ja hier von Comag einen mit Android 4.0, XBMC(Kodi) läuft ja auch, ist aber etwas schwach auf der Brust.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  6. Profilbild von Soum

    Ich hätte auch eine Frage – Ich habe im Wohnheim einen Netzwerkanschluss, der IPTV sein soll – könnte ich also über eine dieser Boxen und einem Bildschirm/Fernseher fernsehen? Ich habe damit leider noch keine Erfahrung – laut einem Mitbewohner, muss ich dafür eine bestimmte IP anwählen wenn ich mich mit der IPTV-Netzwerkbuxe verbunden hab…
    Danke 🙂

  7. Profilbild von JowBlob89

    Gibt es denn eigentlich schon so eine kleine Box mit einem Intel BayTrail X86 Prozessor? Darauf könnte man dann auch noch theoretisch Windows drauf hauen und wäre noch mal ein wenig produktiver!

  8. Profilbild von Discoschnupfen

    Genau sowas suche ich. Allerdings mit zusätzlichem Dvb-s tuner.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  9. Profilbild von tomtom

    schönes Review. Sowas wünsche ich mir.

  10. Profilbild von icey

    davon kauf ich eine. super sache 1.000.000.000 androidapps am tv. sehr nützlich.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  11. Profilbild von Mayer

    Ich bräuchte das Teil nur als Medienplayer. Spielen die Boxen auch 3D Full HD mkvs mit DTS ab? Weil oben steht, dass es Probleme mit DTS gibt. Kann noch jemand was zur Stromaufnahme im Betrieb und Standby sagen? Wie lange braucht das Teil zum hochfahren? Weiterhin haben bei Amazon welche geschrieben, dass das Teil ca. 14 Tage nach Inbetriebnahme den Geist aufgegeben hat. Fragen über Fragen und selbst im Internet findet man wenig bis keine Infos zu den Teilen.

  12. Profilbild von Chris I.

    Geht mit den Boxen HDMI CEC – extra Fernbedienung ist etwas unnsexy 😉
    Ist mir aus der Beschreibung nicht ganz ersichtlich

  13. Profilbild von icey

    sagt mal da gibts so ein …. irgendwas share. also ich connecte mein handy mit dem android tv box und sehe dann am tv das selbe was ich am handy seh. können diese boxen das auch so?

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  14. Profilbild von Sparbrötchen

    @JowBlob89
    die Bay Trail Boxen rollen zur Zeit in China aus und sollten in Kürze hier verfügbar sein.

    Einen sehr guten Überblick über die aktuelle Entwicklung bei Android / Windows Boxen gibt es auf http://www.cnx-software.com/

    Da dort von der technischen Seite gekommen wird, stehen die Specs immer im Vordergrund.

  15. Profilbild von icey

    danke fuer die antwort. sobald ich geld habe kauf ich sofort eine

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  16. Profilbild von flo

    Wie sieht es mit dem Zoll aus? gibt’s da Probleme?

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  17. Profilbild von Michel

    Ich würde gerne die MXIII kaufen, hat jemand Erfahrungen mit Aliexpress?
    Wenn das da am günstigsten ist, bestell ich natürlich da 😀

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für iOS.
    • Profilbild von Maxi

      Aliexpress akzeptiert leider nur ganz selten PayPal! Achte darauf, dass der Händler viele gute Bewertungen hat. Der, den wir verlinkt haben, sollte ganz gut sein.
      Habe selbst schon bei Aliexpress bestellt und zwar per AliPay (chinesische PayPal) und hatte einmal mein Geld zurückfordern müssen! Das ging ohne Probleme, wenn man die Deadline einhält.

  18. Profilbild von Marcus

    Hallo Michel,
    bei Aliexpress bestelle ich dauernd, Probleme gab es bisher nur ein mal und das liess sich lösen. Unter ein paar Dutzend Bewertungen des Händlers sollte man aufpassen…
    Bestellt habe ich dort insgesamt 90 mal (Schulmaterial, Elektronik, LED Streifen…), 48x davon vor kurzem.
    Mit Kalixa ist das auch kein Problem, und die Kursumrechnungsgebühren von Paypal entfallen dann auch.
    Ich habe allerdings keine Gebühren bei Nichtnutzung, keine Ahnung wie das jetzt bei Kalixa ist, und welche anderen Anbieter da empfehlenswert sind. Hier gab es irgendwo einen Artikel dazu.

    Nur die Suche auf Aliexpress ist etwas unflexibler als die von eBay, oder kann mir jemand sagen wie ich ODER-Verknüpfungen hinbekomme? 😉
    Ich suche immer nach Preis sortiert, alle Händler, Stückzahl statt Gesamtpreis, inkl. Vsk., damit wird man eigentlich immer fündig.

  19. Profilbild von jens

    Zahlt man noch 19% steuern? Will mir ne r89 Box bestellen, da macht das schon 20€ Unterschied

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  20. Profilbild von Tester

    Hallo zusammen,
    ist es möglich amazon prime instant video darauf zu installieren? Konnte im Netz und auf bei euch mit dem Handy nichts finden.
    Cheers!

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  21. Profilbild von 3DCG

    Nach längerem Suchen scheinen die Boxen mit dem RK3288 den meisten Bums zu haben (auch wenn H.265 nur auf der Seite des Chipsatz steht)

    Wenn ich mich jetzt noch entscheiden könnte …

    .

  22. Profilbild von icey

    heisst das da geht kein youtube oder streamcloud etc auf diesen boxen? wenn nicht, was muss ich da für einen pc kaufen dass das geht mk808 z.b.?

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  23. Profilbild von Tester

    Vielen Dank für die zahlreichen Antworten. Dann ist das wohl nichts für mich. Muss ich wohl weiterhin im Schlafzimmer über das Tablet HDMI Dock gucken …

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  24. Profilbild von Johannes

    Was bieten die boxen für einen mehrwert im vergleich zu einem Stick (z.B. MK809III)?

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  25. Profilbild von paellamixta

    Hallo
    Kann nun diese Box III mein Handy galaxy s3 mot 5.3 spiegeln oder?? Hat das jemand getestet?
    Danke

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  26. Profilbild von paellamixta

    HALLO
    WEIS ES KEINER OB ICH MIT MEINEM S3 SPIEGELN KANN MIT DIESER BOX?
    DANK

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  27. Profilbild von Michel

    Alles klar, danke für die Antworten. Hab’s jetzt trotzdem mal über dealextreme bestellt. Bestelldatum ist der 19.10.
    Zahlung per Paypal.
    Mal schauen wann es ankommt. Ich berichte dann.
    Auf Amazon gibt’s die MX III zwar auch für 63€, hat jedoch nur 1GB Ram laut Datenblatt.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für iOS.
  28. Profilbild von creadle

    Wenn die Hardware so stark ist, 4k Videos zu dekodieren, könnte diese nicht 10 Bit Files über den Software Decoder, dekodieren? Mx Player ruckelt zb nur leicht bei solchen Files bei einen s4

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  29. Profilbild von haudi

    Der MXIII bei Aliexpress um 56,71€ hat laut beschreibung auch nur 1 GB und kein BT. Kann das wer bestätigen?

65 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)