Cheerson CX-12 Quadcopter ‚Jet-Flugzeug‘ ab 15,97€

Für etwas Abwechslung im Quadcoptermarkt sorgt momentan Cheerson mit dem CX-12. Dieser ist zwar ein Quadcopter im klassischen Sinne, aber kommt mit einem Jet-Flugzeug Design daher und weiß so in der Masse aufzufallen. Das Beste daran ist, dass ausdrücklich erwähnt wird, dass alle Zertifikate wie z.B. CE und RoHS vorhanden sind und so keine Zollprobleme auftauchen sollten.

Cheerson-CX-12

Mit nur etwa 15 x 11 x 3 cm Größe gehört dieser Quadcopter-Jet trotzdem noch in die Kategorie Mini und besticht dort vor allem durch sein andersartiges Design. Ausgestattet mit einem 100mA Akku sollte die Flugzeit etwa 4-5 Minuten ergeben. Der Transmitter ist identisch zum Cheerson CX-10 und er benötigt zwei AAA-Batterien, damit ihr starten könnt. Eine eingebaute Flipfunktion und der Switch zwischen einem langsamen, einem mittleren und einem schnellen Profil gehören hier zu den Highlights. Es gibt gleich vier ‚Camouflagemuster‘ zwischen denen ihr euch entscheiden müsst.

Definitiv mal eine außergewöhnliche Variante, die sich wohl hübsch in der Sammlung macht, da wir sowas in diesem Preisrahmen noch nicht gesehen haben. Da wir unter der Zollgrenze landen und alle Zertifikate vorhanden sind, sollte der kleine Jet auch ohne Probleme bei jedem von uns ankommen! Hier noch mal ein kleiner Probeflug in Videoform:

Youtube Video Preview

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

10 Kommentare

  1. Profilbild von Markus

    Mal bestellt, für 16€ kann man nichts falsch machen, das Video sieht ja ganz nett aus. Danke CG!

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  2. Profilbild von Menno

    EN 300 328 (v1.8.1) fehlt leider. Und darauf schaut der Zoll bei uns gerade.

  3. Profilbild von Menno

    Angabe zur Einhaltung des ETSI Standards EN 300 328 (v1.8.1) fehlt. Das ist dem Zoll wichtig. (Gilt seit 1.1.2015)

  4. Profilbild von Menno

    Warum werden manche Beiträge erst so spät veröffentlicht? Ich dachte, den ersten hätte es verschluckt 🙁

  5. Profilbild von Axl0815982726 [iOS]
    Axl0815982726 [iOS]

    Heisst, wenns hängenbleibt, dann ists schrott ?!?

  6. Profilbild von Frelix

    Dass das Teil auf jeden Fall durch den Zoll kommt ist natürlich quatsch. Wie immer habt ihr hier die Chance auf
    a) Geht am Zoll vorbei, da unter Zollfrei Grenze und kleines Packet
    b) Der Zoll bekommt ihn, ihr habt aber einen netten Beamten, der sich nicht viel Mühe damit machen will und lässt ihn euch einfach mitnehmen.

    Sollte der Zollbeamte aber reinschauen und gewissenhaft überprüfen habt ihr schlechte Karten, weil die Norm fehlt, die Konformitätserklärung nie beiliegt und die Bedienungsanleitung seltenst auf deutsch enthalten ist. All das ist neben CE und RoHS erforderlich für eine korrekte Einfuhr. Wird eine Einfuhr abgelehnt, bleibt euch nur das Paket zurückschicken zu lassen und seid dann angewiesen auf die Kulanz des Händlers. TinyDeal und Banggood sind hier sehr korrekt. Über Geekbuying hört man eher klagen. Mit Gearbest hab ich noch keine Erfahrung bei Rückabwicklung.

    Ist also ein Risiko. Aus meiner Erfahrung gehen aber kleine günstige Pakete zu 90% durch und auch bei Ablehnung ist euer Geld nicht zwangsweise verloren.

  7. Profilbild von testi

    hat den eigentlich schon jemand bekommen?

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für iOS.
  8. Profilbild von nano

    weiß jemand ob es irgendwo Ersatz Motoren gibt? Nach 1 Tag funktioniert ein Rotor nicht mehr und ich würde gerne versuchen ihn zu reparieren.

  9. Profilbild von Markus

    Ist mittlerweile angekommen (hat sogar für Fernost sehr lange gedauert), Aufkleber „von zollamtlicher Behandlung befreit“ drauf, Copter ist für Indoorflüge absolut zu empfehlen, auch für Anfänger. Man sollte sich aber definitiv einen Satz Ersatzrotorblätter im Voraus besorgen, diese sind wegen der geringen Größe nicht gerade stabil 🙂 .

  10. Profilbild von sume

    Kann mir einer einen Tipp geben: Ich bekomme das Ding nicht zuverlässig gepairt: Bei ~30 Versuchen hat es jetzt zweimal geklappt.

    1. Copter einschalten – er blinkt ein paarmal sehr schnell, hält kurz inne, und blinkt dann die ganze Zeit sehr schnell (immer alle vier Lichter im Takt).
    2. Einige Sekunden nach dem Copter: Die Funke anschalten (mit dem Habel nach unten). Die Funke piepst zweimal. -> Die LED der Funke blinkt dann regelmäßig.
    3. und dann passiert nix mehr. Der Copter blinkt sehr schnell, die Funke langsamer.

    Ich habe auch schon probiert, zuerst die Funke (mit dem Hebel nach unten) und dann den Copter einzuschalten. Das Ergebnis ist das gleiche. Habe auch probiert, beide Sachen gleichzeitig einzuschalten, oder das eine an und dann lange warten. Kein Erfolg.

    Wenn ich den linken Hebel der Funke dann nach oben und wieder nach unten ziehe, piepst es jeweils einmal. Passiert aber sonst nicht. Der Copter blinkt weiter wie wild.

    Wie gesagt, zweimal hat’s funktioniert. Ich weiß aber nicht, wieso.

    Irgendeine Idee, ob ich was falsch mache? Wann das was kaputt wäre (Lötstelle), wo sollte ich suchen? Eher Copter oder eher Funke?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)