Autokühlschrank für 12 Dosen – Dein bester Sommertag für 26,05€

Stell dir vor du triffst dich mit deinen Freunden am See und dann hast du für jeden ein gekühltes Bier am start. Das ist jetzt kein Problem mehr mit diesem Autokühlschrank.kühlschrank2

Der Kühlschrank ist extra fürs Auto konzipiert (12 Volt), und wird an den Zigarettenanzünder angeschlossen. Es passen ganze 12 0,33l Dosen in den Kühlschrank und somit könnt ihr alle erstmal mit einem schönen kühlen Bier überraschen; oder auch zwei. Für euch natürlich nicht, da ihr ja mit dem Auto da seid. 😉

kühlschrank1
Es muss ja nicht immer Bier sein 😉

Es gibt außerdem noch einen Schalter, bei welchem ihr bestimmen könnt, ob die Box kühlen oder wärmen soll. Es ist also genaugenommen nicht nur ein Kühlschrank. Dadurch ist dieses Gadget, zu jeder Jahreszeit super zu gebrauchen und es ist jetzt auch nicht zu spät es zu kaufen.

Profilbild von Tim

Tim

Als Teil des China-Gadgets Team knipse ich seit 2015 die meisten Gadget-Fotos und bin immer auf der Suche nach günstigen, hochwertigen Audio-Alternativen.

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

9 Kommentare

  1. Profilbild von Maggats
    Hat das Dingen irgendwer und kann was über die tatsächliche Kühlleistung sagen? Mir geht’s hauptsächlich darum Getränke mit Zimmertemperatur runter zu kühlen. Kalte Getränke aus dem Kühlschrank kann ich auch in einer normalen kühlbox mit Kühlakkus kalt halten.
    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  2. Profilbild von BaboBlue
    Gibt’s sowas vllt auch fürs Zimmern?
  3. Profilbild von Tomcat
    Dürfte eine ganz normale peletrier Kühlbox sein, die schaffen Max 18°C unter Umgebungstemperatur. Was schon ganz ok ist heißt bei 28° Zimmertemperatur 10° kühle Getränke. Dauert halt etwas aber die Dinger funktionieren Recht zuverlässig. Habe solche boxen (halt im normalen Kühlbox Format) immer zum Campen mit. Einwandfrei.
    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  4. Profilbild von Tua
    Lieber sparen auf ne Kompressor-Kühlbox
    25 Grad warmes Bier in 1 Stunde auf 5 Grad runter.
    Kostet zwar das 10 fache aber meine hält schon 13 Jahre
  5. Profilbild von 123Pyrofire
    @Maggats: Die Kühlleistung ist nicht groß genug um so viele Dosen innerhalb Stunden zu kühlen. Sowas kann man nicht mit einem Kompressorkühlschrank vergleichen da so Kühlboxen nur Kühl halten sollen und nicht richtig kühlen.
    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  6. Profilbild von Timchem
    @TomCat: Peltierelemente gehen bis +/- 35K von der Umgehungstemperatur. Aber 20-25 K sind schon realistisch.
    @all: ich hab so n Ding im Auto. Auf der Fahrt in den Urlaub nehmen wir da Getränke und Reste aus unserem Heimkühlschrank mit. Aufm Rückweg passen da tonnenweie Prosciutto und Parmigiano rein…
    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  7. Profilbild von mw
    Das Ding zieht offenbar über 3Ampere aus der Autobatterie, also besser nur während der Fahrt betreiben, denn es wird vermutluch permanent laufen (im Gegensatz zu Kompressor-Geräten).
    37W Peltierleistung entsprechen der Kühlleistung eines 4W (!) Kompressor-Kühlschranks (Haushalts-Kühlschrank hat ca. 150W)
    Das sollte die Frage nach der ‚Kühlleistung‘ hinreichend beantworten.
    Wenn man vorgekühlte Sachen reinstellt, werden sie sicherlich über längere Zeit kühl bleiben, aber zum ‚AB‘-Kühlen der Getränke von Raumtemperatur ist so etwas sicherlich nicht geeignet.
    Gibt es winzige Kompressor-Kühlschränke? Die wären aus heutiger Energie-Sicht tatsächlich sinnvoller als diese Peltier-Geräte. So sehr mich auch diese Peltier-Elemente vor 45 Jahren (Völkner, Conrad!) als Kind faszinierten und zur Konstruktion eines Auto-Flaschen-/Dosen-kühler animiert hatten – ihr Wirkungsgrad ist einfach erbärmlich niedrig.
  8. Profilbild von Maggats
    Danke für die Antworten. Mir geht’s ja hauptsächlich um die Rückfahrt, dort hat man warme Getränke aus dem Kofferraum die dann runter gekühlt werden sollten. Auf der Hinfahrt nimmt man ja gekühlte Getränke aus dem Kühlschrank mit, dafür reicht aber auch eine herkömmliche kühlbox mit Kühlakkus. Ich guck mich mal nach Kompressor Geräten um.
    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  9. Profilbild von :steven:
    Ich habe diese Box schon einige Wochen Zuhause. Fliegt wieder weg der mist. Wie schon erwähnt, 3A Stromaufnahme ist echt viel. Im Inneren kein Ventilator, der die Luft Umwälzt. Nach 24h bei 23 grad Außentemperatur war innen der Liter Milch bei 17 grad… In einem heißen Auto ist die kühlleistung somit bei 0.

    Es gab mal bei Aldi eine kühlbox auch mit 60w peltier Element. 220v und 12v. Innen ein Ventilator und die Box hat realistische 20 grad Differenz geschafft. 30l hatte die Box glaube ich gefasst und lächerliche 40 Euro gekostet…

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)