Digitales 8 in 1 Outdoor Tool: Höhenmesser, Kompass, etc. für 13,31€

Hinweis: Dieser China-Gadget Artikel ist schon über ein Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. So verpasst du nichts mehr:
  • China-Gadgets to go: Lade unsere Android App oder iOS App herunter
  • Folge uns auf Facebook oder YouTube für weitere Insights & Specials
  • Such doch nach ähnlichen China-Gadgets - es gibt über 5000 Artikel
Viel Spaß beim Stöbern! Aktuelle China-Gadgets Berichte und Tests findest du auf unserer Startseite »
Vor diesem Update wurde dieses Gadget als 6 in 1 Outdoor Tool verkauft, jetzt sind mit der Hintergrundbeleuchtung und dem Kalender zwei „Funktion“ mehr dazu gekommen und es wird als 8 in 1 Outdoor Gadget verkauft. Auch das Design hat sich geändert und der Preis ist auf 13,31€ gesunken.

Das nächste Gadget ist mal wieder was für die Outdoor und Trekking Freunde unter euch. Ob ihr gerade in den Bergen unterwegs seid und die aktuelle Höhe wissen wollt oder bei einem Waldspaziergang vor lauter Wald die Himmelsrichtung nicht erkennen könnt, mit diesem Tool habt ihr in Zukunft einen zuverlässigen Begleiter. Es handelt sich um ein digitales 8 in 1 Outdoor Tool.

altimeter

Dieses kleine Tool ist ein idealer Begleiter für die nächste Trekkingtour und es bietet euch gleich 8 Funktionen in einem Gerät vereint. Neben der Anzeige der Uhrzeit kann das Teil noch die Temperatur im Bereich von -10° bis 60° Celsius anzeigen. Ihr könnt dabei die Einheiten zwischen Celsius und Fahrenheit beliebig auswählen.

Des weiteren könnt ihr mit dem Kompass die Himmelsrichtungen bestimmen und über ein Altimeter die aktuelle Höhe über Null ablesen. Der Messbereich liegt zwischen -700 – 9000 m. Zusätzlich wird der Luftdruck mit einem Barometer gemessen und diese Daten werden zu einer Wettervorhersage für die nächsten 24 Stunden genutzt. Zusätzlich gibt es noch eine Kalenderfunktion, die euch das Datum anzeigt.

altimeter2
Mit Trageschlaufe und 2 AAA Batterien.

Alle diese Informationen werden auf dem runden LC-Display angezeigt, welches mit einer blauen Hintergrundbeleuchtung versehen ist. Das Gadget ist etwa 9 x 5 x 2 cm groß. Die Stromversorgung erfolgt über zwei AAA Batterien, welche bereits im Lieferumfang enthalten ist. Viel Spaß bei eurem nächsten Abenteuerurlaub.

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

4 Kommentare

  1. Profilbild von Peter

    Hmm weis wer auf welchen Pegel sich das Höhenmessgerät bezieht? Jedes Land hat einen anderen Pegel als Ausgangspunkt.. zB Deutschland den gemittelten Amsterdamer Pegel Mitte des 20jhd – Österreich bezieht sich auf den Pegel von Triest usw.. Wenn da ein zb chinesischer Pegel hergenommen wird kann der Unterschied schon mal 100 Meter und vl sogar noch mehr ausmachen… und dann kommt noch der Fehler vom Gerät selber dazu–> im Endeffekt wird die Höhenangabe so genau sein wie wenn man sagt dass Wien irgendwo in Europa liegt 😉

  2. Profilbild von Queenie

    @Peter
    Laut Beschreibung „relative Höhenmessung, Referenzpunkt notwenig“.
    Hört sich an als ob man den Referenzpunkt selber eingibt und der nicht vorgegeben ist

  3. Profilbild von MW

    Das Ding ist eine Billigkopie eines teuren Trekking-Tools von HighGear, sieht genauso aus.
    Barometische Höhenmessung: man muß den aktuellen Luftdruckwert ständig korrigieren, um korrekte Messungen zu erhalten. Eher geeignet für RELATIVE Höhenmessungen (Treppen, Türme, Berge).
    Im Zeitalter von GPS und Triple-Sensor-Armbanduhren nicht mehr ganz so zeitgemäß, aber im Vergleich zum Original sehr preisgünstig. Mein HighGear hat mich vor 8 Jahren in den Staaten über $100 gekostet. Echtes GADGET-Tool, dh. viel Brimborium für begrenzten Einsatz.

  4. Profilbild von kotze

    gibt nix über die neusten smartwatches! was sollen wir bitte mit solch einem müll… naja immer wieder das selbe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)