Cheerson CX-10SE: Mini-Quadrocopter für Einsteiger nur 8,99€

Also so langsam könnte man den Überblick über diese ganzen Cheerson CX-10 Drohnen verlieren, schließlich gibt es schon die CX-10, CX-10A, CX-10C, CX-10D, CX-10W und CX-10WD. Die Cheerson CX-10SE ähnelt am ehesten der CX-10A und ist eine Mini-Drohne für Einsteiger mit passendem Schutzrahmen für den kleinen Geldbeutel. Leider konnten wir diese nicht testen, deswegen kann man sich am besten den Eindruck von anderen CX-10 Modellen einholen.

Cheerson CX-10SE Mini Quadrocopter auf einer Hand

Im Gegensatz zu manch anderen CX-10 Modellen verfügt die Special Edition (dafür steht das SE) über keine Kamera. Dafür kommt sie mit allen anderen grundlegenden Ausstattungsmerkmalen. Zum Beispiel dem 6-Achsen-Gyroskop-Stabilisator, der eine sichere und akkurate Flugposition ermöglicht. Ebenfalls ist die Special Edition ein 4-Channel Quadrocopter. Dadurch kannst du ihn auf-und absteigen lassen, geradeaus und rückwärts fliegen und seitlich nach rechts und links fliegen. Auch  360° Manövern steht nichts im Wege. Im Gegensatz zur CX-10A hat die SE nur die Geschwindigkeitsmodi „Slow“ und „Fast“ und verzichtet somit auf den mittleren Geschwindigkeitsmodus.

Der offensichtlichste Unterschied zwischen der CX-10SE und den anderen Modellen ist der integrierte Rahmen, der die Rotorblätter beschützt. Bei Kontakt mit einer Wand werden diese nicht zerstört. Gerade für Anfänger ist dieses Feature durchaus sinnvoll, damit der Mini-Quadrocopter auch gut in Räumen benutzt werden kann. Dank der integrierten LED-Lichter kannst du auch nachts fliegen.

Cheerson CX-10SE Mini Quadrocopter LED Lichter im Dunkeln

Der beiliegende Controller kommuniziert über die 2,4 Ghz Funkverbindung mit dem Quadrocopter. Allerdings kannst du mit dem verbauten 100 mAh LiPo-Akku nur ca. 5 Minuten am Stück fliegen, wofür die Mini-Drohne 20-30 Minuten aufgeladen werden muss. Mit 12 g und 42 x 42 x 19 mm ist sie ein Fliegengewicht und passt locker auf die Handfläche. Du kannst sie in Schwarz, Weiß, Lila und Rot bestellen, allerdings gilt der Angebotspreis nur für die rote Farbe.

Cheerson CX-10SE Mini Quadrocopter draußen

Wer Freunde/Verwandtschaft langsam in die Drohnen/Quadrocopter-Welt einführen will, ist mit diesem Mini Quadrocopter gut beraten. Durch den integrierten Rahmen ist er relativ gut gegen Crashs gesichert und somit ideal für Anfänger. Wenn ihr vielleicht einmal eine etwas andere Art der Steuerung ausprobieren wollt, dann ist der Techboy TB-802 Quadrocopter interessant. Brauchst etwas Größeres mit einer besseren Kamera, dann wäre die Hubsan H507A wohl eine OptionWer schon Drohnen-Experte ist, greift wohl am Besten zur DJI Spark oder zur Xiaomi Mi 4K.

Thorben

Seit Sommer 2017 bei CG und sehr begeistert von allen technischen Spielereien! Besonders interessiert an Audio- und Videoequipment. 

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)