Aukey Bluetooth Headset EP-B9 für 12,99€

Hinweis: Dieser China-Gadget Artikel ist schon über ein Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. So verpasst du nichts mehr:
  • China-Gadgets to go: Lade unsere Android App oder iOS App herunter
  • Folge uns auf Facebook oder YouTube für weitere Insights & Specials
  • Such doch nach ähnlichen China-Gadgets - es gibt über 5000 Artikel
Viel Spaß beim Stöbern! Aktuelle China-Gadgets Berichte und Tests findest du auf unserer Startseite »

Diese Woche ist bei uns das Bluetooth Headset von Aukey, einem chinesischen Hersteller, der seine Produkte über Amazon vertreibt, angekommen. Wir haben es ausgepackt und getestet.

aukey

Auspacken und Loslegen

Wie viele von euch bin ich auch mehr so ein plug&play-Typ und was sich nicht nach zwanzig Sekunden selbsterklärend mit dem Smartphone verbindet, ist schon mal disqualifiziert. 🙂 Die Kopplung mit dem Smartphone – bei mir ein Xperia M mit Cyanogenmod12 also Android 5 Lollipop – funktioniert problemlos. Einfach 2 Sekunden auf den Powerknopf gedrückt schon blinkt eine blaue LED und das Headset EP-B9 erscheint auf dem Display und eine nette Dame begrüßt uns mit den Worten: „Power On“ – auf verbinden drücken. Fertig! Alles andere funktioniert automatisch. Spiele ich Musik ab, wird sie direkt auf den Kopfhörer gestreamt und Telefongespräche werden auch direkt weitergeleitet.

IMG_8597
Weiche, geschmeidige Oberflläche

Neueste Bluetooth Übertragungstechnik

Das funktioniert dank A2DP-Protokoll und Bluetooth 4.0+EDR ohne Rauschen, Klicken und Verbindungsabbrüche. Zwar ist es etwas überflüssig einen Standard für die Übertragung von Stereosignalen für einen Monohörer zu nutzen, aber die Übersetzungsqualität ist dafür sehr hoch.

Für knapp 13€ muss man sagen befindet sich dieses Headset im untersten Preissegment verfügt aber über die neueste Technik. Lediglich die Geräuschunterdrückung durch CVC 6.0 Eco war anfangs etwas irritierend, da sie so gut arbeitet, das man erst denkt die Verbindung sei abgebrochen, sobald der Gesprächspartner aufhört zu reden.

Über die Qualität der Musikwiedergabe zu schwadronieren, ist meiner Meinung nach etwas überflüssig, bei einem einseitigen Kopfhörer, aber es sei so viel gesagt, ob man jetzt Flac oder schlechte Mp3 streamt ist nicht zu unterscheiden. Man kann sich schon Musik über den Kopfhörer anhören, die Musik hört sich halt so an als würde man Radio durch das Telefon hören, aber nicht unerträglich. Um sich die Nachrichten anzuhören oder den Ton eines Podcast oder Youtube-Videos mitzubekommen, ganz passabel, aber für Musikgenuss ist das Gerät ja auch nicht ausgerichtet.

Das Schnecken Design

Das Design in Schnecken-Format ist eigentlich ganz dezent und durch seine organische, irgendwie an Leder erinnernde Oberfläche sieht es im Ohr unauffällig und weniger Cyborg-mäßig aus, aber man kann den Ohrbügel leider nicht verstellen. Man kann zwar die Position des In-Ears verstellen und man bekommt auch zwei weitere Silikonpolster in anderen Größen mitgeliefert, allerdings wäre ein flexibler Bügel etwas praktischer gewesen. Trotzdem trägt sich das Headset ganz angenehm, ich habe es jetzt seit gut 4 Stunden im Ohr und es drückt nicht und es fühlt sich auch nicht unangenehm an.

Am Headset habt ihr die Möglichkeit lautet und leiser zu stellen bzw. Telefongespräche an zu nehmen oder aufzulegen, natürlich kann man das alles auch über das Smartphone steuern.

Akku und Gewicht

Innen drin versorgt ein  45 mAh Ionen-Akku das Headset mit 90 Stunden Stand-by Power und 4 Stunden Sprechzeit. Da wird es für einige Quaselstrippen auch schon knapp, 😉 aber eigentlich ordentlich für ein Headset, das nur 9g wiegt. Zudem ist es mit 43 x 48 x 30mm auch relativ klein. Durch einen microUSB-Eingang kann das Headset an jeden beliebigen USB-Port zum Laden gesteckt werden.

Neben einer 24-monatigen Garantie und dem Versand aus Deutschland durch Amazon, bekommt ihr auch noch das USB-Datenkabel und zwei Silikonohrpolster in anderen Größen zugeschickt.

IMG_8599
Kommt mit Datenkabel und Silikonohrpolstern

Alles kommt  in einer trendigen Ökoverpackung aus unbehandeltem Karton zu euch, jedoch stimmt das Gadget zu Verpackungsverhältnis nicht ganz.

IMG_8592
In recycelbarer Ökoverpackung

Dieses Gadget ist sein Geld wert. An der Bluetoothverbindung, der Soundqualität und dem Akku gibt es für den Preis nichts auszusetzen, lediglich das Design muss halt gefallen oder nicht. Wer nach einem guten und günstigen Bluetooth Headset für den Alltag sucht, ist mit dem Aukey EP-B9 bestens bedient.

Hier geht’s zum Gadget>> 

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

10 Kommentare

  1. Profilbild von Conrad

    Für Brillenträger wohl eher ungeignet, oder?

  2. Profilbild von cooper

    Kann man damit wohl joggen, oder hält es nicht gut genug und würde beim joggen rausfallen?
    Danke!

  3. Profilbild von cooper

    warum erscheint meine Kommentarfrage hier nicht?

    • Profilbild von Jens

      Hi cooper,

      manchmal dauert’s ein wenig mit dem Freischalten der Kommentare, wir sind auch nicht 24/7 online 😉

      Um deine Frage zu beantworten: Joggen war ich mit dem Headset zwar nicht, bin mir aber sehr sicher, dass das kein Problem darstellen dürfte. Zumindest an meinem Ohr saß das Ding ohne zu wackeln.

      MfG
      Jens

  4. Profilbild von Paco

    Hi
    Kann man das ding auch als Hörgerät benutzen?
    Eine Antwort wäre super.
    Danke

  5. Profilbild von Roman

    Kann man auch beim telefonieren darüber sprechen ohne das Handy aus der Hosentasche zu holen also ist saßW Mikrofon integriert?Wie ist die maximale Lautstärke?

  6. Profilbild von Roman

    Also ist die boothoth Verbindung überhaupt stark genug ?

  7. Profilbild von lochi

    Für ps3 sollte es auch funktionieren , oder ?

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)