Die wohl kleinste Schere der Welt für 1,14€

Hinweis: Dieser China-Gadget Artikel ist schon über ein Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. So verpasst du nichts mehr:
  • China-Gadgets to go: Lade unsere Android App oder iOS App herunter
  • Folge uns auf Facebook oder YouTube für weitere Insights & Specials
  • Such doch nach ähnlichen China-Gadgets - es gibt über 5000 Artikel
Viel Spaß beim Stöbern! Aktuelle China-Gadgets Berichte und Tests findest du auf unserer Startseite »

Als hoernchen uns dieses Gadget eingeschickt hat ,vielen Dank an dieser Stelle, musste ich erstmal staunen. Ich wusste bisher nicht, dass es so kleine Scheren gibt, die man auch kaufen kann und die nicht nur in einer Vitrine stehen. Die Rede ist von der wohl kleinsten Schere der Welt.

mini schere (4)

Diese Schere gehört wahrscheinlich zu den kleinsten funktionsfähigen Modellen. Sie misst stolze 6 cm Länge und ist damit schon ziemlich klein. Damit das Teil nicht verloren geht, ist an dem Splint zur Arretierung der Schere ein Schlüsselring befestigt.

mini schere (3)
Der ideale Schlüsselanhänger

Alternativ könnt ihr das Teil bei der Größe auch einfach in das Münzfach von der Geldbörse geben.

Natürlich dürft ihr von dem Teil keine Wunder erwarten und solltet für Pappe und große Schneidearbeiten lieber auf ein größeres Exemplar zurückgreifen.

mini schere (1)
Aus Edelstahlt

Aber ich denke für den Faden, der aus der Kleidung guckt oder wenn die Gummibärchentüte mal wieder nicht aufgehen will, ist das Teil sicher gut geeignet.

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

15 Kommentare

  1. Profilbild von Roflcopter

    Ich hab ne kleine Schere am kleinen Taschenmesser am Schlüssel und nehme die zum Fingernägel schneiden. Pakete/Tüten/Verpackung öffnen wo rohe Handgewalt nicht wirkt und joar… heraushängende Fäden abschneiden ^^

  2. Profilbild von Thomas7284949

    Klasse Gadget, direkt bestellt. Herzlichen Dank für diesen wirklich praktischen Deal! 👍👏

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  3. Profilbild von Ela

    Ich habe seit langem ein Scheckkartengroßes Gadget, in dem befindet sich ebenfalls eine recht brauchbare Minischere, dazu eine Pinzette, ein Kugelschreiber, Nagelfeile, LED und es ist ein Lineal aufgemalt. Äußerst praktisch. Passt in jede Geldbörse.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  4. Profilbild von Fierhundert

    Und was macht man damit?!

    • Profilbild von Weissbier-Sepp
      Weissbier-Sepp

      Schneiden! Oder scheren. 😉

    • Profilbild von knopf

      na ja, abhängig von einsatzgebiet und interessenlage…

      passt zeitlich auf jeden falll hervorragend: habe mein letztes exemplar (bei mir: Schnippselschere!) vorletztes wochenende, nun ja..: fusioniert!
      auf jeden fall ist inzwischen erneuter bedarf vorhanden.

      –> stelllenbeschreibung der vakanten position:
      gesucht wird ein, wenn nicht gleich scharfer, so doch zumindest schnittiger reisebegleiter für „sämtliche mobilen anwendungsfälle“. die kernarbeitszeit ist im wesentlichen das wochenende (von vereinzelten werktagseinsätzen abgesehen). Durch die kaum mögliche planbarkeit der, mitunter nicht nur spontanen, sondern auch plötzlichen einsatzaufgaben, ist ein gewisses maß an kreativität und die fähigkeit zu ungewöhnlichen (in seltensten fällen aber auch: außergewöhnlichen) problemlösungen zwingend erforderlich.

      doch vorsicht: auch wenn es für viele ein traumjob sein mag – die dafür erforderlichen skills werden dir alles abverlangen. um vollkommen ehrlich zu sein: in gewissen `exremzuständen/-situationen`des wochenendes vermutlich sogar noch mehr als das..

      um bewerbern, und auch mir, unnötige und aussichtslose bewerbungen zu ersparen, imaginiere dir bitte vorab folgendes szenario:

      – camel-trophy

      – zu fuß!

      – du wirst der persönliche assistent von bear grylls*
      alternativszenario: wie gehabt. aber bear grylls hat lediglich plastikbesteck (löffel & gabel) als startausrüstung
      (*= bzw dem „bear grylls des wochenendes“!)

