Blaue Fußraumbeleuchtung mit 4 Fach LEDs fürs Auto für 4,90€

Hinweis: Dieser China-Gadget Artikel ist schon über ein Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. So verpasst du nichts mehr:
  • China-Gadgets to go: Lade unsere Android App oder iOS App herunter
  • Folge uns auf Facebook oder YouTube für weitere Insights & Specials
  • Such doch nach ähnlichen China-Gadgets - es gibt über 5000 Artikel
Viel Spaß beim Stöbern! Aktuelle China-Gadgets Berichte und Tests findest du auf unserer Startseite »

Vielleicht erinnert sich der Eine oder Andere von  euch ja noch an die Autorennspiele der Need for Speed Underground Reihe. Dort konnte man sein Auto mit allen möglichen Extras ausstatten, auch mit einer Beleuchtung. Falls ihr euer Auto auch im Innenraum beleuchten wollt, dann schaut euch mal die blaue LED Fußraumbeleuchtung für 4,90€ inkl. Versandkosten an.

fußraumbeleuchtung

Mit diesem LED-Set könnt ihr ein stimmiges Licht in euren Fußraum zaubern. Die LEDs sind alle Blau und ihr bekommt 4 Module mit jeweils 3 LEDs. Diese Module sind mit doppelseitigem Klebeband versehen und ihr könnt sie einfach in euer Auto kleben. Mit einem kleinen Reflektor, der um 360° drehbar ist, könnt ihr das Licht lenken und so ein schönes indirektes Licht erzeugen. Die Stromversorgung erfolgt einfach über den Zigarettenanzünder, auf dem sich außerdem ein Ein- und Ausschalter befindet, so dass ihr die Lämpchen nicht immer brennen lassen müsst. Jede Einheit hat ein Kabel mit ca 3,5 m Länge, so dass ihr bequem alles im Auto erreichen solltet, solange ihr keinen Bus fahrt. Aufpassen müsst ihr nur wegen der StVO. Also die LEDs während der Fahr lieber auslassen und nur auf dem Parkplatz vor der Disco benutzen.

Hier geht’s zum Gadget >>

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

28 Kommentare

  1. Profilbild von sallii

    Coole Sache, nur was soll ich noch alles in meinen Zigarettenanzünder stecken….hat jemand eine Idee, bzw. ein Gadget wir man das Ding auch auf Akkubetrieb „umrüsten“ kann?

  2. Profilbild von Markus

    Geil,
    Fussel-Tuning vom feinsten! Wenn schon dann aber bitte an die Innenbeleuchtung anschliessen und verdeckt verkabeln. Der Schalter geht ja mal gar nicht 🙂

  3. Profilbild von Oli.

    Leider nur zulässig mit Fußmatten aus Aluminium-Riffelblech, Magnatlautsprecher in der Hutablage, eBay-Bassrolle im Kofferraum und tiefergelegtem Golf III mit 75 PS aber Sportauspuffanlage. Die Gesamtkosten der Tuningteile (Kt) müssen sich zum Verkaufswert des

    Autos (Ka) wie folgt verhalten:
    (Ka)² <= (1/Kt)

    Der IQ des Fahrers (IQf) dagegen wie folgt:
    (IQf) <= (Ka)

    Werden diese einfachen Regeln eingehalten, stehen dem Innenraumbeleuchtungsspaß nur noch 4,90 € im Wege!

  4. Profilbild von Raisouli

    brauchst eine spannungquelle die 12 Volt liefert, z.B. eine Motorrad/Roller Batterie oder normale Batterien/Akkus die in Reihe 12 Volt ergeben

  5. Profilbild von Thomas

    Leider nicht erlaubt, nur für Show zwecke 🙁

  6. Profilbild von Hessi

    Hat das heute nicht jeder Golf serienmässig? Sass neulich in einem sechser, der so eine Beleuchtung (nur in weiss) hatte.
    Nein, war ein Firmenwagen.
    Nein, weder von einer Disse, noch von einem Puff.
    Ganz normaler Firmengolf mit ner gehobenen Ausstattung.

  7. Profilbild von MoesTaverne

    Hahah danke das hat gerade mein Tag gerettet 😛 @Oli.

  8. Profilbild von Raw [Android]

    @Oli u Made my Day ;-)) die Formel muss ich mir merken.

