Bluetooth Musik Empfänger mit Klinkenbuchse für 5,48€

Hinweis: Dieser China-Gadget Artikel ist schon über ein Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. So verpasst du nichts mehr:
  • China-Gadgets to go: Lade unsere Android App oder iOS App herunter
  • Folge uns auf Facebook oder YouTube für weitere Insights & Specials
  • Such doch nach ähnlichen China-Gadgets - es gibt über 5000 Artikel
Viel Spaß beim Stöbern! Aktuelle China-Gadgets Berichte und Tests findest du auf unserer Startseite »

Viele moderne Steroanlagen können über USB oder Bluetooth bereits mit Musik versorgt werden. Wenn ihr ein etwas älteres Modell zuhause habt, dass trotzdem über einen guten Sound verfügt, ist das folgende Gadget vielleicht etwas für euch: Der Bluetooth Musik Empfänger mit Klinkenbuchse für 5,48€ inkl. Versandkosten. Danke an David für die Einsendung und Leo für den neuen Bestpreis!

bluetoothDieser Bluetooth Empfänger hat eine 3,5 mm Klinkenbuchse, die zur Verbindung mit euren Boxen dient. Ihr könnt normale PC Speaker nehmen oder wenn ihr eure Stereoanlage verwenden wollt, liegt ein Klinke zu Klinke Kabel dabei, um es mit dem AUX In Kanal zu verwenden. Nun braucht ihr den kleinen Empfänger nur noch per Bluetooth mit eurem Handy oder Tablet verbinden und habt nun den Sound auf euren Lautsprechern. So könnt ihr bequem auf der Couch mit dem Handy eure Musik auswählen und über eure Anlage hören. Die Stromversorgung des Geräts erfolgt entweder über ein USB Kabel oder über den internen Akku, der auch mit dem Kabel geladen wird. Zwei LEDs zeigen den Betriebszustand und den Ladezustand an. Es gibt den Empfänger in Schwarz oder Weiß und ihr könnt direkt bei eBay eine Farbe wählen.

Hier geht’s zum Gadget >>

Kristian

Ich bin 31 Jahre jung, aber gefühlt ziemlich oft noch wie ein großes Spielkind. So habe ich Ende 2010 (endlich) "CG" ins Leben gerufen. Besonders haben es mir z.Z. die Drohnen angetan.

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

23 Kommentare

  1. Profilbild von Orbb
    Ob die Qualität da stimmt?
  2. Profilbild von superelch
    wichtigste frage: betrieb wärend des ladevorgangs möglich? ist leider nicht immer so.
  3. Profilbild von teashirt
    mal bestellt

    werd mal testen obs mein mw600 für unterwegs ersetzen kann das spinnt leider nur noch rum -.-

    wenns gut klappt kommt ein zweites an die tv lautsprechermit nem Y kabel damit ich entspannt die musik auf die besseren lautsprecher machen kann =D

  4. Profilbild von Johannes
    Hab ich vor zwei Wochen für 5,59 bestellt.
    Werde berichten, wenns da ist…
  5. Profilbild von Heiko
    Da setz ich lieber auf Qualität von Logitech bei Amazon für 20€. Im Auto hat meiner ein fürchterliches Hintergrundrauschen.
  6. Profilbild von Artur
    Ich habe das Ding vor ein paar Monaten für 7€ gekauft. Sieht genauso aus wie das hier und hat eine unterirdische Sound-Qualität!
    Ich kann nur davon abraten!
    Getestet mit Samsung Galaxy S4, LG P990, dem Medion Lifetab und mit dem PC.

    Habe auch den hier für 3€ erworben (vielleicht anderer Verkäufer)

    http://www.ebay.de/itm/310718681216?ru=http%3A%2F%2Fwww.ebay.de%2Fsch%2Fi.html%3F_from%3DR40%26_sacat%3D0%26_nkw%3D310718681216%26_rdc%3D1

    Viel bessere Sound-Qualität, aber immernoch schlecht. An einer großen Anlage halbwegs zu gebrauchen. Bei kleinen portablen Lautsprechern sehr gut.
    Achtung! Kein eingebauter Akku! Stromversorgung über USB!
    Für das Geld top!

