Bluetooth-Geschwindigkeitssensor für deinen Drahtesel für 10,67€

Für die sportlichen Zweiradfahrer unter uns, haben wir jetzt eine perfekte Ergänzung für dein Fahrrad. Der Geschwindigkeitssensor von XING kann leicht an dein Fahrrad angebracht werden und dir dann Informationen über deine Geschwindigkeit liefern. Für die Zusendung bedanken wir uns bei einem unserer User – Dankeschön 🙂

Geschwindigkeitssensor in der Frontansicht

Der Geschwindigkeitssensor oder auch Trittfrequenzsensor ermittelt die Kadenz, also wie häufig du in die Pedale trittst, und kann diese Informationen per Bluetooth und per ANT+ an das entsprechende Gerät übermitteln. Es misst somit auch die Geschwindigkeit, deine Durchschnittsgeschwindigkeit/Durchschnittskadenz sowie deine maximale Geschwindigkeit/Kadenz. Der Sensor kann allerdings nur entweder die Kadenz oder die Geschwindigkeit messen. Praktisch ist, dass du dich nicht entscheiden musst, an welches Gerät die Daten übertragen werden sollen, da der Sensor die Daten mittels Bluetooth 4.0 gleichzeitig an dein Smartphone oder an das ANT+ Gerät, wie z. B. Garmin, Bryton und Strava, schickt.

Der Sensor fällt mit Maßen von 3.80 x 3.00 x 0.80 cm und 9 g Gewicht kaum an deinem Fahrrad auf und ist zudem IP54 zertifiziert. Damit kommt er mit Staub und Spritzwasser klar. Die anscheinend mit im Lieferumfang enthaltene Batterie reicht für eine Laufleistung von 400 Stunden. Außerdem bekommst du noch 4 Gummiringe und 2 Silikonunterlagen mit denen du den Sensor zum Beispiel an der Pedale befestigen kannst.

Geschwindigkeitssensor an der Pedale
Der Geschwindigkeitssensor lässt sich flexibel am Fahrrad befestigen.

Für den kleinen Preis ist der Bluetooth-Geschwindigkeitssensor sicherlich interessant für diejenigen, die ihr Fahrrad öfter und auch als Sportgerät benutzen. Es sei denn, ihr benutzt euer Fahrrad nur, um über eine Pizza zu fahren. 

Thorben

Seit Sommer 2017 bei CG und sehr begeistert von allen technischen Spielereien! Besonders interessiert an Audio- und Videoequipment. 

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

21 Kommentare

  1. Profilbild von _jack_

    bekomme ich die Daten irgendwie in die Notify & Fitness app vom MiBand oder in Google Fit? Und lässt sich die Reifengröße einstellen? Ansonsten ist die Geschwindigkeitsangabe ja nicht zu gebrauchen.

  2. Profilbild von SunnyODW

    Kann das nur an der Kurbel montiert werden, wegen der Trittfrequenz?

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  3. Profilbild von harald

    gekauft. vergleiche ich mal mit den sensoren von garmin

  4. Profilbild von China-Joe

    Und wie berechnet das Ding aus der Trittfrequenz die Geschwindigkeit???

    • Profilbild von Patrik

      Dafür muss der Sensor an der Radnabe montiert werden. Dann wird über die Raddrehzahl die Geschwindigkeit berechnet.

    • Profilbild von Harald

      Speed: eigener Sensor notwendig
      Cadence: eigener Sensor notwendig

      dh, wer beides haben will = zwei Sensoren
      Sensor kann umgestellt werden für Zweck 1 oder 2

      ich muss gestehen, da habe ich auch erst nach Bestellung drauf geschaut…
      da dieser Sensor aber an die Stadtschlampe kommt und als Radcomputer so oder so der Edge 820 genutzt wird, kommt da Speed halt über GPS und die Cadence jetzt über diesen Sensor
      am Rennrad habe ich zwei Garmin Sensoren dafür

  5. Profilbild von Gast

    Ist das kompatibel mit runtastic?

  6. Profilbild von Marty

    Ein Sensor kann auch immer nur ein Ergebnis liefern, am Pedal angebracht die Trittfrequenz oder an der Radnabe angebracht die Geschwindigkeit.
    Möchte man beides zugleich, benötigt man zwei dieser Sensoren.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  7. Profilbild von DerLordBS

    Eigentlich ist es primär als Trittfrequenz-Sensor interessant. Ich bin der Einsender.Habe ich mir gerade bestellt.

  8. Profilbild von Gast

    Das Gerät wird natürlich nicht am Pedal sondern an der Kurbel (engl. „crank“) angebracht.

  9. Profilbild von Marty

    @: Gast
    Das ist natürlich absolut richtig, nicht am Pedal sondern an der Kurbel. Vielen Dank für diesen Hinweis.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  10. Profilbild von morpheus

    Vorbei 😔

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  11. Profilbild von rudirudirudirudi
    rudirudirudirudi

    Warum nicht den hier nehmen?
    http://m.gearbest.com/bike-computers/pp_374370.html
    Für weniger Geld gibt’s dort Trittfrequenz und Raddrehzahl in einem…
    Funktioniert an meinem iPhone perfekt mit Runtastic Roadbike / MTB Pro.
    Statt der klobigen Original-Magneten habe ich bei AliExpress 2mm dünne Neodyns in 5mm Durchmesser bestellt – passt!

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  12. Profilbild von rudirudirudirudi
    rudirudirudirudi

    @: kommt wohl auf den verwendeten RadComputer an… Aber klar, wer beides hat ist flexibler…

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  13. Profilbild von WTF

    Ich nutze einen Bluetoothsender an meinem Fahrrad und muss dementsprechend das Smartphone mitnehmen.. Was gäbe ich für eine Möglichkeit einfach nur mit dem Smartphone meine Geschwindigkeit zu erfassen. Und vielleicht auch noch die Strecke.
    Aber das ist Spinnerei.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
    • Profilbild von diginix

      Ja das wäre echt toll wenn Smartphones mittels GPS die Geschwindigkeit ermitteln könnten… 😛

      Für Geschw. tatsächlich eher überflüssig außer für Indoor Biker oder bei schlechtem GPS Empfang. Der eigentliche Anwendungsfall ist wahrscheinlich eher die Trittfrequenz. Die kann das Smartphone nicht so ohne weiteres ermitteln. Außerdem spart man sich Akku wenn man GPS deaktiviert lässt. Also gibt schon Szenarien die ein solches Gerät rechtfertigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)