Der wegrennende Wecker ab 12,07€

Hinweis: Dieser China-Gadget Artikel ist schon über ein Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. So verpasst du nichts mehr:
  • China-Gadgets to go: Lade unsere Android App oder iOS App herunter
  • Folge uns auf Facebook oder YouTube für weitere Insights & Specials
  • Such doch nach ähnlichen China-Gadgets - es gibt über 5000 Artikel
Viel Spaß beim Stöbern! Aktuelle China-Gadgets Berichte und Tests findest du auf unserer Startseite »

Der wohl schnellste Wecker im Schlafzimmer: der wegrennende Wecher. Diesen gibt es in  weiß, rosa, gelb und in schwarz. Mittlerweile ein alter bekannter, aber immer wieder beschleicht mich das Gefühl, das irgendjemand mir diesen Wecker schenken sollte, um meine Trägheit zu besiegen!
rennender-wecker

Dieser Wecker ist ein ganz Besonderer und hört auf den Namen „Clocky“. Wenn er wecken soll, fängt er laut an zu piepsen, was ein wenig an R2D2 aus Starwars erinnert, haut ab und fährt „sinnlos“ durch die Gegend.  Er hört natürlich erst auf zu nerven, wenn ihr ihn eingefangen und ausgeschaltet habt ;-). So ist man garantiert stilvoll (oder zumindest aggressiv) aufgewacht. Ich finde dieses Gadget witzig und es lässt sich sicherlich prima verschenken. Zum Betrieb werden 4x AAA Batterien benötigt, die nicht inklusive sind. Mitgeliefert wird außerdem eine Betriebsanleitung. Das sieht richtig lustig aus – aber überzeugt euch selbst:

Youtube Video Preview

10 Kommentare

  1. Profilbild von MrM

    Das ist ein super Preis, die bieten den auf der original Seite für 49 Dollar an…
    Aber Tocky finde ich besser… schade, dass es den nicht zu so einem Preis gibt:

    http://www.clocky.net/products/index.php

  2. Profilbild von plagiator

    knallhart abgerippt würd ich mal sagen.. da kennen se ma gaar nix, die chinesen 🙂

  3. Profilbild von Gast

    hahaha wann der dir unters bett rollt xDxDxD

  4. Profilbild von Niggoh

    leider qualitativ vollkommen schlecht.
    mein wecker hängt sich dauernd auf, wodruch sich die uhrzeit verändert. das ist sicherlich nicht der sinn und zweck eines weckers, dass ich später geweckt werde, als gewollt.

    passiert das aufhängen während des klingelns, fährt der wecker so lange weiter, bis man die batterie aus dem zugeschraubten fach rausgenommen hat.

    wach bin ich danach. die frage ist nur, ob es auch rechtzeitig ist?

    gibt es bisher andere erfahrungen?

  5. Profilbild von Gast #2

    @niggoh: deine ansicht kann ich nicht teilen. Habe damals für nen Kumpel und mich hier die teile gekauft und die funktionieren noch heute. allerdings ist das teil echt nur für den ernstfall – wenn es vom tisch runterfährt scheppert das echt ganz gut – ich glaube nicht, dass das für meinen blutdruck gut ist ^^

  6. Profilbild von Ataria

    Hat vielleicht jemand einen Link für eine aktuelle Aktion vom Clocky in der Farbe weiß oder schwarz??
    Die einzigen billigen sind leider nur in rosa (als Geschenk für Männer eher ungeeignet)…und die in weiß oder schwarz kosten gleich 30 EUR 🙁

  7. Profilbild von plex

    Ich denke den grössten Spass hätte unser Hund – aber nur einmal, dann weckt das Teil nie mehr! *fg*

  8. Profilbild von Kadivs

    Ich kaufte den mal, also das original. Vorsicht wenn ihr Teppichboden oder so habt. Bei mir blieb er an der stelle stehen aber drehte sich lustig um die eigene Achse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)