Bluetooth FM-Transmitter für 5,89€

Hinweis: Dieser China-Gadget Artikel ist schon über ein Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. So verpasst du nichts mehr:
  • China-Gadgets to go: Lade unsere Android App oder iOS App herunter
  • Folge uns auf Facebook oder YouTube für weitere Insights & Specials
  • Such doch nach ähnlichen China-Gadgets - es gibt über 5000 Artikel
Viel Spaß beim Stöbern! Aktuelle China-Gadgets Berichte und Tests findest du auf unserer Startseite »

Der klassische FM-Transmitter mit dem man schon sein Walkman über das Autoradio wiedergeben konnte ist wieder da. Jetzt mit Bluetooth!

 

transm

Reichweite 10-15 Meter
Frequenz 87,5 – 108 MHz
Bluetooth V3.0
Anschlüsse USB 2.0, microSD-Slot
Format MP3, WMA
Größe 7 x 3,8 x 8,2 cm

Wieder etwas aus der Kategorie „Alles ist besser mit Bluetooth“. Tatsächlich saß ich vor kurzem in einem fremden Auto, das Radioprogramm gab nichts her und die CD-Auswahl des Besitzers entsprach nicht meinen Vorstellungen von Musik und so musste ich mich darüber ärgern, dass es keine simple Möglichkeit gibt, mein Smartphone über das Autoradio wiederzugeben.

Im besten Falle hat das Autoradio einen Klinkenanschluss, kommt aber selten vor. Mit dem Transmitter könnt ihr sehr simpel jedes Bluetoothsignal (ab V3.0) über einen Frequenzbereich von 87,5  bis 108 MHz ausgeben und das Signal mit eurem Autoradio empfangen.

trasnm
Stromversorgung über Zigarettenanzünder oder per Ladekabel

Versorgt wird der Transmitter über den Zigarettenanzünder und wird somit automatisch mit dem Abschalten des Motors  ausgeschaltet.

Der Bluetooth Transmitter kann aber nicht nur zum Musik hören benutz werden auch als Freisprecheinrichtung ist er zu verwenden, da ihr damit Anrufe annehmen und beenden könnt. Entsprechende Bedienelemente befinden sich auf dem Transmitter. Die Version von Amazon ist sehr ähnlich, wenn auch nicht identisch und bekommt   (3,8 von 5 Sterne) in 26 Rezensionen

transm3
Auch als Freisprecheinrichtung verwendbar

Sollte sich kein Smartphone in der Nähe befinden (aber wie wahrscheinlich ist das schon ;P ) oder wollt ihr euren Akku schonen? Dann lässt sich der Transmitter auch per microSD-Karte bis zu 16 GB mit Songs versorgen oder aber per USB-Eingang mit einem Stick speisen.

Über den gleichen Port kann der Transmitter auch an einen Netzadapter geschaltet werden und ist auch zu Hause ein passabler Bluetooth-Transmitter und mit jedem HiFi-Tuner oder billigem Küchenradio empfangbar. Zur bequemen Bedienung wird auch eine Fernbedienung beigelegt.

transm2
Mit Fernbedienung

Die Reichweite beträgt etwa 10 – 15 Meter und das Gadget ist 7 x 3.8 x 8.2 cm groß, somit fällt es in der Mittelkonsole kaum auf und trotzdem wird euer altes Autoradio damit fit fürs 21. Jahrhundert.

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

9 Kommentare

  1. Profilbild von Fahim96

    Kann man mit dem USB-Port seinen Navi aufladen?

  2. Profilbild von MaxX

    Das kann man so einfach nicht sagen. Eventuell reicht der Ladestrom nicht für ein sinniges Laden des Navis, oder das Navi geht in den PC-Modus, da es als Datenträger angesprochen wird. Müsste man also probieren. Ne Garantie gibt es aber nicht.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  3. Profilbild von DerDachvorsprung
    DerDachvorsprung

    Und wenn ich mit dem Ding telefoniere kann jeder in der Umgebung mit der richtigen Frequenz zuhören?

    • Profilbild von PeterS

      Leider wird nirgendwo gesagt, welche Reichweite der FM-Transmitter hat, die 10-15m gelten ja nur für die Bluetooth-Verbindung. Wenn der Radiosender nur 1-2 m hat, dann ist die Gefahr des Mithörens relativ gering

  4. Profilbild von MaxX

    Jupp, so ist es… aber nur die Stimme von deinem Gesprächspartner.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  5. Profilbild von DerDa

    das gleiche gibt’s von Xiaomi (Roidmi), kostet etwas mehr bietet dafür aber auch 2 USB Ports mit jeweils 2.1A (ausreichend für ein TomTom one und ein Handy) und das Roidmi ist gerade mal halb so groß, wird über eine App gesteuert (die es nur in chinesisch gibt aber sie ist selbst erklärende und wird nur für die Frequenz Wahl benötigt)

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  6. Profilbild von Roi

    Kann das Device denn auch die MP3s von SD-Karte shufflen (also zufällige Wiedergabe)? Wie hüpft man von Verzeichnis zu Verzeichnis? An sich wäre es toll, wenn per RDS die Songdaten (Interpret und Songname) ans Radio übertragen werden würden. Sowohl bei Wiedergabe von SD-Karte wie auch per Bluetooth vom Smartphone.

    Habe mich in den letzten Tagen eingehend mit dem Thema beschäftigt, weil ich mir so ein Device kaufen will. Key Features wären halt: Bluetooth-Wiedergabe und Freisprechen (letzteres nicht so wichtig), Wiedergabe von SD-Karte und/oder USB-Stick (inklusive Verzeichniswahl und v.a. Random/Shuffle/Zufall), RDS zur Übertragung der Songdaten zum Radio (egal ob von Bluetooth oder SD-Karte/USB-Stick). Nice to have wäre noch ein Display, auf dem man ein bissle was erkennen kann, z.B. auch Songinformationen und so.

    Preis spielt da für mich nicht unbedingt eine Rolle bis zu einem gewissen Limit. Muss also nicht unbedingt 5 EUR oder so sein. Habe einiges gefunden, aber da ist immer irgend ein Haken dran.

    http://www.amazon.de/gp/product/B003RHHS6M
    http://www.amazon.de/Technaxx-Transmitter-Freisprecheinrichtung-LCD-Display-Audioanschluss/dp/B00284PO6G
    http://www.amazon.de/Bluetooth-FM-Transmitter-Lenkrad-Steuerung-MP3-Player-Smartphones/dp/B00Y4IX8US/

    Letzteres hat an sich alle Funktionen, aber eine saumäßige Übersetzung und nur wenig Sterne. Das Produkt gibt es bei Amazon zigmal (Suchbegriff „bluetooth fm rds transmitter“), da ist aber auch nicht mehr drüber zu finden und die Bewertungen, wenn überhaupt vorhanden, sind auch nicht besser.

    Hat jemand Erfahrungen mit einem dieser oder anderer Produkte mit o.g. Funktionen? Bin echt so langsam verzweifelt mit der Suche danach.

    An sich wäre es sinnvoll, wenn CG hier mal dieser Produktkategorie einen sinnvollen und ausführlichen Test/Vergleich gönnen würde. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)