Convoy BD01 mit XM-L2 U2 LED und laden per Powerbank ab 25,11€

Convoy Taschenlampen kennen wir schon von diesem Artikel, wo etwas kleinere Varianten vorgestellt wurden. Mit dieser Convoy BD01 würdet ihr nochmals eine Stufe aufsteigen und könntet euch auf eine Taschenlampe freuen, die intern über z.B. eine Powerbank geladen werden könnte, aber dabei unter der Zollgrenze liegt. Die XM-L2 sorgt für ordentlich Power und zusätzlich ist sie dank Wasserfestigkeit auch noch Outdoorgeeignet.

convoy-bd01

Diese Taschenlampe ist mit 15,6 x 4,9 x 3,2 cm noch relativ kompakt dafür, dass sie einiges auf dem Kasten hat. Die angeblichen 1000 Lumen wird sie wahrscheinlich nicht mit einer 18650er oder 26650er erreichen. Dennoch steckt hinter der Lampe aus behandeltem Aluminium, welches rutschfest und haltbarer sein soll, einiges an Power. Das wichtigste Feature ist natürlich das Laden über ein Micro USB-Kabel und hier haben die Chinesen wirklich mitgedacht, denn im inneren sind farbige LEDs verbaut, die den Ladestand anzeigen.

Dank IPX-7 darf sie ins Wasser gehalten werden und mit 5 Modi lässt sich auch stromsparend herumspielen, da es wohl nicht immer die vollen 100% sein müssen. Zum Glück landet sie auch unter der Zollgrenze und so ergibt sich ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

5 Kommentare

  1. Profilbild von oetti

    Nur zur Info: uBlock blockiert „shareasale.com“-Links! Ist auch gut so!

    Aber zur Lampe:
    Was für ein Treiber? Wieviel Ampere? Was für ein Reflektor? Was für ein Akku ist verbaut?
    Hauptsache Klicks!, oder?

    Schade & Tschüss!

  2. Profilbild von Alex

    Hi Ihr taschenlampenfreaks,
    Habe die Lampe bestellt.
    Welchen Akkku soll ich mir dazu bestellen?
    18650 oder 26650?
    Geschützte oder ungeschützte?
    Brauche ich unbedingt ein externes Ladegrät, damit die nicht hochgehen?

    Danke im Voraus!

  3. Profilbild von Powerbank

    Wenn man bedenkt, dass in sehr vielen (u.A. Xiaomi) Powerbanks die gleichen Akkus (Lio Ionen 4.3V 18650 Formfaktor) verbaut sind, macht es irgendwie keinen Sinn den Akku mit ner Powerbank zu laden 😀 Ich lade ja auch keine leeren Eneloops mit vollen wieder auf 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)