  9. Profilbild von lodderbast [Android]
    lodderbast [Android]

    aus Welt Helms Grund sollte das nicht erlaubt sein? Solange ich damit keinen blende, sprich indirekt ausleuchte, kann mir das niemand verbieten.

  10. Profilbild von lodderbast [Android]
    lodderbast [Android]

    Sorry,
    „aus welchem Grund“
    sollte es natürlich heißen. Kann man Beiträge mobil nicht bearbeiten?

  11. Profilbild von Hobelix

    Ich muss jetzt mal allen „nicht erlaubt“-Sagern widersprechen: Euere Innenraum-Beleuchtung kann aussehen wie sie will (Kronleuchter, Disco-Kugeln, Laser-Show), der Gesetzgeber macht da keine Einschränkungen außer einer: Solange sich Euer Fahrzeug im öffentlichen Straßenverkehr bewegt, darf sie keine Wirkung nach außen haben oder Euch ablenken. Oder genauer und in Juristen-Deutsch:

    § 49a und § 30 der STVZO und ECE R48

    (Quellen: http://www.stvzo.de/stvzo/b4.htm und http://de.wikipedia.org/wiki/ECE-Regelungen)

  12. Profilbild von Moefte

    Hessi: …Ganz normaler Firmengolf mit ner gehobenen Ausstattung.

    hahaha Golf mit gehobener Ausstattung lol

  13. Profilbild von jackf [iOS]

    @ Raisouli

    Und marum nur Roller/Motorrad?
    Eine Autobatterie hat auch 12V du Held.

  14. Profilbild von Hans

    @jackf bist selber son Held, hier hatte jemand gefragt ob man das Ding auch mit nem Akku betreiben kann – darauf ist der Post wohl bezogen. Versteh zwar den Sinn auch nicht ganze im Akkubetrieb zu benutzen, aber wenn – dann wohl niemand ne große, schwere, Autobatterie dafür nutzen sondern eine kleine Roller/Motorrad Batterie oder eben normale Batterien in Reihe… (aber Achtung, es gibt Roller/Motorrad Batterien die nur 6V haben, gerade bei den kleinen Modellen).

    Was mich jetzt aber interessieren würde, wäre ob es wirklich legal ist? Also nach Hobelix seiner Aussage ist es erlaubt, solang der Wagen still steht?

  15. Profilbild von hmh

    Hübsches Teil. Jetzt bräuchte ich das nur noch mit Batteriebetrieb…:)

  16. Profilbild von Raisouli

    @jackf
    ja, stimmt schon, einer Autobatterie ist aber auch dementsprechend schwer, mit der frage wie man das Ding auf Akkubetrieb umrüsten kann verstehe ich, dass das ganze mobil einsetzbar wie auch mobil zu transportieren ist.

  17. Profilbild von AutofreakDAVID
    AutofreakDAVID

    @Raisouli
    Du kannst auch einfach z.B. 10 AA-Batterien hintereinanderschalten, dann hast du auch deine 12V, ist ja egal wie, Hauptsache es ist nachher genug Spannung da. Kannst jede Kombination ausprobieren 😀

  18. Profilbild von Hobelix

    @Hans
    Das Teil ist legal, solange von außen kein blaues Licht zu sehen ist, weil blau keine zulässige Beleuchtungsfarbe an Kraftfahrzeugen ist (man kann sich denken warum). Daher sind streng genommen die bei Brummi-Fahrern häufig zu sehenden „Leuchtreklamen“ ordnungswidrig, werden jedoch in der Regel von der Rennleitung geduldet, da die Verwechslungsgefahr mit Blaulicht relativ gering ist. Anders sieht die Sache im Pkw-Bereich aus, da die Polizei sowas gerne zum Anlass nimmt, das komplette Fahrzeug genauer unter die Lupe zu nehmen – denn wer suchet, der findet 😉

  19. Profilbild von jackf [iOS]

    Oki, sry hab den ersten post überlesen. xD
    Aber zum Thema legal/illegal: hatte damals bei der polizei nachgefragt weil es im netz verschiedene aussagen gibt.
    Zumindes vor 4 jahren war es noch so, das eine fussraumbeleuchtung kein Problem darstellt, wen diese nicht nach außen strahlt und somit andere verkehrsteilnehmer irritiert.

