Bärig! Pad Haarentferner-Set für 1,30€

Hinweis: Dieser China-Gadget Artikel ist schon über ein Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. So verpasst du nichts mehr:
  • China-Gadgets to go: Lade unsere Android App oder iOS App herunter
  • Folge uns auf Facebook oder YouTube für weitere Insights & Specials
  • Such doch nach ähnlichen China-Gadgets - es gibt über 5000 Artikel
Viel Spaß beim Stöbern! Aktuelle China-Gadgets Berichte und Tests findest du auf unserer Startseite »

Es gibt ungefähr tausend Methoden um sich die lästigen Haare vom Körper zu entfernen. Vom klassischen Rasierer über kalten und warmen Wachs bis hin zur Machete. Auch wenn ich  Letzteres präferieren würde, schwört doch jeder auf die Methode, mit der man die besten Erfahrungen gemacht hat.

Mir bisher unbekannt waren diese Haarentferner Pads im 10tlgen. Set für ??? € inkl. Versandkosten.

Dieses Set besteht aus 4 kleinen und 4 großen Pads, mit denen ihr das Haar abreiben könnt. Jeweils eine Pinke Halterung für die beiden Größen ist beigelegt und um das Ganze überall hin mitzunehmen, könnt ihr das Set in die beigelegte Reisetüte legen. Es wird versichert, dass keine Chemikalien mit im Spiel sind und diese Pads sanft zu eurer Haut sind.

Für alle die diese Methode kennen und lieben bestimmt sehr preiswert und einen Versuch wert. Ich bleib dann doch lieber beim klassischen Rasierer und übe heimlich mit dem Messer – wünscht mir Glück ;-).

Hier geht’s zum Gadget >>

 

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

15 Kommentare

  1. Profilbild von Elisa D

    Die Dinger sind klasse! Habe mir so ein Teil mal bei Rossmann gekauft und die machen wunderschön weiche und glatte Haut (zumindest an den Beinen)

  2. Profilbild von Dojo

    Toll, und ich hab mir das ganze vor 3 Tagen um 25€ auf einer Erotik Messe andrehen lassen -.-

  3. Profilbild von Marc

    weiß jemand in og. Zusammenhang eine gute Quelle für „günstiges Heiss-Wax“?
    da was ich bisher gefunden habe war teuer und leider nur mit Fliesstreifen
    http://www.wax-in-the-city.com verarbeitet das Gesuchte, leider nur in den Filialen

  4. Profilbild von noldor

    Muss man sich das so wie feines Sandpapier oder Stahlwolle vorstellen, das die Haare und die obersten Hautschichten wegraspelt, ansonsten die Haut aber nicht verletzt?

  5. Profilbild von Justme

    Ja genau. Mir hat aber mal eine Dermatologin erzählt, dass das immer wieder abschmirgeln der Haut dazu führt, dass die sich natürlich vor so einer Verletzung schützen will und dass diese auf Dauer dadurch verhornt. Also sollte man sowas nicht all zu oft anwenden.

  6. Profilbild von hoernchen

    Haare entfernen geht wunderbar mit dem Panzertape von der Bundeswehr.
    Da zieht man gleich die Epidermis mit ab.
    (Kinder bitte nicht nachmachen)

  7. Profilbild von Evil Donkey [Android]
    Evil Donkey [Android]

    Völliger Humbug, oder habt ihr anderes Panzertape als der Rest der Bundeswehr?

  8. Profilbild von Onnlein

    „wünscht mir Glück“
    Ich wünsche uns Glück und lustige Fotos. Achte bitte darauf, immer jemanden in der Nähe zu haben, da Fotographieren unter extremen Blutverlust zu Verwacklern neigt.

  9. Profilbild von olaf [Android]
    olaf [Android]

    Darüber gab eine vor ca drei Wochen einen Bericht im Fernsehen, ich glaube Stern TV.
    Es wurde davon abgeraten. Das Ergebnis war nicht gut, es blieben viele Haare stehen, und lt. einem Hautarzt schadet es der Haut mehr als den Haaren.
    Verglichen wurde mit Wachsen und noch irgendwas.

  10. Profilbild von Marzel

    Falls einer der lesenden Herren die Idee haben könnte damit seine mehr als drei Haare auf dem Rücken oder den Beinen entfernen zu können, lasst euch gesagt sein: Damit wird es nicht klappen.

  11. Profilbild von Hans Kanns

    Nehmt 1000 Schleifpapier und ihr habt den gleichen Erfolg.

    Ich würde es nicht machen.

    Gibt, wie oben schon erwähnt, unangenehmen Blutverlust.

    👿 👿 👿 👿 👿 👿 👿 👿 👿 👿 👿

  12. Profilbild von opfas [Android]
    opfas [Android]

    ich habe die Dinger bestellt, auch vom Chinamann, lagen dann Nr weile rum, hatte sie zwar meiner Frau geschenkt aber bin dann doch neugierig darauf geworden ob es wirklich funktioniert. Haare gehen schon einigermaßen weg aber nicht so perfekt und gut als wie wenn man rasiert oder zupft, zudem man sehr lange rasseln so zu sagen. Dann nach einer halben bis eine Stunde, hatte es an der Schulter bei den kleinen Haaren probiert, wurde die Stelle übertrieben rot und sogar gebrannt. werde das Teil nie wieder an meine Haut lassen, keine Ahnung wie die Teile sind, die teurer sind aber die hier nie wieder, kann mich immer noch an das brennen erinnern, war nicht schön.

  13. Profilbild von Patrik [iOS]

    Meine Frau hat es auch probiert. Ergebnis an der Probestelle: roter trockener Fleck, der bestimmt 2-3 Wochen nicht weg ging!
    Absolut nicht zu empfehlen.

  14. Profilbild von mimimi [Android]
    mimimi [Android]

    Nicht kaufen. Diese Dinger gabs eine Zeit lang im Drogeriemarkt meines Vertrauens. Dauert ca. eine halbe Stunde nur für die Beine und das Ergebnis ist miserabel. Absolute Zeit- und Geldverschwendung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)