Cheerson CX-30: Quadrocopter mit FPV-Möglichkeit

Wer China-Gadgets schon etwas länger verfolgt, weiß, dass ich von Cheerson-Quadrocoptern durchaus angetan bin. Ich finde den Cheerson CX-10 (bzw. den WLtoys V676) auf Grund des Preises (unter 15€!) und der Größe (kürzer als ein Finger!) genial für Indoor-Flüge, wohin gegen der CX-20 schon eine ganz andere Liga bedient: GPS-unterstütztes Fliegen, GoPro-Halterung und zig Möglichkeiten zum Erweitern. Der Preis um die 250€ ist allerdings auch nicht zu vernachlässigen.

Der Cheerson CX-30 positioniert sich preislich zwischen den beiden Modellen und muss sich erst noch bei uns beweisen – doch die Daten lesen sich vielversprechend.

cx-30s

  • Cheerson CX-30 Quadrocopter
    • drei Versionen verfügbar – große Unterschiede
    • Version 1: Cheerson CX-30: ohne Kamera, relativ einfache Fernbedienung, vier Farben für 24,70€ hier
    • Version 2: Cheerson CX-30W: mit Kamera, für iPhone + Android, ohne „Funke“ für 34,63€ hier
    • Version 2,5: Cheerson CX-30W mit Kamera und Fernbedienung welche das Smartphone hält für 57,57€ hier,
      • Aus Deutschland mit Gutscheincode: Dealdoktor für 79,95€ hier
    • Version 3: Cheerson CX-30S: mit Kamera und FPV-Fernbedienung für 72,51€ hier
    • 5% Gutschein panda5 nicht vergessen – gilt nur auf nicht reduzierte Artikel!
    • gute Ersatzteillage und gute Komponenten
    • Reichweite beträgt ~30m

Cheerson erkennt den Trend und bietet mit dem CX-30 gleich drei verschiedene Ausführungen an. So kann jeder seinen Wunsch an einen Einsteiger-Quadrocopter erfüllen. Positiver Nebeneffekt für Cheerson: es muss nur ein Trägersystem entwickelt werden und für uns als Piloten ist die Ersatzteillage dementsprechend gut. Bei banggood gibt es diverse Ersatzteile – so bekommt man einen Ersatz-Motor bereits für ~2,30€.

Den CX-30 gibt es in vier Farben (blau, grün, gelb und orange), was sich am Quadrocopter selbst jedoch nur durch entsprechend farbige Rotorblätter äußert. Wer die günstigste Version wählt erhält auch die Fernbedienung in der ausgewählten Farbe. Für alle Modelle gilt: die Fernbedienung weist nur einen Left Hand Throttle Modus auf, was jedoch in Europa Standard ist. Fliegt ihr mit Right Hand Throttle (also mit dem rechten Stick Gas geben), sollte man jedoch einige Umgewöhnungszeit einplanen.

Der günstigste Copter begnügt sich mit einem 600mAh Akku bei 3,7V (in der Größe üblich), die beiden anderen Modelle, also der CX-30W und CX-30S bekommen einen 700mAh LiPO spendiert – was sicherlich dem Mehrverbrauch der Übertragung des Videosignals geschuldet ist. Geladen wird der Akku wie üblich über USB – das entsprechende Kabel liegt bei. Die Ladezeit beträgt etwa 90 Minuten, sodass man später vielleicht einen zweiten Akku mitbestellen sollte. Die Flugzeit beträgt, wie bei Modellen in dieser Größe üblich, 5-8 Minuten. Hierbei ist die (aggressive) Flugweise natürlich ein maßgeblicher Faktor.

Die Maße betragen 18,5cm * 18,5cm, was dafür sorgen soll, das die Kamera stabil in der Luft gehalten wird. Das Board selbst ist Zeitgemäß, verfügt über einen Low Voltage Alarm, 6-Achsen-Gyro, LEDs an der Unterseite und Flip-Modus (eher Spielerei, schaut aber fein aus :)).

Welche CX-30 Version soll ich wählen?

Hier kann ich keine pauschale Antwort liefern. Wer möglichst günstig Quadcopter fliegen möchte, kann die Basisversion für 24,70€ nehmen und macht damit sicherlich nichts falsch. Durch die Größe und Verwendung von 2,4GHz Funk (nicht Infrarot!) sind auch Outdoorflüge möglich.

Wer Videos erstellen und streamen lassen möchte und das passende Smartphone hat, wird eventuell mit dem Cheerson CX-30W vorlieb nehmen. Mit dem QR W100S für 80€(!) haben wir ein ähnliches Modell von Walkera getestet und haben in diesem Bericht einige grundsätzliche Vor- aber auch Nachteile erwähnt.

Die teuerste Version, der Cheerson CX-30S bietet natürlich am meisten. Hier wird das Videosignal direkt zu der Fernbedienung übertragen – das vereinfacht den Flug immens. 72,51€ sind hier ein verdammt guter Preis – wenn man alleine schon an den Wert der verbauten Komponenten denkt.

