Im Test: Bluetooth QWERTZ-Tastatur kwmobile für 15,90€

Bluetooth Tastaturen gibt es wirklich viele und in allen möglichen Variationen, sei es kleine, controllerähnliche Tastaturen oder die etwas Größeren mit integriertem Touchpad. Ebenso so groß wie die Auswahl sind dabei die Qualitätsunterschiede und Preise. Die kwmobile Tastatur liegt hier im mittleren Preissegment und macht insgesamt einen sehr soliden Eindruck.

Bluetooth QWERTZ-Tastatur kwmobile Vorne

Technische Angaben

Die Batteriebetriebene Tastatur ist 28,4 cm lang und 11,8 cm breit bei einem Gewicht von knapp 360 g, und sowohl mit Android, iOS und Windows kompatibel, jedoch nicht mit Smart TV’s verwendbar. Die Tastatur ist nur 1,9 cm dick und aus Kunststoff. Dies jedoch nur an der dickeren Stelle, wo sich das Batteriefach befindet. Ansonsten ist die Tastatur nur wenige Millimeter breit und steht deswegen angenehm schräg. Die Tasten haben eine matte, leicht raue Oberfläche und sind im QWERTZ-Format angelegt. Die Tastatur ist jedoch für iOS-Geräte angepasst und verfügt deswegen nicht über eine „ESC“-Taste, „Entf“-Taste, „Pos1“-Taste und „Ende“-Taste.  Sie verwendet die Bluetooth 3.0 Technologie mit einer Reichweite von 10 Metern, kann mit mehreren Geräten verbunden werden und benötigt zwei Batterien des Typs AAA. Eine Batterieanzeige ist ebenfalls verbaut, leuchtet jedoch nicht konstant. Erhältlich ist die Tastatur in weiß-metallic oder schwarz.

Bluetooth QWERTZ-Tastatur kwmobile Rückseite
An- & Ausschalter, Connect-Button und Batteriefach auf der Rückseite

Erfahrungsbericht der Bluetooth QWERTZ-Tastatur kwmobile

Aufgrund ihrer Größe kann ich die Bluetooth QWERTZ-Tastatur kwmobile in Kombination mit meinem 10″ Tablet gut zusammen transportieren und überall wo ich sie gebrauchen kann mit hin nehmen. Doch auch für Zuhause eignet sie sich hervorragend, denn ich kann damit nicht nur mein Tablet oder gar Smartphone bedienen (zumindest als reinen Tastaturersatz beim Handy), sondern kann auch meinen Amazon Fire TV Stick bedienen. Die Verbindung über Bluetooth funktioniert einwandfrei und unproblematisch. Dazu gehe ich unter Einstellungen, Gamecontroller und Bluetooth-Geräte, andere Bluetooth-Geräte, Bluetooth-Geräte hinzufügen und schon sucht der Stick nach bluetoothfähigen Geräten. Auf der Tastatur betätigt ihr dafür den Connect-Button auf der Rückseite. Anschließend müsst ihr den auf dem Bildschirm angezeigten Code über die Tastatur eingeben und bestätigen und damit sind beide Geräte miteinander verbunden.

Bluetooth QWERTZ-Tastatur kwmobile Pairing
Die Eingabe des Codes bestätigt die Verbindung

Mit den Pfeiltasten kann man nun durch das Menü des Fire TV Sticks navigieren und Sachen über „enter“ auswählen oder zum Beispiel in der YouTube-App nach Videos suchen. Nur in seltenen Fällen braucht man die eigentliche Fernbedienung um zurückzugehen oder bestimmte Eingabefelder anklicken zu können. Insgesamt erleichtert die Eingabe per Tastatur die Suche über den Fire TV Stick stark. Vor allem das QWERTZ-Layout ist ideal, da ich mich nicht von meiner üblichen Schreibweise am PC umgewöhnen muss.

Bluetooth QWERTZ-Tastatur kwmobile mit TV
Die Tastatur hat eine angenehme Reichweite und funktioniert problemlos mit dem Fire TV Stick

Dennoch ist für mich als Android- bzw. Windowsnutzer das Fehlen einiger Tasten, wie zum Beispiel Escape, etwas ungewohnt. Ich muss aber dazu sagen, dass ich die Tastatur hauptsächlich zur Texteingabe in Suchfelder nutze und daher diese Tasten nicht großartig vermisse. Im Gebrauch am Tablet (was doch seltener bis jetzt vorkam) störte das Fehlen ebenfalls kaum. Insgesamt ist die Bluetooth QWERTZ-Tastatur kwmobile eine gute Investition gewesen, die sich im täglichen Gebrauch wirklich auszahlt.

Maike

Seit 2017 Teil des Teams und begeistert von allen Arten von DIYs und technischen Spielereien. Der Spaßfaktor darf dabei natürlich nicht fehlen.

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

6 Kommentare

  1. Profilbild von 123Pyrofire

    Manche Smart TVs haben Bluetooth für eben solche Tastaturen.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  2. Profilbild von TomKlu

    Habe das Teil unter der Make Anker gekauft. Nach anfänglicher Euphorie habe ich im Alltag bemerkt, wie mies die unter Android ist und seitdem ich das MiTab mit Windows habe muss ich sagen, das Ding ist unbrauchbar. Mehr als 2 Tasten werden nicht als gedrückt erkannt, Kürzel wie Alt+F4 funktionieren daher nicht, Esc gibt es auch nicht. IOS Tauglichkeit kann ich nicht bewerten da kein Freund des Apfels.
    Kauft Euch die 1 by one Falttastatur, gab es im Blitzangebot um 22€, lässt sich zwischen den Welten umschalten, einzig Kürzel wie Shift+Del gehen nicht und die Druck Taste fehlt

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  3. Profilbild von Andreas Lie (nicht)
    Andreas Lie (nicht)

    Dem tester mal ein lob für seinen Geschmack in Sachen Kunst und Andreas Lie!

  4. Profilbild von Mimkr

    Fire TV Stick und QWERTZ Layout? Eher nicht, oder?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)