BabyGlitch Gamepads aus Silikon im Design bekannter Konsolen-Controller

Diese Nachbauten klassischer Controller-Designs aus Silikon dürften Konsolen-Fans gefallen. Ob als Spielzeug für den Nachwuchs oder als Sammelobjekt für das eigene Gamer-Herz. Leider ist der Versand nach Deutschland aktuell noch sehr teuer.

Babyglitch Controller 3

Die Kurzfassung direkt zu Anfang: Ich bin begeistert von den Babyglitch-Controllern und würde mir am liebsten gleich mehrere bestellen. Andererseits ist der Versand nach Deutschland so teuer, dass ich jedem davon abraten würde, zu diesen Bedingungen zu bestellen. Blöde Situation.

Es handelt sich ausdrücklich nicht um funktionale Controller; diesen Eindruck kann man auf den ersten Blick schnell bekommen. Stattdessen sind es kleinere Nachbauten (etwa 70% des Originals) von bekannten Gamepads. Sie bestehen vollständig aus Silikon, die Tasten und Sticks sind aber teils beweglich. Die A/B/X/Y-Tasten bzw. deren Entsprechung lassen sich drücken, sodass man damit „spielen“ kann.

Babyglitch Controller 1

Laut Hersteller kann man Kinder damit spielen lassen, so ist im Video zu sehen, wie der Sohnemann mit dem Babyglitch-Controller stolz neben dem Papa sitzt, der am eigentlichen Controller auf der XBOX spielt. Wer selbst gerne zockt, kann den Kleinen so ein Teil seines Hobbys näher bringen, ohne sie dafür vor den Fernseher setzen zu müssen. Dabei finde ich die Idee als „Fidget-Spielzeug“ auch für Erwachsene gut. Den N64-Controller würde ich mir ohne zu Zögern auf den Schreibtisch stellen, einerseits, weil er cool aussieht und mich an meine erste eigene TV-Konsole erinnert, und andererseits, weil ich absolut anfällig für diese Fidget-Toys bin und eh dauern auch mit dem Infinity-Cube spiele.

Babyglitch Controller 1
Wohl eine der umstrittensten, aber ikonischsten Designentscheidungen der Konsolengeschichte.

Es gibt fünf verschiedene Modelle: N64, SNES und Sega Genesis sowie die PS- und XBOX-Controller in je drei Farben. Offiziell heißen die Modelle natürlich nicht so.

Warum ich nicht sofort bestellt habe? Wie eingangs erwähnt ist mir das aktuell zu teuer. Die Controller kosten in der Kickstarterkampagne $20, rund 17€. Schon ein stolzer Preis, den ich aber noch zu zahlen bereit wäre. Der Versand in jedes Land außer den USA kostet aber geschlagene $50. Und da ist dann halt einfach Schluss; für den Preis kann ich mir auch zwei echte Controller kaufen. 🙂 Man könnte direkt das 5er-Paket ordern und dann $135 inklusive Versand zahlen, das wäre noch der beste Deal, der den Namen aber eigentlich nicht verdient.

Babyglitch Controller 2
Den Controller „The One“ gibt es in rot, schwarz und weiß.

Was bleibt uns da? Nun ja, hoffen, dass die Kampagne erfolgreich ist und man die Controller irgendwie auch nach Deutschland liefern lassen kann. Vielleicht bin ich mit meiner Begeisterung für die Controller aber auch alleine. Bisher scheint die Kampagne zumindest keine Scharen von Unterstützern anzuziehen. Sagt mir gerne, was ihr davon haltet.

Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Jens

Jens

Aktuell interessiert mich vor allem das Thema E-Mobilität; die neuen E-Scooter erwarte ich mit Vorfreude. Als leidenschaftlicher Zocker freue ich mich auch über alle Gadgets mit Gaming-Bezug.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (13)

  • Profilbild von wambo0402
    # 03.11.21 um 19:28

    wambo0402

    Finde ich viel uu teuer für ein Gummispielzeug. Wenn man schon ein Kind mit einem Controller spielen lassen will, kann man auch einen Defekten für ein paar € auf dem diversen Wiederverkaufsportalen erstehen.

