AUDIOMAX E701 In-Ear für iOS für 18,99€

Hinweis: Dieser China-Gadget Artikel ist schon über ein Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. So verpasst du nichts mehr:
  • China-Gadgets to go: Lade unsere Android App oder iOS App herunter
  • Folge uns auf Facebook oder YouTube für weitere Insights & Specials
  • Such doch nach ähnlichen China-Gadgets - es gibt über 5000 Artikel
Viel Spaß beim Stöbern! Aktuelle China-Gadgets Berichte und Tests findest du auf unserer Startseite »

Letzte Woche haben wir über das Audiomax HB-8A Bluetooth Headset berichtet und es hat sich bewährt. Grund genug auch mal In-Ears von Audiomax zu testen.

e701

 

 

Eigentlich bin ich kein Freund von In-Ears, ich finde sie unangenehm zu tragen und da fehlt auch meistens der Wumms. Aber nach ein paar Minuten allein mit den Audiomax E701 habe ich mich bei dem Gedanken erwischt: „Boah, für den Preis? Sind auch viel handlicher als so klobige, geschlossene Kopfhörer!“ Ich habe beim HB-8A die Basslastigkeit bemängelt, aber bei den In-Ear macht es Audiomax genau richtig. Das hat mehrere Gründe:

Die Ohrschützer

Eine Sache, die mich von Anfang an begeistert hat, sind die Ohrschützer aus Memory-Foam. Ähnlich wie bei Ohropax – nicht denen aus Wachs – kann man die Ohrschützer zusammen drücken und sie blähen sich im Ohr auf, so dass sie wie Wattebäuschen im Ohr sitzen und den Gehörgang gegen Umgebungsgeräusche abschirmen. Besserer Sound ist die Folge. Wer das nicht so hart feiert wie ich, für den sind noch 3 Paar Silikonohrpolster in Small, Medium und Large mit dabei, so wie man sie kennt.

Durch die kugelartigen Ohrhörer lassen sie sich angenehm tragen, wobei sich herausgestellt hat, dass sie mir besser passen, wenn ich den linken Hörer im rechten Ohr habe und umgekehrt. Mag aber ein persönliches Problem sein.^^ Leider gibt es ein Manko, was aber die meisten In-Ears teilen: Kabelgeräusche werden auf die Kopfhörer übertragen.  Es ist bei den E701 auch nicht schlimmer als bei anderen In-Ears, sei der Vollständigkeit halber aber erwähnt, bei jeder Bewegung raschelt es in meinem Ohr. 🙂

MFi-Zertifiziert für iOS

Die E701 sind natürlich eigentlich ein Headset – heutzutage eher schon die Norm – und verfügen über ein Mikrofon am Kabel, das über drei Tasten bedient werden kann. Vor allem für  Apple Produkte gedacht, denn die E701 sind MFi-Zertifiziert und mit allen Apple Produkten von iPod bis zum iPad kompitabel.

IMG_7645
MFi-Zertifiziert und mit iOS kompitabel

Mit dem Lautstärkeregler könnt ihr selbstverständlich, dann die Lautstärke lauter oder leiser drehen und mit dem Button in der Mitte Telefongespräche annehmen/ auflegen, die Musik pausieren oder zum nächsten bzw. letzten Lied vorspringen. 100% gelingt das nur mit iOS-Geräten mit meinem Sony Android Smartphone funktioniert zwar der mittlere Multifunktionsknopf einwandfrei, aber die Lautstärkeregler nicht. Kann ich auch drauf verzichten.

Das Mikro selbst funktioniert einwandfrei mit iOS. Perfekt um Leute bei WhatsApp mit Sprachnachrichten zu nerven, die sie dann abhören müssen. ;P Mit Android leider nicht. Dummerweise ist es auch nicht so, wie mit normalen Kopfhörern, dass man die Stimme des Anrufers über die Kopfhörer hört und trotzdem das Handymikro nutzen kann, sondern man hört den Anrufer, das Mikro ist aber stummgeschaltet, da das Smartphone glaubt man nutze ein Headset.

Soundqualität

Als Kopfhörer zum Musik hören finde ich die E701 klasse. Die Höhen sind ganz klar und zart, so dass auch bei hohen Arien – ich hab mir bisschen was von Anna Netrebko rein gezogen – nicht direkt das Trommelfell platzt. Die Mitten sind sauber und warm und auch eine klangliche Raumentfaltung findet statt, obwohl es In-Ears sind. Und auch der Bass ist optimal zu dem restlichen Frequenzspektrum abgestimmt, so dass es nicht dröhnt, aber mein neues Lieblings-Electro-Genre Glitch Hop ordentlich Party im Gehörgang zaubert.

Verarbeitung und Zubehör

Die E701 machen insgesamt einen sehr wertigen Eindruck. Flachkabel wurden verwendet, um dem Kabelsalat vorzubeugen, alle Verbindungselemente sind mit Kugelköpfen ummantelt und sollten erst unter erheblicher Gewalteinwirkung ausleiern. Der 3,5mm Klinkenstecker ist abgewinkelt, das beugt Kabelbruch vor.

Nebst den Ohrschützern bekommt ihr auch noch eine kleine Bedienungsanleitung auf Englisch in einem praktischen Aufbewahrungscase zugeschickt. Das ist etwa 4cm x 7 cm groß.  Auch diese Kopfhörer von Audiomax werden von Amazon Deutschland versandkostenfrei angeboten.

Wer ein Apple Gerät hat und die unsäglich schlechten, weißen Beipack In-Ears Leid ist, der bekommt hier für schmales Budget ein Top Headset von Audiomax. Für Androidbenutzer, die nicht auf die Headsetfunktion verzichten wollen, kann ich weiterhin die Piston V3 von Xiaomi empfehlen.

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

2 Kommentare

  1. Profilbild von Alex

    Also wer die EarPods als „unsäglich schlechten, weißen Beipack In-Ears“ bezeichnet, kann man leider nicht mehr ganz ernst nehmen. Sie haben zwar Schwächen, sind aber bei weitem nicht schlecht. Und nein ich bin kein Apple Fanboy.

  2. Profilbild von peterpan

    Lieber dann „KOSS The Plug Kopfhörer“ mit 10 Jahren Garantie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)