Kleine Luftpumpe für Luftballons und Bälle für 0,65€

Hinweis: Dieser China-Gadget Artikel ist schon über ein Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. So verpasst du nichts mehr:
  • China-Gadgets to go: Lade unsere Android App oder iOS App herunter
  • Folge uns auf Facebook oder YouTube für weitere Insights & Specials
  • Such doch nach ähnlichen China-Gadgets - es gibt über 5000 Artikel
Viel Spaß beim Stöbern! Aktuelle China-Gadgets Berichte und Tests findest du auf unserer Startseite »

Wer schon mal viele Luftballons mit dem Mund aufgepustet hat, weiß wie schnell das ermüden kann. Einfacher geht das mit einer Pumpe, wobei ihr da dann natürlich andere Muskeln benutzen müsst. Wer noch keine Pumpe zuhause hat, der kann sich mal die kleine Luftpumpe für Luftballons und Bälle anschauen.
Luftpumpe für Luftballons

Luftpumpe

Mit dieser kleinen Luftpumpe könnt ihr eure Ballons und Bälle aufpusten, ohne dabei eure Lungen zu strapazieren. Die Pumpe hat kompakte Maße und nimmt nicht viel Platz weg. Sie ist aus Kunststoff und kommt mit 2 verschiedenen Spitzen, die ihr einfach in das Gehäuse schrauben könnt. Zum einen habt ihr eine konisch zulaufende Spitze, mit der ihr zum Beispiel Luftballons oder Luftmatratzen aufpusten könnt. Obwohl ich bei letzerem eher eine größere Pumpe benutzten würde. Der zweite Aufsatz ist für Ballventile und mit ihm könnt ihr eure Fußbälle, Volleybälle und andere Bälle wieder mit Luft befüllen. Dank der geringen Größe kann man das Teil auch wunderbar mit an den Strand nehmen, falls dem Ball unterwegs mal die Luft ausgeht.

 

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

9 Kommentare

  1. Profilbild von Herbert

    Alleine schon der Adapter kostet in DE das Doppelte ohne VSK!

  2. Profilbild von someone

    Die hat bei uns keine Woche gehalten (nein, sie wurde nicht misshandelt). Und nachdem der schwarze Deckel gebrochen war, hatte dann auch das reichlich installierte Schmiermittel beste Gelegenheit, sich olfaktorisch zu präsentieren. Vielleicht wars ein Herstellungsfehler, aber ich glaube nicht, dass ich dem Produkt noch eine Chance gebe.

  3. Profilbild von TTT

    Seht Euch mal die Größenangaben genauer an. Mit so einem Miniteil ist das Training vorbei, wenn man damit einen Ball tatsächlich aufgepumpt bekommen hat, denn man ist dann schon fix und fertig.

    Wenn das die Art von Pumpe ist, die ich kenne, dann ist es einfach nur Schrott. Kaum verwertbares Volumen, klapprige Verarbeitung, und die nadelförmigen Aufsätze brechen schnell ab.

    Für den Preis kann man zwar nicht viel erwarten, aber es macht keinen Sinn, Plastikmüll zu kaufen. Denn mehr ist es nicht.

  4. Profilbild von Jess

    „Kleiner Luftpumpe“ = „Der Gerät“? 😀
    ich dachte immer eine luftpumpe hat einen weiblichen artikel 😀 also doch kleinE luftpumpe oder? 😉 😀

  5. Profilbild von turbel

    An die Leute die diese Pumpe bereits in Besitz haben. Befindet sich in dem vorderen Ausgang ein Gewinde / Gewindeeinsatz? Und ist ein Rückschlagventil verbaut (Kleine Silberene Kugel)?
    Bin schon lange auf der Suche nach dieser Pumpe. Bei meinem Ölabsauggerät mit Behälter ist rein äußerlich genau diese Pumpe verbaut. Da ist mir jedoch dieses Rückschlagventil herausgefallen und verloren gegangen.

  6. Profilbild von MeTo

    Bei mir wurde die Pumpe ohne den Adapter für Ballventile geliefert. Abgesehen davon ist die Qualität unterirdisch – einen Ball damit prall aufpumpen wird eher nicht gelingen.

    • Profilbild von someone

      Wir wollten die sogar nur für Luftballons. Hat trotzdem keine Woche gehalten (siehe oben), ich glaube so drei oder vier hat sie mit Mühe geschafft. Und das war auch noch umständlich, normal aufblasen hätte kaum länger gedauert. Die ist selbst 73 Cent nicht wert, was es schwer verständlich macht, warum das trotz hinreichend negativer Kommentare wieder hochgeholt wird. Nach Deinem Kommentar ist ja nicht mal der Adapter sicher.

  7. Profilbild von Derek [iOS]

    Ganz ganz schlechtes Material und viel zu klein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)