Spaß(?) und Deko mit der Smarten Bluetooth Vase für 24,65€

Grundsätzlich ist ja alles besser, wenn man es mit seinem Smartphone steuern kann bzw. mit den Worten einer deutschen Hip-Hop Kapelle ausgedrückt: „LED’s in meiner Blumenvase -LEIDER GEIL!“ – aber diese Bluetooth Vase von Doonne kann dann doch irgendwie noch mehr.

doonne vase smart (5)

Also ich kann mich ja für SmartHome Gadgets und LED-Deko begeistern, aber einerseits vermute ich, dass die wenigsten von uns regelmäßig mit Schnittblumen beglückt werden und überhaupt eine Vase benötigen, zweitens ist sie auch gar nicht mal so günstig, aber dafür kommt sie mit einigen Features.

doonne vase smart (6)
Die Blumen dürfen nicht allzu groß sein.

 

Diese tolle LED-Smart-Vase hat etwa eine Größe von 16 x 10 x 10 cm dementsprechend muss man die Stiellänge des Bouquets anpassen. Dann habt ihr die Möglichkeit über Bluetooth 4.0 mit der passenden App aus dem Play Store oder für iOS aus 7 Standardfarben zu wählen bzw. euch selbst eine von 1600 Millionen Farben zu mischen, alles im RGBW-Bereich ist möglich.

doonne app
Keine Sorge die App gibt es auch auf Englisch

Natürlich hat die doppelt verglaste Vase einen integrierten 1000mAh Akku, der per mitgeliefertem USB-Kabel auf einer Art QI-Station geladen wird und bis zu 20 Stunden anhält.

doonne vase smart (2)
Mit Ladestation 😉

Desweiteren bietet die App anscheinend auch Mini-Spiele mit denen man die Farbe der Vase interaktiv verändern kann. Dieses Video gibt euch einen Einblick, eine abgefahrene Idee:

Youtube Video Preview

Es ist auch ein Music-Mode eingebaut, so dass die Vase auf Musik reagiert und man so auch eine fancy Partybeleuchtung hat.

Der Preis erklärt sich wohl dadurch, dass die Vase tatsächlich aus mundgeblasenem Glas besteht und somit edler daherkommt als entsprechend Pendants aus Plastik.

doonne vase smart (1)
Wird anscheinend von Hand hergestellt

Die Vase gibt es in einer Glossy-Version, die an glattes Milchglas erinnert und in einer Whorled-Version, die eher einen Sandstrahl-Look hat, die aber fast 12€ teurer ist.

doonne vase smart (7)

Es gibt sicherlich schlechtere Dekoartikel für zu Hause, letztendlich bleibt es reine Geschmackssache, wobei die interaktiven Games schon sehr skurril sind.

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

Ein Kommentar

  1. Profilbild von teashirt

    find ich garnicht mal so doof. einfach so ein licht per app steuern ist doof. da weiß man nie wo es genau stehen soll weil es ja eigentlich keine funktion hat. eine vase hat meist ein eindeutigen platz ein kleiner tisch fensterbrett etc und wenn das teil dann auch noch leuchtet wieso nicht. sieht sicher nett aus. leider etwas klein geraten wie ich finde =/ 24 cm wären schon schöner. ein timer wäre auch super. geht immer an wenn mit dem handy verbunden oder halt zu einer uhrzeit. evtl kann es das ja sogar ^^

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)