Duschkopf mit Bluetooth Speaker für 30,41€

Heute mal wieder etwas aus der Kategorie „Alles ist besser mit Bluetooth“ – ein Duschkopf mit integriertem Bluetooth-Speaker. Endlich braucht man unter der Dusche nicht mehr selber singen. 😉 Danke an den unbekannten Gast, der es  in den User-Gadgets gepostet hat.

Duschkopf Bluetooth Speaker Musik

Der Duschkopf ist auf der einen Seite ein ganz normaler Duschkopf mit den Maßen 24,5 x 10,3 x 4,0 cm, der wie gewohnt an den Schlauch im Badezimmerarmatur angeschlossen wird und fertig. Auf der anderen Seite befindet sich ein wasserdichter Bluetooth Speaker.

Duschkopf Bluetooth Speaker Dusche
Unter der Dusche endlich mitsingen oder Anrufe annehmen können

Nach simplem Pairing mit dem Smartphone über Bluetooth könnt ihr all die Musik abspielen, die ihr auf dem Smartphone habt oder auch einfach eure Spotifiy-Playlist etc. Euer Handy  liegt dabei in einer sicheren Entfernung von bis zu 10 Metern. Außerdem verpasst ihr so nie wieder einen Anruf. War die Dusche Langezeit die letzte Domäne, in die man sein Smartphone nicht mitnehmen konnte, ist es nun möglich Telefongespräche über den Duschkopf anzunehmen. Ein eingebautes Mikrofon macht es möglich.

Etwas unpraktisch nur, dass es keine Volumenregler am Speaker gibt. Es stehen lediglich ein Play/Pause-, zwei Skip- und ein Powerbutton zur Verfügung, so dass man die Lautstärke vorher am Smartphone regulieren muss.

Duschkopf Bluetooth Speaker
Die Lautstärke muss am Smartphone eingestellt werden

Geladen wird der interne Akku per microUSB und bietet dann bis zu 10 Stunden Musik/Sprechzeit. Wenn man schon immer die Vorzüge des Duschens mit dem Wunder der Musik kombinieren wollte und dabei trotzdem nicht auf seine Erreichbarkeit verzichten will, dann ist dieses Gadget die ideale Wahl, falls ihr es eher bunt mögt, es gibt auch Duschköpfe mit LED-Beleuchtung.

Tim

Seit September 2016 in der China-Gadgets-Redaktion angekommen und für euch auf der Suche nach den feinsten Gadgets aus Fernost. Nebenher habe ich mich zuhause der Staubbekämpfung mit meinen Saugrobotern angenommen und mein Smartphone ist selbstredend auch aus China.

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

19 Kommentare

  1. Profilbild von Olaf

    Erinnert bitte an dieses Teil, wenn es <15,- kostet

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  2. Profilbild von Olaf

    … unter 15,- Euro kostet.

    (Zur Info ein Bug: “kleiner als“-Zeichen werden beim Posten abgeschnitten, so dass der Text dann mittendrin endet.)

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  3. Profilbild von SmashD

    parse your user input ^^

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für iOS.
  4. Profilbild von unbekannter Gast
    unbekannter Gast

    Gern geschehen. MfG

  5. Profilbild von Krautrock

    Dass ich in den Duschkopf singe als wäre es ein Mikrofon, O.K., das soll es schon gegeben haben.
    Aber das ich jetzt auch in die Brause hineintelefoniere wie Ernie und Bert mit der Banane, das hat es noch nicht gegeben. Wäre ja mal ein Video wert, könnt ihr die Gesprächsqualität bitte mal testen und den Test dann entsprechend dokumentieren?

  6. Profilbild von jenser

    So etwas mit eingebautem „Wasserdynamo“ wäre der Hit!! Der Wasserfluss innerhalb der Brause lädt den Akku des Speakers während des Duschens

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  7. Profilbild von Gast

    Da stellen sich mir zwei Fragen:
    A) Wie soll ich unter der Dusche telefonieren? Macht das Wasser nicht einen erheblichen Lärm?
    Wenn ich das Wasser zum telefonieren abdrehen muss, dann wirds schnell kalt!
    B) Wie lade ich den Akku? Muss ich den Duschkopf jedes mal abschrauben oder per USB Kabel meine Dusche ans Stromnetz anschließen? Wäre beides nicht schön.

  8. Profilbild von Marty

    Dann doch lieber beides getrennt voneinander

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  9. Profilbild von Gast

    Und wie lange bleibt das wasserdicht? Und wie entkalke ich das?

    Zwar witzig, aber in der Praxis wenig praktisch.

    • Profilbild von Gast

      Dann frage ich präziser: Wie wirst du den abnehmbaren BT-Teil entkalken/reinigen? Der bleibt ja nicht vom Wasser unberührt.
      Der Duschring ist meines Erachtens auch nicht mit Gumidüsen besetzt, sondern ein Kunststoffteil. Das schaut nur aus, als wäre es teilweise verchromt*). Auch da frage ich mich, wie man den entkalkt. Essig dürfte vermutlich ausscheiden.


      *) Habe einen Wasserhahn, der auch aussieht aus wäre er schön massiv und verchromt. Ist aber aus 100% spröden Kunsstoff. Chinaware.

  10. Profilbild von Nullachtfünfzehn
    Nullachtfünfzehn

    Oder man hat ein wasserdichtes Telefon.

  11. Profilbild von Whatwhatbutbutguy
    Whatwhatbutbutguy

    Also wenn das Wasser auch für die Stromversorgung dient kauf ich das sofort

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  12. Profilbild von Andropet

    Duschschlauch? Versuch das Teil am „Duschschlauch“ anzubringen und dann zu händeln 😂

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  13. Profilbild von Monra

    Die Frage mit dem Schlauch stellt sich mir auch….sieht ja eher so aus als müsste man die Metallstange an der Wand anschrauben, um den Duschkopf zu befestigen? Oder an einer Duschpaneele?
    Ansonsten wunderbare Idee. Bei ner großen Dusche oder Badewanne lässt es sich sicher darunter auch gut Tanzen. Vielleicht hat das China Gandgets Team noch mehr Infos dazu?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)