    Ein Bekannter hat den hier (ähnlich)

    http://www.ebay.de/itm/200937802857?ru=http%3A%2F%2Fwww.ebay.de%2Fsch%2Fi.html%3F_from%3DR40%26_sacat%3D0%26_nkw%3D200937802857%26_rdc%3D1

    Gute Sound-Qualität an der Anlage, wenn auch feine Ohren trotzdem minimale Abstriche hören könnten. Laufzeitangabe kann ich bestätigen.

    Es sind alles nur ähnliche Artikel! Hardware könnte sich leicht unterscheiden, deswegen keine Gewähr!

  7. Profilbild von Icke
    Habe einen, der zumindest so aussieht und auch aus Fernost kommt, mit dem man auch hoeren kann, wärend er läd. Klang ist ok, habe ein Smartphone, was übersteuert und per EQ geregelt werden will, da sonst sehr basslastig.
    Mit meinem Tabet hoert es sich hingegen recht gut an.
    Einzig die Laufzeit ist schlecht, liegt aber vielleicht auch daran, dass man den Empfäger gerne mal anlässt, also eigenverschulden 🙂
  8. Profilbild von Andreas
    Wichtig ist bei den Dingern das die das Sound Signal nicht runterkodieren sondern fast uncodiert übertragen !
  9. Profilbild von BarNiy
    Bluetooth-Audio ist auch zu langsam fuer gute Audiouebertragung!
    Deswegen gibt es ja so sachen wie Apple Airplay, wo eine kompression drueberliegt — bluetooth-audio kann man wirklich nur zum Telefonieren gebrauchen 😉
  10. Profilbild von Daniel
    Kann auch das logitech gerät für 20€ von amazon empfehlen… reichweite ist nicht der hammer aber das liegt bei mir auch daran das es im schrank liegt. aber es geht ohne probleme im gleichen raum und hat einen super sound…
  11. Profilbild von Gast
    Sehr praktisch

    der Sound ist völlig ok. Störend finde ich eher den Zeitversatz beim Abspielen von Videos.
    Filme oder Youtube Videos haben Zeitversatz von etwa einer Sekunde.

  12. Profilbild von Dauerfeuer
    Hi Leute, ich hab eine Frage und hoffe, dass ihr mir helfen könnt. Ich würde gern einen bluetooth Lautsprecher per BT an einen Beamer anschließen. Ich nutze ihn der Schule und möchte, dass bei Filmen der Lautsprecher in der Raummitte steht. Was brauche ich dazu damit der Sound vom Beamer (über USB) auf den Lautsprecher übertragen wird? Danke für eure Hilfe.
  13. Profilbild von DanielG
    Was brauche ich, wenn ich Sound von einem Beamer an einen Bluetooth Lautsprecher übertragen will?
    Danke
  14. Profilbild von David [iOS]
    Generell ist das A2DP Bluetooth Profil schon zu gebrauchen. Iphone&Co könnte mp3 Stream drübersenden. Das kostet aber Lizenzgebühren, also wird die kostenlose Fallbacklösung genutzt, die qualitativ schlechter ist.
    Dann muss natürlich der A/D Wandler im Empfänger noch i.O. sein…

    Ich hab mir vor 2 Tagen wie oben im Link ein Teil bestelt welches wie ein USB-Sick aussieht, einen akku benötigt man je nach Anwendung ja überhaupt nicht.

  15. Profilbild von Philipp
    Also an A2DP liegt der schlechte Sound nicht. Sicher, die könnten MP3-Lizenzen zahlen und dann (aber auch nur) MP3 verlsutfrei übertragen. Aber die Latenz wäre auch viel zu hoch. Der standardisierte SBC-Codec kann aber über 300kbit/s haben und ist damit quasi transparent:
    http://de.wikipedia.org/wiki/A2DP

    Die Frage ist aber, was für eine Bitrate unterstützt wird…

    Zum Gerät:
    Hatte es und war sehr zuufrieden. Akku hielt ein paar Stunden und Sound war mehr als akzeptabel. Dann lag er eine Weile rum und hatte plötzlich schlechten Sound, mit Netzteil ging es halbwegs aber es brummt ein wenig. Nun tut sich gar nichts mehr.
    Der Receiver wartet nun auf die Schlachtbank zum durchmessen bevor er zerpflückt und anderweitig verbastelt wird.