  • Profilbild von Joe
    # 03.11.21 um 21:34

    Joe

    Und… Was genau soll man mit dem Scheiß?
    Ein Controller aus Gummi? Es fällt mir schwer mit etwas noch nutzloseres vorzustellen.

  • Profilbild von Anonymous
    # 03.11.21 um 22:16

    Anonymous

    Was für ein unnötiger Schrott

  • Profilbild von Unterstuetzer
    # 04.11.21 um 00:18

    Unterstuetzer

    Nice, ich würde für den Stückpreis ein paar kaufen. Aber der Versand ist definitiv zu teuer.

  • Profilbild von Hans Martin
    # 04.11.21 um 12:25

    Hans Martin

    muss werbung nicht gekennzeichnet sein? wäre mal angebracht.

    • Profilbild von advocatus diaboli
      # 04.11.21 um 13:22

      advocatus diaboli

      Dir ist schon klar, worum es auf dieser Seite geht?

      @Hans: muss werbung nicht gekennzeichnet sein? wäre mal angebracht.

    • Profilbild von Jens
      # 04.11.21 um 14:14

      Jens CG-Team

      Es ist keine Werbung; ich habe die Controller bei Kickstarter gesehen und finde sie ehrlich gut. Und mich interessieren andere Meinungen dazu, unter anderem deswegen habe ich dann diesen Text dazu geschrieben.

      Davon abgesehen wird sich das sowieso niemand kaufen, viel zu teuer. Habe ich auch so geschrieben. Niemand sollte für einen dieser Controller 70 Dollar ausgeben, das ist ja absurd.

  • Profilbild von Koreaaa
    # 04.11.21 um 14:07

    Koreaaa

    wieso nicht aus Holz? Gummi ist nicht zeitgemäß

    • Profilbild von Senf
      # 08.11.21 um 15:48

      Senf

      Warum wäre Gummi nicht zeitgemäß? Gummi aus Naturkautschuk ist ein Naturprodukt. Aber die Dinger sind ja gar nicht aus Gummi, sondern aus Silikon. Nicht Natur, aber auch gänzlich unkritisch. Warum wäre das nicht zeitgemäß?

      Wenn Sohnemann dir bei FIFA 21 eins mit einem Holzcontroller über den Schädel zwiebelt, würdest du dir wünschen, er wäre aus Silikon.

  • Profilbild von Konsolero
    # 04.11.21 um 20:43

    Konsolero

    Also ich kann es kaum glauben, dass die bei Kickstarter wirklich unterstützer bekommen haben.
    Wenn der KRam wenigstens schön wäre, aber sieht echt aus wie ein Hundespielzeug…

  • Profilbild von ebola
    # 04.11.21 um 22:10

    ebola

    Hundespielzeug wäre auch die einzig nutzliche Verwendung dafür. Von "Staubfänger" mal abgesehen.
    Und DAFÜR gab es eine Kickstarter Kampagne?

  • Profilbild von ResQ
    # 05.11.21 um 22:25

    ResQ

    Also ich kann auf der Kickstarter Seite kein einziges Pledge finden, welches 70$ aufruft. Ein Controller kostet dort 20 €. Immer noch ziemlich teuer für eine kleinere Controller Nachbildung aus Gummie, aber bei weitem nicht so übertrieben wie die angegebenen 70$.
    Und für 20€ ist das für Enthusiasten durchaus interessant, wenn da dir zu entrichtende Einfuhrumsatzsteuer und der Versand nicht wäre.

    • Profilbild von ResQ
      # 05.11.21 um 22:29

      ResQ

      Habe gerade gesehen: 55 $ Versand nach Deutschland plus dann noch die Einfuhrumsatzsteuer. Na holla die Waldfee… Dann wird das hierzulande nicht mehr ganz so interessant für Enthusiasten, es sei denn es finden sich einige, dass man größere Mengen ordert und sich den Versand um Einfuhrumsatzsteuer teilt. Dann sieht es wieder ganz anders aus.

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.