„Bling Bling“, Pirat oder Hase? Diverse verrückte Schnuller ab 4,50€

Hinweis: Dieser China-Gadget Artikel ist schon über ein Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. So verpasst du nichts mehr:
  • China-Gadgets to go: Lade unsere Android App oder iOS App herunter
  • Folge uns auf Facebook oder YouTube für weitere Insights & Specials
  • Such doch nach ähnlichen China-Gadgets - es gibt über 5000 Artikel
Viel Spaß beim Stöbern! Aktuelle China-Gadgets Berichte und Tests findest du auf unserer Startseite »

milk-junkieJango war fleißig und hat uns einige Links zu echt verrückten Schnullern (in den Besucher-Tipps) hinterlassen. Dabei lasse ich mal die chinesischen Schnuller außen vor – das muss ja nicht wirklich sein. D.h. hier beschränken wir uns auf Schnuller ab 4,50€ – für den Versand aus den USA ein vernünftiger Preis – zumal dort andere Aufsichtsorgane arbeiten und man die Schnuller hier zu Lande noch nicht entdeckt hat ;-).

Für 4,50€ könnt ihr einen „normalen Schnuller“ mit diversen Aufschriften und Logos erwarten, z.B. „Milk Junkie“, „Hi“, „Mute Button“ (hrhr) usw. Klickt euch einfach mal durch – wenn ihr potenzielle Kandidaten seid. Die sind wirklich süß und garnichts im Vergleich zu diesen extremeren Kandidaten:

Denn: für 4,50€ erhaltet ihr auch richtig abgefahrene Motive, wie z.B. Hasenzähne, „vergoldete“ Schnuller und co. Ob man das Kind damit ausstatten möchte, oder es ein nicht ganz ernst gemeintes Geschenk an werdene Eltern ist, muss jeder selbst entscheiden. Einen guten Start in die Gadgetszene hat es damit allemal hingelegt ;-).

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

6 Kommentare

  1. Profilbild von DiG
    Zum Glück wollte keines meiner Kinder einen Schnuller haben.

    Übrigens, das erste Bild in zweiter Reihe hatte ich mal für meine Kinder als Lutscher gekauft. Fanden meine Kinder selber auch Lustig.

  2. Profilbild von Julius
    wer lässt sein kind bitte weichmacher lutschen? also bitte, das risiko sollte keiner eingehen…
  3. Profilbild von R0n
    Naja die Dinger kommen ja aus den USA, gerade weil Weichmacher uncool sind – solltest schon lesen:

    „lasse ich mal die chinesischen Schnuller außen vor – das muss ja nicht wirklich sein. D.h. hier beschränken wir uns auf Schnuller ab 4,50€ – für den Versand aus den USA“

    Und gerade in einem Land wo alle, jeden wegen etwas anklagen, verkauft da sicherlich keiner offiziell Weichmacher-Schnuller. Teilweise wie in Deutschland eben.

  4. Profilbild von aquadratplusbquadrat
    aquadratplusbquadrat
    Aeh ja… USA, das Land der gesundheitlich unbedenklichen Konsumgueter..
  5. Profilbild von Thomas
    jaja wenn man das immer ließt, denkt man die Kinder von einigen sind im Wald, mit Beeren und Nüssen groß geworden. dann lasst auch bitte Babykost weg, da finden die auch jedes Jahr was neues und Spielzeug gibt es nur unlackiertes Holzspielzeug. und zieht es bitte nur mit weißen Baumwoll Sachen an, denn die Farben sind auch nicht gut.
    bevor ich es vergesse, vergesst nicht alle andern auch teuren Nuckel und Fläschchen weg zu schmeißen, denn da sind auch Weichmacher drin.
    Das Wort „Weichmacher“ ist ja schon wie ein Schimpfwort, und das o wohl man nicht mal weiß ob welche drin sind. Ach falsch, drin sind definitiv welche, fragt sich nur wieviel. Und das ist bei Artikeln aus Deutschland genau so. Denn ich habe hier schon soviel gesehen, was teuer verkauft wird und es in China günstiger gibt. Schaut doch einfach mal bei SOWIA vorbei 😉
  6. Profilbild von Tulle [iOS]
    Die Dinger sind einfach mal de Hammer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)