      – die ausgefallensten situationen, in die man sich begeben (egal ob fahrlässig/vorsätzlich/aus gruppenzwang**, aus versehen oder auch „nur in spiel“) und/oder denken kann
      **= für die arbeitsrechtliche anerkennung eines „befehlsnotstandes“ sowie dessen versicherungstechnischer folgen ist es absolut unerheblich, ob es sich um gleiche/verschiedene Befehle von gleichen/verschiedenen stimmen handelt. im zweifelsfall sind derartige situationen folgendermaßen zu bewerten: qualität VOR quantität!

      – immer im hinterkopf behalten: –> je später das wochenende, desto.. #krasser# die grafik!*** es wird oder könnte ungefähr derartig sein: obwohl durchgehend geguckt wird, ist trotzdem nichts zu sehen (abgesehen von einem „gewissen mehr“ an gewissen dingen). gucken & sehen können sich dabei entweder ergänzen, harmonieren, verstärken aber auch ausschließen (mitunter erfolgt ihre jeweilige entwicklung sogar diametral (entgegengesetzt!). Zu potentiellen Risiken und Nebenwirkungen konsultieren sie vor einer möglichen bewerbung bitte zwingend ihren augenarzt (zwecks nachweises ihrer arbeitsfähigkeit und der dafür erforderlichen gutachten konsultieren sie bitte vorab das universitätsklinikum ihres vertrauens!)
      ***= ACHTUNG: wegen gesetzlicher vorschriften eine, hmm: krasse untertreibung!

      – die bandbreite der motorischen fertigkeiten kann extrem schwanken (fein- und grobmotorik: beinahe uneingeschränkt bis hin zu nicht (mehr) vorhanden)

      – klima: dir wird kalt sein. dir wird heiß sein. du schwitzt. in seltenen fällen auch gleichzeitig.

      – „ohhhhh… ein eichhörnchen!“ kann dich dein leben kosten. spiel nicht damit. stay focused…

      sollten sie immer noch interesse an einer zukünftigen zusammenarbeit haben, bewerben sie sich bitte susschließlich schriftlich.

      noch unentschlossen? dann nochmal auf die schnelle tour – maximal verdichtet für die ganz harten:
      (Achtung: runter scrollen & weiterlesen erfolgt auf eigene gefahr!)

      KOMM. KLAR.
      DAMIT!

  5. Profilbild von Max2

    Wenns Qualität statt billig sein darf und man noch ein Messer, Nagelfeile, Schraubendreher, Pinzette, Zahnstocher und vor allem eine Schere mit Feder (öffnet sich dadurch automatisch).
    Ohne eine solche Feder ist eine Minischere unbrauchbar weil man sie nicht mit einer Hand öffnen kann.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  6. Profilbild von Max2

    Ich vergaß: Victorinox und Wenger bauen sowas

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
    • Profilbild von knopf

      na ja, stimmt nur bedingt. bei gewissen anatomischen durchschnittswerten (etwas fingerfertigkeit/übung) vorausgesetzt genau anders herum: da die so klein sind, ist es durchaus möglich, auch mehr als nur eine schere (pro hand) gleichzeitig zu bedienen..

      grundsätzlich gebe ich dir hinsichtlich der feder jedoch recht: irgendwann wird komfort(/luxus) von der extraausstattung zur mindestanforderung! 😀
      (irgendwann will (selbst wenn man´s könnte!) nicht mehr, also wirklich nie niemals jemals wieder, auf dem fuß- oder erdboden schlafen. später dann auch nicht mehr auf ner isomatte (oder mehreren übereinanderliegend). auch eine selbstaufblasende isomatte erhöht doch letztendlich nur die bequemlichkeit. aber nicht den gewünschten komfort.
      ich persönlich würde die beiden wörter zelt/camping und (gäste)luftbett heute noch nicht einmal mehr getrennt denken! 😀 😀
      (anmerkung: den übergang von camping(mit lufbett) zu: nie wieder!/nur noch (hotel)bett hab ich noch nicht überschritten.. 😉 )

      außer von den beiden „platzhirschen“ auch von zahlreichen anderen. wir sind hier ja nicht ohne grund bei chinagadgets.. ,-)
      mein tipp dafür ist auf jeden fall: egal, von welchem anbieter, nehmt unbedingt ein stabiles modell (–>mit metallgehäuse!)
      viel spaß

    • Profilbild von knopf

      die verlinkte schere ist nicht nur nicht erhältlich, sie ist laut diverser praxistests (persönlicher & auch im freundeskreis) nur bedingt einsatztauglich. während sie „funktionell“ punkten kann (mi-/spielzeugfeder(chen)), muss sie sich den letzten platz des rankings der ganz oben im artikel präsentierten schere teilen (die sich ihre im funktionellen bereich fehlenden testpunkte (keine feder!) im sektor „Style/design“ mehr als verdient.. 😉 )

      beiden definitiv überlegen sind die von dir bereits erwähnten modelle schweizeroffizierstaschenmesser in kreditkartenformat (alle bisher ausprobierten hersteller/modelle). nach möglichkeit aber zur stabileren version mit metallgehäuse greifen!