Abschließend soll ein Video des CX-30 auch nicht fehlen. Dies rangiert irgendwo zwischen „Werbung“, „Braveheart-Szenen“ und durchaus nützlichen Einblicken 😉

Youtube Video Preview

Kristian

Ich bin 31 Jahre jung, aber gefühlt ziemlich oft noch wie ein großes Spielkind. So habe ich Ende 2010 (endlich) "CG" ins Leben gerufen. Besonders haben es mir z.Z. die Drohnen angetan.

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

49 Kommentare

  1. Profilbild von Petr

    Flugbereich 30m!!!

    Da kann ich ja in meinem Wohnzimmer fliegen, für draußen völlig ungeeignet ….

  2. Profilbild von Dominik

    Hallo, danke erstmal für die vielen Tipps.
    Suche für meinen Urlaub einen kleinen Quadrokopter mit Kamera.
    Es müssen keine tollen Videos/Fotos sein, man sollte ihn einfach etwas in der Luft halten können um die Gegend von oben zu filmen, am besten mti einer Speicherkarte oder sonstiges drin,die ich dann entnehmen und auf den PC spielen kann.

    Was gibt es da günstiges?

    Vielen Dank!!!

  3. Profilbild von Tungsten

    Hubsan hat 100m Reichweite.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  4. Profilbild von Dominik

    Hallo Kristisn.
    So 50€ maximal. Ich weis dafür ist nicht viel zu bekommen aber ich möchte nur ein paar kurze Sequenzen von meinem Urlaubsort haben 🙂

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für iOS.
  5. Profilbild von Dominik

    Wiegesagt 50€- einfach einer der 10m (ich benötige keine 100n) in der Luft stehen kann um einfach von einem unvergesslichen Urlaub – ein paar kleinere Videos zu machen- die eben nicht über Einsen-Stativ gemäht sind 🙂

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für iOS.
    • Profilbild von Frelix

      Für 50€ kannst du dir ne Keycam an nen günstigen Quad (z.B. Hubsan X4) basteln. Dann hast du zwar kein FPV, dafür aber die von dir gewünschte Speicherkarte. 10m bekommst du aber auch mit der Handyvariante von oben hin.

  6. Profilbild von mw

    @dominik:
    Syma X5C, die Dinger gibt es samt HD (?) Kamera um 45-50Euro in der Bucht, tlw direkt aus Holland, also ohne Zoll-Probleme.
    Man liest recht viel Gutes über sie, etliche Videos in YT scheinen das zu bestätigen.

  7. Profilbild von IT-Experte

    Modellhaftpflicht nicht vergessen, sie ist in DE gesetzlich vorgeschrieben!

  8. Profilbild von Frank

    Hier fehlt noch ein Modell finde ich: mit (einfacher) Fernbedienung und Handyhalterung. Die unnötigen Kosten für Display und Speicherung entfielen dann, aber man muss sich auch nicht das überaus dämliche Fliegen mit dem Handy antun.

    • Profilbild von kristian
      kristian (CG-Team)

      Hi Frank,

      das ist ein interessanter Vorschlag! Lass mich mal schreiben, warum wir das Thema bisher nicht angegangen haben. Mit z.B. ~130g bei einem iPhone 6 bzw. ~145g bei einem Samsung Galaxy S5 sind Smartphones keine Fliegengewichte mehr. Die SJ4000 wiegt z.B. mit Batterie nur 58g. Noch leichter ist z.B. die Mobius-Cam mit 38g. Zudem geht bei einem möglichen Absturz halt nur ~50-60€ in die Binsen – nicht ein teureres Smartphone. Wählt man ein billigeres Smartphone ist die Videoqualität entsprechend. Smartphones wiegen schon so viel, dass hier definitiv ein Quadrocopter mit entsprechender Tragkraft, z.B. der CX-20, angeschafft werden muss.

      Nun kommt noch hinzu, dass die Smartphones nicht wirklich windschnittig designed sind (gehören ja eher in die Hosentasche :)), sodass das Flugverhalten schon nicht ganz unerheblich beeinflusst wird. Dennoch gebe ich dir bei dem Punkt Neuanschaffungen Recht.

      Falls noch mehr Leute Interesse anmelden, würde ich das Thema noch weiter ausführen 😉

      LG Kristian

      • Profilbild von Frank

        Hallo Kristian,

        habe mich wohl schlecht ausgedrückt. Meinte genau das Modell hier, bei dem man aber sein Handy oben in eine Halterung der Fernsteuerung einspannen kann – nur für FPV bzw. Aufnahme des Videos. Dürfte sich dann Preislich zwischen Variante 1 und 3 bewegen – wenn die Kommunikation mit der Cam so hinhauen würde.

        Viele Grüße
        Frank

    • Profilbild von Sascha

      Bei Amazon gibt es eine Variante mit Fernsteuerung und Handyhalterung kostet aber 66€ und wird auch aus China verschickt.