  20. Profilbild von egal;) [iOS]

    3,94€ bestellt. Kann man wohl nicht viel falsch machen.

  21. Profilbild von GeorgT

    Nicht schlecht die Teile, schneidet man den Zigarettenanzünder ab und haengt sie an die Innenraumbeleuchtung, hat man am ende Fußraumbeleuchtung die sich nur mit den tueren einschaltet fuer 4-5 euro

    (hier ne kurze einaleitung fuer den polo 9n http://www.polo9n.info/Wissen/anleitungen/fussraumbeleuchtung-mit-kaltlichtkathoden-ueber-tuerkontakt)

  22. Profilbild von Steve

    AutofreakDAVID: <p>@Raisouli<br>
    Du kannst auch einfach z.B. 10 AA-Batterien hintereinanderschalten, dann hast du auch deine 12V, ist ja egal wie, Hauptsache es ist nachher genug Spannung da. Kannst jede Kombination ausprobieren <img src="https://www.china-gadgets.de/wp/wp-includes/images/smilies/icon_biggrin.gif&quot; alt=":D" class="wp-smiley"> </p>

    AA Batterien haben 1,5V. Du brauchst also nur 8 😉

  23. Profilbild von Hans

    @Steve ich nehme schon an dass er Sekundärbatterie meint und die haben für gewöhnlich 1,2V 🙂 Außerdem erreichen ist 12V nicht gleich 12V. Auf einer Autobatterie ist mehr Saft drauf, gerade wenn die Lichtmaschine läuft, gehts auf 14,4V (wenn ich mich gerade nicht irre).
    Also wären auch 10×1,5V ok – so mal Primärbatterien sehr schnell ihre Leistung verlieren… könnte sein dass bei 8×1,5V die LEDs dann schon relativ dunkel sind.

    Danke noch mal für die gesetzliche Aufklärung. Jetzt ist nur die Frage „ab wann strahlt es nach außen?“, Nachts im Dunkle sieht strahlt wohl selbst ne kleine LED nach draußen 😉

    Ich habe mir jetzt mal 2×24 LEDs in Blau bestellt, war nur halb so teuer und leuchten sicherlich besser aus – den Anschalter brauch ich nicht, ich möchte es über die normale Innenraumbeleuchtung anschließen, d.H. dass es mit den Türen an und aus geht.

  24. Profilbild von Machine

    Hessi: …Ganz normaler Firmengolf mit ner gehobenen Ausstattung.

    Moefte:
    hahaha Golf mit gehobener Ausstattung lol

    Naja, für einen Golf halt. Lederapplikationen, Alcantara, Panoramadach. Eigentlich gar nicht mal so schlecht. Wenn es halt kein Golf wäre. Ich hatte schon Autos mit größeren Handschuhfach als das, was man bei VW als Golf Variant-Kofferraum bezeichnet.

  25. Profilbild von Steven

    Jetz will ich aber auch mal klugscheißen. Ganz streng genommen ist es nicht erlaubt sich diese Lampen ins Auto zu basteln. Das hat nix mit der Farbe oder sonstwas zu tun.
    Sie sind nicht erlaubt weil sie garantiert nicht geprüft und vom Fahrzeughersteller zugelassen sind.
    Das heißt, man verliert seinen Versicherungsschutz weil die Betriebserlaubnis des Fahrzeuges erloschen ist.

  26. Profilbild von jackf [iOS]

    @steven

    Seit wann muss zubehör vom autohersteller zugelassen sein?
    Das gadget hat im original zustand einen zugarettenzünder anschluss. Wenn ich ein navi kaufe, muss das auch nicht vom hersteller geprüft oder genemigt sein.
    Und um die betriebserlaubnis zu verlieren, müssen grobe eingriffe in der fahrzeugsicherheit vorgenommen werden, das ist hier nicht der fall.

  27. Profilbild von MOmi

    @Steven

    Was du da schreibst ist Schwachsinn!
    Hobelix hat alles bereits geschrieben,
    im Autoinnenraum darfst du alles machen, solange es außen nicht zu erkennen ist bzw. keinen stört.

  28. Profilbild von Jenkins

    Eine schone Ruski Tuning.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)