Camping & Sport: Aluminium Trinkflasche für 2,94€

Hinweis: Dieser China-Gadget Artikel ist schon über ein Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. So verpasst du nichts mehr:
  • China-Gadgets to go: Lade unsere Android App oder iOS App herunter
  • Folge uns auf Facebook oder YouTube für weitere Insights & Specials
  • Such doch nach ähnlichen China-Gadgets - es gibt über 5000 Artikel
Viel Spaß beim Stöbern! Aktuelle China-Gadgets Berichte und Tests findest du auf unserer Startseite »

Ich denke das nächste Gadget werden viele von euch schonmal als Zubehör in einem Fahrradladen gesehen haben. Bei uns waren diese Flaschen jedenfalls früher sehr beliebt und jetzt gibt es sie auch zu einem günstigen Kurs direkt aus Fernost: Die Aluminium Trinkflasche für 2,94€ inkl. Versandkosten.

flasche

Diese Flasche ist ein guter Begleiter auf euer nächsten Rad- oder Campingtour. Sie hat ein Fassungsvermögen von ca 750 ml, so dass ihr erstmal ein wenig mit Wasser versorgt seid. Die Flasche ist aus Aluminium und sollte so, falls ihr sie mit kaltem Wasser füllt und versucht im Schatten zu lagern, auch eine Weile die kalten Temperaturen halten können. Die große Öffnung, aus der man bequem trinken kann, wird mit einem Deckel verschraubt, an dem auch ein Karabiner, für Gürtel und Co. angebracht ist. Es gibt die Flasche in 4 verschiedenen Farben und pro Farbe jeweils 2 verschiedenen Aufdrucken. Ihr könnt direkt über eBay eure Lieblingsvariante auswählen.

Hier geht’s zum Gadget >>

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

16 Kommentare

  1. Profilbild von Christoph [Android]
    Christoph [Android]
    Der Preis ist ja der Wahnsinn wenn man bedenkt was die so im Laden kosten. Ich hab mir mal zwei geordert. Mal schauen ob die auch qualitativ gleichwertig sind zu denen aus dem Laden.
  2. Profilbild von thor [iOS]
    Seid bloss vorsichtig mit den Flaschen, die Beschichtung innen ist hochgradig giftig
  3. Profilbild von SauBär
    Da Aluflaschen innen mit Kunstoff beschichtet sind, kann man stattdessen auch gleich Plastikflschen kaufen, da löst sich wenigstens nicht irgendwann die Beschichtung (was ich selbst bei SIGG schon erlebt hab). Oder man nimmt einfach gleich Edelstahl.
  4. Profilbild von Rockamring
    Ich finde ja schon die aus dem Laden teilweise furchtbar, auch wenn diese „sicher“ sind. Aber das Wasser schmeckt daraus trotzdem zum kotzen, mag ich eigentlich gar nicht. Da ist selbst ne Gerolsteiner Flasche im Flaschenhalter ne bessere Alternative.
  5. Profilbild von hehennator
    allso ich bin mti meinen sigg flaschen sehr zufrieden und von ner plastik beschichtung hör ich zum ersten mal kannste da deine quelle outen ?
    sonst kann man noch emil empfehlen is aber im grunder eine kleine glassflasche mit ene rubusten rundherum bau
  6. Profilbild von HaJo
    Wenn der Verschluss vernünftig funktioniert, kann man wenigstens Flüssigbrennstoff für den Kocher transportieren. Wer hat schon eine solche Flasche und kann sagen ob das Gewinde zu SIGG kompatibel ist?
  7. Profilbild von B3RLIN3R [Android]
    B3RLIN3R [Android]
    au man ihr macht mich noch arm 😀 über 13 Artikel in den letzten Tagen bestellt hattest echt super sachen dabei weiter so! bin und bleibe Fan 🙂
  8. Profilbild von Eagle
    @thor
    Hast du irgendeine Beweis dafür, dass der Inhalt giftig ist oder stellst du bloß Vermutungen an?
  9. Profilbild von Udem [Android]
    Udem [Android]
    @Eagle: die Medien reichen als Beweis genug.
  10. Profilbild von Knud
    Dass sich die Beschichtung löst, hatte ich auch schon mal. Für rein Wasser und Tee kann man sie dann trotzdem noch nehmen, nur halt für Säfte nicht mehr.

