Bluetooth Stirnband mit Kopfhörern für 5,62€

Hinweis: Dieser China-Gadget Artikel ist schon über ein Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. So verpasst du nichts mehr:
  • China-Gadgets to go: Lade unsere Android App oder iOS App herunter
  • Folge uns auf Facebook oder YouTube für weitere Insights & Specials
  • Such doch nach ähnlichen China-Gadgets - es gibt über 5000 Artikel
Viel Spaß beim Stöbern! Aktuelle China-Gadgets Berichte und Tests findest du auf unserer Startseite »

Nach der Mütze mit Bluetooth und den dazu passenden Handschuhen kommt jetzt das etwas sportlichere Stirnband, das sich ebenfalls per Bluetooth mit eurem Smartphone verbinden lässt.

bluetooth stirnband

Musik hören und telefonieren, ganz ohne Kopfhörer am oder im Ohr, während das Smartphone dabei bequem in der Tasche ruht. Zwar macht es auf mich optisch den Eindruck eines wärmenden Kleidungsstücks für den Winter, die Verkäufer weisen jedoch auch auf die Verwendung als Sportstirnband hin. Kann man sicherlich machen, auch wenn ich nicht glaube, dass es dafür entworfen wurde. Sollte das Stirnband aber mal was abbekommen, ob nun durch Sport oder schlechtes Wetter, können zum Waschen die Lautsprecher und der kleine Akku entnommen werden.

Die Größe von letzterem (dem Akku) unterscheidet sich bei den einzelnen Shops, AliExpress spricht von 120mAh und 5 Stunden Nutzung, während es bei den anderen 100mAh und 3,5 Stunden sind. Ob AliExpress da die Zahlen schönt oder tatsächlich leicht bessere Teile verbaut wurden, da kann man erst mal nur raten. Beide Varianten wären im Normalfall aber ausreichend, länger als 3 1/2 Stunden Musik hört man am Stück wohl selten.

Geladen wird der Akku über ein beiliegendes Micro-USB-Kabel, über die Knöpfe am Stirnband kann die Playlist gesteuert werden. Bei der Farbe des Stoffs darf man zwischen hell- und dunkelgrau sowie schwarz wählen.

Jens

Ich bin im Herbst 2015 zu China-Gadgets gestoßen, und habe mich seit dem vor allem in den Drohnen-Sport verliebt, und verfolge alles rund um Quadrocopter mit Leidenschaft. Und mein Handy ist sowieso schon lange ein „China-Phone“.

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

5 Kommentare

  1. Profilbild von PansenKarl

    Ich sehe zwar keinen gigantischen Vorteil zu Inears + Stirnband, aber nun gut. Dann hat man demnächst eben Mützen, Stirnbänder, Brillen, wasweisich mit Bluetooth.
    Aber warum muss man das denn außen aufdrucken? Damit macht man sich doch direkt zum Affen.

  2. Profilbild von Chillerchilene

    Alles ist besser mit Bluetooth…

  3. Profilbild von eckster

    jawoll man knallt sich die strahlung direkt ins hirn ^^ genauso klasse wie bluetoothkopfhörer ^^

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  4. Profilbild von Topfgeldjaeger
    Topfgeldjaeger

    Mimimi

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für iOS.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)