Cube i7 Book Tablet PC für 245,47€

Das Cube i7 Book ist anders als viele andere Chinatablets im Preis etwas höher angesetzt. Momentan bewegt sich der Tablet PC in der 300-400€ Preisspanne, bietet aber auch, zumindest was die Hardware angeht, eine willkommene Abwechslung zum immer gleichen Einheitsbrei.Cube i7 Book

Display 10,6 Zoll, 1920 x 1080 Pixel
Prozessor Intel Core m3-6Y30, Dual Core 1.5GHz (2.2 GHz im Turbo)
Grafikchip Intel HD Graphic (Gen9)
Arbeitsspeicher 4 GB
Interner Speicher 64 GB
Hauptkamera 5.0MP
Frontkamera 2.0MP
Akku 4.300mAh
Konnektivität WiFi, Bluetooth 4.0
Betriebssystem Windows 10
Abmessungen  27,30 x 17,20 x 0,96 cm
Gewicht  728 Gramm

Design

Das Cube i7 Book macht mit seinen Metallgehäuse und dem 10,6 Zoll großen FullHD Display einen guten und vor allem stabilen Eindruck. Die Masse von 27,30 x 17,20 cm in Höhe und Breite sollten gut geeignet sein, um das Tablet schnell und platzsparend in einer Tasche zu verstauen. Und auch die Tiefe von nicht mal einen Centimeter sowie das Gewicht von 728 Gramm scheinen bewusste Design-Entscheidungen gewesen zu sein, um das Gerät möglichst mobil zu halten.

Cube i7 Book
Das Gehäuse des Cube i7 im Überblick

Das metallische Blau des Tablets sticht neben den üblichen Silbergrau- und Schwarz-Tönen anderer Geräte zwar etwas heraus, ist aber natürlich keine große Innovation. Neben dem standardmäßigen SD Karten Slot und Kopfhöreranschluss findet man an der Seite des Cube i7 Book noch einen MikroUSB 3.0 sowie einen Type-C Anschluss. Leider kann man das Tablet scheinbar nicht über Type C laden, hier für muss man wohl das mitgeliefert Netzteil nutzen.

Hardware

Anderes als bei den meisten anderen Tablet PCs aus China ist im Cube i7 Book keine Cherry Trail Prozessoreinheit verbaut, sondern der Intel Core m3-6Y30 Prozessor. Diese DualCore CPU ist mit 0,9GHz getaktet kann aber im Turbo auf bis zu 2,2GHz wachsen. Ähnlich wie bei anderen Tablet-Prozessoren ist auch dieser eher Performance orientiert und Akku schonend, also weder für Gaming noch für das arbeiten mit Video- oder gar 3D-Editing Software ausgelegt. Obwohl es zwar auf den ersten Blick anders aussieht, sollte der Intel Core m3-6Y30 trotz 2 Kerne weniger in den meisten Benchmark-Tests besser als zum Beispiel der x5-Z8350 abschneiden. Des weitern finden sich  4GB Arbeitsspeicher und 64GB Festplattenspeicher im Cube i7 Book die sich mit einer SD-Karte erweitern lassen. Der Akku mit seinen 4300mAh wirkt dagegen dann doch etwas schwach und sollte für höchsten 4 Stunden Betrieb ausreichen.

Fazit

Der Cube i7 Book Tablet PC macht ganz allgemein einen guten Eindruck und scheint ideal für das Arbeiten mit Office-Anwendungen und generelle Multimedianutzung geeignet zu sein. Ob der leichte Leistungsunterschied zu anderen Modellen den Preis des Gerätes rechtfertigt, steht bis zu einen genauen Test natürlich noch aus.

Tristan

Seit Januar 2017 Teil des China-Gadgets-Teams. Ich bin ein großer Gaming-Fan und schreibe über alles rund ums Thema Virtual Reality.

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

7 Kommentare

  1. Profilbild von Pedro

    Ich an deiner Stelle würde nochmal genauer recherchieren! da ist doch einiges etwas falsch und veraltet.

  2. Profilbild von The_Lux

    Blöde Frage. Ist das Teil von der Performance her besser als das Xiaomi Mi Pad2, oder schlechter? Die Größe wäre mir erstmal egal.

  3. Profilbild von R.O.B

    @The_Lux: doppelt so viel Arbeitsspeicher… Prozessor finde ich fragwürdig ob er wirklich besser ist…

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  4. Profilbild von JoeX

    Und auch wieder ohne LTE

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  5. Profilbild von Der Schredder

    Es gibt mehrere Versionen des Pads könnte die Bitte mal noch erwähnt werden

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  6. Profilbild von Hansi

    @The_Lux: Hier ein Vergleich der Prozessoren http://cpuboss.com/cpus/Intel-Core-M3-6Y30-vs-Intel-Atom-x5-x5-Z8500
    Von den reinen Messwerten sollte das Cube i7 Book performanter sein.

  7. Profilbild von Gast

    4.300mAh, na das ist aber üppig 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)