  9. Profilbild von norway777

    unterstützt die android app bluetooth controller weil dann wär das schon ne feine sache

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  10. Profilbild von Jan

    Aus gegebenem Anlass möchte ich mal fragen wie das mit den Sendeleistungen der hier vorgestellten Drohnen aussieht?
    In DE gelten ja so einige limitierungen.
    Mein Hubsan X4 ist vor ein paar Tagen beim Zoll gelandet und die haben den erstmal dort behalten um die Strahlung der Fernbedienung zu prüfen -.-

    • Profilbild von DasEtwas

      Ich hätte ihn zurückschicken lassen… Wenn beim Zoll was überprüft wird siehst du den zu 99.99% nie wieder. Und wenn er „überprüft“ wurde bleibt nur noch vernichten über. Rückschicken wird dann schwer

  11. Profilbild von Sasch

    Hallo ich suche einen quatro kopter mit GPS und live Video aufs smart fone oder aber mitgelieferten Monitor.
    aber alles im Rahmen des bezahlbaren.
    wer kann mir da weiter helfen.
    ich persönlich finde den cx-30 schon nicht schlecht aber mir fehlen die tollen Eigenschaften vom GPS Unterstützung.
    Bitte um Hilfe

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
    • Profilbild von kristian
      kristian (CG-Team)

      Hi Sasch,

      was genau findest du denn an der GPS-Unterstützung toll? RTH (Return to home), Position Hold oder die Möglichkeit Wegpunkte abzufliegen? Generell lässt sich sagen:

      Das GPS-Modul bringt ordentlich Gewicht auf die Waage, frisst Strom und braucht guten Empfang. Das führt dazu, das wir wieder in der Cheerson CX-20 Region sind :-). Diese Features erfodern, das man aktuell noch bisschen mehr Geld in die Hand nimmt – aber es lohnt sich auch!

      LG Kristian

  12. Profilbild von Sasch

    Hallo Kris
    ja genau die Dinge finde ich toll die die beschrieben hast über das GPS.
    was muss man den für einen solchen Artikel bezahlen?
    wenn man ein gutes Einsteiger Modell möchte?

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  13. Profilbild von Karlson

    Kennt jemand quadcopter Bausätze die gut und günstig sind. Würde sicher Spass machen die Komponenten selbst zusammen zu bauen.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  14. Profilbild von Leni

    Kann mir mal wer verraten wo man den 30er bestellen soll? Da gibts nur ne pro-order option!

  15. Profilbild von Yeno

    Kann mir jemand sagen wo ich einen Quadcopter mit Realtime-Videoübertragung mit Versand aus Deutschland oder EU bestellen kann?

  16. Profilbild von Cypher

    @Yeno
    Auf http://www.rcmaster.net zum Beispiel, Händler ist nicht deutsch – etwas billiger auch dadurch, Aber die haben ein Lager in Deutschland und man kann sich bei „Versand aus DE“ auch Alle Optionen in diesem Lager anzeigen lassen. Vielleicht hilft es weiter, ich find die ganz gut. Ansonsten bleibt ja nur noch die Option eines Deutschen Händlers.

  17. Profilbild von Ichi

    Ist die Kamera beim Cheerson CX-30W neigbar / verstellbar?
    Sieht so aus, als könnte man sie leicht nach unten drehen, um alles unterhalb des Quadcopters zu filmen statt nur grade nach vorne.

    • Profilbild von Sascha

      Die Kamere lässt sich fast neunzig Grad nach unten drehen.
      Ich habe das Model bei Amazon bestellt, da ich noch einen 50€ Gutschein hatte.
      Die Wiedergabe auf dem Handy hängt aber ganz schön hinterher, so das zumindestens in der Wohnung, das fliegen
      nach Kamereabild nicht möglich ist.

  18. Profilbild von haumar

    Hallo.
    Ich habe die FPV Version mit Monitor bereits vor 3 Wochen bei Banggoods auf die Wunschliste gesetzt.
    Hat hier irgendjemand einen Tip wo ich den sonst noch bestellen kann ??
    Danke

  19. Profilbild von haumar

    Danke.
    Aber leider sind da alles nur die Wifi varianten.
    Ich suche aber die mit dem Extra Monitor.
    Also FPV.

  20. Profilbild von luftnoob

    wieviel mw das ding hat ist echt wichtig zu wissen den es sind ja nur 25mw bei 5,8ghz in ger legal .
    ich hab noch keine infos gefunden .
    weiss jemand da was drüber ?

  21. Profilbild von Depp

    Hi, heute ist mein CX-30W mit Fernbedienung gekommen. Ich bekomme das Teil beim besten Willen aber nicht mit der Fernbedienung gekoppelt. Throttle nach unten, Cheerson an und dann piepts einmal kurz und einmal länger und dann nüscht. Per wlan übers Handy gehts, will ich aber nicht… Hat jemand ne Idee? Danke!

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  22. Profilbild von Chris I.

    Jetzt das ganze noch irgendwo wieder vefügbar wäre schön…

    Gerne auch Vergleichmodell oder aus Deutschland – bei der Größe steh ich 100% wieder beim Zoll und wenn ich da die 30Min Anfahrt+30Min sinnlos rumstehen dazurechne sind die auch nicht wirklich günstig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)