    Ich würde zum Radfahren aber auf jeden Fall die Plastikflaschen mit „Nuckel“ nehmen. 1. passen die in die Halter und 2. braucht man nicht zum trinken an zu halten, da Einhandbedienung.

  11. Profilbild von 08/15
    „Die Medien“
    Prima Quelle 😉
  12. Profilbild von thezeus

    Knud: Dass sich die Beschichtung löst, hatte ich auch schon mal. Für rein Wasser und Tee kann man sie dann trotzdem noch nehmen, nur halt für Säfte nicht mehr.

    Säfte gehören nicht in Alu flaschen – die Fruchtsäure greift das Alu an.

    Jeder der bein Bund war (dort werden Alu flaschen verwendet) hat das verinnerlicht…

  13. Profilbild von HeavyGuard [iOS]
    HeavyGuard [iOS]
    @thezeus: genau darin werden bei anständigen Aluflaschen (siehe vorherige Posts) die Innenräume auch mit einer Lack- oder Kunststoffschicht überzogen. Da ist dann auch bei Säften keine Angriffsfläche am Alu gegeben. 😉

    Die Diskussion zum giftigen Chinakunststoff kennen Stammleser schon. Wenn die Sachen hier als Gadget bezogen werden, sind sie laut Meinung etlicher „immer giftig“, sind sie dagegen dann hier in Germany im Billighandel, hat sich das immer in „geprüft“ verwandelt. Seltsam, aber hier immer gern gelesen. Ebenso fragt man sich doch warum es noch einen einzigen Chinesen auf der Welt gibt wo doch alle Chinawaren giftig und hochgradig krebserzeugend sind… ;)))))

  14. Profilbild von Herb Green
    So ein schönes, einfaches Leben wie HeavyGuard möchte ich auch haben. Schwatzt euch ruhig weiter froh.

    Solange der Weichmacher DOP billiger ist als ein phthalatfreier Weichmacher, wird der Chinese IMMER DOP nehmen – mit all seinen Auswirkungen. Da wird in China keine Rücksicht genommen. Dass sich irgend etwas magisch in Deutschland wandelt nach Überschreiten der Grenze, stimmt nicht. Es ist vielleicht kriminell, aber noch lange nicht gesund.

    Das sieht man auch schön an den gefälschten Koziol-Artikeln. Im Original bewährter und gepüfter Kunststoff, beim Chinesen „irgendwas“, hauptsache günstig.

    Aber egal – irgendwer muss es ja kaufen, weil’s günstig ist. Erwachsene können das Risiko einschätzen (oder nicht). Kinder sollte man von so was fern halten. Kunststoffartikel kommen mir – wenn überhaupt – nur über einen deutschen Händler ins Haus. Aber was soll’s – Umweltschutz wurde auch lange belächelt, bis sie dann in der braunen Brühe saßen.

  15. Profilbild von Andreas G.
    @thezeus Feldflaschen werden generell nur mit Wasser befüllt falls man sich im Einsatz die Augen ausspülen muss und die Aluflaschen beim Bund waren eh der letzte Scheiß in meinen Augen …
  16. Profilbild von SauBär
    @hehennator. Google doch mal. Der erste Treffer ist SIGG selbst. Die machen damit Werbung.

    Aber wie gesagt: Edelstahlflaschen sind kaum schwerer und kommen ohne Beschichtung aus. Empfehlen kann ich Klean Kanteen, die haben ein recht großes sortiment, aber es geht sicher genauso gut auch deutlich günstiger (Kivanta o.ä.).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)