Blitzwolf BW-LT5 Pro wasserdichte Power Bank/LED-Lampe für 16,72€

Diese kleine Taschenlampe vom Hersteller Blitzwolf ist ideal als Campingbegleiter und kann sogar auch als Power Bank genutzt werden.

Blitzwolf BW-LT5 Pro

Die 143mm große LED-Lampe hat einen Durchmesser von 36mm und wiegt ca. 130Gramm. Vorweg muss man gleich mal sagen das dieses Gadget in erster Linie eine LED-Lampe fürs Zelt oder generell fürs Camping ist. Die 3350mAh starke Power Bank ist eher ein nettes Feature und bestimmt praktisch, wenn die eigentlich Power Bank mal schlappmachen sollte, je nach Smartphone sollte die Ladung für bis zu einmal aufladen reichen. Dafür, dass man die Lampe zum Campen nutzten kann, spricht auch das sie nicht nur laut Hersteller bis zu 10 Meter wasserdicht sondern auch stoßfest sein soll.

Neben einen SOS- und Strobo- gibt es auch einen „Low Light“-Modus, in dem die Lampe 75 Stunden lang leuchten soll. Eine kleine blaue LED gibt zusätzlich an, wie viel Energie die Lampe noch hat. Einmal aufleuchten der blauen LED bedeutet beispielsweise 0%-25%, zwei mal 25%-50% und so weiter.

Blitzwolf BW-LT5 Pro

Die kleine LED-Lampe, die nicht viel größer als ein Smartphone ist, sollte kaum Platz im Rucksack wegnehmen und ist meiner Meinung ideal für eurem nächsten Campingtrip oder Festivalbesuch. Wie bereits erwähnt ersetzt sie natürlich keine „richtige“ Power Bank, dafür eigenen sich besser die Geräte mit 10000mAH Ladungen, aber als Zeltlampe, die lange leuchtet (ohne das man sie immer wieder aufladen muss), taugt die Blitzwolf BW-LT5 Pro allemal.

Tristan

Seit Januar 2017 Teil des China-Gadgets-Teams. Ich bin ein großer Gaming-Fan und schreibe über alles rund ums Thema Virtual Reality.

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

8 Kommentare

  1. Profilbild von _jack_

    ist USB Type-C so teuer? Ich weigere mich jetzt noch Geräte mit Micro-USB zu kaufen…

  2. Profilbild von HokusLokus

    Mit BlitzWolf Geräten habe ich bisher sehr gute Erfahrungen gesammelt, es wäre jedoch ein KO Kriterium für mich wenn ich zum an- und ausschalten jedes Mal alle Modis durchschalten muss, wie verhält es sich bei dieser Funzel?

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  3. Profilbild von Andre Massa

    würde mich auch intressieren, wenn man erst jedesmal alle modi durchschalten muss wärs für mich nix.

  4. Profilbild von KaiM

    Man muss ALLE durchschalten. Ist wirklich extrem nervig, vor allem weil die Blinkmodi erst am Ende der Klickorgie kommen und man entweder mitzaehlen muss oder warten muss um rauszubekommen ob das Ding nun wirklich aus ist.

  5. Profilbild von HokusLokus

    @KaiM: Danke für die Info. 👍

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  6. Profilbild von Hans69

    Nein, muss man nicht. Einfach den Knopf min. 2 Sekunden gedrückt halten und sie geht aus

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  7. Profilbild von HokusLokus

    @Hans69: Ah super danke, habe mir jetzt auch mal das Werbevideo angeschaut. Am Ende kommt ja die Auflösung des Rätsels.👌

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)