Batterie-Ladestation mit Display und Bluetooth-App für 30,38€

Hinweis: Dieser China-Gadget Artikel ist schon über ein Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. So verpasst du nichts mehr:
  • China-Gadgets to go: Lade unsere Android App oder iOS App herunter
  • Folge uns auf Facebook oder YouTube für weitere Insights & Specials
  • Such doch nach ähnlichen China-Gadgets - es gibt über 5000 Artikel
Viel Spaß beim Stöbern! Aktuelle China-Gadgets Berichte und Tests findest du auf unserer Startseite »

Dinge, die die Welt nicht braucht… oder doch? Mit diesem Gadget lassen sich Akkus wieder aufladen und dabei tatsächlich per App überwachen.

Batterie Ladegerät Bluetooth

Wer statt Einwegbatterien wiederaufladbare Akkus verwendet, schützt nicht nur die Umwelt, sondern schont auch den Geldbeutel. Zum Wiederaufladen der Akkus gibt es verschiedene Geräte, bei diesem hier hat sich allerdings der Hersteller E-SYB gedacht: Warum nicht einfach mal Bluetooth einbauen? So lässt sich der Ladevorgang nun per Smartphone überwachen. Doch dazu weiter unten mehr.

Vier Batterien können gleichzeitig geladen werden, unterstützt werden Li-Ion(Lithium-Ionen), LiFePO4(Lithium-Eisenphostphat), Ni-MH(Nickel-Metallhydrid) und Ni-Cd(Nickel-Cadmium)-Akkus in verschiedenen Größen. Auf dem 2,1 Zoll großen Display wird der Ladestand jedes einzelnen Akkus angezeigt. Ist einer voll geladen, stoppt das Gerät selbstständig den Ladevorgang – eine wichtige Funktion, welche verhindert, dass die Kapazität der Akkus leidet.

Batterie Ladegerät Bluetooth

Bei GearBest lässt sich ein europäischer Netzstecker auswählen, während man beim Ebay-Angebot mit einem US-Plug Vorlieb nehmen muss. In beiden Fällen ist das Ladegerät mit einer Eingangsspannung von 100-240V aber für deutsche Steckdosen geeignet. Mit einmal geladenen Akkus dient es zusätzlich als Powerbank für Smartphones; ein USB-Ausgang machts möglich. Fairerweise muss man sagen, dass es vergleichbare Geräte auch schon für weniger Geld aus Deutschland gibt. Einziger wirklicher „Vorteil“ hier scheint die App-Unterstützung zu sein, zu der ich jetzt noch ein paar Worte verlieren möchte.

Wir sind immer begeistert, wenn ein Gadget neben seiner eigentlichen Funktion zusätzliche Features wie eben Bluetooth beherrscht. Das ganze sollte natürlich zu einem vernünftigen Preis geschehen, und genau da bin ich mir hier nicht so sicher. Die App soll es für Android und iOS geben, finden kann man sie, indem man einen QR-Code scannt. Die Bilder der App versprechen ein übersichtliches und bedienfreundliches Design. Alle Batterien lassen sich einzeln „überwachen“, Typ des Akkus und die aktuelle Spannung werden übersichtlich dargestellt. Das ganze könnte man natürlich auch einfach auf dem Display ablesen, da die Reichweite von Bluetooth begrenzt ist, muss man sich ohenhin in der Nähe befinden. Ein internetfähiges Ladegerät, das von unterwegs kontrolliert werden könnte, wäre da schon nützlicher.

Insgesamt scheint es sich um ein brauchbares Ladegerät mit den nötigen Schutzmechanismen zu handeln, der Hersteller E-SYB stellt neben Ladegeräten auch Akkus her und scheint darauf spezialisiert. Die Idee mit der App-Unterstützung fand ich witzig, deswegen wollte ich das Gadget hier mal ansprechen; wenn es sich allerdings nicht um das Über-Gadget schlechthin handelt, finde ich den Preis etwas zu hoch.

Jens

Ich bin im Herbst 2015 zu China-Gadgets gestoßen, und habe mich seit dem vor allem in den Drohnen-Sport verliebt, und verfolge alles rund um Quadrocopter mit Leidenschaft. Und mein Handy ist sowieso schon lange ein „China-Phone“.

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

9 Kommentare

  1. Profilbild von 3c-po

    Sowas für 18650er Akkus wäre super

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  2. Profilbild von Andy

    Warum nicht WLAN, dann könnte man auch von unterwegs nachsehen? Bei Bluetooth kann man auch selber nachsehen, bei der kurzen Reichweite.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für iOS.
  3. Profilbild von philhe

    @3c-po, so wie es aussieht werden 18650er und sogar auch 26650er unterstützt. Li-ion !!! Im Bild sieht man auch die von mir genannten Akkus im ladegerät 😉

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  4. Profilbild von Gast

    Warum reicht keine Display auf dem Gerät selber? Ich hab eins mit ner LED Anzeige und das tuts genauso. Warum soll das Ladegerät noch mehr Strom verbrauchen als nötig?

  5. Profilbild von Maik

    In der Beschreibung von Gearbest stehen alle unterstützten Akku´s

  6. Profilbild von HokusLokus

    Bekommst du schon ab 20€ aus De.. Dann halt nur mit Led lade Status, reicht mir vollkommen.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  7. Profilbild von 3c-po

    @philhe Das wäre ja genial, danke! Dann wird es wohl so eins werden 😀

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  8. Profilbild von Chris

    ist Euch ein Ladegeraet/Tester bekannt, das/der die Kapazitaet von Akkus messen kann? Ich stelle mir das so vor, dass man eine Entladeendspannung angibt und das Geraet dann die Kapazitaet durch Entladung misst. Anschluesse fuer 18650, AA/AAA und auch Klemmen fuer Flach-Akkus (Handy).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)