  16. Profilbild von Micha
    Ich hab mal bei diesem Thema letztes Jahr ein Feedback gegeben: https://www.china-gadgets.de/gadget/hammer-gadget-bluetooth-musikempfaenger-cn13w-fuer-1058e

    Ich kopier´s hier rein:

    Meine Bestellung ist entlich jetzt da. (Bezahlt+Verschickt 28.08.212, im Briefkasten 05.10.2012)
    Ich hatte dieses Modell bestellt: http://www.ebay.de/itm/300758984080

    Erstaunlicherweise kam das Teil in einer ordentlichen Verpackung.
    Die Verarbeitung ist gut, das iPhone hat das Gerät sofort gefunden.
    Musikwiedergabe klingt etwas dumpfer, als direkt iPhone mit Klinge an die Anlage, ist aber noch vertretbar.
    Zu meinem erstaunen ist ein der optionale 250mA Akku eingebaut und hat anscheinend sogar eine Ladeautomatik.
    Die Rote LED besagt, Akku wird geladen und geht nach ca. 1h aus.
    Durch den Schalter wird das Gerät mit Bluetooth aktiviert. Nach Verbindung mit dem iPhone kann die Musik auf dem angeschlossenen Verstärker abgespielt werden. Die Wiedergabe über Gerät oder iPhone kann jederzeit gewechselt werden. Die Verbindung reißt in meiner 80qm Wohnung nicht ab.

    https://lh4.googleusercontent.com/-_KRVptjZUEo/UHK6oaE4qxI/AAAAAAAAAQM/TvV_O6Ed62M/s720/IMG_0839.jpg
    https://lh6.googleusercontent.com/-v8-gDyHZpwc/UHK6oHnjEBI/AAAAAAAAAPI/6sjlsjBa-qI/s720/IMG_0842.jpg
    https://lh6.googleusercontent.com/-fJ2s8zFkcas/UHK6oVRWxvI/AAAAAAAAAPQ/Aj_f8qSr3aM/s912/IMG_0844.jpg
    https://lh5.googleusercontent.com/-teWtvp6STTk/UHK6qKB6qII/AAAAAAAAAPk/xzJVlWMeqLI/s912/IMG_0845.jpg

    Laden und Übertragen ist gleichzeitig möglich.
    Leider habe ich festgestellt, daß es alle 3-4Min immer wieder 5Sek. Abbrüche gibt, die ich durch Ortsveränderung von Sender und Empfänger auch nicht beheben konnte.

  17. Profilbild von Andreas
    @DanielG
    was vernünftiges !
    Da du Filme etc. anscheun möchtest muss du irgendwo den Bild/ TOn Versantz nachregeln können.
  18. Profilbild von HM
    Gibt es sowas auch mit WLAN statt Bluetooth?
  19. Profilbild von Johannes
    Also meiner ist jetzt da (allerdings woanders bestellt) und ich bin positiv überrascht:
    + Laden und Hören möglich
    + die bereits angeprochene ordentliche Verpackung
    + erstaunlich gute Soundqualität

    Allerdings, falls mich nicht alles täuscht:
    – die Lautstärke nimmt im Batteriebetrieb mit der Zeit ab

  20. Profilbild von Brummbär
    Habe den Receiver gekauft war nach 3 Wochen da. Kompakter als erwartet. Für den Preis mehr als gute Qualität. Bin sehr zufrieden. Kann ich nur empfehlen!
  21. Profilbild von Outsch
    Mein Empfänger kam gestern auch an und ich bin echt begeistert.
    Ich nutze den Empfänger für die Außenbeschallung an meinem FEstivalmobil und der Sound ist echt ok. Mein Iphone 5S hat den empfänger gleich gefunden und hat sich damit auch verbunden. Nun kann der nächste Sommer kommen!
  22. Profilbild von Ingo Krause
    wenn ich ihn an USB zum Alden anstecke blinkt der nur noch blau rot im Wechsel . Lege ich den Schalter um dann tut sich nix .Was mach ich falsch
  23. Profilbild von Felix
    Völlig unbrauchbar. Sendet nur ca 40 cm weit. Reicht bei mir nichtmal als headsetersatz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)