      auch denen nch überlegen ist unserer meinung nach, ein klapp-/faltbarer scherenschlüsselanhänger. der ist nach „entfaltung“ auch gar nicht mehr so mini un kommt vom funktionsumfang/wirkung her beinahe an ergebnisse von normalen/typischen haushaltsscheren (aber halt: 2go!)

      bisher unangefochtener titelverteidiger ist für mich nach wie vor eine reiseschere vom flohmarkt. es war ein winziges reisenähset in einer kleinen plastikbox (wirklich nur minimalausstattung, paar fäden/nadeln). abgesehen von der enthaltenen schere. nach öffnen der box konnte man sie (also die klingen) rausfahren, vergleichbar ungefähr nem springmesser (aber halt nicht automatisch, sondern manuell. ok, eigentlich war es doch eher (raus)schieben und nicht rausspringen.. 😀 ). das zusammendrüken der box ht dann die scherenklingen bewegt/“den schnitt gemacht“. stell dir sowas wie ´nen babytransformer ohne waffen, aber mit/als schere vor.. 😉

      leider von nem bekannten vor 3 jahren verfestivaled wurden (R.I.P.) 🙁

      letztendlich: inoffizieller sieger des scherenrankings ist gar keine schere. sondern ein messer. holt euch einfach so ein faltbares kreditkartenmesser und ihr deckt damit problemlos 99,999% aller möglichen spontanen messer-/schnittbedarfssituationen ab (falls ihr die 0,001-ausnahme erlebt, würde ich gerne davon erfahren. aber bitte: keep it real! (also schon irgendwie plausibel 😉 )). auch dabei wieder: –>mehr metall –> mehr stabilität/haltbarkeit!

      aber bitte vorsichtig mit den teilen: verglichen mit anderen leistungsangaben (zb lumenzahl bei taschenlampen) wirbt „der chinese“ bei den teilen mit nichts weiter als der nackten (um nicht zu sagen: blutigen!!!) wahrheit!
      bisherige praxiserfahrungen mit den teilen haben eine unverständliche, aber nicht zu bestreitende korrelation zwischen der einsatzhäufigkeit der kreditkatenmesser und des jeweiligen individuellen pflasterbedarfs ergeben! (achtung: NO joke!) 😉

      sollte absolut zur standardausrüstung jedes seriösen chillers oder prozessoptimierers gehören: nachdem ich irgendwann mein erstes exemplar endlich im briefkaten hatte und dann endlich dran gedacht habe, es auch einmal ins portemonnaie zu stecken, folgte die erste mobilschnittbedarfssituation bereits am nächsten nachmittag. ohne unterwegs/zuhause. ich saß auf dem sofa, hatte einen spontan auftretenden schnittbedarf und kurz überlegt, was kürzer ist: zur auswahl standen 2 unterschiedliche scherenpositionen:
      A.) schublade/küche
      b.) schreibtisch/schlafzimmer
      kurz angefangen (!) zu überlegen, der weg zu welcher schere kürzer ist (sie wissen schon/s.o.: stichwort prozessoptimierung und so 😀 ).
      –> vorzeitges endergebnis/gedankenabbruch: die lösung war portemonnaie/a*schtasche rechts!)

      anmerkung: take care! die dinger sind echt sauscharf, von werk aus (also ohne tuningmaßnahmen)

  7. Profilbild von Fuchs

    @knopf: ich weiß nicht ob ich beeindruckt sein soll von deinen schier unendlich langen Kommentaren oder entsetzt 😓

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
    • Profilbild von knopf

      full support, mein lieber fuchs – geht mir nicht anders.. 😉
      kommt halt dabei raus, wenn man „für´n augenblick“ mal die schutzschilde runter fährt und der deisziplin verfrüht feierabend gibt! 😀

  8. Profilbild von SchBasti

    Eignet sich ein solches Gadget auch zum stutzen der Schambehaarung? Meine Nudel ist recht kurz und ihr wisst ja: je kürzer die Hecke desto größer das Haus! (Oder so ähnlich…)

  9. Profilbild von cam

    total miese Qualität. zwei bestellt und beide unbrauchbar.
    bei einer gleich das Plastik Teil schon mit lose aus der Tüte gefallen.
    die andere verbogen.
    beide so schlecht, dass sie nichts schneiden. nicht mal Papier.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)