Blitzwolf BW-ES2 In-Ear mit vier dynamischen Treibern für 15,55€

Das Besondere an den Blitzwolf BW-ES2 ist, dass sie mit zwei dynamischen Treibern ausgestattet sind. Meist werden Dual-Treiber In-Ears mit einer Kombination aus dynamischen und BA-Treiber bestückt. Welche klanglichen Vor- und Nachteile der Kopfhörer mit Klinkenkabel haben könnte, haben wir für euch zusammengefasst.

BlitzWolf BW-ES2 In-Ear

Mit dem Blitzwolf BW-VOX1 haben wir bereits einen Hybrid In-Ear des chinesischen Herstellers getestet. Dieser und auch andere Produkte von Blitzwolf, die wir bereits bestellt haben, waren solide verarbeitet. Der Hersteller ist aufgrund der breiten Produktpalette, welche von Kabeln über Audio bis hin zu Saugrobotern reicht, mit Aukey oder Anker vergleichbar. Allerdings weniger bekannt und auch deutlich kleiner.

Mit einem Gewicht von rund 17 Gramm ist der Dual In-Ear nicht erwähnenswert schwerer, als ein vergleichbarer Hybrid-Treiber Kopfhörer. Auch das Kopfhörerkabel liegt mit 1,2m in der Norm. Er ist in den Farben Rot und Schwarz verfügbar und besitzt einen 3,5 mm Klinkenstecker. Der Lieferumfang ist mit drei Paar Ohrpolster, einem Klettband, einer Transportbox und einer Bedienungsanleitung recht großzügig, da vor allem die Transportbox in letzter Zeit immer häufiger nicht dabei ist.

Blitzwolf BW-ES2 Lieferumfang

Dual Treiber mit starkem Sound?

Ungewöhnlich ist die längliche Form der Hörer. Diese kommt durch die beiden übereinander liegenden Treiber zustande. Aufgrund des Durchmessers, von jeweils 6 mm pro Treiber, sollte der Treiber Corpus etwa 15 mm hoch und circa 7 mm breit sein. Wie gut dies in den Ohren hält, bleibt abzuwarten.

Blitzwolf BW-ES2 In-Ear Treiber

Die hier verbauten dynamischen Treiber haben ihre Stärken vor allem im Bereich des Tieftons, performen aber auch im Bereich des Mitteltons solide. So beschreibt auch der Hersteller selbst die klanglichen Eigenschaften des neuen Biltzwolf BW-ES2 In-Ears. Mit einem dynamischen Treiber, welcher für einen kraftvollen Bass abgestimmt ist und einem zweiten, welcher für Mittel- und Hochton konfiguriert wurde. So soll der In-Ear einen kraftvollen und detailgetreuen Klang haben.

Leider haben günstige dynamische Treiber meist Schwächen im Bereich des Hochtons, wo BA-Treiber meist bessere Ergebnisse erzielen. Ich bin sehr gespannt, ob der Blitzwolf BW-ES2 in diesem Bereich trotzdem überzeugen kann. Wenn ja, könnte es sich hierbei um einen soliden In-Ear, gerade für basslastige Musikrichtungen handeln und somit um eine Alternative für die bereits älteren Xiaomi Mi IV Hybrid.

Tim

Als Teil des China-Gadgets Team knipse ich seit 2015 die meisten Gadget-Fotos und bin immer auf der Suche nach günstigen, hochwertigen Audio-Alternativen.

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

6 Kommentare

  1. Profilbild von Von hinten

    In der app sind die bei mir für 18,15€ gelistet.
    Über den link sind es ~20$.
    Für 15 hätte ich Interessehalber zugeschlagen.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  2. Profilbild von DD

    …und wo ist der Blitzwolf mit den vier dynamischen Treibern?

  3. Profilbild von Von hinten

    Aus China 15,48€, bei mir war (warum auch immer) US Lager ausgewählt, das war teuer

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  4. Profilbild von EricStar68

    Habe meine heute per Amazon erhalten. Ich mag Bässe, aber flauer Sound nervt mich. Die Dinger liefern im Vergleich zu den Xiaomi Piston Pro / IV Dingsbums einen guten Sound ab. Gefällt mir persönlich besser als die Xiaomi. Eine Überraschung!

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.